Aktuelles

Details zum ASUS-P6T7-WS-SuperComputer

MrLeopard

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
2.340
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="asus" src="images/stories/logos/asus.jpg" width="100" height="100" />Das <a target="_blank" href="http://www.asus.de/">ASUS</a> P6T7 WS SuperComputer hat auf der CeBIT schon wegen der leicht inflationären Verwendung von PCIe-Slots für herunterklappende Kinnladen gesorgt. Ganze sieben vollwertige PCI-Express-Steckplätze stehen dem Nutzer auf diesem LGA-1366-Einzel-Sockel-Workstation-Mainboard zur Verfügung. Um diese ungewöhnlich hohe Anzahl an PCIe-Slots zu unterstützen, musste beim Design etwas tiefer in die Trickkiste gegriffen werden: Die X58-Northbridge ist über insgesamt vier 16-Lane PCI-Express Kanäle mit zwei Chips vom Typ nForce 200 (BR-03) verbunden. Diese verteilen ihrerseits Daten an jeweils zwei...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=11954&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

sr-71

Enthusiast
Mitglied seit
16.10.2005
Beiträge
4.068
Was soll der Wahnsinn ?
2 oder 3 PCiex16 hätten auch gereicht.Dafür gibt es keine PCI oder PCie1x/2xoder 4x.
Völlig an der Realität vorbei, bestimmt kommt einer und fragt ob man 4 Grafikkarten(z.B GTX 280 o.ä) einbauen kann.
Schon mal viel Spass bei der Netzteilsuche(>1200-1500 Watt)
 

theartjom

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2008
Beiträge
306
Ich find allein schon super, dass man nun seine GraKa reinstecken kann wo man will und wie mans braucht. Wünsche mit mehr Boards mit 7 PCIe x16 Slots. PCI ist eh fast ausgestorben. Und ENDLICH mal kein IDE mehr. :d
 

Nugget777

Enthusiast
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.822
Ort
Coburg
Wo soll man den jetzt sein altes IDE Laufwerk anschliessen da hat mal wieder keiner dran gedacht echt ein sch***** Board -.-

Ne scherz :d finde das Board echt geil aber Preis gibts noch nich oder ?
 

ElGrande-CG

Enthusiast
Mitglied seit
13.05.2004
Beiträge
2.004
Ort
Hannover
Seine alten IDE-Laufwerke kann man dann einmotten... ist ja nun nicht so, dass SATA-Laufwerke noch signifikant teuer wären.
 

kaltblut

Semiprofi
Mitglied seit
29.04.2007
Beiträge
17.624
Ort
Hamburg
Wer sich ein System auf Basis dieses Boards baut, wird sicher nicht auf einen IDE Anschluss bestehen. ;)

Und PCIe sollte PCI in den nächsten zwei Jahren fast verdrängt haben.
 

BeefCake

Enthusiast
Mitglied seit
12.11.2005
Beiträge
1.528
Ort
Fulda
Wenn man gewollt hätte, hätte man einen IDE-Anschluss sicher noch irgendwo unterbringen können. PS/2 ist ja auch auf nahezu jedem neuen Board drauf.

Sicher ist IDE überholt. Aber warum soll ich mein IDE DVD-ROM und DVD-RW wegschmeißen, obwohl sie noch einwandfrei funktionieren?

Ach, ihr habt ja recht. Irgendwann ist halt nunmal Schluss mit alten Schnittstellen ...
 

friendlyfire

Neuling
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
852
Ich finds auch gut, da man hier die Karten, egal welche 1,2,4,8 oder 16x einfach da stecken kann wie es für einen am besten ist, außerdem ist das billiger zu produzieren, da nur noch ein und die selbe WAre bezogen und verbaut werden muss, part lager-bezugs-verwaltungskosten von den Bausteinen
 

Gabber19

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
2.085
Kann mir nicht vorstellen, dass ein 16x nicht teurer ist als ein 1x. Je höher die Stückzahl desto wichtiger werden die Rohstoffe. Und da braucht der 16x sicher mehr.
 

Schlingel_INV

Semiprofi
Mitglied seit
19.02.2006
Beiträge
16.079
Ort
中国江苏省常州市/ Germany Dautphetal
genau so ists richtig. endlich kein PCI mehr und keine beschränkungen durch kleine PCIe-Slots. ich hab derzeit meine 4x x16er auch komplett belegt. die verbleibenden 2x PCI sind einfach nur verschenkt. da noch 2x x16 oder 2x x8 und ich wäre zufrieden
 

noize

Semiprofi
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
2.917
das brett ist mal klasse. 3-way sli option und sogar noch platz für eine x-fi :bigok:
 

smilling_bandit

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
5.957
Und für die kommenden pcie SSDs ist auch noch Platz :bigok:

Beim P6T6 ist die Verteilung der x16 Slots noch etwas unglücklich(5te slot x16)
Bin gespannt wie die Aufteilung diesmal ist.

MfG
 

theartjom

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2008
Beiträge
306
Wozu sind den die 2 zusätzlichen Phasen bei der Stromversorgung? RAM?
Und die kompletten 16 Phasen für CPU? Wie werden dann die Restlichen Chips (North- South-Bridge usw) versorgt?
 

Mmichel

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
5.787
genau so ists richtig. endlich kein PCI mehr und keine beschränkungen durch kleine PCIe-Slots. ich hab derzeit meine 4x x16er auch komplett belegt. die verbleibenden 2x PCI sind einfach nur verschenkt. da noch 2x x16 oder 2x x8 und ich wäre zufrieden

Das stimmt :coolblue:
Aber wäre noch der Umstand, das 2 NV200er Chips verbaut sind :rolleyes:
Somit ist das Brett für Hardcore OCler leider nicht die erste Wahl, auch wenn es sich vom Preis her noch unter dem Classified ansiedeln werden wird. :coolblue:

Gruss Micha.
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
25.786
Ort
127.0.0.1
Cool, 7x HD4850 im CF, mit jeweils 8 Lanes....
Noch nicht mal wirklich. 8 Lanes zum NF200, aber da jeder NF200 ja nur mit 8 Lanes angebunden ist, muss sich jede Karte - sofern z.B. die 4 blauen Slots voll sind - mit realer 4 lanes Leistung gegnügen.

Die Lösung schaut nach einem "Hauptsache geht" Prinzip aus. Aber für GPU crunshing o.Ä. sicherlich erste Sahne. :)
 

Tommy_Hewitt

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
16.471
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Wozu sind den die 2 zusätzlichen Phasen bei der Stromversorgung? RAM?
Und die kompletten 16 Phasen für CPU? Wie werden dann die Restlichen Chips (North- South-Bridge usw) versorgt?

16 Phasen für den Core, 2 Phasen für den Uncore-Teil der CPU, 3 Phasen für den RAM und dann noch paar Phasen für NB und NF200 ;)
 

theartjom

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2008
Beiträge
306
Danke @ Tommy
Hab auch irgendwie mehr Phasen gezählt als angegeben und habe mich gewundert.

Irgendwie find ich das Board echt schick.
 

Thee Zapper

Semiprofi
Mitglied seit
27.01.2009
Beiträge
1.099
Auch Asus braucht was um das EVGA Classified im Preis anzugreifen, ich finds nicht schlecht, mehr Auswahl ist doch immer gut. Aber wieso man den Namen Supercomputer gewählt hat? Erinnert mich an ASROCK
 

sr-71

Enthusiast
Mitglied seit
16.10.2005
Beiträge
4.068
Viel Spass mit dem Kreditberater............
Oder halt warten , bis so viel Kohle auf dem Konto ist.
Denke mit 3way SLI liegt man so im Bereich von ca.2000 Euro(GTX285)
 

pajaa

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
21.847
Ort
unterwegs
Noch nicht mal wirklich. 8 Lanes zum NF200, aber da jeder NF200 ja nur mit 8 Lanes angebunden ist, muss sich jede Karte - sofern z.B. die 4 blauen Slots voll sind - mit realer 4 lanes Leistung gegnügen.

Die Lösung schaut nach einem "Hauptsache geht" Prinzip aus. Aber für GPU crunshing o.Ä. sicherlich erste Sahne. :)

Noch nicht mal wirklich. 16 Lanes zu je einem NF200, der als switch fungiert, ergibt 16 Lanes zu jedem blauen Slot, macht 8 Lanes pro Slot bei Vollbestückung.
 

RNeon

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.321
Ort
München
hallo,

gibt keine weitere infos zu diesem board? was macht es an High BCLK?
 

smilling_bandit

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
5.957
Also im XS forum hat es einer darin aber frag mich nicht ob er es gemodded hat.

Such schon nach infos dazu. Ist alles nur nicht definitiv.

MfG

PS: Um es mal zusammen zu fassen, im XS sind sie im Moment bei 214 bclk, warten aber noch auf ein neueres bios.

Dazu quote von Movieman ausm XS:

You have a 975EE at stock settings and you actually said that here on XS?
Do you want me to delete this thread before people actually see that? :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten