Aktuelles
  • Hallo liebe User,

    leider hatten wir in den letzten Tagen, wie ihr sicherlich bemerkt habt, größere Probleme, meistens früh morgens – auf der Startseite war nur noch „Error“ zu sehen. Das Problem war ein fehlerhafter MySQL-Server, der regelmäßig unregelmäßig die Verbindung zu unserem WWW-Server verloren hat. Eine Datenbankverbindung war nicht mehr möglich.

    Nachdem wir das Problem zunächst auf ein Konfigurationsproblem geschoben haben, und in den letzten Tagen bereits mehrfach versucht haben, das Problem zu beseitigen, hat sich heute morgen wohl der wahre Grund offenbart: Das SSD-NVME-RAID aus zwei Intel DC-SSDs war wohl wackelig – auf jeden Fall hat sich heute morgen das komplette RAID1 verabschiedet.

    Wir hatten also nur die Möglichkeit, den Datenbestand von heute Nacht zu verwenden. Insofern fehlen die Posts von ca. 02:00 Uhr heute morgen bis zum erneuten Ausfall um ca. 07:00 Uhr. Es sind sicherlich nicht viele Posts zu der Uhrzeit, aber viele werden sicherlich ein paar vermissen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

    Wir machen uns jetzt mal auf die Suche nach einer Alternative zum SSD-NVME-RAID… neue Technik schön und gut, aber mit unseren SATA-SSDs in den Servern haben wir solche Probleme nicht…

    Trotzdem einen schönen Tag und bleibt gesund! Dennis

ECS LIVA X im Test

Stegan

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.751
Ort
Augsburg
<p><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/2015/ecs_liva_x/ecs_liva_x-teaser.jpg" width="100" height="100" alt="ecs liva x teaser" style="margin: 10px; float: left;" /></strong></p>
<p>Pünktlich zur letztjährigen Computex schickte ECS/Elitegroup <a href="index.php/news/hardware/mainboards/31395-computex-2014-ecs-mit-neuen-mainboards-und-mini-pc.html">eine Reihe neuer Mini-PCs</a> ins Rennen. Wenig später konnten wir eines der ersten LIVA-Systeme <a href="index.php/artikel/hardware/komplettsysteme/31530-ecs-liva-mit-qbaytrail-mq-cpu-im-test.html">auf den Prüfstand stellen</a>. Etwas mehr als ein halbes Jahr später kommt schon die nächste Generation auf den Markt. Die LIVA X bekam dabei nicht nur einen größeren Arbeitsspeicher spendiert, sondern wurde zudem mit...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/komplettsysteme/34112-ecs-liva-x-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
C

compass

Guest
Wie sieht es mit HD Videos aus ?
Ist 4k auch schon möglich?
 

BurstDragon

Member
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
63
Ort
Bad Harzburg
Wie sieht es mit HD Videos aus ?
Ist 4k auch schon möglich?
Fände ich auch interessant :) Wie sieht es z.B. mit Kodi aus und streamen über das Netzwerk in FullHD? Schaffen dies die CPU und GPU, oder gibt es hier Engpässe?

Alles Fragen, die mich zeimlich neugierig machen, gerade weil ein solcher Kleinst-PC doch förmlich danach schreit, für Anwendungen wie z.B. Kodi misbraucht zu werden ;)

Ansonsten schon sehr detailliert und gut aufgedröselt der Test :bigok:
 

loopy83

Moderator, HWLUXX OC-Team, TeamMUTTI
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
12.245
Ort
Jena / Thüringen
Interessiert denn wirklich jemand ob so ein Mini-PC unter Last 13W oder 16W verbraucht?
Wieso sollte man dann eine ruckelige Bedienung und fehlende Performance in Kauf nehmen und einen kleinen Celeron als CPU wählen?
Es wird immer bei diesen Mini-PCs gesagt - die Performance ist nicht so gut, aber der Stromverbrauch ist dafür sehr gering.
Was interessiert das, wenn das Ding nicht mit einem Akku versorgt wird? Bei einem Laptop könnte man noch argumentieren, dass die hackelige Bedienung dafür 123h Akkulaufzeit ermöglichen. Aber bei einem Gerät was an der Steckdose betrieben wird... was interessieren dann ein paar Watt unter Vollast.
Jetzt wird es wenig sinnvoll: Man könnte ja auch sagen, dass der kleine Celeron bei den täglichen Aufgaben immer 100% Last hat. Die schnellere CPU mit vielleicht 20W TDP braucht dafür nur 50% Systemlast und verbraucht dadurch genauso viel, hat aber noch weit mehr Reserven :d
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
33.838
Ort
Hannover
Wie sieht es mit HD Videos aus ?
Ist 4k auch schon möglich?
Ich habe einen etwas schwächeren SOC getestet:

http://www.hardwareluxx.de/communit...sche-und-den-schmalen-geldbeutel-1059551.html

Und dieser kann 1080p Material problemlos über das Netzwerk streamen.

@loopy83 da ruckelt nichts.....die kleinen SOCs sind schon seit einiger Zeit mehr als brauchbar für Office und Multimedia Anwendungen (im begrenztem Rahmen(4k und/oder 3D ist natürlich ggf. Problematisch)
 
Zuletzt bearbeitet:

loopy83

Moderator, HWLUXX OC-Team, TeamMUTTI
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
12.245
Ort
Jena / Thüringen
Ich habe mich darauf bezogen:
im Alltag aber kommt es häufig zu längeren Wartezeiten und Rucklern. Vor allem Windows-Updates installieren sich nur sehr langsam.
Ich habe selber schon oft überlegt, ob ich mir statt meinem MediaPlayer nicht so einen kleinen PC an den TV klebe und damit mehr Freiheiten habe. Daher lese ich diese Reviews hier immer sehr aufmerksam und da stören mich dann oben genannte Passagen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten