CS:GO durch CS2 ersetzt: Counter-Strike 2 veröffentlicht

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
69.364
Seit dem 27. September 2023 existiert Counter Strike: Global Offensive nicht mehr. Das klingt zwar gravierend, ist jedoch eine gute Nachricht: Stattdessen ist nun nämlich Counter Strike 2 verfügbar.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
CS 2 sieht toll aus und läuft auch echt ziemlich gut. Es macht einfach Spaß. Zum Vorgänger gibt es fast überall kleinere und größere Verbesserungen.

Mit den Tickratensystem läuft es noch völlig rund. Zu 90% ist es toll, ab und an springen Gegner aber optisch einfach ein Stückchen, das aiming wirkt zeitweise super präzise um dann manchmal doch schwammig wie ein Lenkrad zu werden. Da ist noch keine 100%ig Konstanz drin.

Die Skins und Sticker wirken im Vergleich zu CSGO irgendwie noch nicht so ganz berauschend. Bluegems, doppler,
oder Stickercrafts wirkend irgendwie insgesamt fad. Liegt vielleicht auch daran, dass die ganze Umgebung jetzt viel beeindruckender ist und die Skins nun nicht mehr optisch so rausstechen.

Da wird bestimmt nochmal nachgepatcht. Insgesamt bin ich sehr zuversichtlich.
 
Also bei uns läuft es nicht so gut, frametimes sind manchmal richtig kaputt.

Im Artikel steht das der Rauch auf Spieler reagiert, was heißt denn das? Ich sehe oder merke da keinen Unterschied.
 
Hab es mal aus Neugier gespielt. Es gibt seeehr viele Frameeinbrüche und das mit einer 6900XT. Das liegt nicht an der Karte selbst, sondern es muss noch optimiert werden. Sobald eine Feuergranate/Molotov geschmissen wird, brechen die Frames sehr stark ein. Habe nun alles auf Low mit etwas Kantenglättung und es sieht eigentlich immer noch gut aus. Merke kaum einen Unterschied optisch.
 
Feuergranate 18fps mit 4080 und 7800x3d @ uwqhd ^^
 
Gibt ab und zu Einbrüche in den Frameraten - viel wichtiger aber: es ist bereits voller cheater....
 
Tatsächlich kam gerade ein Patch für die FPS Drops bei Molos die gelöscht werden und ebenso eine Ban-Wave.
Sind etliche Accounts gebannt worden mit teils 6-stelligen Inventar.

Edit: Einem einzigen User Cheater wurden 584 Accounts gesperrt, weil alle mit der selben Handynummer 2FA :lol:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh