Aktuelles

[Kaufberatung] Festplatten + Diskussion (keine SSDs)

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zelda1980

Enthusiast
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
1.244
Gerade nach einen neuen 3,5 Zoll Festplatte geguckt, und die Preise sind ja explodiert :-( Meine WD 1TB Platte hat vor 6 Monaten 50 Euro weniger gekostet !
 

Digi-Quick

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2009
Beiträge
7.020
Es ist doch immer wieder erstaunlich wie viele Menschen nichts vom Weltgeschehen mitbekommen....
ich sage nur Überschwemmung....
 

Zelda1980

Enthusiast
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
1.244
Mitbekommen schon (Thailand), aber das die Preis zu explodieren.
 

PayDay

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
5.847
Es ist doch immer wieder erstaunlich wie viele Menschen nichts vom Weltgeschehen mitbekommen....
ich sage nur Überschwemmung....

die ausrede ist doch sowieso schon ewig nur noch scheinheilig. der preis wird mit absicht oben gehalten durch künstliche knappheit
 

Truemmer

Neuling
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
24
Habe nun eine WD Caviar Black 1,5tb Platte gekauft als Systemplatte als Ablösung für meine nach 5Jahren defekte Barracuda.
Diese ist aber echt nervend laut, meine alte hörte ich nie....
Soo....nun wollte ich als Alternative eine Seagate Barracuda 64mb Cache 2tb kaufen, wollt hier aber zuerst einmal fragen,
ob die denn leiser ist und ob die gravierend langsamer ist....Leistung sollte ja schon da sein, aber bei den Zugriffsgeräuschen
von der Caviar Black...ne danke..
 
Zuletzt bearbeitet:

Snipa

Neuling
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
758
Ort
Schweiz
eine SSD fürs System wäre absolut unhörbar und viiiiieeeeel schneller als ne Barracuda oder Caviar Black ;)
 

|ToBIaS|

Enthusiast
Mitglied seit
17.04.2005
Beiträge
2.443
was ist denn so zur Zeit die empfehlenswerteste Festplatte, wenns nicht nur um Geschwindigkeit sondern auch um Lautstärke geht? Gibts da einen guten Kompromiss bei den magnetischen Festplatten? Von der Kapazität würden mir 500-1000 GB ausreichen.
 

Madnex

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2001
Beiträge
12.233
Ort
Forumdeluxx
@Truemmer
Was hat das mit SATA3 zu tun? Eine SSD braucht nicht unbedingt einen SATA 6Gb/s Controller und beschleunigt den Rechner trotzdem.
 

Snipa

Neuling
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
758
Ort
Schweiz
das System besteht u.a. aus vielen kleinen Files. eine SSD kann bei 4KB kleinen und zufällig verteilten Files >100 mal schneller lesen als eine HDD.

ein 2-3 Jahre alter PC mit SSD ist immer noch viel geiler als ein aktueller PC mit HDD :d
 
Zuletzt bearbeitet:

Digi-Quick

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2009
Beiträge
7.020
Es ist schlichtweg auch eine Kostenfrage! Wenn 500-1000 GB Kapazität benötig werden ist SSD keine Alternative (allenfalls zusätzlich, aber auch das ist widerum eine Geldfrage)!
Und nicht bei jedem Anwendungsprofil ist der Mehrpreis einer SSD eine Ausgabe die sich rechnet!
Wenn SSDs in den preislichen regionen von Festplatten liegen, dann werde auch sicherlich zuschlagen, aber zur Zeit sind noch zu teuer - jedenfalls für mein Anwendungsprofil. Bei mir ist die Zeit zum Booten - welches durch einen Raidcontroller sowieso recht lange dauert- und für das Starten von Anwendungen irrelevant... Die meiste Zeit verbringe ich damit grosse Datenmengen zu bearbeite, bzw. zu verabeiten (z.B. AVCHD Videoschnitt) - da ist Rechenleistung wichtiger!
 
Zuletzt bearbeitet:

Snipa

Neuling
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
758
Ort
Schweiz
ja, aber wer kauft sich schon eine SSD für System, alle Games und den ganzen Datenbestand? die Kombination aus kleiner SSD (60-120GB) und ner HDD ist und bleibt für längere Zeit das Beste. vorallem jetzt, wo HDDs teurer als normal sind, ist die SSD im Vergleich zu den HDDs nicht mehr so teuer und wenn man objektiv ein System mit oder ohne SSD vergleichen würde ... dann will doch niemand mehr ein System ohne SSD?

wenn man unter 100 SSD-Usern eine Umfrage machen würde, ob sie es sich vorstellen könnten, beim nächsten PC keine SSD mehr zu verbauen, was würde herauskommen? 90 sagen NIE, 7 sagen nein und 3 sagen vielleicht?

sonst kauft sich Truemmer halt ne Seagate Momentus XT 500GB oder Seagate Momentus XT 750GB ;)
 

Truemmer

Neuling
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
24
Ohh, von den Platten habe ich bisher aber auch noch nichts gehört =)

Es geht darum, mein Mainboard hat einen 780i Chip von Nvidia, der kann weder trim, noch AHCI.
Ich hab im SSD Forum bereits einen Thread vor 2Wochen erstellt und mir wurde von einer SSD
abgeraten, weil sie ihre Leistung bei mir garnicht ausspielen könnte.
Selbst ein PCIe Controller wie der von Asus bietet nur eine x1 2.0 PCIe Verbindung
die einen zu geringen Datendurchsatz hat, der nidriger als der einer SSD 3g/s wäre ;D
 

Snipa

Neuling
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
758
Ort
Schweiz
aso, abgeraten. dort hab ich schon lange nicht mehr reingeschaut. die Momentus XT schaut soweit ich weiss selber, welche Files auf den SSD-Part raufgeladen werden und für den User ist es wie eine normale HDD ... dafür halt mit nem Speedvorteil auf häufig verwendeten Daten, die die Platte aufs SLC-NAND tut.
 

soul4ever

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.216
Ort
München
Ich bräuchte mal euren Tip.

Aktuell ist es so, dass meine HDDS sich einfach nicht richtig entkoppeln wollen. Die sind die lautesten Komponenten. Hab eingestellt, das sie nach 10 min inaktiv werden. Dann ist Ruhe, aber ständiges hoch runterfahren soll ja auch nicht so gut sein...

Aktuell 120gb ssd + 640 gb + 1tb

Würde im Laufe des Jahres die beiden HDDs gerne durch 1 andere ersetzen mit 2,5TB oder 3TB. Geizhals sagt, da kommt nur die Green von Western Digital in Frage. Ist die platte gut und reichen die 5400 Umdrehungen aus? Meine beiden aktuellen Platten sind beide noch 7200, weil die beide ursprünglich mal die OS Platte waren...

Gibt es da mit meinem Board Komplikationen? Hab mal was gelesen, das manche Boards mit den 3GB Probleme haben?

Sollte vllt ergänzen, aktuell brauche ich garnicht soviel Platz, aber will zukünftig nur noch 1 Platte haben wegen Lautstärke. Achja, zuschlagen würde ich frühestens, wenn die Platte wieder auf dem 2011er Niveau um die 80€ oder niedriger ist...
 

BlackGhost

Moderator
Mitglied seit
22.11.2007
Beiträge
5.273
5400rpm sind als Datenlager völlig ausreichend .. auch die meisten (älteren) Spiele zeigen kaum ein langsameres Ladeverhalten als von einer 7200rpm HDD.
Die WD Green ist eine gute Wahl und zählt mit zu den leisesten Laufwerken, noch leiser wird es dann nur mit entkoppeln+dämmen.

3TB Probleme gibt es bei manchen Mainboards wegen dem BIOS, Abhilfe kann hier ein Update schaffen.
Wenn eine 3TB Platte dein Bootlaufwerk werden soll bist du zwingend auf ein UEFI BIOS angewiesen, da dass aber bei dir wohl nicht der Plan ist, brauchst du dir in der Richtung keine weiteren Gedanken machen.
Unter Win7 kannst du die Platte dann ganz einfach mit der Datenträgerverwaltung als GPT Platte partitionieren und anschließend formatieren.
 

soul4ever

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
11.216
Ort
München
OK Danke. Denke bis die Festplattenpreise wieder auf altem Niveau sind dauert es eh noch ein paar Wochen und vorher kommt dann denke ich eh ein aktuelles Board + Ivy Bridge, also wird das kein Problem darstellen. Aber freue mich schon, die HDDs sind das lauteste bei mir im Rechner^^
 

.Deep

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2003
Beiträge
7.400
Ort
NRW/Essen
:wink:

Hi ! Bin momentan dringend auf der Suche nach einer guten schnellen Festplatte !

Meinen Rechner sieht ihr im Sysprofile.de, alles aktuell... Die Festplatte hingegen ist schon bald 5 Jahre alt ^^

Sie verrichtet aber ihre Arbeit immernoch gut, ist aber abartig laut. Zudem macht sie momentan ein komisches Geräusch. Als ob beim Auto der Keilriemen für die Lichtmaschine quietscht. Natürlich auf anderem Niveau. Leiser. Aber ich nehme es wahr.

Schade ist, das die Platten momentan so extrem teuer sind. Dennoch. 500 GB reichen mir nicht mehr. Und das Geräusch macht mir sorgen.

Das System läuft über eine m4 SSD, meine Games jedoch sind alle auf der Festplatte. Deshalb brauch ich eben eine schnelle.

Habe die Western Digital Caviar Black im Auge. Aber auch die Caviar Greens sollen gut sein.
Hauptsache schnell, und ab 1 TB. 1 TB sollten eigentlich reichen für mich. 2TB wären sicherlich auch nicht schlecht :bigok:

Was wäre in meinem Fall die ideale Festplatte ? Sagen wir mal bis 150€ . Kann aber gerne viel günstiger sein !
 
Zuletzt bearbeitet:

Bob.Dig

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
15.462
Ort
Capital City 🇩🇪
Würde ja Spiele ebenfalls auf eine SSD packen und alle anderen Daten auf einen Server wo anders im Haus. ;)
 

.Deep

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2003
Beiträge
7.400
Ort
NRW/Essen
ja aber ich habe so viele spiele das ich eine 500 gb ssd bräuchte. und die sind viel zu teuer.

zudem bin ich auch mit einer festplatte sehr schnell unterwegs in spielen. da macht eine ssd und hdd fast kein unterschied. merke ich wenn ich mit freunden im ts3 gemeinsam auf einen server connecte. Ausser beim first connect, da kann das schon mal viel länger dauern. ist mir aber egal ! zudem sind bspw. die Games dann immer auf der Festplatte und ich brauch bei einer neuinstallation von Windows nicht viel machen.
 

alecex

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
647
Oh man Leute was heißt abartig laut... Ich habe bis vor Kurzem eine 4 Jahre alte Raptor in meinem System als sysplatte 74gb... weil ssd 2007 bzw. 2008 scheise und auch scheiss teur waren. Meine Eltern die im Wohnzimmer waren haben sich gefragt was da für Geräusche aus meinem Zimmmer im 2ten stockwerk kommen durch die Windeltreppe runter HAHAHHAHAHA.

Beste Kombo ist SSD + HDD. Die Frage ist nur welche Platte Ich brauch eine leistungsfähige HDD denn auf ihr werden Videos produziert... Raptor kommt nicht in frage...

Was ich bisher begriffen habe: Samsung ist schnell aber teuer. WD Black ist etwas langsammer aber auch nicht so leise. Seagate ist super leise aber langsamm im seq schreiben und lesen? Seagate waren doch eher gut im zugriff also für windows sys platten oder?

Welche 1 TB oder 500 GB platte solte ich kaufen möglichst mit einem platter
 

alecex

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
647
Na is doch klar Stufen die mit Windeln ausgekleister sind! So!
 
Zuletzt bearbeitet:

Supermax2003

Urgestein
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
6.545
Ich war grad auf Amazon.de und da wurde ne Western Digital 2tb Caviar Green für 78€ angeboten. Also draufgeklickt und zack, steht da 125€!
Gabs da wirklich ein 78€ Angebot? Genau auf diese Angebote muss man sich jetzt stürzen wie eine Kuh auf frisches Gras :mad:

Gibts nen Laden, der hin und wieder jetzt ne Platte für unter 80€ raushaut?
 
Zuletzt bearbeitet:

Montesodi

Semiprofi
Mitglied seit
26.02.2009
Beiträge
1.661
Ort
Good old Switzerland
Ist jemandem bekannt wie lange die Samsung HD204UI noch auf dem Markt erhältlich sein wird? Die Disk gibt es nun doch schon seit ca. 18 Monaten und Samsung wurde bekanntlich von Seagate geschluckt.
Frage daher, weil ich in meinem Server ein RAID5 aus 5x HD204UI betreibe. Möchte sobald die Disks wieder günstiger sind ein paar HD204UI auf Halde legen, damit ich Fall eines Diskausfalles Ersatz habe.

Betreffend HD204UI: Die oben genannten 5x HD204UI sind seit Herbst 2010 im Dauereinsatz und laufen noch immer problemlos.
 
Oben Unten