Aktuelles

[Kaufberatung] Einen richtigen CPU Kühler für mein System

skaaraLGP

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
131
Hi liebe Community.

In meiner Signatur oder bei meinem Avatar könnt ihr meine Systemdaten einsehen. Ich muss sagen das mein PC mir teilweise zu Warm wird egal ob im Idle oder beim Zocken. Aber auch wenn dies nicht der Fall wäre würde ich halt langsam gerne was besseres als ein Boxed Kühler haben wollen. Hauptsächlich schaue ich Youtube/Twitch und Zocke am meisten.

Welchen CPU Kühler den ich mir bisher angeschaut habe (Gebraucht - weil ich das Geld für neue nicht habe) ist der Noctua NH-U14S. Jetzt würde ich gerne von Euch erfahrenden wissen ob dies eine gute Entscheidung ist oder ob Ihr vielleicht was bessers (auch günstig) oder ähnlich gutes empfehlen könntet.


Liebe Grüße Skaara
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.563
Bei deinen System fehlt leider was für ein Gehäuse du hast.



Der hat in meinen Augen das beste P/L Verhältnis;

Aber auch der hier würde den Boxed deutlich schlagen:
 

skaaraLGP

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
131
Bei deinen System fehlt leider was für ein Gehäuse du hast.



Der hat in meinen Augen das beste P/L Verhältnis;

Aber auch der hier würde den Boxed deutlich schlagen:

Ok wusste nicht das das Gehäuse so wichtig ist. Ich bin ehrlich weiß gar nicht was es für eins ist irgend eins von Thermaltake aber schon sehr alt. Hast du den schon selber Erfahrungen mit den Kühlern die du empfielst und kannst mir vielleicht zu den was sagen ob die gut kühlen, leise sind etc.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.947
Ort
Rhein-Main
ein LC-CC-95 kostet 10€ und schlägt den Boxed.

Kannst du mal bitte ein Foto vom Gehäuse machen, schräg von vorne links und messen wie breit die Front ist?

Wir werden schon einen guten Kühler für dich finden, aber wir müssen wissen ob die Kühler reinpassen.
Bringt ja nix wenn der Kühler nicht passt und du die Seitenwand einschneiden oder offenlassen musst.
 

skaaraLGP

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
131
ein LC-CC-95 kostet 10€ und schlägt den Boxed.

Kannst du mal bitte ein Foto vom Gehäuse machen, schräg von vorne links und messen wie breit die Front ist?

Wir werden schon einen guten Kühler für dich finden, aber wir müssen wissen ob die Kühler reinpassen.
Bringt ja nix wenn der Kühler nicht passt und du die Seitenwand einschneiden oder offenlassen musst.

Habe nochmal bei Google geschaut, mein Tower ist der Thermaltake Chaser A31.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.947
Ort
Rhein-Main
Zuletzt bearbeitet:

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.563
Ok wusste nicht das das Gehäuse so wichtig ist. Ich bin ehrlich weiß gar nicht was es für eins ist irgend eins von Thermaltake aber schon sehr alt. Hast du den schon selber Erfahrungen mit den Kühlern die du empfielst und kannst mir vielleicht zu den was sagen ob die gut kühlen, leise sind etc.
Es paßt halt nicht jeder Kühler in jedes Gehäuse das ist halt auch der Grund warum die boxed so schlecht sind weil sie so kleinsein müssen das sie in 'fast' jedes Gehäuse passen.


Den Arctic Freezer 34 Duo habe ich selber in meinen Main PC.
Er ist sehr leise und ist einer der Top Luftkühler schaue dir einfach bei Youtube und oder Hardwaretestseiten ein paar Vergleiche an.

Eigentlich ist der sogar schonzuviel für deine CPU , da reicht halt der LC-CC-120 auch dicke aus.
 

skaaraLGP

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
131

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.947
Ort
Rhein-Main

skaaraLGP

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
131

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.947
Ort
Rhein-Main
Bin ehrlich gesagt nicht davon ausgegangen das er da nicht reinpasst :-), ui nochmal Glück gehabt.
Geizhals ist gut gepflegt.
Schau dir die maximale Kühlerhöhe beim Gehäuse an, dann schau wie hoch der Kühler ist.
Wenn Geizhals sagt dass es passt, dann kannst du drauf vertrauen.
 

skaaraLGP

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
131
Geizhals ist gut gepflegt.
Schau dir die maximale Kühlerhöhe beim Gehäuse an, dann schau wie hoch der Kühler ist.
Wenn Geizhals sagt dass es passt, dann kannst du drauf vertrauen.

Das weiß ich eigentlich auch aber bei dem Gehäuse bin ich halt davon ausgegangen das es passt :-). Aber danke für die Hilfe, werde mir den dann wohl mal bestellen. Kannst du zufällig auch gute Gehäuse Lüfter empfehlen die Leise und gut kühlen emtpfehlen?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.947
Ort
Rhein-Main
Kannst du zufällig auch gute Gehäuse Lüfter empfehlen die Leise und gut kühlen emtpfehlen?
in deinem Fall:
hinten 1x https://geizhals.de/noiseblocker-nb-eloop-b12-ps-black-edition-itr-b12-ps-bl-a1615024.html
vorne 2x https://geizhals.de/arctic-p12-pwm-pst-schwarz-acfan00120a-a1920159.html
Da hinten nur einer ist, muss er doppelt so viel arbeiten wie die beiden vorn. Also hinten das allerbeste rein was das Regal zu bieten hat, vorn tuns 2 sehr gute Budgetlüfter.

Wenn das nicht reicht hast du ein grundsätzlich anderes Thema mit dem Gehäuse.
 

skaaraLGP

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
131
in deinem Fall:
hinten 1x https://geizhals.de/noiseblocker-nb-eloop-b12-ps-black-edition-itr-b12-ps-bl-a1615024.html
vorne 2x https://geizhals.de/arctic-p12-pwm-pst-schwarz-acfan00120a-a1920159.html
Da hinten nur einer ist, muss er doppelt so viel arbeiten wie die beiden vorn. Also hinten das allerbeste rein was das Regal zu bieten hat, vorn tuns 2 sehr gute Budgetlüfter.

Wenn das nicht reicht hast du ein grundsätzlich anderes Thema mit dem Gehäuse.

Ok danke dir erstmal 5lexi für die Hilfe :-).
 

skaaraLGP

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
131
Geizhals ist gut gepflegt.
Schau dir die maximale Kühlerhöhe beim Gehäuse an, dann schau wie hoch der Kühler ist.
Wenn Geizhals sagt dass es passt, dann kannst du drauf vertrauen.

Da ich Heute die Seitentür vom Tower mal sauber gemacht habe ist mir aufgefallen das es gar nicht der Thermaltake Chaser A31 ist sondern der Thermaltake Chaser A71, der hat so einen großen Lüfter an der Seiten Tür. Wäre es mit dem Tower gegangen also der Noctua Kühler? Gruß
 

Zocker_Nr_1

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.274
Ort
Westhofen (Rh.)/Mainz
Der Noctua ist für deine CPU meiner Meinung nach dezent überdimensioniert. Es gibt einen Punkt ab dem man nicht mehr Kühlleistung bekommt wenn man mehr Geld ausgibt bzw. mehr Metall auf die CPU schraubt. Der R5 3600 hat eine relativ geringe Abwärme und die von @2k5lexi vorgestellten Kühler können das super abführen. Der große Noctua lohnt bei CPUs mit größerer Abwärme wie einem R7 5800X oder i7-12700K.
Klar hast du theoretisch ein paar Grad weniger unter Last und er ist eventuell ein paar dB leiser, aber die Frage ist, ob du das überhaupt wahrnimmst. Deine Graka wird wahrscheinlich deutlich lauter sein als die Lüfter der vorgeschlagenen Kühler, ebenso die Gehäuselüfter.
Wenn du Bock auf den Noctua hast greif zu und gönn dir (sofern er reinpassen sollte, da nochmal messen), vom P/L-Verhältnis her lohnt es sich aber nicht.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.947
Ort
Rhein-Main
Da ich Heute die Seitentür vom Tower mal sauber gemacht habe ist mir aufgefallen das es gar nicht der Thermaltake Chaser A31 ist sondern der Thermaltake Chaser A71, der hat so einen großen Lüfter an der Seiten Tür. Wäre es mit dem Tower gegangen also der Noctua Kühler? Gruß
Schau mal genau hin. Ich bin sicher du findest selbst heraus ob es passt oder nicht.
 

der allgäuer

Urgestein
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
5.227
ein kühler ist keine einweghardware.
kann man bei einem neuen system weiterverwenden, zumal es von noctua für einen eventuellen neuen sockel befestigungsmaterial bei rechnungsvorlage kostenlos gibt.
 

Zocker_Nr_1

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.274
Ort
Westhofen (Rh.)/Mainz
@der allgäuer
Da hast du vollkommen recht. Ich bspw. nutze in 2 meiner Systeme seit 12 bzw. 15 Jahren dieselben Thermalright Ultra 120 Extreme, immer wieder mit neuen Mounting-Kits upgegradet. Und in dem einen System sitzt da ein R7 3700X, im anderen ein i5 10400 drunter. Sind also überdimensioniert, aber sie waren da. Heute würde ich die beiden auch nicht mehr kaufen sondern etwas günstigeres, da es in Sachen Performance so gut wie keinen Unterschied macht. Damals gab es solche gescheiten Budget-Optionen nicht. Mein Sleeper nutzt einen Deepcool Gamaxx 200T für knapp 20 € um seinen i5 8400 zu kühlen. Tut seinen Job und ist schön leise. Würde sogar noch für einen R7 3700X reichen.
Sofern der TE nicht plant in der Zukunft auf eine CPU mit mehr als 8 Kernen aufzurüsten sehe ich den Nutzen nicht.
Aber wie gesagt, wenn er Bock auf Noctua hat, soll er sich doch gönnen.

@skaaraLGP Ich würde aus "bestimmten Gründen" dann aber den NH-U12S nehmen: https://geizhals.de/noctua-nh-u12s-a929139.html
Wenn du ein paar Euro sparen willst, kannst du auch die Redux-Version nehmen: https://geizhals.de/noctua-nh-u12s-redux-a2499785.html
Hier die Unterschiede:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten