Aktuelles

[Sammelthread] Battlefield 2042

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.195
Ort
MTK
Naja nach fast 70 stunden einen refund zu beantragen finde ich auch schon etwas dreist, ich meine mir haben 6 stunden per gamepass für pc gereicht um zu merken das ich es deinstalliere und nicht kaufen werde, aber wenn man schon fast 70 stunden spielt kann es für dich ja gar nicht so schlecht sein

Ich habe aber auch lange gebraucht, bis die Vorfreude und Entdeckerlust mich wieder verlassen haben und ich jetzt BF2042 wieder deinstalliere.
Das merkt ein Skeptiker vielleicht schon nach 6 Stunden, wenn man aber ein Fan ist, dann braucht das Eingeständnis halt etwas länger.
Auf eine Gutschrift würde ich aber niemals setzen und hoffen. Das ist einfach nur ein bisschen dreist, wie Du auch geschrieben hast.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Derty Harry

Enthusiast
Mitglied seit
03.12.2008
Beiträge
1.241
Ort
Wien
Bin auch ein fan seit bc2 und habe seither jedes bf als verschlechterung empfunden., die youtuber haben mir mit portal hoffnung gemacht, aber naja.. Habs nach 5h game pass bei release deinstalliert.

Habs jetzt mit den letzen 5h nochmal probiert gestern,
Hab immer noch das knarz Geräusch in den Menüs.
Aber warum land ich in einem game rein mit bots. Hab da auf durchbruch schnelles spiel geklickt...
Und naja die halbe stunde mit 30:1 kd war schwach, technisch und sonst alles.
Ich geh davon aus das battlefield 2042 nur mehr aufs mindeste versorgt wird und das kein neues battlefield mehr das von dice kommt das retten kann.
Sicher EA bringt vieles als beta raus, aber es gibt genug was zu release taugt.
Lustig war ja als apex legends auf ea released wurde und es eine woche später eine meldung gab, das sie das spiel nicht ankündigt haben, weils auf ea kommt und es nur negatives zu lesen gibt von ea.
 
Zuletzt bearbeitet:

DomainKing

Enthusiast
Mitglied seit
06.10.2011
Beiträge
588
Also mir macht es wieder Spaß bin Level 40 und hoffe nach weiteren 100 Patches wird es wie BF4.

Spiele das in 2K auf Low mit einer RTX3070 mit 60 FPS auf einem 165hz Monitor :-)

Ganz Wichtig Crossplay aus erst dann macht es Spaß!

Hoffentlich kommt der Zombie Modus wieder habe den komplett verpasst.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.206
Ort
Laupheim
Spiele das in 2K auf Low mit einer RTX3070 mit 60 FPS auf einem 165hz Monitor :-)
Den Sinn mit 60 fps auf einem 165 Hz Monitor zu spielen, musst du mir mal erklären?

Noch dazu, warum hast du auf 60 fps gelockt? Auf low und 1440p packt die 3070 über 100 fps.
 

p21121970

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
4.104
Ort
Karlsruhe
Auf low wird aber oft die CPU zum Problem oder? Bei mir bringt es wenig die Grafik runter zu stellen.Spiel wqhd alles auf High mit der 3080ti und dem 9900k.so 85-....fps.85 sind eher selten,meist um 100 fühlt sich zumindest ok. An. Aber Grafik runter hilft nichts...

Omg,Android autokorrektur ist ...
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.405
Ort
FFM
Auf low wird aber oft die CPU zum Problem oder? Bei mir bringt es wenig die Grafik runter zu stellen.Spiel wqhd alles auf High mit der 3080ti und dem 9900k.so 85-....fps.85 sind eher selten,meist um 100 fühlt sich zumindest ok. An. Aber Grafik runter hilft nichts...

Omg,Android autokorrektur ist ...
wieso sollte auf low die cpu eher zum problem werden? du steigerst mit low ja das cpu limit nach oben
 

The Evil

Profi
Mitglied seit
26.11.2020
Beiträge
330
Was soll man dazu noch sagen.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.030
Ort
Hamburg / Niedersachsen
Was soll man dazu noch sagen.
Ist doch Bullshit, dann sollen die bitte ALLE Teile parallel zeigen und sich nicht immer das beste herauszusuchen.
Dieses picking ist langsam lächerlich.
 

RedF

Experte
Mitglied seit
07.03.2020
Beiträge
849
Ort
am Main
Ist auch nicht wirklich ausschlaggebend fürs gameplay.

Zeugt aber von wenig Sorgfalt.
 

p21121970

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
4.104
Ort
Karlsruhe
wieso sollte auf low die cpu eher zum problem werden? du steigerst mit low ja das cpu limit nach oben
Ich bekomm auf low nicht mehr FPS...bei niedriger Einstellung entlastet es laut Anzeige die Graka, aber die CPU Auslastung geht hoch.Es sei denn, ich hab das falsch verstanden...auch möglich .:d
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.030
Ort
Hamburg / Niedersachsen
Ist auch nicht wirklich ausschlaggebend fürs gameplay.

Zeugt aber von wenig Sorgfalt.
Definitiv ja, da wäre bei 2042 im Vergleich zu allem Teilen sehr viel nachzuholen.

Würde mir schon mehr Interaktion mit der Umwelt wünschen, mehr Häuse zerdeppern und randalieren.
Löcher im Bodene etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

Derty Harry

Enthusiast
Mitglied seit
03.12.2008
Beiträge
1.241
Ort
Wien
Würde mir schon mehr Interaktion mit der Umwelt wünschen, mehr Häuse zerdeppern und randalieren.
Löcher im Bodene etc.
Hätte ich auch gerne, irgendwo gabs ein Video wo Dice versprochen hatte das es Zerstörung wie bei BFV geben würde, wo man in Wiesen Löcher sprengen kann und die Häuser fast einstürzen. Merk ich leider nix, ausser das ich lust hab wieder bfv zu zocken.

Welchen Modus kann man in 2042 schnell spielen, ohne Bots?
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.206
Ort
Laupheim

RedF

Experte
Mitglied seit
07.03.2020
Beiträge
849
Ort
am Main
Konnte heute ohne wartezeit und ohne Crossplay Conquest 128 Spielen.
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.531
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Grade in nem Video von Gamestar gesehn das nun Portal Free2PAY wird und EA/DICE wohl Ratlos sind was sie noch mit BF2042 machen sollen 😂😂😂
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.405
Ort
FFM
ein klassisches Battlefield mit mehr content.

die engine performant machen. ein spiel macht mehr spaß wenn es reibungslos läuft und ich 144fps@1440p mit einer 700€ cpu und 2000€ graka schaffe. Danke!

klassiche elemente zurückbringen einen fucking serverbrowser mit ner defintierten maprotation

Content. Alle BF 2, 3, 4 Maps die was taugen auf den aktuellen stand bringen + die neuen alle überarbeiten und stetig neue bringen. von mir aus das man am ende 100 Maps hat. und nicht 50x mal am tag auf der selben öden mistkarte rumdödelt

vll auch die maps zu unterschiedlichen tageszeiten. Tag, Abends, Nacht in verbindung mit verschiedenem wetter. mal sonnig, regen, bewolkt.

mehr waffen

dafür das cringezeugs und fortnite gedödel weglassen

ist doch nicht so schwer dice
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.531
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Genau so sieht das aus und das sind soo viele Punkte und auch so schwerwiegende das ich glaube das man das nicht macht weil der Kosten Nutzen Faktor es nicht wert ist. Die werden volle kraft in Portal steckt um geld zu machen und BF2042 dann einstellen. Wer weiß ob dann im Mai nicht schon das ende von BF2042 erreicht ist und der Support eingestellt wird weil es eh keiner mehr spielt.

edit: Bin dann auch mal bei nem Free2Play Portal gespannt auf die Milliarden Skins mit Katzen Klamotten usw das wird bestimmt eine total Katastrophe.
 

Gnampf1992

Experte
Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
506
Ort
Cloppenburg
Die hätten einfach Hazard Zone als free to Play auf den Markt knallen sollen, genauso wie bei BFV den br Modus. Das natürlich in vernünftigem Zustand wie bei CoD und gut wäre es gewesen. Dann hätten sie prima die Heroes integrieren können und 2042 wäre dennoch ein klassisches Battlefield geblieben.

Geht mir nicht in den Kopf wie dice und ea da gedacht haben.

Wenn's wirklich mit free to Play durch geht wirds für viele ein Schlag ins Gesicht.

Solche Kunden holt man sich gewiss nicht wieder zurück.

Ich hoffe die Ex Mitarbeiter von dice knallen noch in Zukunft ein klassisches Battlefield unter anderem Namen raus.
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.531
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Die Ex Mitarbeiter von Dice müssten zu Sony gehen und auf basis der Unreal 5 Engine dann ein Killzone bringen das wie Battlefield ist weil das setting von Killzone würde da sehr viel hergeben. Es ist einfach traurig was EA aus dem genialem Battlefield gemacht hat.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.030
Ort
Hamburg / Niedersachsen
Die hätten einfach Hazard Zone als free to Play auf den Markt knallen sollen, genauso wie bei BFV den br Modus. Das natürlich in vernünftigem Zustand wie bei CoD und gut wäre es gewesen. Dann hätten sie prima die Heroes integrieren können und 2042 wäre dennoch ein klassisches Battlefield geblieben.
Das war der grösste Fehler ja, es fehlten trotz des brauchbaren Spielmodus einfach die Leute.
 

Gnampf1992

Experte
Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
506
Ort
Cloppenburg
Fand firestorm als Modus als Beispiel nie schlecht. Das nicht als free to Play raus zu bringen war ein riesen Fehler. Genauso wie Hazard Zone. Drei vier Monate vor dem Spiel den Leuten auf den Markt knallen, dass ggf auch neue Spieler mit dem gunplay vertraut werden und sich drauf zu freuen und eben hinterher das eigentliche Spiel. Hätte ich persönlich besser gefunden. So hat man halt wieder Potential brach liegen lassen und einen weiteren Teil mit toten Modi.

@Powerplay würde in der Tat auch Bock machen. Ich hoffe die haben noch die Lust und präsentieren uns in Zukunft einen Leckerbissen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.030
Ort
Hamburg / Niedersachsen
Man kann sagen was man möchte, aber die Schuld trägt alleinig EA und das ist interessant, denn EA ist sehr still geworden, kein dementieren, lamentieren, Schuldzuweisungen auf DICE, die wissen genau was für ne Scheisse da unter Ihrem Namen und in Ihrem direkten Auftrag fabriziert wurde.

Das Spiel wäre auch jetzt noch zu retten, aber dann muss da auf die Community sehr bald auf geliefert werden.
 

Trinoo

Enthusiast
Mitglied seit
25.02.2008
Beiträge
593
Ort
Flensburg
Grade in nem Video von Gamestar gesehn das nun Portal Free2PAY wird und EA/DICE wohl Ratlos sind was sie noch mit BF2042 machen sollen 😂😂😂

eventuell, also es steht noch nichts fest...
macht doch schon seit einigen Tagen die Runde dieses Gerücht, die greifen es nur auf und machen damit Klicks^^
 

Gnampf1992

Experte
Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
506
Ort
Cloppenburg
Man kann sagen was man möchte, aber die Schuld trägt alleinig EA und das ist interessant, denn EA ist sehr still geworden, kein dementieren, lamentieren, Schuldzuweisungen auf DICE, die wissen genau was für ne Scheisse da unter Ihrem Namen und in Ihrem direkten Auftrag fabriziert wurde.
Gebe ich dir voll und ganz recht.
Es ist erschreckend, dass bislang keinerlei Statement kam, geschweige denn eine Entschuldigung in irgend einer Art und Weise.
Wirst ja konstant im Regen stehen gelassen. Die einzigen "News" stammen von Henderson.

Aber auf lange Sicht bricht die Profitgier EA das Genick.
Auf ewig kann man eine Kuh nicht melken.
 

wlfnkls

Experte
Mitglied seit
16.07.2012
Beiträge
1.280
Ort
NRW
Hallo zusammen,

mir ist nun einige Male im Hazard Zone folgendes passiert:
ich wurde erschossen, ich halte SPACE für rein Redeploy gedrückt, was allerdings mit dem "Game Over" Screen quittiert wird (auf welchem man mit der roten Card gezeigt bekommt, dass man verkackt hat). Mein Squad war noch nicht ausgelöscht und das ist mir mit Randoms passiert, aber auch mit Freunden in einer Lobby, wobei beide noch lebten.

Ist das wirklich so richtig? Hab ich etwas nicht kapiert?

Sorry, falls es schon angesprochen wurde, habe aber nichts im Thread gefunden
 
Zuletzt bearbeitet:

Derty Harry

Enthusiast
Mitglied seit
03.12.2008
Beiträge
1.241
Ort
Wien
Ich glaube bei Hazard mode gibts nur spawnen per anforderung, ähnlich wie bei apex.
How to hazardous
Und was ich gelesen hab, der Modus ist auf Teamwork aufgebaut, aber es gibt kein Voicechat im Game.
 
Oben Unten