Aktuelles

Aufrüsten!.... Bloß wie? Intel? AMD?

BlackTemplar

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
1.330
Ort
Fürstenfeldbruck
Sevus zusammen,

Wie der Titel schon sagt will ich aufrüsten..... YAY!
Und zwar soll mein betagter aber treuer (6 Jahre :eek: ) 2600K @4,5 in den Ruhestand gehen als PC für meine Tante.
Bloss weiß ich nicht was für mich das beste P/L Verhältnis wäre und wo ich besser aufgehoben bin für die nächsten 3-4...6? Jahre.

Nutzen tu ich den PC zum üblichen surfen, Filme anschauen, office, etc. und hauptsächlich zum zocken. Als Monitor hab ich momentan nur einen FullHD mit 60Hz der mir momentan ausreicht, möchte aber gerne die Grafik Schrauben auf anschlag stellen können und dabei über 60 FPS bleiben.

Für das Board will ich ca. 150-170 ausgeben. Brauche nix besonderes ausser das ich 6 SATA Laufwerke dranstöpseln kann, es sich zum moderaten übertakten eignet und dabei kühl bleibt.
Für den Hauptspeicher hätte ich 16GB 3200er gedacht. Lasse mich aber gerne für anderen überzeugen falls deutlich mehr Leistung oder gutes ersparnis dabei rauskommt.

Nun die Preisfrage! Intel oder AMD? 9700k oder Ryzen 2700x? Oder was ganz anderes?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Vanatoru

Profi
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
630
Ort
Am Fuße des Nordschwarzwaldes
@60 fps würde ich jetzt nicht zum überteuerten 9700k greifen... der rest klingt plausibel (ram und board). im januar zur ces soll wenn ich mich nicht irre, neue amd hardware (cpu und gpu) vorgestellt werden. wenn du es nicht eilig hast würde ich warten, insb wegen der cpu ;)
 

BlackTemplar

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
1.330
Ort
Fürstenfeldbruck
Graka brauch ich keine neue da hab ich ne GTX1080 drin, die sollte noch lange reichen.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
 

Syrokx

Legende
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.327

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.802
Ort
Chiemgau
Graka brauch ich keine neue da hab ich ne GTX1080 drin, die sollte noch lange reichen.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

Also ich würde ehrlich gesagt für den unschlagbaren Preis von 0 € bei seiner 1080 bleiben :d
 
Zuletzt bearbeitet:

Syrokx

Legende
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.327

Sologu

Experte
Mitglied seit
07.03.2014
Beiträge
1.613
Ort
Schleswig-Holstein
Würde bei dem im Moment verkorksten Intel Preisen bei AMD schauen und wie schon erwähnt wurde wenn du kannst Warten bis Ryzen 2 kommt, wenn nicht dann halt nen 2600(X) oder 2700(X)
 

Moselbär

Experte
Mitglied seit
30.04.2014
Beiträge
449
Ort
Perl
Naja - anraten kann man da schon das Ein oder Andere.

Die Frage ist das max. Budget und was da gezockt wird.

Graka sollte FHD mit einer 1080er aussen vor bleiben.

Und für FHD würde ein Ryzen 2700x wohl reichen wollen.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
40.631
Ort
Hessen
der reicht auch für 4k^^
 

Moselbär

Experte
Mitglied seit
30.04.2014
Beiträge
449
Ort
Perl
Naja - der Ryzen hab ich genommen da er ja expliziet den Intel oder diesen Ryzen anspricht.
 

BlackTemplar

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
1.330
Ort
Fürstenfeldbruck
Die Spiele die ich momentan zocke sind z. B. Escape from Tarkov, Forza Horizon, EVE, Elite Dangerous, etc. Dazu werden sich noch BF V, Cyberpunk (wenn es rauskommt halt) etc. gesellen und was halt noch so rauskommen wird in Zukunft.

6 Sata Anschlüsse bräuchte ich wegen 6 Laufwerken (SSDs, HDDs und optische) die aber mit der Zeit modernisiert werden.

Der Monitor wird irgendwann (evtl. gegen Ende 2019) garantiert erneuert. Und da will ich auch noch genug Leistung haben.

Und übertakten will ich auch gerne.
Hätte jetzt da an den Ryzen 2700 gedacht.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Gribasu

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
3.632
Ort
Wonfurt
Tausche alles aus ,wenn du Ende 2019 auch den Monitor austauscht.Und steck dann etwas mehr Geld in das System.
 

BlackTemplar

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2005
Beiträge
1.330
Ort
Fürstenfeldbruck
Hmm.... Ob ich so geduldig bleiben kann?

Mich nervt halt gerade bei Tarkov das der 2600k trotz seiner 4,5Ghz nicht so stabile FPS wie der 4790k von meinem Spezl bringt trotz ähnlicher Graka (er hat ne Zotac 1080 Amp extreme und ich ne Palit 1080 Super Jetstream @ 2075).

Ausserdem will ich noch bevor der Monitor dran ist die Laufwerke und Festplatten ausmisten und modernisieren.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
 
Oben Unten