[Kaufberatung] CPU/MOBO Upgrade

cronx

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.01.2016
Beiträge
146
Ort
Weiden i. d. Opf.
Hey Freunde der Sonne, :)

Ich möchte in naher Zukunft meinen CPU upgraden.
Eigentlich bin ich recht zufrieden mit meinen jetzigen 3600.
Allerdings spiele ich derzeit ziemlich häufig Escape from Tarkov. Und das Spiel ist sehr stark CPU abhängig.
Ich habe meist um die 70-90 fps, allerdings würd ich gern über die 120+ kommen. Damit ich meine 144hz mehr ausnutzen kann.

Ich hatte den 5600X im Auge. Preis Leistung ist ja bei diesen ziemlich stark. Bekommt man ja schon um die 180€ neu. Allerdings kommen ja bald die neuen AMD Cpus (15.09?).
Lohnt es sich auf die zu warten? Eventuell den 7600? Wie sieht es mit SAM aus, habe ja eine 5700XT?

Oder doch zum Intel 12400 greifen?

Mein Budget wäre bei etwa 350€ für CPU+Board.

Würde mich über Ratschläge freuen! :)

Specs:
Ryzen 5 3600
MSI B450 Gaming Plus
G.Skill Aegis 16GB 3200
Saphire RX5700Xt Nitro+
Bequiet Pure Power 11 550W

1440P 144hz G-Sync Monitor
Windows 11 Pro
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.343
Ort
Rhein-Main
Ich habe meist um die 70-90 fps, allerdings würd ich gern über die 120+ kommen. Damit ich meine 144hz mehr ausnutzen kann.
Ist nicht möglich. Liegt an tarkov.
Vielleicht geht's mit Ryzen 7000, aber dann wirst du mit deinem Budget nicht hinkommen, sondern wirst es verdoppeln müssen.
 

Ithafeer

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
379
AFAIK würde die neue Ryzen 5000 CPU genügen, das alte Board sollte die mit aktuellem UEFI ja auch schlucken.
Ich bezweifle aber, dass du damit 30-40% mehr FPS rausholen wirst.
Ist deine GPU denn ausgelastet? Fall die bei 95+% sitzt bringt ein CPU upgrade kaum etwas. (Außer für min FPS)
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.702



Ausschließlich mit nem 5800X3D kommst du aktuell da "preisgünstig" auf deine angestrebten FPS oder sogar mehr, mit nem 5600x kannst du das sowas von knicken und mit nem Intel 12400 natürlich auch.

Ich würde da schon eher auf den Ryzen 7000 warten.

Kosten wird das dann aber immer weit weit über 500€ und nicht nur weil dann natürlich immer DDR5 RAM fällig ist.

Die "kleinen" Ryzen 7000 kommen dieses Jahr fast absolut sicher nicht mehr auf den Markt und selbst nächstes Jahr dürften die nicht unter 300€ zu schießen sein und auch die Boards haben gepfefferte Preise.


Der 15.9. ist da übrigens ein absolutes Fantasiedatum, November ist da sowas von realistischer für ne ausreichende Verfügbarkeit bei uns.

"AFAIK würde die neue Ryzen 5000 CPU genügen"

Never ever, wenns kein 5800X3D ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ithafeer

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
379
Das war darauf bezogen, dass er CPU + MB geschrieben hat. Mainboard wäre nicht notwendig.
 

cronx

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.01.2016
Beiträge
146
Ort
Weiden i. d. Opf.
Schonmal danke für die ganzen Antworten! :)
Meine GPU schläft gefühlt ein.
Sowohl auf 1440p als auch auf 1080p erreiche ich die exakt selben FPS. Also muss es denke ich an der CPU liegen.

Ich habe mir einen Benchmark angeschaut zwecks 3600 vs 5600X in Tarkov und da ist schon ein Sprung bemerkbar. In einen offline Raid habe ich mehr als die 100FPS, sobald es dann in ein Online Game geht, droppt es ziemlich hart.
Gegen Ende des Videos sieht man das Ergebnis auch im Online.
Quelle:

Deswegen habe ich wegen den Upgrade überlegt. Vorallem weil es ja auch preisgünstig wäre, wenn man die alten Sachen dazu wieder verkauft.
Dazu könnte ich ja noch SAM aktivieren wenn ich den 5600X hätte richtig? :)

Liebe Grüße
 

Alpha11

Legende
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
16.702
Resolution 1080p...

Und selbst da würde Ich dem da absolut nicht trauen und ist Wunschdenken von dir...

Bei 1440p ist der 5600x absolut immer für die Tonne bei deinem Ziel und da gibts bei Youtube wirklich viele Videos, die das bestätigen!

Da ist immer ne viel schnellere CPU nötig und selbst ein 5950x reicht da nicht, sondern nur die mit Abstand schnellste AMD Zocker CPU und die heißt 5800X3D.
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.343
Ort
Rhein-Main
Deswegen habe ich wegen den Upgrade überlegt. Vorallem weil es ja auch preisgünstig wäre, wenn man die alten Sachen dazu wieder verkauft.
Ich würde es nicht tun. Du erreichst dein Ziel nicht. Der 5600 ist etwa 10-20% schneller als der 3600, aber der Zen 4 wird noch Mal 30% auf den 5600 drauflegen. Dann bist du in der Dimension wo du hin willst.
 

cronx

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.01.2016
Beiträge
146
Ort
Weiden i. d. Opf.
Okay dann werde ich auf den ZEN 4 warten. Ich denke das ist am schlausten. Dann hab ich hoffentlich jahrelang Ruhe :d
 

Kuzorra

Urgestein
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
4.075
Ort
ein unbeugsames Dorf im Rheinland
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten