[Sammelthread] Elektroautos

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Machen wir uns nichts vor, die Autoförderungen werden vom Christian sicherlich mit Prio behandelt 😅

Hätte lieber mal gerne ein Leasing Angebot, für 250€ würde ich den sofort bestellen.
 
Schade das aktuell nur die Long Range Modelle in den Genus des günstigen Finanzierungs Zins-Satz (knapp unter 2%) kommen, das Standard Range Modell gibts nur mit etwas über 6%.

Mit Glück bekommst du noch die zusätzlichen 6000€ Rabatt auf den LR.
 
Wäre nicht für mich, habe aber im Kollegen Kreis einen interessanten. Er würde sich gern die 10.000€ zum Long Range sparen und das würde auch bei der Schlussrate helfen, aber wenn's bei der Finanzierung kaum einen Unterschied macht. 🤷‍♂️ Müsste man sich bei der Hausbank nochmal informieren ob irgendwo/irgendwie ähnliche Konditionen gibt, habe aber so meine Zweifel. Ob 2% oder 6% macht schon einen Unterschied über die Laufzeit.
 
Schade das aktuell nur die Long Range Modelle in den Genus des günstigen Finanzierungs Zins-Satz (knapp unter 2%) kommen, das Standard Range Modell gibts nur mit etwas über 6%.
Hausbank Kredit teurer als Finanzierung bei Tesla?
Gibt immer mehrere Möglichkeiten, auch wenn vor Jahren die Autobanken fast immer die günstigsten waren, das ist heute nur noch teilweise so.

Ach quatsch, Geld bar auf den Tisch :d
Das ist auch ne Lösung, hat aber gewisse Vorraussetzungen ... ;)
 
Wäre nicht für mich, habe aber im Kollegen Kreis einen interessanten. Er würde sich gern die 10.000€ zum Long Range sparen und das würde auch bei der Schlussrate helfen, aber wenn's bei der Finanzierung kaum einen Unterschied macht. 🤷‍♂️ Müsste man sich bei der Hausbank nochmal informieren ob irgendwo/irgendwie ähnliche Konditionen gibt, habe aber so meine Zweifel. Ob 2% oder 6% macht schon einen Unterschied über die Laufzeit.
Ja aber wenn ich nur noch 4000€ Aufpreis zum LR habe und diesen mit 1,99% finanzieren kann macht es mMn wenig Sinn sich für einen LR für 6,x% Finanzierung zu entscheiden
 
So die App vom Born kann man echt vergessen.
Es gibt einen Button um die Heckscheibe zu enteisen, aber keinen für die Frontscheibe.

Und Winterreifen muss ich jetzt auch noch kaufen.
 
Bei Tesla nicht die Folgekosten vergessen. Keine Ahnung ob das Modell bei der Versicherung einen Unterschied macht, also SR vs LR, aber die Preise beim LR sind wirklich gesalzen.

Abgesehen davon ist aber ein MY LR mit 1,9% Leasing/Finanzierung ein Angebot das echt nur schwer zu unterbieten ist.
 
Bei Tesla nicht die Folgekosten vergessen. Keine Ahnung ob das Modell bei der Versicherung einen Unterschied macht, also SR vs LR, aber die Preise beim LR sind wirklich gesalzen.

Abgesehen davon ist aber ein MY LR mit 1,9% Leasing/Finanzierung ein Angebot das echt nur schwer zu unterbieten ist.
Ja das stimmt, meine Versicherung würde im Jahr doppelt so teuer kommen ggü. dem Octavia RS245
 
So die App vom Born kann man echt vergessen.
Es gibt einen Button um die Heckscheibe zu enteisen, aber keinen für die Frontscheibe.

Und Winterreifen muss ich jetzt auch noch kaufen.
Ich wäre froh, wenn ich wenigstens per App überhaupt vorklimatisieren könnte. Ein echtes Trauerspiel.

Immerhin hab ich Winterreifen auf Alus, war auch schon schön glatt heute Morgen.
 
Wir warten immer noch auf die blöden Winterreifen... hoffe die sind da bevor wir Anfang Dezember eine längere Strecke Autobahn fahren, sonst muss ich mir wohl was einfallen lassen :/
 
Ich wäre froh, wenn ich wenigstens per App überhaupt vorklimatisieren könnte. Ein echtes Trauerspiel.

Immerhin hab ich Winterreifen auf Alus, war auch schon schön glatt heute Morgen.

Was fährst Du denn? Nicht Vorklimatisieren ist bei einem BEV ja echt mies.
 
Was fährst Du denn? Nicht Vorklimatisieren ist bei einem BEV ja echt mies.
Einen Astra Hybrid, ich muss bei der nächsten Inspektion mal nachfragen ob der Händler was machen kann, den Support kann man komplett in der Pfeife rauchen. Ich kann immerhin für jeden Tag eine Vorklimatisierung auswählen, das kann ich aber initial nur im Auto festlegen. Bis zum Übergang passt das grob, besser als nichts. Immerhin ist der Karren im E-Modus schnell auf Temperatur und bekommt die Scheiben schnell mit der Lüftung frei - das erstaunte mich etwas. Verbrenner war nicht angesprungen.
 
Es gibt einen Button um die Heckscheibe zu enteisen, aber keinen für die Frontscheibe.
Vermutlich gibts da für die Frontscheibe nur dann was, wenns eine ist, die direkt in die Scheibe integriert ne Heizung hat (so wie die Heckscheibe).
Beim Id.4 und Enyaq gibts das als Extra. Beim Born meines Wissens nach nicht.

Aber wenn man die Innenraumklimatisierung an macht, dann wird auch die Frontscheibe angeblasen und wird sogar ohne ingetrierte Heizung recht schnell frei.
 
Vermutlich gibts da für die Frontscheibe nur dann was, wenns eine ist, die direkt in die Scheibe integriert ne Heizung hat (so wie die Heckscheibe).
Beim Id.4 und Enyaq gibts das als Extra. Beim Born meines Wissens nach nicht.

Aber wenn man die Innenraumklimatisierung an macht, dann wird auch die Frontscheibe angeblasen und wird sogar ohne ingetrierte Heizung recht schnell frei.
na ja, wenn der Astra aber offensichtlich rein elektrisch heizen kann ist das auch keine Entschuldigung. Dann ist einfach nur die app bzw. Fernsteuerung schlecht
 
ich weiß, und ich bezog mich auf jenen Astra. Wenn das Auto elektrisch ohne Verbrenner heizen kann ist das Unfähigkeit wenn es in der App nicht remote geht :)
 
Problem ist die App, die API oder der Server. Oder alles drei, komisch ist halt, das Stellantis eine neue API raus haut und seit Ende Oktober nichts mehr geht. Der Support schickt mir dann eine Anleitung, wie ich das Smartphone per Bluetooth mit dem Auto verbinde. :fresse:
 
Viele Händler sind auch noch alteingesessen und stehen der neuen Technik kritisch gegenüber, und sie denken vermutlich auch an die Werkstattkosten, die ihnen durch fehlenden Ölwechsel usw. entgehen.
Dafür bekommen sie unverschämt viel beim Service, fürs angestrengt aufs Auslesegerät starren.
 
So heute ähm gestern mal 85km mit der Kiste gemacht und unter 14kWh gehabt (Landstraße und Autobahn) bei stärkeren Wind. Also sowohl auf dem Hin als auch auf dem Rückweg.
10% pro Richtung verloren.
Bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Verbrauch.
 
Meine Interesse für Elektroautos hat sich in letzter Zeit immens gesteigert und ich lese hier regelmäßig mit. Fahre momentan noch einen leistungsstarken sportlichen Verbrenner, aber die Welt der Elektroautos fasziniert mich in letzter Zeit immer wieder aufs Neue. Bin mal gespannt, wann ich den Wechsel wage. Am meisten hindert mich ehrlich gesagt der ganze Stress mit dem Verkaufen des Jetzigen und Kaufen des Neuen Fahrzeugs.
 
Gestern das Model Y probegefahren, mensch ist das ein Schiff - gefühlt deutlich wuchtiger und größer als mein 5er BMW. Auf dem Papier nur minimal breiter und höher, dafür etwas kürzer.

Display natürlich total verlockend da drin rum zu suchen und dinge zu verändern, das ebbt aber schnell ab.

Am krassesten fand ich die Einstellung, dass er quasi anhält und rekuperiert sobald man vom Gas geht - das ist halt ganz anderes Fahren (nur Gewöhnungssache natürlich), fast wie an der Xbox xD
 
ja hast aber nach 2h komplett raus, wenn ich Verbrenner fahre vermisse ich es, bzw. wundere mich dass er nicht bremst :d
 
Ja, das macht man eine Weile und will nie wieder anders fahren, meiner Meinung nach. (y)
das kann ich mir tatsächlich vorstellen. ich habe die Assistenten auch mal ganz ausgelassen, bin nur gefahren. ich freu mich schon ganz gediegen einfach nur zu cruisen mit dem Teil und mich fahren zu lassen wenn es geht.

Nur parken wird spannend, ist doch sehr groß und der Wendekreis ist auch nicht ohne. Macht der das auch selbst?
 
Mit dem Enhanced AP Paket sollte er das eigentlich können. Ist glaub aber auch eher "unausgereift" um es nett auszudrücken.
Der Wendekreis ist tatsächlich echt nicht ohne und auch recht störend.

Und einfach nochmal der Transparenz wegen: Ein Tesla kann dich heute nicht fahren! Sei bitte keiner der Helden die da den Assistent aktivieren, sich irgendwas an's Lenkrad basteln um die Überwachung zu umgehen und dann am Handy rumspielen...
Am Ende ist es bei Tesla ein eher Mittelmäßiger Abstandstempomat zusammen mit einem recht guten Spurhalteassistent. Nicht mehr und nicht weniger.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh