[Sammelthread] Die aktuellen nVidia GeForce Treiber für Win 8/7/Vista sowie XP & weitere OS (Part 6)

Die aktuellen nVidia GeForce Treiber für Win 8/7/Vista sowie XP & weitere OS (Part 6)

Die aktuellen nVidia GeForce Treiber für Win 8/7/Vista, XP und & weitere OS

logo_geforceldyt.jpg






Weitere Informationen zum Treiber und AA-Einstellungen:

Die aktuellen NVIDIA-Treiber Release-Notes (Windows 7/Vista und XP):

GeForce 314.22 WHQL Windows 8/7/Vista Release Notes

GeForce 314.22 WHQL Windows XP Release Notes



Hinweise und Infos zu Bildqualitätseinstellungen im Treiber:

- AA (Antialiasing -> Kantenglättung) und die maximale Texturfilterqualität einstellen
- Erläuterung zu manchen AA-Modi
- Auflistung aller AA-Modi seit GeForce 8 (G80)
- SGSSAA (SparseGridSuperSampleAA) ab GeForce 8 per NV-Tool (ab DX9) nutzen oder Downsampling-Tool (ab DX10)
- Bericht von ComputerBase zur Leistung der GTX 480 und GTX 470 mit SGSSAA (+ MSAA)
- Bericht von ComputerBase zur Bildqualität (AA und AF) aktueller GPUs (RV8x0, GT2xx, GF1x0)

So kann man AA (= Antialaising -> Kantenglättung) im Treiber einstellen - hab es an diesem Beispiel mal "global" gemacht, allerdings kann man die AA Einstellungen nur erweitern, wenn das Spiel AA darstellen kann:





So kann man die beste Texturfilterqualität (hohe Qualität) einstellen:





Erläuterung zu manchen AA-Modi:

8xAA, 16xAA, 16xQ AA oder 32xAA ist bei NVIDIA ungleich echtem MSAA - hier kommt eine geringere MSAA-Stufe
sowie zusätzliche Coverage-Samples zum Einsatz - man spricht von CSAA.

Die CSAA Modi gelistet wie folgt:

8x = 4xMSAA + 8 Coverage Samples
8xQ = 8xMSAA + 8 Coverage Samples
16x = 4xMSAA + 16 Coverage Samples
16xQ = 8xMSAA + 16 Coverage Samples
32x = 8xMSAA + 24 Coverage Samples


Will man also 8xMSAA haben, muss man (mindestens) 8xQ auswählen.
Bis 4x ist aber noch weiterhin normales MSAA aktiv. ;)


Eine Auflistung aller NVIDIA AA-Modi ab GF8 (G80) aufwärts (THX @ mayer2 für den Link) :

http://redirect.hardwareluxx.de/cli...marks.cwsurf.de/antialiasing/nv_aa_modes.html



Auch NVIDIA bietet nun mit dem SSAA-Tool SGSSAA ab GeForce 8 aufwärts an (ab DX9), Link siehe weiter unten -
allerdings kann man, wenn man wenn man eine SGSSAA-Stufe wählt und MSAA hinzuschalten will, keine höhere SGSSAA-Stufe als MSAA Stufe wählen,
aber wohl umgekehrt - etwa 2xSGSSAA + 4xMSAA.


Genereller Hinweis: SGSSAA per NV-Tool oder Downsampling-Tool frisst sehr viel Leistung - wird MSAA hinzugeschaltet, dann kann man schon einplanen, nur noch mit einem Bruchteil der fps @ MSAA zu spielen bzw. teilweise (etwa wenn der VRAM ausgeht) eine Diashow zu sehen.
Optimal sind also SLI Gespanne mit möglichst viel VRAM ! :d



Link zum Tool: Is there a way to get full-screen supersampling in Release 256?

Hier einige Beispiel-Settings - man muss dazu auch die AA-Modi über 4x (mit CSAA - siehe oben) beachten, allerdings kann man die AA Einstellungen nur erweitern, wenn das Spiel AA darstellen kann:





Hinweis: Bei manchen DX9 Games benötigt man aber noch den nHancer, um MSAA zu forcieren,
etwa Mass Effect 2 - leider funktioniert dieser in der Version 2.5.9 mit den GeForce-Treibern ab 257.xx aufwärts nicht.


Alternative zum NVIDIA-SGSSAA-Tool ab DX10.0 Engine -> Downsampling per SSAA-Tool
vom 3DC-User tb -> http://www.hardwareluxx.de/communit...-0-10-1-und-dx11-user-screenshots-710317.html



Bericht über die Leistung von GTX 480 und GTX 470 unter SGSSAA (+ MSAA) von ComputerBase :

Bericht: SSAA mit GeForce GTX 400 (Seite 5) - ComputerBase

Bericht: SSAA mit GeForce GTX 400 (Seite 6) - ComputerBase

Hinweis: Mit den GeForce 197er Treibern konnte SGSSAA noch über Transparenz-AA mitsamt SuperSampling angeschaltet werden - nun gibt es dafür das NV-SSAA-Tool.
Vorteil: Damit geht es auch unter DX9 - mit dem Treibertrick nur ab DX10 aufwärts sowie OpenGL (das müsste bei dem Tool übrigens auch noch gehen). ;)



Bericht über die Bildqualität von (RV8x0- ,) GT2xx- und GF10x-GPUsvon ComputerBase mit vielen Bildern:

Zum Antialiasing (AA): Test: Nvidia GeForce GTX 480 (Seite 3) - ComputerBase

Zum Anisotropic Filtering (AF): Test: Nvidia GeForce GTX 480 (Seite 4) - ComputerBase


Treiber für Windows 8, 7 & Vista 64/32 Bit




Für User, die Probleme mit der Treiberinstallation haben -> Windows 7 & Vista: Automatische Geräte-Treiberinstallation deaktiveren:

Automatische Geräte-/Treiberinstallation deaktivieren



  • Final - GF 700, GF 600, GF 500, GF 400, GF300 (OEM), GF 200, GF 9, GF 8, ION - Serie
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]331.58 WHQL [/COLOR]für 8, 7 & Vista 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68544/de"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68508/de"]32 Bit[/URL]

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="black"]314.22 WHQL [/COLOR]für 8, 7 & Vista 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-64bit-314.22-whql-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-32bit-314.22-whql-driver-de.html"]32 Bit[/URL]


  • Beta - GF 700, GF 600, GF 500, GF 400, GF300 (OEM), GF 200, GF 9, GF 8, ION - Serie
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]331.40 Beta [/COLOR]für 8, 7 & Vista 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-64bit-331.40-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-32bit-331.40-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="black"]320.14 Beta [/COLOR]für 8, 7 & Vista 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-64bit-320.14-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-32bit-320.14-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



  • Final - GF 700M, GF 600M, GF 500M, GF 400M, GF 300M (OEM), GF 200M, GF 9M, GF 8M, Quadro FX Notebook, Quadro NVS Notebook, ION - Serie (Notebook)
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]331.58 WHQL [/COLOR]für 8, 7 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68562/de"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68598/de"]32 Bit[/URL] 

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="black"]314.22 WHQL [/COLOR]für 8, 7 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-64bit-314.22-whql-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-314.22-whql-driver-de.html"]32 Bit[/URL]

  • Beta - GF700M, GF 600M, GF 500M, GF 400M, GF 300M (OEM), GF 200M, GF 9M, GF 8M, Quadro FX Notebook, Quadro NVS Notebook, ION - Serie (Notebook)
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]331.40 Beta [/COLOR]für 8 & 7 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-64bit-331.40-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-331.40-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL] 

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]314.21 Beta [/COLOR]für 8 & 7 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-64bit-320.14-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-320.14-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]


Treiber von LaptopVideo2Go (7/Vista und XP x86/x64 - auch welche mit modizifierter .inf):

LaptopVideo2Go: Drivers



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Treiber für Windows XP 32/64 Bit




  • Final - GF 700, GF 600, GF 500, GF 400, GF 300 (OEM), GF 200, GF 9, GF 8, GF 7, GF 6, ION - Serie
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR=red]331.58 WHQL[/COLOR] für XP 32/64 Bit [/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68526/de"]32 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68580/de"]64 Bit[/URL]

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR=black]314.22 WHQL[/COLOR] für XP 32/64 Bit [/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp-314.22-whql-driver-de.html"]32 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp64-314.22-whql-driver-de.html"]64 Bit[/URL]


  • Beta - GF 700, GF 600, GF 500, GF 400, GF300 (OEM), GF 200, GF 9, GF 8, ION - Serie
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR=red]331.40 Beta[/COLOR] für XP 32/64 Bit [/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp-331.40-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp64-331.40-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR=black]320.14 Beta[/COLOR] für XP 32/64 Bit [/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp-320.14-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp64-320.14-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



  • Final & Beta - GF 700M, GF 600M, GF 500M, GF 400M, GF 300M (OEM), GF 200M, GF 9M, GF 8M, Quadro FX Notebook, Quadro NVS Notebook, ION - Serie (Notebook)

Verde Treiber von LaptopVideo2Go (7/Vista und XP x86/x64 - auch welche mit modizifierter .inf):

LaptopVideo2Go: Drivers



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Treiber für Linux x64/x86, Solaris x64/x86 und FreeBSD x64/x86

Code:
[B]Linux x64 & x86:[/B]
[URL="http://www.nvidia.de/object/linux-display-amd64-319.49-driver-de.html"]NVIDIA Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 319.49 Certified für Linux x64 [/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/linux-display-ia32-319.49-driver-de.html"]NVIDIA Linux x86 Display Driver 319.49 Certified für Linux x86 (32 Bit) [/URL]

[B]Solaris x64 & x86:[/B]
[URL="http://www.nvidia.de/object/solaris-display-319.49-driver-de.html"]NVIDIA Solaris x86 & x64 Display Driver 319.49 Certified für Solaris x64 und x86 (32 Bit)[/URL]

[B]FreeBSD x64 & x86:[/B]
[URL="http://www.nvidia.de/object/freebsd-x64-319.49-driver-de.html"]NVIDIA FreeBSD x64 Display Driver 319.49 Certified für FreeBSD x64 [/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/freebsd-x86-319.49-driver-de.html"]NVIDIA FreeBSD x86 Display Driver 319.49 Certified für FreeBSD x86 (32 Bit) [/URL]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Tools für Windows


Code:
[B]GPU-Z 0.7.3[/B]
[URL="http://www.techpowerup.com/downloads/SysInfo/GPU-Z/"]hier[/URL]


[B]NVIDIA Inspector 1.9.7.2 (Monitoring, OC, erweiterte Treibersettings, MDPS - inkl. Links zu Reporten aus dem 3DC, etwa auch zum Multi Display Power Saver)[/B] 
[URL="http://www.hardwareluxx.de/community/f14/tool-nvidia-inspector-705213.html"]hier[/URL]


[B]MSI Afterburner 3.0.0 Beta 15 (OC, Monitoring und Lüftersteuerung)[/B] 
[URL="http://www.computerbase.de/downloads/system/grafikkarten/msi-afterburner/"]hier[/URL] 

[B]EVGA Precision X 4.2.1 (OC, Monitoring und Lüftersteuerung)[/B] 
[URL="http://www.computerbase.de/downloads/system/grafikkarten/evga-precision-x/"]hier[/URL]




[B]SGSSAA ab G80 in DX9, DX10 und DX11:[/B]
[url="http://nvidia.custhelp.com/cgi-bin/nvidia.cfg/php/enduser/std_adp.php?p_faqid=2624"]hier[/URL]


[B]Downsampling Tool in DX10 und DX11:[/B]
[url="http://www.hardwareluxx.de/community/f14/downsampling-unter-dx10-0-10-1-und-dx11-user-screenshots-710317.html"]hier[/URL]


[B]nHancer (Unterstützung bis GeForce 197 Treiber!)[/B] 
[URL="http://www.nhancer.com/?dat=home"]hier[/URL]



[B]RivaTuner 2.24c (Keine Unterstützung von Fermi-Karten!)[/B] 
[URL="http://downloads.guru3d.com/downloadget.php?id=163&file=5&evp=2d213e528fb556c354432a3976bff55a"]hier[/URL]


[B]Nvidia System Tools 6.08[/B]
[url=http://www.nvidia.de/object/nvidia_system_tools_6.08_de.html]hier[/url]

[B]GPUTool Community Technology Preview 1 (inkl. Artefakt-Test)[/B]
[url=http://www.techpowerup.com/downloads/1383/GPUTool_Community_Technology_Preview_1.html]hier[/url]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Allgemeine Hinweise
Um das Geflame, Gespame oder sonstige Unannehmlichkeiten zu minimieren wird gebeten im Falle eines Versoßes den „Beitrag-melden“ - Button (
report.gif
) zu benutzen! Natürlich auch im Falle eines Verstoßes der Forenregeln! ;)
Solche Beiträge oder nicht Themenbezogene Beiträge werden dann entfernt.
Der erste Post sollte immer aktuell gehalten werden. Sollte er einmal nicht aktualisiert worden sein, dann meldet euch per PN bei mir oder bei den anderen zuständigen Moderatoren!



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Nachfolger dieses Threads -> http://www.hardwareluxx.de/communit...p-7-und-vista-weitere-os-part-5-a-720380.html

MfG
Edge
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 55164

Guest
Meine Frage war, welcher Nvidia Treiber kommt mit 2004? Wenn das niemand weis, muss ich es halt abwarten, das is auch kein Problem.

Der 432.00 wird nicht grundlos verwendet, der is nämlich deutlich schneller als die 44x.xxer. Festgestellt mit FSE. Bei Timespy wars gleich.

Wenn zu meiner Frage nichts gesagt werden kann, dann einfach nicht antworten. Welchen Treiber ich verwende, darf getrost mir überlassen werden.

Wenn ich Win10 installiere, dann wird genau Nichts weiteres an Treibern instaliert, kein Chipsatz, kein ME, kein Audio, kein Grakatreiber.
Des is alles mit drin und läuft perfekt.
Ich hab vor kurzem, paar mal neu installiert und verglichen, darum weis ich das jetzt.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BrennPolster

Experte
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
4.791
Zurzeit wird der 450.82 verteilt bei 2004 als Insider, ist aber wie gesagt ein Beta treiber, genauso wie es der 432 war( normalerweise hättest du jeweils denn aktuellen nvidia Treiber bekommen müssen ).

In der Final Version so wie immer, der Aktuellste denn auch nvidia freigibt( manchmal um 2-3 Wochen Verzögerung ).

Bei Intel braucht man auch kein Chipsatz Treiber da es sich eh nur um Inf. String Updates haltet, der eigentliche Treiber ist im Windows Kernel enthalten.
 

25|10

Enthusiast
Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge
231
gibts die treiber nur mehr mit geforce experience? .... ich kann experience wieder nicht abwählen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 55164

Guest
Nach dem Upgrade auf 2004 per Win Update war immernoch der 432.00 drauf. Manuelles Suchen sagte auch, das is der aktuellste.
Das war mir dann doch ein bisschen zu alt und hab den aktuellen 446.14 drauf gemacht. Das reicht jetzt wieder ein halbes Jahr.

Falls jmd clean neuinstalliert, bitte schauen was nach der Installation für ein NV-Treiber drauf is. Nicht dass es iwie wichtig wär, aber es intressiert mich halt.
 

MS1988

Legende
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
7.630

BrennPolster

Experte
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
4.791
Ich meinte damit @25|10
da er GFE nicht abwählen kann

Nach dem Upgrade auf 2004 per Win Update war immernoch der 432.00 drauf. Manuelles Suchen sagte auch, das is der aktuellste.

Komisch, zurzeit wird der 446.14 Automatisch installiert mit 2004 wenn man Manuell nach Updates sucht ( clean install ).

Unbenannt.JPG
Hast du das evtl. Ausgeschaltet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Vista

Enthusiast
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
4.126
Ort
im PC

Arkos

Mr. Freelancer
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
5.041
...

Ich habe gestern auf den neusten zertifizierten Treiber gewechselt, inkl. gforce sowieso und nun laggt der PC gefühlte 10 Sekunden wenn ich nen Screenshot mache. (Bf1942, da hab ich's gemerkt und mit Demigod gegengetestet).

Bei Battlefield 1942 ist nach einem MapWechsel auch das Overlay nicht mehr verfügbar und Shadowplay geht nicht mehr.

Heute hatte ich zudem ganz kurze Bildaussetzer, wo der Monitor ganz kurz schwarz wurde.


Hatte den Hotfix 451.85 für Windoof 7 gesucht, aber nicht gefunden.

Bleibt wohl nichts anderes übrig als mit DDU das ganze runterzuschmeissen.

Oder hat jemand vielleicht einen Ansatz?

...
 
Zuletzt bearbeitet:

Vista

Enthusiast
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
4.126
Ort
im PC

jojo13

Profi
Mitglied seit
22.05.2017
Beiträge
188
457.30
Destiny 2 hat Nvidia Reflex bekommen.
 

coldfingers

Urgestein
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
4.468
Ich liebe nVidia allein aufgrund des Treiber Supports aber hab erst vorgestern einen neuen installiert. Ich wechsel dann erst mit dem nächsten für WoW.
 

eSp!s0

Enthusiast
Mitglied seit
09.07.2006
Beiträge
6.195
Falls es der eine oder andere noch nicht kennt, gibt es auch immer relativ schnell nach Release einer neuen Version als Clean Version:
 

massaker

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
875
Ort
fränkisches Seenland
Falls es der eine oder andere noch nicht kennt, gibt es auch immer relativ schnell nach Release einer neuen Version als Clean Version:
Wow, wusste nicht, daß es so was gibt. Wie soll man "clean" verstehen? Dass es bei der Installation keine Werbung zu sehen ist (da schaut man doch eh nicht auf Monitor)? Sonst was?
 

eSp!s0

Enthusiast
Mitglied seit
09.07.2006
Beiträge
6.195
Ich zitiere mal von der Seite
Description: Geforce Clean Version GTX/RTX drivers are cleaned from all the unnecessary bloat NVIDIA has added as of late. Only the core functionality features are kept.
What is a Clean Driver?
A clean version of Latest x64 drivers for Win 10, 8.1, 8, 7

Everything removed out of the driver package except for:

  • Core Driver files
  • PhysX
  • HD Audio
  • Key RTX features (present only in Clean Driver RTX packages)
Ich bin hauptsächlich zu denen umgestiegen, damit ich mich nicht mehr um die Telemetrie, bzw. deren Deaktivierung kümmern muss, denn die Telemetrie ist im Clean Driver ebenfalls nicht enthalten. Und sowas wie Geforce Expierience brauche ich z.B. auch nicht, wobei sich das im Gegensatz zur Telemetrie ja bei der Installation abwählen lässt (war zumindest bei meiner letzten Nutzung eines nicht-Clean Drivers so).
 

brasillion

Urgestein
Mitglied seit
30.01.2006
Beiträge
11.880
Ort
NRW
Hat jemand von euch schon einen neueren Treiber als den 457.30? Der 457.30 erkennt leider die 3060 Ti nicht.
 

Tearlessdeath

Enthusiast
Mitglied seit
04.09.2007
Beiträge
6.745
Ort
Oberpfalz
Ich habe mal eine Frage zum Image Sharpening welches es ja im Treibermenü gibt. Bei den meisten Spielen verursacht das bei mir Grafikfehler obwohl ich es eigentlich gerne nutzen würde denn in den Spielen in denen es funktioniert, gefällt es mir ganz gut. Weiß jemand woran das liegen kann?
 

jojo13

Profi
Mitglied seit
22.05.2017
Beiträge
188
GeForce 457.51 WHQL driver download (guru3d.com)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich habe mal eine Frage zum Image Sharpening welches es ja im Treibermenü gibt. Bei den meisten Spielen verursacht das bei mir Grafikfehler obwohl ich es eigentlich gerne nutzen würde denn in den Spielen in denen es funktioniert, gefällt es mir ganz gut. Weiß jemand woran das liegen kann?
2 seite im CP und nur für das jeweilige Game aktivieren
 

Tearlessdeath

Enthusiast
Mitglied seit
04.09.2007
Beiträge
6.745
Ort
Oberpfalz
Werde ich mal testen, danke.
 

def

Legende
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
9.079
Ort
Hamburg
Wo findet man nochmal diese Treiber Pakete, ohne den ganzen Krempel drum herum? Also Telemetrie, Experience und den ganzen Kram, den ich nicht möchte :d

Edit: nvm, ist paar Posts über mir ;)
 

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.942
Ort
Kiel
Mit dem neusten Nvidia-Treiber wurde irgendwie die Option - Einergieverwaltung - geändert. Statt "Optimale Leistung" und
"adaptiv" gibt es neben "maximale Leistung bevorzugen" jetzt nur noch "normal", der erklärende Text darunter beschreibt aber
immer noch die alten Begriffe :fresse:...

Hoffe NV hat da nichts versaut, bin mit adaptiv bisher immer gut gefahren.
 

def

Legende
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
9.079
Ort
Hamburg
Gibts eine Möglichkeit ZeroFan bei Nvidia Turing Karten zu deaktivieren?
Über Afterburner springen die Lüfter zwar an, gehen aber alle paar Sekunden dann an/aus/an/aus
 

m@tti

Ehemals-Luku-Bilder-Spammer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
34.588
Ort
Hoywoy(heimat)
hast ne Asus Karte? Dann lad dir GPU Tweak. Darüber sollte das besser funzen.
 
  • Danke
Reaktionen: def

def

Legende
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
9.079
Ort
Hamburg
hast ne Asus Karte? Dann lad dir GPU Tweak. Darüber sollte das besser funzen.
Macht leider das gleiche in grün. Naja dann leb ich wohl damit, keine eigene Lüfterkurve zu haben
 

m@tti

Ehemals-Luku-Bilder-Spammer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
34.588
Ort
Hoywoy(heimat)
echt? das ist ja mies :(
 

jojo13

Profi
Mitglied seit
22.05.2017
Beiträge
188
Mit dem neusten Nvidia-Treiber wurde irgendwie die Option - Einergieverwaltung - geändert. Statt "Optimale Leistung" und
"adaptiv" gibt es neben "maximale Leistung bevorzugen" jetzt nur noch "normal", der erklärende Text darunter beschreibt aber
immer noch die alten Begriffe :fresse:...

Hoffe NV hat da nichts versaut, bin mit adaptiv bisher immer gut gefahren.
Ist so gewollt lt. und auch nur bei Ampere so
NVIDIA Geforce 460.79 Driver download and discussion | Page 5 | guru3D Forums
 

Quante

Enthusiast
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
1.242
GPU: 1080ti
Windows 10 64bit

Seit 460.79 und 460.89 resettet sich bei mir der Treiber oder ich habe ein eingefrorenes grünes Bild und nichts geht mehr.
Problem tritt auf, nach dem automatischem Ausschalten vom Bildschirm und bei/nach Last.

Ereignisanzeige sagt:
Die Beschreibung für die Ereignis-ID "14" aus der Quelle "nvlddmkm" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente,
die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt.
Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.

457.51 funktioniert ohne Probleme.

Deinstallation bereits mit DDU und Neuinstallation der genannten Versionen durchgeführt.
Overclocking (mit Undervolting per Curve) rausgenommen.
Afterburner/Rivatuner deinstalliert.
Macht alles keinen Unterschied.

Für mich sieht das nach den neuen Treibern aus –finde aber sonst nichts Ähnliches im Netz.
Kann jemand mit ner 1080ti das bestätigen oder laufen bei euch die Treiber?

EDIT:
Schade, das es keinerlei Rückmeldung gab.
Mit Treiber 461.09 läuft es wieder einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:

StarGeneral

Verluxxt nochmal!
Mitglied seit
12.04.2007
Beiträge
10.529
Ort
Nahe Münster
Hat noch jemand das Problem, dass mit dem aktuellen Treiber von Nvidia (461.40) die Leistungsaufnahme und Temperaturen der Grafikkarte im Leerlauf zu hoch sind?

Mit meiner GTX 1060 im Zweitrechner ist es reproduzierbar so, dass die Karte nach einem Kaltstart viel zu warm wird (65°C, Lüfter läuft dauerhaft, normal wären 40° und Lüfter aus) und lt. HWInfo auch rund 25W Leistung aufnimmt, obwohl keinerlei Programme geöffnet sind (ruhender Desktop). Nach einem Neustart ist alles wieder normal und die Leistungsaufnahme sinkt auf 2-5W lt. HWInfo.

Ich habe Windows schon einmal neu installiert (Windows 10 Professional 20H2 x64), das hat allerdings nichts geändert...
Auf dem Hauptsystem (3950X + 1080Ti, gleicher Treiber / Betriebssystem) kann ich das Phänomen nicht nachstellen.

Danke für euer Feedback :wink:
 

Quante

Enthusiast
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
1.242
Kann ich bei mir mit 461.40 nicht bestätigen.
Bringt ein Downgrade vom Treiber was?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten