[Projekt] copperHead 2.0 !!!!Final, THX at all!!!!

Welches NT soll für CU2.0 angeschafft werden?

  • Corsair AX/AXi 1200

    Stimmen: 66 31,7%
  • Antec HCP 1000 Platinum

    Stimmen: 12 5,8%
  • Evga Supernova 1000W Platinum

    Stimmen: 34 16,3%
  • Seasonic 1000W Platinum

    Stimmen: 103 49,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    208

jbfem

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.07.2007
Beiträge
5.490
Ort
NRW MG




Nach langer Zeit wird mein Traum Gehäuse endlich greifbar. Ich spiele seit Jahren schon damit ein TJ 11 zu modden doch leider ergab es sie nie so richtig. Doch jetzt nach 1.0 war meine Vision relativ schnell klar ein "Großer Bruder " musste folgen. Mein concept wurde letztes Jahr auf der Cebit bestätig , wo ich mich intensiv mit dem Tj07 Designer vor Ort mir alles Erklären und Zeigen lies ,was alles möglich ist zu modden:). Von da an lies mich der Gedanke nicht los ein Tj 11 zu kaufen. Durch ein glücklichen Zufall bekamen martma und Ich die Chance ein TJ 11 zu erhalten und zu modden und es war schnell klar wer es bekommt ;) (Danke nochmal Markus!). Nach vielen Stunden Telefonie via Handy /skype konnte martma den Start für copperHead 2.0 beginnen. Diese Projekt ist auch das letzte für meine copperHead Reihe und somit wird es Langzeitprojekt OHNE Kompromisse!!!!













Hardware Update

-Evga SR-2 mit Wakü von Liquid Extasy
-Intel Xenon L5520 *2@3,8Ghz
-12GB copperhead Mushkin@copperMod OCZ Heatsink!!!
-Intel SSD 520 240GB *2 in Bearbeitung
-Intel SSD 520 120GB *1
-Samsung 2,5Hdd 1TB *1
-Seasonic X1250 @copperMod Wire Design
-Nvidia 660TI*2 SLI @copperHead 2.0 Design







Cooling

Kompl. Wakü aus Kupfer! :)



modding


-Iatx full Mod!
-mega Mount 6-8 sLights neus Design!
-ambiTray 2.0 ???
-sTray 2.0
-ambiLight BLACK 2.0
-Full inlay mit application copperHead 2.0
-2 Stripes Design
-Frame Stripes mit FULL COPPER
-Cpu Prototype copperHead 2.0 first Only by Liquid Extasy!!!!
-Kabel kompl aus Kupfer!
-?
-?



und noch mehr.......:)




So die ersten Bilder vom TJ 11!






















 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Sehr schön! :d

Kommt dann oben auch ein Radiator rein? Oder bleibst beim "klassischen" Aufbau mit Radi unten?
 
@Dm Danke !

@Ossi: Das weis ich noch nicht 100% da ich mein AMS evtl. vergrößre mit einem 120 und dazu eine D5 oder ein Doppelgespann unten oder oben ein 420er ???? Erst die Hardware irgendwie bekommen (SR-2) das währe schon klasse!!!
 
Wie geil ein TJ 11 ein geiles Gehäuse. Da mach ich doch mal ein ABO. Und ich hoffe das du das SR2 findest. Möchte es gerne wassergekühlt sehen. :drool:
 
Hmm, jb, nicht böse gemeint oder so ... aber hat es nen Grund warum du auf dem Sockel 1366 "festsitzt"? :d
 
6x2GB Mushkin Copperhead?
 
Das 1366 ist eben ein sehr schönes Board! Das SR-2 ist einfach ein Traum und eine Alternative gibt es Nicht!



So der alte "OCZ DDR2 Ram" zu copperHead 2.0 Version












Finish: Mushkin copperHead 2.0

 
Finde ich völlig berechtigt, noch 1366 einzusetzen.

1. gibt es für Modder keine Alternative wenn man dual cpu boards einbauen will
2. das ist hier ja kein effizienz-mod, sondern eine demonstration handwerklichen geschick.

bei vielen mods könnte von mir aus ein alter sephron samt ner ATI X1xxx drin stecken - mir doch latte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Baust du unten keinen 560er rein? Dafür wurde der Keller doch vergrößert. Ein 560er + 360er ist für ein SR2 SLI/CFX wohl ausreichend, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Achso ja, du brauchst ja nen AMS wegen dem Kupferlook. Vielleicht fragst du mal bei AC an, ob isie einen 560er planen?
 
Ich habe AC schon oft wegen 1.0 angefragt und sie sind nicht in der lage die Produktion zu ändern, da es zu teuer vom umrüsten der Maschienen ist! Es sei denn man bezahlt den Verdienst Ausfall für die Zeit :) Sie sind echt sehr Freundlich, aber leider nicht flexibel!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Das 1366 ist eben ein sehr schönes Board! Das SR-2 ist einfach ein Traum und eine Alternative gibt es Nicht!

Finde ich völlig berechtigt, noch 1366 einzusetzen.

1. gibt es für Modder keine Alternative wenn man dual cpu boards einbauen will
2. das ist hier ja kein effizienz-mod, sondern eine demonstration handwerklichen geschick.

bei vielen mods könnte von mir aus ein alter sephron samt ner ATI X1xxx drin stecken - mir doch latte ;)

Nuja ... ich mein es gibt ja auch ein EVGA SR-X ... Dual CPU und so ... aber :d Bekommt man kaum, aber das ist beim SR-2 ja auch so ;)
Ne, passt schon, wie gesagt, war auch nur ne Frage und absolut keine Kritik!

Natürlich muss in der "Modding-Welt" nicht unbedingt immer das neuste und schnellste verbaut sein, da geht es um ein schönes Gesamtpaket!
 
So gestern bekam ich die Restlichen OCZ Reaper und ich konnte dadurch alle Rams umbauen
Das besondere ist das die Kühler so umgebaut sind, das die schönen Seiten sichbar sind und nicht das Ocz logo Loch in der Mitte.















 
Als nächstes wurden das Seitenteil mit "smoke Plexi" bestückt .








 
...kein Inlay...??...oder weshalb die Schrauben am ST...??...sieht aber aus wie ein INlay mit Schrauben..:hmm:

Wieso ? Es ist doch ein Inlay Drin! Die Schrauben haben einen Sinn der erst Später hoffe ich zur Geltung kommt!
 
Zuletzt bearbeitet:
led leisten auf der Innenseite, die die HW beleuchten?^^
 
Und ich auch ;D [Abo X].
 
So hier die Finale Version von der Mainboard Halterung!





















 
Zuletzt bearbeitet:
So es ist geschafft. Das Problem Kind "Backplate " hat es zu 99% Passgenauigkeit überlebt und nun kann ich verkünden das jetzt das TJ 11 ein Iatx Gehäuse ist! Danke hier an martmaMod der es wirklich klasse hin bekommen hat "Thx"












 
Zuletzt bearbeitet:
:bigok: Das ist doch mal was :d Vieeeeel besser als original :)
 
Endlich kann ich mal ein MDPC von Anfang an mitverfolgen. Danke für den Worklog!
Freu mich riesig auf weitere Updates!

Aless gute und LG
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh