• Hallo Gast,
    nimm jetzt an unserer Umfrage ĂŒber Eure Hardware-PrĂ€ferenzen und KaufplĂ€ne im Jahr 2023 teil und sei mit im Lostopf dabei, wenn wir unter allen Teilnehmern ein 2.500 Euro Notebook verlosen. Viel Spaß beim Mitmachen!

Erstkontakt mit Ada: GeForce RTX 4090 Founders Edition Unboxing

Da man im Internet ja so schön l erwacht wird, hatte ich jetzt grad das hier im Insta Feed 👀
 

AnhÀnge

  • 412388A1-27BA-4ED1-9CF9-08BB10D361C1.png
    412388A1-27BA-4ED1-9CF9-08BB10D361C1.png
    268,4 KB · Aufrufe: 171
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
ibt’s die beim Hoflieferant digitec nicht? Ich warte mal auf die Aorus Extreme Waterforce WB und Asus ROG Strix, am liebsten mit pre-installed Block

NBB hatte zwei 4090 mit Cover in der Vorbestellung, komischerweise sind die jetzt verschwunden. Waren beides Inno3D, eine 2.199€ und die andere 2.299€. Oder wie der Volksmund sagt: Man gönnt sich ja sonst nichts! :d Zu den anderen Luftquirlen also nicht einmal zu teuer, bei Gigabyte bin Ich gespannt. Meine Vermutung 2.499€.
 
Jo mit den Backsteinen und Mauertrocknern kann ich auch nichts anfangen. Das einzig Elegante an der FE ist die stilvolle weisse Beleuchtung. Caseking verschenkt die Aorus Master Waterforce auch nicht grad, aber mich intressiert nur die WB-Variante, nicht AiO. GemĂ€ss videocardz.com soll es die wieder geben auch per 12. Oktober 22 8-) sonst hĂ€tte Asus ROG Strixx auch eine pre-installed WB. Zur Not wĂŒrd ich mich halt mal an einen EWKB-Umbau wagen. Vorteil: Beidseitige Blocks - wĂ€r schon cool. Obwohl ich jetzt nicht weiss, ob die 4090 wieder Memory auf der unteren Seite haben wird. War ja glaub ich umstrittenen unter den Ischeniören... :unsure:
 
Schön wĂ€re, wenn am 12.Okt um 15Uhr auch gleich bekanntgegeben wird, wann die 4080er-16GB kommen. Bzw. gleich im Benchmark mit auftauchen dĂŒrfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sie sagen natĂŒrlich an den Preisen Ă€ndert sich nichts. Aber ich denke, das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen. Allerdings wird's wohl Sommer werden, bis da Bewegung in die Sache kommt.
 
Gibt’s die beim Hoflieferant digitec nicht? Ich warte mal auf die Aorus Extreme Waterforce WB und Asus ROG Strix, am liebsten mit pre-installed Block
Digitec hat keine 3000er FE gehabt und Digitec kannst eigentlich auch vergessen wenn Du Produkte zum Release willst. Die haben massive Beschaffungsprobleme in der Vergangenheit gehabt (3900X, 3950X, 5950X, Geforce 3090). Mal sehen ob das mit der Existenz von Galaxus.DE besser wird.

Ich hatte die 3090 Gaming X auf WaKĂŒ umgebaut. Was eigentlich ganz easy. Vier Schrauben lösen und LĂŒfter Pin rauszupfen. 😁
Beitrag automatisch zusammengefĂŒhrt:

Sie sagen natĂŒrlich an den Preisen Ă€ndert sich nichts. Aber ich denke, das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen. Allerdings wird's wohl Sommer werden, bis da Bewegung in die Sache kommt.
Sehe ich auch so. Weder bei Geforce 1000,2000 noch 3000 hat sich bei der High End Karte in den ersten 12-18 Monaten viel getan. Die High End Karten kauft man zum Release oder wenn die NextGen da ist.
 
Ja mag sein, aber ich hab meine 3090 halt erst seit Juli 21, den PC konnte ich aber erst im Oktober abschließen und in Betrieb nehmen, u.a. weil der 5950X erst recht spĂ€t kam. Und jetzt schon wieder die GPU wechseln ist halt schon irgendwie heftig. Aber mal schauen, was die 4090 nun effektiv leistet ohne DLSS, Strom ist halt auch eine Sache
 
Ja mag sein, aber ich hab meine 3090 halt erst seit Juli 21, den PC konnte ich aber erst im Oktober abschließen und in Betrieb nehmen, u.a. weil der 5950X erst recht spĂ€t kam. Und jetzt schon wieder die GPU wechseln ist halt schon irgendwie heftig. Aber mal schauen, was die 4090 nun effektiv leistet ohne DLSS, Strom ist halt auch eine Sache
Der Chip der 4090 ist in 4nm TSMC gebaut, jener der 3090 in 8nm Samsung wenn ich nicht irre. Die theoretisch sollte gleiche Leistung beim halben Verbrauch drin sein...

Du kannst die 3090 Ti jetzt fĂŒr 1000 verkaufen und Dir eine 4090 fĂŒr 2000 kaufen. Oder Du kaufst Dir irgendwann die 4090 fĂŒr 1500 und verkaufst Deine 3090 Ti fĂŒr 500. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Sehe ich auch so. Weder bei Geforce 1000,2000 noch 3000 hat sich bei der High End Karte in den ersten 12-18 Monaten viel getan. Die High End Karten kauft man zum Release oder wenn die NextGen da ist.

Bei den 2080 Ti hat sich bis zum Schluß so gut wie gar nichts getan, wo dann Preise fielen waren nur noch Ramschreste im Handel verfĂŒgbar. Meine GV-N208TAORUSX WB-11GC hat im August 2019 1.406€ gekostet, bis zum Ende der VerkĂ€ufe gab es keine wirklich tieferen Preise, von merkwĂŒrdigen EBay-Angeboten mal abgesehen. Also pauschal sagen: "Kauf spĂ€t, dann ist alles billiger." stimmt so nicht. Aktuell erzĂ€hlen alle hier im Forum die Lager der HĂ€ndler quellen ĂŒber vor 30xx Karten, bald gibts die Karten dann als GiveAway wenn man einen USB-Stick kauft, nur wenn man mal in den LĂ€den nachschaut sieht man zu 90% nur noch Ramschreste die kein Schwein wirklich haben will. Gute Karten (und nur weil da ein 3090 Ti drauf ist muss die nicht Gut sein) sind alle nicht mehr verfĂŒgbar, oder die Preise sind nicht viel tiefer als vor 8 oder 12 Wochen. Und am Mittwoch startet der Verkauf der 40xx, die HĂ€ndler können dem aber entspannt entgegen sehen, die werden ihre 3050-70 immer noch gut verkaufen können. Selbst die 3080-90 Ti brauchen nicht reduziert werden, warum auch? Sie sind gĂŒnstiger als die 4090, und in der menschlichen Psyche zĂ€hlt nur die kleinere Zahl, vor allem wenn die Karten nicht wirklich schlecht sind von der Leistung her. Die EinfĂŒhrung der 4090 ist einer der besten SchachzĂŒge die Nvidia gemacht hat, man kanibalisiert sich nicht wirklich die VerkĂ€ufe der alten Serie, und melkt die High End-Gamer richtig ab.
 
Bei den 2080 Ti hat sich bis zum Schluß so gut wie gar nichts getan, wo dann Preise fielen waren nur noch Ramschreste im Handel verfĂŒgbar. Meine GV-N208TAORUSX WB-11GC hat im August 2019 1.406€ gekostet, bis zum Ende der VerkĂ€ufe gab es keine wirklich tieferen Preise, von merkwĂŒrdigen EBay-Angeboten mal abgesehen. Also pauschal sagen: "Kauf spĂ€t, dann ist alles billiger." stimmt so nicht. Aktuell erzĂ€hlen alle hier im Forum die Lager der HĂ€ndler quellen ĂŒber vor 30xx Karten, bald gibts die Karten dann als GiveAway wenn man einen USB-Stick kauft, nur wenn man mal in den LĂ€den nachschaut sieht man zu 90% nur noch Ramschreste die kein Schwein wirklich haben will. Gute Karten (und nur weil da ein 3090 Ti drauf ist muss die nicht Gut sein) sind alle nicht mehr verfĂŒgbar, oder die Preise sind nicht viel tiefer als vor 8 oder 12 Wochen. Und am Mittwoch startet der Verkauf der 40xx, die HĂ€ndler können dem aber entspannt entgegen sehen, die werden ihre 3050-70 immer noch gut verkaufen können. Selbst die 3080-90 Ti brauchen nicht reduziert werden, warum auch? Sie sind gĂŒnstiger als die 4090, und in der menschlichen Psyche zĂ€hlt nur die kleinere Zahl, vor allem wenn die Karten nicht wirklich schlecht sind von der Leistung her. Die EinfĂŒhrung der 4090 ist einer der besten SchachzĂŒge die Nvidia gemacht hat, man kanibalisiert sich nicht wirklich die VerkĂ€ufe der alten Serie, und melkt die High End-Gamer richtig ab.
Eben. Wobei zum 3000er Release dann plötzlich 2080 Ausverkauf war. Die 3080 sollte ja eigentlich 700-800 Euro kosten und hat mit der 2080 das Klo geputzt.

Hatte meine 2080 glaube fĂŒr 700 Euro oder so verkauft. 1-2 Monate nach 2080 TI Release kam dann aber das Mining Revivel und die Preise sind explodiert. Ich hĂ€tte ich selbst die kacke 2080 fĂŒr ĂŒber 1000 Euro verkaufen können. ;D

Die 1080 TI hatte ich glaube ein Jahr nach Release zur UVP oder so kaufen dĂŒrfen. Bei Highend lohnt warten definitiv nicht.
 
Erstmal sollte be quiet PSU-Kabel bringen đŸ€Ł Diese Adapter sind Schmarren đŸ€­
 
Gibt es richtige Tests erst zum Release? Der Backstein soll doch schon ĂŒbermorgen raus kommen.
 
wie immer ist das datum des tests unter nda...
 
Ich verstehe zumindest nicht, warum die Karten zeitgleich mit den Tests in den Verkauf gehen? Das erzeugt doch nur unnötig Retouren. Verstehe den Beweggrund nicht. Kaufimpuls steigern und dass sich dann das "Habenwollen" ĂŒber Tage so sehr gesteigert hat, dass man dann nicht mehr anders kann, als den Kaufbutton zu drĂŒcken? Wenn man objektive Infos hĂ€tte, dann wĂŒrde man ja aufgrund von Fakten entscheiden und den ersten Kaufimpuls vielleicht gut unterdrĂŒcken können. Wer weiß.
Mich nervt es auch, vor allem weil die auch noch darauf setzen, dass man das einmal bestellte, dann doch nicht mehr zurĂŒcksendet, sondern es sich schönredet, falls es doch Kritik am Produkt gibt.
 
Wieso zeitgleich mit den Tests? Review Embargo ist ja scheinbar morgen 15:00 und Verkaufsstart Mittwoch, wahrscheinlich auch 15:00 Uhr?
 
Bestimmt nicht.
Bei der 3090 auch. Tests und Verkaufsstart gleichzeitig.
Und jetzt weiß es auch niemand, weil das NDA das Datum unter Verschluss hĂ€lt. Da kann auch keiner was anderes behaupten. Und Vermutungen werden dadurch auch keine Fakten. Und wie viel man einem Möchtegern-Leak glaubt....
 
Okay, ich zweifele noch. Aber wenn, dann wÀre das ja diesmal besser gelöst.
Daumen drĂŒcken.
 
Ich verstehe zumindest nicht, warum die Karten zeitgleich mit den Tests in den Verkauf gehen? Das erzeugt doch nur unnötig Retouren. Verstehe den Beweggrund nicht.
Nvidia sind Retouren beim HĂ€ndler völlig egal. Die ZeitrĂ€ume werden immer weiter gekĂŒrzt, damit blos keine Probleme gefunden werden können. Denen wĂ€re es am liebsten, wenn man sich vor dem Kauf ĂŒberhaupt nicht bei Quellen abseits vom Werbematerial informiert. Intel und Amd sind an vielen Stellen nicht besser, aber das VerhĂ€ltnis von NV zur Presse ist ganz besonders toxisch.

Wenn HwLuxx beim Test der Fake 4080 das Ding offen 4060TI nennen wĂŒrden, könnten sie Review-Samples in der Zukunft knicken. Gibt ja genug Beispiele bei den versucht wurde kritische Stimmen zu unterdrĂŒcken.

Viele Teams, die kein Blatt vor den Mund nehmen und auf Bullshit deutlich hinweisen stehen bei NV auf der schwarzen Liste und mĂŒssen sich ihre Karten selber kaufen. Wobei das inzwischen kaum noch ein Nachteil ist, weil sie die Karten trotzdem nur 2-3 Tage nach der Ja-Sager-Presse bekommen.

Wobei, bekommt GN Nvidia Testsamples?
 
Zuletzt bearbeitet:
@hwk
Was wird denn genannt ohne das ich mir jetzt ein ganzes Video angucken muss?
 
Ah ok, sorry. Hab ich aufm Handy nicht mitbekommen. Danke!

Na ich bin ja mal gespannt was morgen abgeht. Momentan bin ich echt abgeneigt, egal was die Karten leisten. Von 80% kann man ja ausgehen. Aber Preis + Stromverbrauch, ist schon recht ekelhaft alles. Das kann aus meiner Sicht nur gerettet werden wenn man die Karten hart undervolted, aber wer will das schon bei dem Preis?
 
Ich fĂŒrchte, die nehmen halt auch im „normalen“ Windows-Betrieb mehr. Das nervt mich dann fast noch stĂ€rker, da ich den PC auch zum arbeiten (Home Office) und sonstiges benutze. Die 2070S zog 39 Watt, die 3090 51
 4090 sicher 10-20 mehr 😒
 
Vom Preis pro Kern ist der 5800X der schlechteste Ryzen. Das dĂŒrfte immer noch so sein. In Spielen unterscheiden sich die FPS praktisch gar nicht von einem 5950X.
Ich fĂŒrchte, die nehmen halt auch im „normalen“ Windows-Betrieb mehr. Das nervt mich dann fast noch stĂ€rker, da ich den PC auch zum arbeiten (Home Office) und sonstiges benutze. Die 2070S zog 39 Watt, die 3090 51
 4090 sicher 10-20 mehr 😒
Da wĂŒrde ich mir einen zweiten PC zulegen. Ich benutze fĂŒr das meiste einen Convertible-Laptop, so bleibt der PC aus wenn ich nicht zocken will. Das spart neben Strom auch viel Hitze im Sommer. Langfristig will ich auch ein NAS, da der TV theoretisch auch ohne PC funktionieren kann um Medien abzuspielen.
 
Ich fĂŒrchte, die nehmen halt auch im „normalen“ Windows-Betrieb mehr. Das nervt mich dann fast noch stĂ€rker, da ich den PC auch zum arbeiten (Home Office) und sonstiges benutze. Die 2070S zog 39 Watt, die 3090 51
 4090 sicher 10-20 mehr 😒
MSI Geforce 3090 mit Tripple Monitor Setup zieht bei 144 Hz auf allen GerĂ€ten ĂŒber 100W... Bin froh wenn ich endlich ne Karte habe die auf dem Desktop weniger frisst...
 
Dann wÀchst es wohl exponentiell. Hab 2x 4K 144Hz HDR, der eine auf GSync
 
Der Chip der 4090 ist in 4nm TSMC gebaut, jener der 3090 in 8nm Samsung wenn ich nicht irre. Die theoretisch sollte gleiche Leistung beim halben Verbrauch drin sein...
Da biste aber Nvidia auf dem Leim gegangen... es ist 5nm der nur 4N genannt wird. Aber der Sprung von 8nm Samsung ist grĂ¶ĂŸer als von AMD mit 7nm auf 5nm. Bei RDNA3 spricht man von BISZU 50% perf/W, bei der 4090 ist es ĂŒber 50% perf/W.

Ja mag sein, aber ich hab meine 3090 halt erst seit Juli 21, den PC konnte ich aber erst im Oktober abschließen und in Betrieb nehmen, u.a. weil der 5950X erst recht spĂ€t kam. Und jetzt schon wieder die GPU wechseln ist halt schon irgendwie heftig. Aber mal schauen, was die 4090 nun effektiv leistet ohne DLSS, Strom ist halt auch eine Sache
Meine 3090 kam auch Juli 2021...und sie ist schon wieder seit ein paar Wochen verkauft fĂŒr 1000€. Anzahlung fĂŒr die 4090FE. Daddel auf einer 3060Ti mit 70% PL, weil es eine 200mm Karte ist aus meinem 5L zweit PC.
Der KĂŒhler lĂ€uft nicht gut in meinem GehĂ€use hier. Laut Tests sollte die bei 200W ca 70°C haben, bei mir sinds schon bei 180W 100°C... Das GehĂ€use ist fĂŒr eine Founders gebaut. :P

Solange es die neue RTX 4080 nicht fĂŒr einen vernĂŒnftigen Preis geben wird, solange bleibt der RTX 3090 Preis eigentlich stabil. Der Preis der RTX 2080Ti wurde vom gĂŒnstigen Lineup der RTX 3000 gekillt. Die 3080FE gabs ja fĂŒr 699€....wenn man sie denn bekommen hat...
ABER wenn nun jeder seine 3090 fĂŒr eine 4090 wechselt, dann könnten sich manche unterbieten oder es könnte lĂ€nger dauern, bis man seine 3090 verkauft hat...Und wer weiß ob Nvidia nicht nochmal Rabatte gibt...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer DatenschutzerklÀrung.


ZurĂŒck
Oben Unten