[Sammelthread] Der "PC Audio" Fotothread

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hier nochmal ein Fotos mit beiden Cups :d

Nach den ersten Stunden gefällt mir der Hörer schon sehr gut... mal sehen, wie sich das weiter "entwickelt" :d

IMG_3431.jpeg
 
@Thunderburne hier kannste ja mal deinen Topping DX9 + Arya Stealth reinsetzen
 
Der DX9 sieht schon sehr nice aus. :love:
 
1000064156.jpg

Das Paket war ordentlich schwer und super verpackt.
1000064177.jpg

1000064187.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Edit: Sieht aus als wäre Staub oben drauf, ist aber gar keiner vorhanden :unsure::-)

Das Lederkopfband ist neu aus den USA, ist um einiges besser als das Original, da viel dicker und es drückt nicht aufs Metall durch auf den Kopf...

IMG_1785.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Nachdem ich ja jetzt soweit mit der Hardware durch bin und auf meinem ganzen Weg sehr viel Erfahrungen sammeln konnte, hatte ich immer diese Unruhe in mir nochmal Hörer zu testen die ich schon mal hatte, dabei hat mir ein ZMF Auteur nie Ruhe gelassen. Jetzt ergab sich kurzfristig ein sehr gutes Angebot von @Daiyama und ich habe direkt zugeschlagen, vielen Dank Dir(y)

Auteur.jpg
 
VU Meter geben auch immer den Sexyness +10 Boost

Mein EverSolo DAC Z8 hat auch für beide Kanäle VU Meter aber ist dann doch nicht so ein state-of-the-art Device wie das Topping Flaggschiff (ja kleiner Neid und so). :hust:
 
Rubicon 5 gegen Rubicon 6 eingetauscht. Hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass das doch ein spürbares Upgrade sein wird. Aber hat nun echt mehr Kontrolle und Körper (klar, mehr Korpusvolumen und anderer Gehäuseinnenaufbau). Gefällt mir gut 😊
Betrachte ich aber die aktuellen Marktpreise mit 1600€/Paar (sind halt eol und im Abverkauf zum Spottpreis) für die 5er und 4000€/Paar für die 6er, gewinnt glasklar die 5er. Ich habe die 6er als Aussteller vom Händler gekauft und musste mit dem Verkauf der 5er in etwa 1150€ drauf zahlen. Ist quasi 1:1 das, was mich der KEF RC62 gekostet hätte, der ja Retoure ging. Bin zufrieden mit der Entscheidung 😊 Der Aufpreis zur Epicon 6 (gebraucht) war mir einfach zu heftig, dafür das der klangliche Zugewinn von Rubicon zu Epicon überschaubar sein soll und ich am Ende durch Frau und Kinder eh zu selten zum hören komme.

IMG_5083.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
:love::love::love:

RU7, Homage, Bokeh und Caldera :) Wurden mir dankenswerterweise mal ausgeliehen :)

IMG_5100.JPEG
 
Nice!
Was hast Du eigentlich für ein Kabel an deinem Expanse?
Das ist ein Kabel von @ryzion. Habe das schon gefühlt 100x von ihm umterminieren lassen. Kernbestandteil sind die versilberten 21 AWG UPOCC Litzen. Bei den DCA Steckern gibts leider nicht viel Wahl am Markt. KHV-seitig ist ein Furutech XLR dran.

 
Alleinstehend finde ich das Kabel so lala, aber in Kombination mit dem ZMF und seiner Farben ist das ein absolut perfektes Match. Sieht so zusammen echt Mega aus! 👍
 
Sieht wirklich sehr schön aus, auch wenn ich selbst gar nichts mit Röhren und Schallplatten anfangen kann, ist diese Kombination immer ein echter Hingucker.
 
Dann will ich mal in die Welt des Head-Fi einsteigen 😃
Ersetzt wird ein Corsair HS80

IMG_1690.jpeg
 
Danke sehr! Der Sound haut mich echt um.
Hatte bislang nur Erfahrung mit Hifi in Bezug auf Standlautsprecher (KEF Q900, Focal Chorus zusammen mit nem CA Azur 651a)

Bis jetzt werden die mit dem Onboard 4080 Chip befeuert. Wenn man das so nennen kann... :)
Klingt schon echt gut aber am Samstag kommt der Creative G6 an. Dann hat man genug Leistung für die Sundara.
 
Hat in mein Budget gepasst 👍🏼
Der Sundara wurde auch gebraucht erworben. Wollte nicht mehr als 200 Euro ausgeben.

Klar hätte ich gerne den Cambridge Audio DacMagic 200 genommen aber aktuell passt es nicht.
 
@viohlenze

Hier würd oft wenn es billiger sein soll ifi Zen oder Fiio K7 z.B. empfohlen.

Bekommst du natürlich auch gebraucht günstiger.
Überleg dir das nochmal mit der G6.
 
@viohlenze

Hier würd oft wenn es billiger sein soll ifi Zen oder Fiio K7 z.B. empfohlen.

Bekommst du natürlich auch gebraucht günstiger.
Überleg dir das nochmal mit der G6.
Eine G6 würde ich definitiv nicht kaufen. Selbst ein Topping DX1 ist viel viel besser und neu für 100€ zu haben.
Alternativ Fiio K7, der hat dann auch noch mehr Luft nach oben, falls du Blut geleckt hast und den Sundara bald upgraden „musst“ 😜
 
Der FiiO K11 scheint auch ein ganz solider Einstieg zu sein? Statt dem G6 vielleicht, ich hatte einen G5 und der Bass war "kratzig" damit, klingt komisch war aber definitiv die Schuld des G5
 
Ja der FiiO K11 ist eine gute Wahl wenn es unter 150 Euro bleiben soll. Würde ich einem Topping Gerät in der Preisklasse immer vorziehen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh