[Sammelthread] Enshrouded

DonChulio

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
4.230
Ort
Rhein-Main

enshrouded-logo-410w.png

enshroudedherodesktop.jpg


Trailer:

Plattform:
- PC [STEAM] -

Systemvoraussetzungen:
Unbenannt.JPG


- Linux - (Comming Soon) -
- Steam Deck - (Comming Soon) -


Release:
- EarlyAccess 24.01.2024 -
ca. 1 Jahr bis v.1.0

Roadmap:
Roadmap.jpg


Homepage:
https://enshrouded.com/
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Sieht super interessant aus, werde ich auf jeden Fall mal reinschauen die Tage(y)
 
Sieht super interessant aus, werde ich auf jeden Fall mal reinschauen die Tage(y)
Ich bin Samstag Abend reingestartet und hab schon gut 10 Std gezockt. Macht Mega Laune und das Bausystem ein Traum! - Hab nur direkt zu Anfang den Fehler gemacht ein Host ohne Passwort zu machen....irgendwelche Assis haben mir dann gestern Abend das Lager leer geräumt =(
 
Ist das jetzt die Valheim light variante?
kann man einen eigenen Dedicated aufsetzen?
 
hab gestern für 5€ nen 4slot bei gportal gehosted, bis auf anfängliche schwierigkeiten beim server finden läuft das super.
Habe mir recht wenig zum Spiel vor dem Kauf angeschaut, aber alleine wegen des Bausystems musste ich mir das anschauen. Ingame erinnert das schon seeehr an valheim, aber obs ein valheim light oder hard ist kann ich noch nicht sagen :d
 
Worin besteht der Vorteil einen eigenen Server zu erstellen? Du kannst doch beim Hersteller direkt "Hosten"
 
parallel mit palword ist halt net der beste zeitpunkt. wie läuft das ding bei euch? sieht interessant aus definitiv. aber sowas kann ich nur offline spielen oder mit kollegen die nix von mir kaputt machen :fresse:
 
hab jetzt keine Ahnung 10-15 Stunden drin, macht schon mega Bock. Für ein Early Access ist das schon richtig was.

nervigste Punkte die einen etwas aus der Welt reißen ist das Reset System.
Im SP wird bei jedem Start alles außerhalb der eigenen Baubereiche resettet. D.h. die zestörte Welt, Kisten, Gegner, Items alles wird resettet.
Man kann zwar wirklich viele Altare bauen und auch das Baugebiet vergrößern etc. aber so richtig passt es nicht zu einer Welt, die sich so verändern lässt.

Keine Wasserdarstellung im Spiel, kein Fluss, kein See etc., kein Wetter

Kein PVE, man baut die Basis nur zur Deko und für die NPCs. Aber kein Gegner, keine Faktoren die jemals auf die Basis einwirken.
Fast kein Survival, kein Essen, Trinken sonstiges nötig. Dient nur als Buff. Keine Krankheit. Items gehen nie ganz kaputt, werden automatisch repariert usw..

Hier auch eine Liste der diskutierten Themen:
 
Zuletzt bearbeitet:
hab jetzt keine Ahnung 10-15 Stunden drin, macht schon mega Bock. Für ein Early Access ist das schon richtig was.

nervigste Punkte die einen etwas aus der Welt reißen ist das Reset System.
Im SP wird bei jedem Start alles außerhalb der eigenen Baubereiche resettet. D.h. die zestörte Welt, Kisten, Gegner, Items alles wird resettet.
Man kann zwar wirklich viele Altare bauen und auch das Baugebiet vergrößern etc. aber so richtig passt es nicht zu einer Welt, die sich so verändern lässt.

Keine Wasserdarstellung im Spiel, kein Fluss, kein See etc., kein Wetter

Kein PVE, man baut die Basis nur zur Deko und für die NPCs. Aber kein Gegner, keine Faktoren die jemals auf die Basis einwirken.
Fast kein Survival, kein Essen, Trinken sonstiges nötig. Dient nur als Buff. Keine Krankheit. Items gehen nie ganz kaputt, werden automatisch repariert usw..

Hier auch eine Liste der diskutierten Themen:

Also doch valheim Light. Aber interessant ist es allemal...
 
ich gehe mal davon aus, dass solche Mechaniken im laufe des Jahres

peu à peu​

dazu kommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Worin besteht der Vorteil einen eigenen Server zu erstellen?
Da ist direkt ein Passwort drauf.. scnr :d Habe die letzten games immer lokal gehosted, mein mate konnte also ohne mich nicht spielen, weswegen ich gar nicht groß nachgedacht habe bei 5€/monat :fresse:

Haben jetzt den 2ten Abend gespielt und kann @Anarchist in allen Punkten zustimmen, wobei ich auch dazu sagen muss dass mich das mit dem wiederkehrenden gegenständen nicht so sehr stört (gerade am anfang) und mir das mit dem fehlenden Wasser wahrscheinlich bisher nicht aufgefallen wäre, hätte ich es nicht hier gelesen :d Aber bisschen mehr Wetter wäre aber schon super

Wir lassen es aktuell recht langsam angehen, mal schauen wie schnell und gut die Patches werden. Aktuell macht es uns/mir echt Spaß, mal schauen wie lange das anhält ;)

bitte editier das, das tut weh :d
 
spielt jemand aktuell beide spiele? also Palworld und das hier? :d

Hab mir gestern abend den 3 stunden stream von den Bohnen angeguckt. Sieht auf jedenfall interessant aus.
 
Ich hab gestern 4 Std Base gebaut :fresse:

Natürlich hat es die angesprochenen Macken, mir macht es trotzdem mega Laune =P
 
Ich bin jetzt auch mit einem Kumpel zusammen auf einem selbst gehostetem Dedicated bei ~20h Spielzeit.

Wie ja schon gesagt wurde, ist das Reset-System ein Problem. Kann mir vorstellen, das es im Singleplayer noch einigermaßen funktioniert, weil man das Spiel ja doch öfter mal beendet und wieder startet, aber an Multiplayer auf einem Dedicated Server wurde da offensichtlich nicht gedacht, denn so einer läuft idR durch und wird normalerweise nicht alle Nase lang neu gestartet.
Respawn muss aber sein, weil man ja auch farmen muss um genug Ressourcen für den Basenbau zusammenzukriegen. Alleine mit dem Holz wäre da schonmal Kahlschlag einer ganzen Gegend, wenn da nichts respawnen würde. Workaround ist bei uns jetzt, das der Dedicated alle 6 Stunden abgeschossen und neugestartet wird.

Was den Basenbau angeht: Das Buildsystem ist ganz nett, aber so ultimativ wie es von manchen gerade gehyped wird, finde ich es auch wieder nicht.
Ich bin ganz froh drum, das es keine Baseraids, Hordennächte oder was auch immer gibt. Das war bisher in jedem Spiel extrem repititv und wird sehr schnell langweilig. Zudem führts meistens dazu, das beim Basenbau alles dem Towerdefence-Aspekt untergeordnet wird und die Basen dann zwar meist super effizient aber pott hässlich sind.
Ganz sinnfrei ist die Basis trotzdem nicht, weil um den Wohlfühl-Buff zu maximieren, muss man schon ein bisschen was hinstellen.

Nach 20h Spielzeit inkl. Looten und Basenbau, ~20 abgeschlossenen Quests und 15 offenen Quests, haben wir grob geschätzt vielleicht 10% der Karte aufgedeckt, die NPCs haben noch nichtmal alle Fähigkeiten freigeschaltet und wir haben auch noch lange nicht sämtliche Rohmaterialien gefunden, bzw die Gegenden wo es die gibt noch gar nicht erreicht.

Der Schwierigkeitsgrad zieht mit fortschreitenden Gegenden dann auch deutlich an. Wie schwer es dann wird hängt durchaus auch davon ab, wieviel Lootglück man vorher hatte.
Das Kampfsystem find ich ganz nett. Wird öfter mal als Souls-Like bezeichnet. Ausweichen, Blocken mit richtigem Timing, die Angriffsmuster der Gegner auswendig lernen. :d

Mit Survival hat das Spiel imho überhaupt nichts zu tun. Es ist eher ein Action-RPG.

Bin gespannt, wie es weitergeht und wie sich das Spiel weiterentwickelt. Levelcap ist aktuell wohl bei 25. Ich bin jetzt schon Lvl9 und hab erst einen winzigen Teil der Karte gesehen.
Wenn das so weitergeht, die Questverteilung und POI-Dichte auf der kompletten Karte so bleibt, dann dürfte das ein paar hundert Spielstunden für einen Playthrough werden.

Zum Glück spricht mich Palworld überhaupt nicht an. :ROFLMAO:
 
wie läuft es technisch? gibts dlss?

was bedeutet das wenn du das ding neustartest? bleibt dein gebautes zeug an ort und stelle?
 
DLSS gibt es und ist auch nötig! Meine 4080 kommt schon ins Schwitzen wenn das nicht an ist.

Resetet wird alles außerhalb der Zone deine Base. Monster, Loot, Ressourcen.
Ist im ersten Moment komisch, aber auch gut dass Waffen neu spawnen. So hat jeder aus der Gruppe die Chance auf die Ausrüstung.
 
wie läuft es technisch? gibts dlss?
Keine Ahnung, hab AMD. Nutzt aber wohl bisher FSR2.

Hab zwar nicht alle Einstellungen auf max, aber mit 60fps Framelimit bin ich meist so bei 70-80% GPU-Auslastung.

was bedeutet das wenn du das ding neustartest? bleibt dein gebautes zeug an ort und stelle?
Du kannst nur in dem Bereich bauen, wo du eine Flamme aufgestellt hast. In dem Bereich bleibt das Zeug natürlich stehen, aber es respawned in dem Bereich auch nichts mehr.
 
60fps und 80% load bei der gpu ist schon ne menge....
 
Zu Release gabs nen 60Hz force Bug, kein Plan ob der schon behoben wurde. Das Spiel soll ein Jahr im EA sein, bis dahin gibt's nochmal nen Steam Sale :d
 
Zu Release gabs nen 60Hz force Bug, kein Plan ob der schon behoben wurde. Das Spiel soll ein Jahr im EA sein, bis dahin gibt's nochmal nen Steam Sale :d
komm schon, unterstütz doch mal ein deutsches Unternehmen, wenn du ohnehin vor hast es zu Spielen =)
 
Nur um das sicherzustellen:

Die von mir oben erwähnten "GPU bei 70-80% bei 60fps" sind kein Bug, sondern wie ich geschrieben habe: Ich benutze einen Framelimiter. Ich WILL es absichtlich auf 60fps begrenzen.
Ohne hatte ich im Startbereich mit den Standardeinstellungen bei Longkeep um die 100fps. Ich konnte da aber keine Probleme feststellen, ich bin aber auch nicht sonderlich anspruchsvoll was FPS und Hz angeht, also ist es mir vielleicht einfach nur nicht aufgefallen.
Limitieren tue ich auf 60fps, weil ich lieber konstante 60fps habe, als eine Framerate die zwischen 80 und 140 schwankt. Ausserdem rödelt die GPU dann nicht permanent mit Vollgas.

Manchmal habe ich extrem niedrige Frameraten, so 10-20fps (generell ab Spielstart, egal wo). Keine Ahnung woher das kommt, aber bisher hats immer geholfen das Spiel einfach nochmal zu beenden und nochmal neu zu starten, dann läufts wieder mit meinen gecappten 60fps.

BTW: Ich spiele unter Linux mit Proton. Soweit ich das richtig verstanden habe, läuft unser eigener Server auch mit Wine unter Linux. Da müsste ich aber nochmal nachfragen, wie der jetzt genau aufgesetzt wurde.
 
hab gestern für 5€ nen 4slot bei gportal gehosted, bis auf anfängliche schwierigkeiten beim server finden läuft das super.
Habe mir recht wenig zum Spiel vor dem Kauf angeschaut, aber alleine wegen des Bausystems musste ich mir das anschauen. Ingame erinnert das schon seeehr an valheim, aber obs ein valheim light oder hard ist kann ich noch nicht sagen :d
Habe mir vor 20min auch einen Server gemietet. Gibts da irgend einen Trick? Laut gportal ist der Service Online aber ich finde ihn nicht - auch nicht mit der IP
 
Das Problem scheinen einige zu haben. Mein Server wurde anfangs auch nicht gefunden, nach einigen Neustarts und einfach mal ne Weile laufen lassen dann aber doch.

Am besten sucht man in der Serverliste von Steam (also nicht ingame). Da muss man dann aber öfter mal Refresh klicken, denn der Steam-Client aktualisiert die Liste nicht automatisch oder regelmäßig.
 
also wenn du mit mehreren spielen willst, ist ein dedicated quasi unumgänglich so wie ich das verstehe?
 
ne, die schlechteste Lösung aktuell.
denn der fortschritt ist serverbasierend und nicht spieler basierend. heist: wenn du ne gruppe von 4 leuten hast, diese machen die quest wenn du nicht da bist ist sie dennoch für dich erledigt. auch wenn du in der base rumgeschimmelt hast.
 
also wenn du mit mehreren spielen willst, ist ein dedicated quasi unumgänglich so wie ich das verstehe?
Nicht unbedingt. Es kann auch einer Host machen (hab ich allerdings nicht ausprobiert).
Wenn man nur mit wenigen Leuten zusammen spielt und immer nur weiter spielt, wenn auch alle Zeit haben, kann man das auch so machen. Und wenn derjenige der Host macht keine Zeit, kann sowieso keiner weiterspielen.

Deswegen macht es imho bei dieser Art von Spielen kaum Sinn ohne Dedicated zu spielen. Wenn ich so ein Spiel anfange, dann will ich es auch spielen. Und zwar nicht nur einmal in der Woche für lediglich 2 Stunden. Mit mehreren Mitspielern hat das allerdings noch nie so recht geklappt, weil es meist schier unmöglich ist regelmäßig gemeinsame Termine zu finden.
Allerdings ist Enshrouded deutlich storylastiger und man will wohl sowieso überwiegend nur weiterspielen, wenn auch alle mitspielen. Weiterspielen in dem Sinne, das man die Story weitertreibt. Ein bisschen farmen oder eine Base bauen oder ausbauen muss man ja nicht zwangsläufig immer nur können, wenn alle dabei sind. Und dann will man eben einen Dedicated haben.
 
ja genau das mein ich. nur wenn der host kann, können die anderen auch. das ist natürlich nicht sinn der sache. also sollten die truppe sich nen server hosten / mieten. kann man sich ja aufteilen.
 
also sollten die truppe sich nen server hosten / mieten. kann man sich ja aufteilen.
Jo, oder man hostet eben selber. Ich hab mir für solche Fälle extra einen NUC geholt. Der braucht nicht allzuviel Strom wenn er 24/7 läuft und eh nix zu tun hat, hat aber genug Leistung für solche Sachen. Und mein Kumpel hat zuhause sowieso Server laufen, was sich dann immer anbietet.
 
denn der fortschritt ist serverbasierend und nicht spieler basierend. heist: wenn du ne gruppe von 4 leuten hast, diese machen die quest wenn du nicht da bist ist sie dennoch für dich erledigt. auch wenn du in der base rumgeschimmelt hast.
Das verstehe ich aktuell noch nicht so ganz. Habe am Sonntag Abend den ersten "boss" in diesem Keller alleine gelegt und danach den Aussichtsturm gemacht während mein Mate offline war. Gestern war dann der Boss weiterhin eine Quest für ihn und wir mussten ihn nochmal killen, den Schnellreisepunkt auf dem Turm hat aber bekommen ohne die Mission dafür zu machen..

Bzgl Server ging es mir exakt wie Liesel und Exxon, server gehosted, nicht gefunden, dann video auf youtube gesehen wo jmd meinte man soll den Server händisch in seine Steam Favoriten packen, danach habe ich ihn dann auch ingame gefunden, glaube aber dass das ehr Zufall war und nicht mit den Steam Favoriten zu tun hatte
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh