Aktuelles

Corsair CS Modular 450W und 550W im Test

mb [HWLUXX]

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2005
Beiträge
324
Ort
Hannover
<p><strong><img src="/images/stories/review_teaser/corsair_cs_series_teaser.jpg" alt="corsair cs series teaser" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Mit der CS-Serie hat Corsair kürzlich die nunmehr achte Netzteillinie auf den Markt gebracht. Die mit 80PLUS Gold und modularem Kabelmanagement ausgestatteten CS-Modelle positionieren sich im Mittelfeld, knapp unter der ebenfalls erst vor wenigen Monaten vorgestellten RM-Serie. Wir haben uns mit dem CS450M das kleinste Modell der Reihe näher angeschaut und zur Ergänzung noch ein CS550M mitlaufen lassen.</strong></p>
<p href="artikel/hardware/netzteile/20930-nt-roundup-01-2012.html">Die CS-Serie umfasst aktuell vier Modelle mit Leistungen von 450 bis 750 Watt, wobei alle Modelle die gleichen Kernfeatures wie die...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/netzteile/29748-corsair-cs-modular-450w-und-550w-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mr.Speed

Enthusiast
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.996
Kleiner Fehler der unter gekommen ist Seite 5 untere Abschnitt "Das Corsair CS450M [sollte wohl CS550M heißen ]zeigt hier ebenfalls vergleichsweise gute Werte. Der Spannungseinbruch hin zu Volllast beträgt auf den Nebenspannungen 3,3 und 5 Volt niedrige 2,0 bzw. 1,8 Prozent. Auf der 12V-Seite sieht die Lage auch gut.."
 
Oben Unten