Aktuelles

[Gelöst] B550 Aorus Elite / Ethernet Anschluss funktioniert nicht

tyirian

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
868
Ort
Lauf
Guten Abend,

ich habe mir ein Gigabyte B550 Aorus Elite sowie einen Ryzen 5 3600 gekauft und heute eingebaut. Das System funktioniert soweit, allerdings habe ich keine Funktion des Ethernet Anschlusses.

Der Treiber (neuster von Gigabyte HP) wurde nach komplett neuer Windows 10 Installation installiert und wird auch als "Das Gerät funktioniert einwandfrei." angezeigt.

Leider sagt mir Windows per Problembehandlung das kein Ethernetkabel angeschlossen ist.
Das angeschlossene Kabel würde per Nvidia shield auf Internet Fähigkeit geprüft und funktioniert auch.

Gibt es eine Möglichkeit per Windows zu prüfen ob an der realtek Ethernet Komponente ein Fehler vorhanden ist?
Oder habt ihr etwaige andere Ideen?

Schonmal vielen Dank!


Update:
Der Tip von @Stormyse hat das Problem gelöst:
..... den Steckplatz (LAN Kabel) am Router gewechselt und siehe da, es geht wieder.... xD.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

tyirian

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
868
Ort
Lauf
Ich hab die ISO mit dem Windows 10 Version Mai 2020 erstellt.
Ich probier Mal ob der Fehler auch mit Windows 7 vorhanden ist.
 

tyirian

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
868
Ort
Lauf
Die Updates die in der Windows 10 May 2020 Version vorhanden waren, lassen sich nicht deinstallieren. (Deinstallation Button wird nicht angezeigt)
Auch wenn ich mich als Admin anmelde.
 

tyirian

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
868
Ort
Lauf
Ich hab heute nun versucht mit Ubuntu und Windows 10 (1903) eine Netzwerkverbindung herzustellen. Ist mir mit beidem nicht gelungen.
Werde das Board nun zurücksenden und hoffen daß ein neues das Problem löst.

@Luxxiator
Vielen Dank für deine Hilfe!
 

tyirian

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
868
Ort
Lauf
Gib ruhig Feedback wenn Du das neue Brett erfolgreich getestet hast....

Werde ich tun.
Bin selber gespannt ob es an meiner Unfähigkeit liegt oder doch an dem MB.
Wobei man beim LAN Anschluss nicht gerade viel falsch machen kann.....
Ferner hab ich mir nen LAN auf USB Adapter gekauft und damit klappt's auch.
 

Stormyse

Experte
Mitglied seit
08.01.2013
Beiträge
42
Ich hatte ganz genau das selbe Problem wie du und wäre daran fast verzweifelt.
Ich habe das BIOS geupdatet, die Treiber vom Mainboard neu installiert den Router neu gestartet und ein anderes Kabel ausprobiert,
das hat alles nichts gebracht. Zu guter Letzt habe ich mir ein neues Mainboard gekauft, da ich sowieso vom B450 auf ein X570 upgraden wollte (für die neuen ryzen 5000)
Und es ging immer noch nicht....
Durch einen dummen Zufall habe ich dann den Steckplatz am Router gewechselt und siehe da, es geht wieder.... xD.
Also falls es mit dem neuen Board immer noch nicht geht, würde ich es damit mal versuchen :d .
 

Stormyse

Experte
Mitglied seit
08.01.2013
Beiträge
42
Super, das freut mich! :)
Nein ich habe keine Ahnung wie sowas kommen kann...
Hast du auch ein Telekom Speedport W724?
 
Zuletzt bearbeitet:

WildTassie

Einsteiger
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
36
Super, das freut mich! :)
Nein ich habe keine Ahnung wie sowas kommen kann...
Hast du auch ein Telekom Speedport W724?
Ich hatte das Problem auch schon am W724. Hab schon öfter zwischen meinem NAS und einem TV Streamer hin und her gesteckt. Aktuell ist Ruhe, Problem tritt einmal alle zwei Jahre auf. Brauch wohl doch Mal eine Fritzbox 😀
 

tyirian

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
868
Ort
Lauf
Ich hab eine FritzBox (7362 SL).
Anscheinend hängt es dann nicht am jeweiligen Router.

Hätte stormyse nicht in diesem Threads geschrieben, würde ich wohl heute noch an mir Zweifeln eine LAN Verbindungn Installieren zu können.....
Da hätte ein neues Board auch nix gebracht.
 
Oben Unten