[Sammelthread] Automobile

[mv]payne

Urgestein
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.828
Ort
Braunschweig
Ihr kennt hier doch sicher diesen Porsche Breitbau Spezi, der in der ganzen Welt seine Fans hat und für die nächsten Jahre ausgebucht ist, überall eingeladen wird um die Kisten "umzubauen".
Weiß hier jemand, wie er gerade auf "Rauh Welt Begriff" gekommen ist? Jedes mal wenn ich ein Video dazu sehe, und der Algorithmus meint es da gerade gut mit mir, frage ich mich ob der weiß wie bescheuert/seltsam das klingt.

"Sekund Entwicklung" bei dem Modell :fresse:
Weiß ich da nur was nicht oder hat man den verschaukelt?

Das ist einfach zusammen gewürfelt. Deutsches Auto, deutsche Wörter. Ist wie die ganzen Chinesischen Zeichen auf Klamotten oder Tattoos. Ergibt oft auch kein Sinn, sieht nur gut aus.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

gruenmuckel

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
1.114
Gehts bei den Namen nicht einfach nur darum es möglichst Deutsch klingen zu lassen?
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
9.278
Ort
Ubi bene, ibi patria
Die Japaner haben einfach ein Faible für deutsches
 

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.405
Ort
Bayern
Ordentlich fahren kann das safe nicht mehr, da geht es nur noch um Optik.
Nö, die fahren damit Regelmäßig auch auf Rennstrecken da drüben.

Ich bin n riesen Fan von dem RWB Kram, aber da bin ich wohl einer der wenigsten hier :fresse:
 

fhantastic

Urgestein
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
6.570
Ort
Uslar
Nö, die fahren damit Regelmäßig auch auf Rennstrecken da drüben.

Ich bin n riesen Fan von dem RWB Kram, aber da bin ich wohl einer der wenigsten hier :fresse:
Genau so ist es, die fahren damit auf der Strecke und das auch richtig. So scheiße kann das also nicht fahren.

Und als kleine Randinformation... für die RWB Umbauten werden grundsätzlich schlechte/verunfallte Basisautos genommen, daher kommt der Zusatz "zweite Entwicklung".

Ich selbst find die RWB Umbauten ganz geil zum anschauen, haben wollen würde ich sowas aber nicht unbedingt.
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.201

Geforce3M3

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2012
Beiträge
79
Nö, die fahren damit Regelmäßig auch auf Rennstrecken da drüben.

Ich bin n riesen Fan von dem RWB Kram, aber da bin ich wohl einer der wenigsten hier :fresse:
Ich finde diese Japanoumbauten mitunter auch optisch ansprechend. Sie erinnern etwas an extreme 70er- und 80er-Jahre Rennwagen, nur dass diese Tuningporsche mitunter schicker sind als die echten Rennwagen von Porsche, siehe das total zerklüftete und hässliche orange Gerät zwei Seiten zuvor hier im Thema.

Da sieht man mal wie Markenblind manche Menschen sind. Wenn so ein Design original von Porsche kommt sagen alle "geil", wenn es von einem Tuner stammt "ihh".

Das ist bei manchen alten ALPINA Verspoilerungen für BMW das gleiche Thema. Die waren potthässlich, aber weil es eben ALPINA ist sind sie ein Vermögen wert und die Leute wollen es haben. Wenn die exakt gleichen Spoiler von irgend einem Zubehörhändler wären würde die mit dem Arsch heute keiner mehr angucken und man hätte Mühe die Teile bei Ebay zu verkaufen. :d
 
Zuletzt bearbeitet:

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.041
Ort
Nähe Biel
ich kenne RWB nicht all zu gut. Aber meine mal eine Timelapse gesehen zu haben. Vielleicht von Sid oder so...
war das nicht vorallem ein Body Kit und Decals?
Also gar nicht gross was an Fahrwerk und Motor geändert?
Dementsprechend fährt das wohl ähnlich wie originial?
 

Geforce3M3

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2012
Beiträge
79
Ich schätze den Unterschied im Fahrverhalten verglichen zu Serie wie Tag und Nacht ein. Außer du verwendest einen sehr dehnbaren Begriff von "ähnlich". :d
 

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.041
Ort
Nähe Biel
ja wahrscheinlich schon sehr dehnbar.

Aber ich hab mal in die englische Wikipedia geschaut:
Nakai later started his own company called RAUH Welt BEGRIFF (RWB) and became known for modifying Porsches, giving them sometimes extreme body conversions.[4] His usual modifications include a new front bumper, rear bumper, side skirts, wheel arches and spoilers. He offers additional options such as new fenders of various width, suspension adjustments and smaller aesthetic additions, like canards and special rivets. The track width of the "RWB" Porsches is often widened.[5] Nakai's and his company's modifications are said to have reached a "cult status" and his aesthetics are described as "singular".[4]
und darauf wollte ich hinaus.
Ja okay, die Spur ist deutlich breiter, das wird man sicher merken.
In hohen Geschwindigkeiten wird die Aerodynamik sicherlich verändert.
Aber es ist halt eher ein optischer Umbau und geht nicht um die Überarbeitung des Motors oder Fahrwerkes.
 

fhantastic

Urgestein
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
6.570
Ort
Uslar
ja wahrscheinlich schon sehr dehnbar.

Aber ich hab mal in die englische Wikipedia geschaut:

und darauf wollte ich hinaus.
Ja okay, die Spur ist deutlich breiter, das wird man sicher merken.
In hohen Geschwindigkeiten wird die Aerodynamik sicherlich verändert.
Aber es ist halt eher ein optischer Umbau und geht nicht um die Überarbeitung des Motors oder Fahrwerkes.
Um Felgen, Fahrwerk und Motorleistung muss sich der Kunde selbst kümmern.
Bei RWB bekommst du das Kit und die Montage, mehr nicht.
 

TaZ

Enthusiast
Mitglied seit
11.07.2004
Beiträge
1.070
Ort
Paderborn
Ich bin zwar kein Porsche Fan, aber die RWB Umbauten haben einfach was. Krass finde ich, das jedes Kit von ihm in Handarbeit gebaut wird.
 

Daniels87

Profi
Mitglied seit
11.01.2018
Beiträge
1

Die Chinesen werden interessanter. Ist bestellbar mit Vollausstattung für ca. 30t€. Nur der Motor ist nicht der Hit.
 

KurantRubys

Legende
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.405
Ort
Bayern
Krass finde ich, das jedes Kit von ihm in Handarbeit gebaut wird.
Ja total, das fand ich auch bei dem JP Video vor kurzem echt Krass zu sehen, wo der den Kram eigentlich herstellt. Hätte ich so vorher nicht erwartet.
 

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.770
Noch 2,5 h dann wird der neue Porsche 911 GT3 RS präsenstiert. Falls jemand Interesse hat.
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.201

gruenmuckel

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
1.114
Ist heute wieder ein Drop?
 

P4LL3R

Urgestein
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
3.397
Ort
Österreich
Wie erwartet, quasi ein Rennauto für die Straße.
 

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.770
Warum immer diese häßliche Farbe bei einer Neuvorstellung. :hmm:

Alter Schwede 335er Hinterreifen was die wohl kosten...


Porsche übertrifft sich immer wieder:
Durch die aktive Aero soll der GT3 RS unter bestimmten Bedingungen sogar höhere Kurvengeschwindigkeiten erreichen als ein GT3 Cup mit Slicks
 

Violent_Saint

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
1.910
Ort
Fürth

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
16.154
Ich finde den normalen GT3 mal wieder wesentlich schöner.
 

bassmecke

Legende
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
5.400
Ort
Schweiz
Interessiert die Käufer nicht. Für viele ein reines Tracktool. Und im dem Stadium quasi ein Cup-Porsche für Private. Konsequentweiterentwickelt. Sie wissen, das dies die finale Stufe ist.
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
16.154
Das mag durchaus sein. Ich persönlich mag die unharmonische Optik einfach nur nicht. Wobei da auch diese riesige Frittentheke zum Großteil schuld sein kann.
Aus welchem Material sind eigentlich die ganzen dunklen Anbauteile außen? Rein optisch sieht das meiste (zumindest am Handy) aus wie Plastik. :fresse:
 

bassmecke

Legende
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
5.400
Ort
Schweiz
Ein GT3 ist rein funktional. Das ist kein Audi oder BMW wo die Optik alles nur funktionsloses Chichi ist.

Und der Porschefahrer, der das Auto trackt, ist froh wenn das Zeug nicht alles aus Carbon ist, wie bei Ferrari und Co. Die Teile bekommen Kontakt und wenn sie hin sind können sie billig getauscht werden. Das sind Trackmonster, keine Sammlerfahrzeuge fürs Cars & Coffee.

Am Trackday letzte Woche waren fast 20 GT3 RS - soviele sieht man sonst nicht im ganzen Jahr auf öffentlichen Strassen.
 

ClisClis

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
2.041
Ort
Nähe Biel
find ich auch gut so...
die ganzen Leute die sich Autos kaufen um sie in der Garage hinzustellen und "Sport Plus" höchstens mal auf den 50m vor dem Bahnhof brauchen mag ich nicht.

So ne Karre muss benutzt werden. Und das abkönnen.
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.201
Radlcop.jpg

30er Zone, Anwohnerstraße, eine von zwei einfahrten in die Straße gesperrt, breit für 2 LKWs. Aber Fahrradcops verstehen da echt keinen Spaß. Knöllchen muss sein.
Beim Vorbeigehen hat er wirklich mehrere Bilder vom Auto gemacht :d

Und so sah der Gehweg ganze Zeit davor aus:
Radlcop2.jpg

Absolut unmöglich für mich als Fußgänger da entlang zu gehen wegen dem einen BMW 1er :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten