Bitfenix Portal hitzeproblem

minimike

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
33
Hi

Ich halte mich gerade für zu Blöd. Ein Problem habe ich mit zu hohen Temperaturen bis nahe 95 Grad an CPU und Grafikkarte beim Spielen. Ich habe schon Drehspiele mit den Lüftern gemacht. Also rein oder raus Blasen. Und gehe derzeit alle Optionen durch.

Mein Gehäuse ist ein Bitfenix Portal. In Front ist eine AIO Wasserkühlung für die CPU und der Lüfter bläst rein. Hinten ist ein 8er Lüfter und der bläst raus. Richtig oder falsch?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Um welche Hardware handelt es sich? Bei dem Brutkasten wird mit halbwegs hungriger Hardware nicht viel möglich sein.
 
Das wird schon zu viel sein für den 80mm Lüfter sein, vor allem wenn, so wie ich das sehe, ja gar keine Frischluft ins Gehäuse gezogen wird, du hast den 120er Radiator in der Front und den 80er als Auslass, und die Graka dreht oben einfach Luft im Kreis. Aber nur zum Testen, wie schauen die Temps aus wenn du die Außenhülle weglässt?
 
Ich habe jetzt stärker Lüfter eingebaut. Beim Spielen Erinnere ich mich vom Lärm her über meine Zeit beim JABOG 33 in Büchel.. Komme auf 75 Grad.
Das Ding offen Betreiben ist dank der Schiene zum rein raus Ziehen und der Verkablung etwas doof
 
Man könnte noch die CPU/GPU undervolten bzw niedriger Takten, oder ein anderes Kühlkonzept austesten mit einem Luftkühler und 2 Case Fans. Aber die allereinfachste und sicherste Lösung wäre eindeutig ein besser belüftetes Case denke ich. Müsste man halt ne Stunde Arbeit und 100€ investieren
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh