Aktuelles

[Projekt] Dark Side Awakens - Enthoo Evolv ATX

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Einleitung:
Nach mehr als einem Jahrzehnt Abstinenz aus der Moddingszene hat mich wieder die Lust gepackt. Kurz nach der Jahrtausendwende war ich damals Leiter der Website moddersunited.net – wahrscheinlich niemandem mehr ein Begriff hier, aber ich wollt es nicht unerwähnt lassen.
Ich hab etwas mit mir gerungen ob ich einen Worklog hier schreibe da die Bilder leider eine ziemlich schlechte Qualität haben. Das passiert wenn man seine Spiegelreflex an die Cousine seiner Freundin verleiht.
Aber nun bin ich doch hier und möchte euch meinen Worklog zum Projekt "Dark Side Awakens" vorstellen.​

Thema
Das Gehäuse wird unter dem Thema Star Wars / Sith / Dunkle Seite / Imperium entstehen.
Als Basis dient ein Phanteks Enthoo Evolv ATX in schwarz (Phanteks- Enthoo EVOLV).
Es werden vor Allem Elemente in Schwarz und Rot verwendet. Zur Hardware die sich größtenteils bereits in diesen Farben präsentiert kommt als Basis ein schwarzes Gehäuse zum Tragen. Das System wird mit einer Custom Wasserkühlung mit Komponenten von Alphacool und EK Water Blocks ausgestattet. Anfangs wird die Wasserkühlung noch mit Schläuchen betrieben diese werden aber im kommenden Jahr durch Hard Tubes ersetzt. Alle Anschlüsse der Wasserkühlung erfolgen in schwarz in Verbindung mit roter Kühlflüssigkeit.
Einige Fronten von Radiatoren und Gehäuse werden verkleidet und mit Aufklebern versehen die soweit möglich eine Geschichte erzählen sollen. Rote Beleuchtung mit Hilfe einer Fernseh-Hintergrundbeleuchtung bringt Licht ins Dunkel.
Derweil bin ich auf der Suche nach einer Werkstatt die bezahlbare CNC-Fräsdienste für 3mm Alu anbietet um die Front mit einem Imperiums Logo zu versehen welche mit roten Plexiglas hinterlegt und beleuchtet wird. -> Diese habe ich mittlerweile bei nubcustoms.com gefunden. Ein Dank schonmal an nubcustoms das ihr das für mich übernehmt.​


Hardware:
Mainboard: MSI Gaming Z170 Gaming M7​
Prozessor: Intel I7-6700K​
Arbeitsspeicher: 32GB Trident Z 3200MHz Quad Kit​
Grafikkarte: MSI GTX 970 Gaming G4 - Luftkühlung, Wasserkühlung erhält erst ihr Nachfolger​
SSD 1: Samsung EVO 850 - 500GB​
SSD 2: Samsung EVO 840 - 250GB​
HDD: Western Digital RED 1TB 2,5"​
Soundkarte: Creative Soundblaster Z (Bulk)​
Netzteil: Corsair RMi 850W inkl. roter sleeve Verlängerungen​

Kühlung:
Radiator 1: Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 240mm​
Radiator 2: Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper 360mm​
Pumpe: D5 PWM inkl. Pumpe​
Ausgleichsbehälter: EK Water Blocks EK-XRES 3 - 140mm Tube mit Multiport TOP​
Kühler: EK Water Blocks EK-Supremacy EVO - Acetal+Nickel​
Lüfter Radiatoren: Noiseblocker BlackSilent Pro Fan PL2 - 120mm​
Gehäuselüfter: be quiet! Lüfter Silent Wings 2 - 140mm​
Wasserzusatz: EK Water Blocks EK-Ekoolant EVO Konzentrat, Blood Red​
Schlauch: PrimoChill PrimoFlex Advanced LRT Schlauch 13/10 mm - klar​
Anschlüsse: EK Water Blocks EK-ACF Fitting 13/10mm G1/4 - Elox schwarz​


Worklog:

  • Case mit verbauten Radiatoren.
  • Alphacool NExxxos 360 ST30 im Deckel & Alphacool Nexxxos 240 XT 45 in in der Front.
  • Mit verbauter Mainboard-Attrappe zur besseren Planung




  • Deckel mit rot lackiertem Staubschutz




  • Erste Anprobe für die D5 Pumpe und Ausgleichsbehälter Kombi von EK Waterblocks.




  • Stromverteiler für die Beleuchtung ist feriggestellt
  • Verkleidung der gelochten und unruhigen Gehäuseregionen sind nahezu abgeschlossen




  • Verkleidung mit Acryl verklebt
  • Netzteil, Mainboard Verbaut
  • Radiatoren wieder eingebaut
  • Ausgleichsbehälter wieder angebracht
  • Stromverkabelung für Beleuchtung abgeschlossen




  • Beleuchtung getestet und um eine weitere LED Leiste erweitert. Nun sind zwei 40cm und sechs 30cm Leisten verbaut die nach innen und aussen reichlich beleuchten.
  • Radiatoren verblendet
  • Die ersten gesleevten Stromkabel angebracht



  • Photoshopped Vorschau für die Decals




  • ein kleines Probefoto von der Beleuchtung: Muss mir morgen meine Digital Spiegelreflex wieder holen, Handy versagt an der Beleuchtung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Danke dir nochmal Matthias für die Empfehlung von nubcustoms.

Ich freu mich schon auf deine Aufkleber. Nächstes Jahr mit der neuen Grafikkarte machen wir dann den neuen Satz sleeved Kabel dann weiss ich auch genau welche und wieviele PCI-E Stecker ich brauche.
 

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Danke für den Link, ich versuche aber erst einmal eine Bezugsquelle in Deutschland dafür zu finden.


###
Bilder im Original Post geupdated, jetzt mit kleinen Vorschaubildern.
###


- Neues Bild, jetzt von der Spiegelreflex.
- Heute ging die Front auf Tour richtung nubcustoms.com
 
Zuletzt bearbeitet:

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Zum neuen Thema passende Vorschau für das ausgefräste Logo in der Front mit einem Inlay aus rotem Plexiglas


Das Thema Horde wurde wieder verworfen da es einfach nicht funktioniert mit diesem Case, verzeiht das durcheinander!
Ich zieh es so durch wie es gedacht war, unabhängig davon was andere machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kpax

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
433
War der mod am anfang nicht ein star wars mod?
 

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
War der mod am anfang nicht ein star wars mod?
Das ist richtig, aber allein wenn ich mich auf der Facebook-Seite von moddingstylez umgucke und dort in den letzten Tagen/Wochen 3-4 Bestellungen für Star Wars Decals sehe - wollt ich kein Mitläufer sein und hab mir ein neues Thema gesucht da das noch verlustfrei Möglich war.

Zum neuen Thema passende Vorschau für das ausgefräste Logo
Ich mochte das Star Wars Thema, aber ich mag es nicht etwas individuelles zu erstellen was momentan anscheinend "Jeder" macht. Fun Fact, ich hab nicht mal an den Film gedacht gehabt bei der Entscheidung.
 
Zuletzt bearbeitet:

pspracers

Experte
Mitglied seit
22.04.2012
Beiträge
1.677
Ort
Wien
System
Laptop
Dell XPS 13 9360
Details zu meinem Desktop
Prozessor
6700k
Grafikprozessor
RX 5700
Display
Philips 499p9h
Sieht gut aus! :)

Plane gerade selbst ein System mit sehr vielen Gemeinsamkeiten :) (M7, i7, WaKü..., Farben)
 

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Sagt mir lieber mal was ich machen soll.

Star Wars / Sith:



oder

Warcraft / Horde:


Pro & Contra Liste
Warcraft / Horde:
Pro:
  • Es ist zur Zeit ein nicht so überlaufenes Thema
Contra:
  • Es wirkt inkonsequent mit dem glatten und schwarzen Gehäuse
  • Ein Horde Gehäuse wäre bei mir viel mehr, nun ja... Horde eben *Seufz*

Star Wars / Sith:
Pro:
  • Es war meine ursprüngliche Idee
  • Farben, Formen, Flüssigkeit, Beleuchtung sind darauf abgestimmt
  • Ich habe bereits etwas Geld für eine Action Figur ausgegeben die mit ins Case eingebunden werden soll
Contra:
  • Es scheint momentan, welch Wunder mit Star Wars 7 vor der Tür, inflationär ein Thema zu sein
  • Dadurch bedingt geräte der Gedanke etwas einzigartiges zu schaffen in Mitleidenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Zur Feier des Tages ein schwung neuer Bilder für euch. Jetzt alle mit vernünftiger Kamera gemacht.







 

MysteriousNap

Enthusiast
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.812
Das I/O Blech sitzt aber auch gut außer Mitte. Ist da irgendwas falsch montiert, oder hat Phanteks beim großen Evolve so krasse Toleranzen?!
 

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Ja das ärgert mich auch sehr, war nen riesen Akt das Mainboard überhaupt einzusetzen. Ich werd noch mal das innenliegende I/O Shield entfernen und das Board ohne Anschrauben. Es lässt sich auf jeden Fall leicht in die richtige Position drücken.

Neue Vorschau für die Star Wars Decals:



- - - Updated - - -

Das I/O Blech sitzt aber auch gut außer Mitte. Ist da irgendwas falsch montiert, oder hat Phanteks beim großen Evolve so krasse Toleranzen?!
Ok, ich hab jetzt I/O Shield entfernt und siehe da es lässt sich auch Bündig mit der I/O Blende verschrauben, jetzt gilt es noch herauszufinden wie man beides auf einmal bewerkstelligt.
 
Zuletzt bearbeitet:

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Wenn die Postfrau 2x Klingelt:


G.Skill muss dringend was an ihrem Verpackungsdesign machen. Selten so billig wirkende Verpackung für so ein hübsches und gutes Produkt gesehen.


Und da sind die kleinen! 32GB Trident Z 3200MHz (GTZB)
 

unich

Experte
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.311
System
Laptop
Lenovo Y540
Details zu meinem Laptop
Prozessor
i7 9750H
Speicher
16gb DDR4 2666MHz
Grafikprozessor
GTX 1660ti
Display
15,6" Full HD 144Hz
SSD
500gb Nvme, 1tb MX500
Keyboard
RAZER Ornata Chroma
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Das Kabel kann ich nicht emfpehlen. Das hatte ich mir Anfang des Jahres auch bestellt. Nach 1 Woche ging der USB Port nicht mehr. Das Kabel war hinüber.
Danke dir für den Tip, bin aber eh davon weg, wenn bau ich das Kabel als Verlängerung komplett selbst. Da ich keine Lust hab aus dem Ausland zu bestellen und keinen deutschen Distributor dafür gefunden habe fällt das Kabel flach.
 

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Ein Dank an Matthias der mich darauf gebracht hat die Beleuchtung für den Innenraum zu weiß zu ändern. War eine echt bescheuerte Idee die rote Beleuchtung.

 

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Samstag Mittag Update am Abend:





Die Wasserkühlung läuft jetzt seit ca. 9 Stunden in der Dichtigkeitsprüfung. Werde gleich anfangen die restliche Verkabelung vor zu nehmen und einen ersten Start ohne Grafikkarte vornehmen bevor ich dann diesen alten Rechner in den Ruhestand schicke.
 

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Dichtigkeitsprüfung erfolgreich Abgeschlossen, Erste Testläufe erfolgreich: also weiter gehts, gefühlte 50 Kabelbinder später war auch die Verkabelung geregelt, davon gibt es morgen Fotos bei Tageslicht.
Als Lückenfüller schon einmal ein Schnappschuss vom laufenden System, Win 10 ist schon im Betrieb.

 

kryZz84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2013
Beiträge
89
Ort
Rodenberg
Heute hab ich leider kein Foto für euch *g*.

Denn heute Stand ganz im Zeichen von Schreibtisch aufräumen, Komponenten umbauen, House of Cards gucken und den bisher für mich "Lustigsten" Mainboard Fehler finden den ich je hatte:
- Deaktiviert man beim MSI Z170A Gaming M7 die Onboard Soundkarte ist ein System-NEUstart so gut wie nicht mehr möglich. Nicht einmal der Reset Knopf funktioniert noch. Auch ein Speichern der BIOS Einstellungen mit Reboot endet im Fehler.

Neue Bilder gibt es sobald die Themenartikel wieder bei mir sind: Frontcover & Decals. In den kommenden Wochen steigt der Rechner auch auf und darf auf den Tisch. Das klappt aber erst nachdem meine Freundin und ich das Büro umgebaut haben. (Kabellängen...)
 

ModdingStylez

Einsteiger
Mitglied seit
19.02.2014
Beiträge
931
Sieht gut aus....der Plotter rennt auch gleich... :d :d

ja weißes Licht kommt doch immer am besten. ;)
 
Oben Unten