Aktuelles

Corsair Force Series LX 256 GB SSD im Test

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
<p><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/corsair-force-lx/corsair-force-lx.jpg" width="100" height="100" alt="corsair-force-lx" style="margin: 10px; float: left;" />Corsair war schon immer dafür bekannt, ein breites Spektrum an SSDs im Angebot zu haben und dabei auch auf eher ungewöhnliche Controller zu setzen. In der Neutron-Reihe haben wir so zum ersten Mal einen Controller von Link A Media Devices gefunden, in der Corsair Force Series LX kommt Hardware des Herstellers Silicon Motion zum Einsatz. Die Force Series LX richtet sich dabei eher an Einsteiger und preisbewusste Nutzer, die ihren PC erstmalig mit einer SSD beschleunigen wollen. Ob man mit der Corsair Force Series LX tatsächlich günstig Zutritt zu der Welt der schnellen Flashspeicher erhält, untersuchen wir in...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/storage/31405-corsair-force-series-lx-256-gb-ssd-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

klein

Enthusiast
Mitglied seit
06.04.2003
Beiträge
1.553
Ort
Bremen
Puh ist die teuer hat nichtmal einen bewährten Controller,
andere vergleichbare SSD mit hochwertigen bewährten Controller kosten unter 84 Euro !

klein
 

Kuzorra

Urgestein
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
3.515
Ort
ein unbeugsames Dorf im Rheinland
Kurzfassung: Viel zu teuer im Vergleich zu den aktuellen Platzhirschen im Consumer-Segment, Samsung Evo
http://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-250gb-mz-7te250bw-a977940.html
und Crucial MX100
http://geizhals.de/crucial-mx100-256gb-ct256mx100ssd1-a1122681.html

Wer in der Produktmanagement-/Marketingabteilung von Corsair hat das denn verbockt?
 

xARNOx

Experte
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
167
Vielleicht können sie auch einfach nicht günstiger?

Samsung und Crucial haben da einfach Herstellungstechnisch Vorteile.
Wer weiß, vielleicht bildet sich hier auch in den nächsten Jahren wie im Prozessormarkt ein Duopol.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.734
Vielleicht können sie auch einfach nicht günstiger?

Samsung und Crucial haben da einfach Herstellungstechnisch Vorteile.

Naja, aber wenn man sich anschaut, dass eine Crucial MX100 aktuell für ca. 84€ lieferbar ist, dann kann man das nicht nur damit begründen, dass da die Chips aus eigenem Hause kommen.

Das sind ja immerhin gut 25€ unterschied. Und so viel teurer kauft Crucial seine Chips dann sicherlich nicht ein.
 

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
Naja, aber wenn man sich anschaut, dass eine Crucial MX100 aktuell für ca. 84€ lieferbar ist, dann kann man das nicht nur damit begründen, dass da die Chips aus eigenem Hause kommen.
Kommen sie aber ;) Crucial = Micron

Edit: Das letzte Crucial sollte wohl Corsair sein? Naja, niemand von uns weiß, was Corsair bezahlt. Es gibt jedenfalls eine hohe Nachfrage nach NAND, es ist nicht so, dass Intel/Micron etc. nicht wissen wohin mit dem Speicher...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Oben Unten