[Sammelthread] Enshrouded

Ja Terrain ist mit das schlimmste. Den Acker wieder gerade zu bekommen ist eine sauarbeit


 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Bin weiterhin Stufe 9 und komme nicht weiter. Die nächsten Q sind über den pinken Nebel der mich sofort killt. Bessere Ausrüstung oder ähnliches ist nirgends in Sicht. Bosse zum Aufwerten der Flamme (Der Plündererkopf) haut mich mit 1 Schlag aus den Latschen. Bin ratlos wie es sinnvoll weitergehen soll.
 
Bosse zum Aufwerten der Flamme (Der Plündererkopf) haut mich mit 1 Schlag aus den Latschen. Bin ratlos wie es sinnvoll weitergehen soll.
Du musst die Flamme aufwerten, dadurch geht der rote Shroud zurück und du kommst in die Regionen wo es weitergeht. Das ist der "Shroud Passage Level" der dir im Altar angezeigt wird.
Um den Altar aufwerten zu können, MUSST du diesen Boss töten. (*)

Jup, dessen Giftdinger bedeuten für so ziemlich alle "Klassen" auf entsprechenden Leveln onehit-Tot.

Ich nehme an, du spielst einen Kämpfer?
  • Dann entweder try hard solange versuchen bis man ihn down kriegt, ohne einmal voll das Gift in die Fresse zu kriegen. Machbar isses. ;)
  • Oder nimm auch als Fighter irgendeinen Bogen, crafte dir ... 500?... Holzpfeile, spring/grapple dich bei dem Boss auf einen Felsen oder so einen Wachturm, da kann er dich quasi nichtmehr treffen und du hast alle Zeit der Welt um ihn mit deinen Zahnstochern aus dem Leben zu pieksen. ;)
  • Oder hoste dein lokales Spiel mal kurz für Multiplayer und such dir jemanden der dir mal eben bei dem Boss hilft
  • Oder such dir irgendjemanden, der dir (auf irgendeinem Server) einfach so einen Kopf gibt damit du deine Flamme in deinem lokalen Spiel damit upgraden kannst.
Sofern nicht (stark) overleveled, ist der Plündererboss imho aber auch der schwerste Boss im ganzen Spiel, eben weil man wenn man mal so eine Giftfontäne abkriegt meist onehit ist, zumal man dann ja auch noch vergiftet ist und weiter leben verliert.

(*) wirklich selber töten musst du den Boss nichtmal, aber du brauchst seinen Kopf für das Flammen-Upgrade. Wenn man natürlich ausschließlich Singleplayer spielt und sich auch dabei nicht von anderen Spielern helfen lassen will, kommt man natürlich nicht drum rum ihn zu legen.
 
Zuletzt bearbeitet:
den dicken hab ich auch schon besucht :d

enshrouded_2024_02_17_17_59_48_721.jpg

Beitrag automatisch zusammengeführt:

 
Zuletzt bearbeitet:
 
Spiel ist für uns jetzt vorbei, alle Bäume, Fragezeichen und Quests sind erledigt. Das einzige was mich an Enshrouded aktuell stört ist, dass es early access ist und nicht die komplette Karte verfügbar ist :d
Weiß zufällig jemand ob ich die kompletten Server Files (haben einen gportal genutzt) sichern muss damit auch die base etc erhalten bleibt wenn ich den Server jetzt erstmal wieder kündige?

Zum vorläufigen Abschied noch ein paar screens von unserer Base

Enshrouded 16.02.2024 15_54_54.jpeg

Enshrouded 16.02.2024 16_04_26.jpeg

Enshrouded 18.02.2024 21_11_01.jpeg

Enshrouded 18.02.2024 21_10_51.jpeg

Enshrouded 18.02.2024 21_15_35.jpeg

Enshrouded 18.02.2024 21_13_32.jpeg

Enshrouded 18.02.2024 21_13_45.jpeg

Enshrouded 18.02.2024 21_38_21.jpeg

Enshrouded 18.02.2024 21_38_09.jpeg

Enshrouded 18.02.2024 21_37_18.jpeg
 
Hab mich heute gewundert, warum ich das Rezept für Explosivpfeile nicht habe.... man muss erst Schwarzpulver craften oder finden, damit das Rezept freigeschaltet wird. Eigentlich sollte es andersrum sein, man sollte das Rezept für Explosivpfeile sehen um feststellen zu können, das man das Schwarzpulver dafür nicht hat, bzw. braucht.

Das Rezept für die Explosivpfeile hat mich dann aber stutzig gemacht und ich hab mal nachgerechnet.
Für 25 Explosivpfeile (einmal craften) braucht man inkl. den dafür benötigten Sachen, die man separat craften muss (Schwarzpulver, Nitrat, alchem. Grundsubstanz):
25 Feuersteinpfeile
5 Federn
5 Schwefel
10 Kohlepulver
175 Sand
175 Salz
35 Holzsäure
35 Miasmasporen
35 Miasmaflüssigkeit
35 Wasser
35 Mycel
 
Und wenn du die Pfeile endlich hast, kannst du damit nicht viel anfangen weil dann die Quests fertig sind :fresse:

Will für Early Access absolut nicht meckern und habe in enshrouded auch mehr Spielstunden als vielen anderen Games, aber dieser ganzer EA Dreck geht mir auf den Sack!
Ich will ein Spiel einmal, komplett!, durchspielen. Enshrouded ist mit Scum das nächste Spiel was ich am Besten einfach bis zum Release komplett ignoriert hätte um es dann im vollen Umfang genießen zu können (wobei ich bei Scum trotz EA über 1500 Stunden habe :fresse2: aber EA war August 2018 und aktuell ist 0.95...) Und jetzt stehen da auch noch Palworld und Nightingale auf meiner Liste, aber beides wieder unfertig...

Sorry für den rant, aber mich nerven EA (dieses mal passt die Abkürzung sogar doppelt) Games gerade :(
 
Will für Early Access absolut nicht meckern
Dafür meckerst du aber sehr viel. :ROFLMAO:

und habe in enshrouded auch mehr Spielstunden als vielen anderen Games, aber dieser ganzer EA Dreck geht mir auf den Sack!
Trotz all der Macken (die aber auch eigentlich im "Endgame" erst so wirklich zum Tragen kommen) hat Enshrouded einen der besten EA-Starts hingelegt, bei denen ich bisher dabei war.
Imho gute Grafik, direkt eine nachvollziehbare Story vorhanden, die grundlegenden Mechaniken funktionieren und vorallem: Es scheint sehr sehr wenig Bugs zu geben, die wirklich gamebreaking sind.


Ich will ein Spiel einmal, komplett!, durchspielen. Enshrouded ist mit Scum das nächste Spiel was ich am Besten einfach bis zum Release komplett ignoriert hätte um es dann im vollen Umfang genießen zu können :(
Sorry, aber das Enshrouded eine Story hat war von Anfang an klar, auch das die Story im EA nicht vollständig ist.
Da liegts schlicht und einfach bei dir solche Spiele dann halt nicht im EA zu kaufen (oder zu kaufen um den günstigeren Preis mitzunehmen, aber halt trotzdem noch nicht zu spielen).
Das ist für mich auf dem gleichen Niveau wie Vorbesteller, die dann über die Spielqualität meckern.... und da waren die Beschwerden zu so manch frisch releasten "fertigen" AAA-Titeln nicht weit weg von dem was aktuell auch an Enshrouded bemängelt wird. :ROFLMAO:
 
Schade dass du meinen Beitrag nicht verstanden hast. Ich fasse es für dich etwas kürzer: am early access von enshrouded gibt es nicht auszusetzen, ich hätte aber lieber den Vollpreis für ein fertiges Spiel bezahlt, schlicht weil es einfach so viel Spaß macht bzw gemacht hat ;)
 
ich versteh dich. Mir gehts da teilweise ähnlich. Ich bin jemand der zockt ein SP spiel in der regel 1 mal und wenn dann am stück. das ist bei EA etwas schwierig
 
Ich bin jemand der zockt ein SP spiel in der regel 1 mal und wenn dann am stück. das ist bei EA etwas schwierig
Hat bei mir nichts damit zu tun ob ein Spiel Singleplayer ist oder nicht, sondern eher damit, ob es eine Story und/oder eine statische Welt hat.
IdR spiel ich sowas maximal 2mal. Erster Lauf frei Schnauze und, falls überhaupt, zweiter Lauf mehr oder weniger mit Komplettlösung und entsprechendem Minmaxing.

Ich finde den Widerspielwert von Spielen halt arg beschränkt, wenn man die Welt dann schonmal kennt und weiß wo alles ist und noch dazu auch die Story schon kennt.

Fallout 3 war z.B. so ein Fall. Erstmal einfach frei die Story durchgespielt (~24h Spielzeit), danach nochmal Richtung 100% Run. Bei 98% und ~250h Spielzeit auf den zweiten Run hatte ich dann aber keine Lust mehr. :d

Ebenso habe ich die Navezgane-Map in 7D2D nur exakt einmal gespielt, Conan Exiles die Map nur einmal (war glaube ich schon eine modifizierte Version der Originalmap) und auch in ARK keine Map zweimal. Selbst ASA hab ich wenig Lust drauf, weil ich eben The Island schon kenne.

In Enshrouded hoffe ich das kein Wipe nötig wird und ich nach dem nächsten (größerem) Contentupdate einfach weiterspielen kann. "Am Stück" ist das dann aber natürlich nicht mehr.
 
 
verrückt wie manche bauen :d

Hat aber definitiv was
 
# "60Hz display rate"
We are working on a fix for the "60Hz display rate" issue, but due to the extensive testing needed, we will be aiming to release it as an opt-in branch in a few weeks. This way, players who feel this is an important part of their experience can help us test it out, without any potential issues affecting the community at large. More info on that later!

Dann kann man es ja bald kaufen :)
 
99% aller spiele haben so ein problem nicht.

ich kann es daher nicht nachvollziehen.

aber gut. es lässt sich auch so erstmal spielen. es fühlt sich von der steuerung her gar nicht "laggy" an.

60fps capped mit Rtss und reflex geforced sofern das überhaupt was bringt wenn man es nur im treiber aktiviert? :d
 
99% aller spiele haben so ein problem nicht.

ich kann es daher nicht nachvollziehen.
99% aller Spiele verwenden eine weit verbreitete, fertige und gut ausgeteste Engine, wie UE, Unity, oder gar Godot, von publisherinternen Engines wie Frostbyte & Co noch gar nicht gesprochen.

Und dann gibts da noch das 1% der Spiele, die ihre komlett eigene Engine (zunächst) explizit für ein einziges Spiel entwickeln. Enshrouded gehört dazu. ;)
Zudem setzt die Engine direkt auf Vulkan, statt auf Direct3D oder OpenGL.
Da gibts also nichts, was man nachvollziehen könnte, weil es kein einziges anderes Spiel gibt, das diese Engine einsetzt.

Ich habs weiter vorne glaub ich schonmal geschrieben. Ich weiß auch nicht, wie die, die das Problem haben, auf 60Hz kommen. Zumindest glaube ich nicht, das das Problem was mit der Monitorwiederholrate zu tun hat.
Ich hab auch manchmal den Eindruck, das die Framerate absackt, obwohl der FPS-Counter weiterhin 60fps (locked) anzeigt. Unspielbar macht es das für mich aber bei weitem nicht.

Ich gehöre allerdings auch nicht zu der alles-unter-144fps-ruckelt-Fraktion. ;)

Anyway: Wir sind mittlerweile auch durch. Mit 67 oder 68 Quests abgeschlossen. Es gäbe also wohl noch ~10 Quests die wir nichtmal gefunden haben, aber die jetzt noch zu suchen hatten wir dann auch keine Lust mehr, vorallem weil da höchstwahrscheinlich auch keinerlei Herausforderung mehr bestünde, weil die wohl so ziemlich alle deutlich unter Levle 25 liegen dürften.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh