ATX 3.0 und 12VHPWR Netzteile

Die Pins sind wahrscheinlich anders belegt, oder der Anschluss am Netzteil hat einen anderen Stecker.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Da die Kabel vom Straight Power 11, sowie vom Dark Power 12 ebenfalls an das Dark Power 11 passen bzw. untereinander kompatibel sind, gibt es da meines Wissens keinen Grund, wieso das nicht gehen sollte.
Vor allem weil ein Dark Power 11 einem Straight Power 11 weiterhin überlegen ist und oder auf der fast selben Plattform basiert.

Aber ich vermute einfach mal, BQ möchte sich da einfach absichern und sie haben das Kabel nur an Netzteilen getestet, welche eben nicht EOL sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wäre toll da was zu zu hören
 
Bei den kompatiblen Netzteilen steht das Dark Power Pro 11 1200W nicht dabei. Bedeutet das es ist wirklich nicht kompatibel? Bei 1200 Watt sollte es doch genug Power haben.

Das Kabel ist doch kompatibel für die Dark Power Series mit mehr als 850W. Und das Dark Power Pro gehört auch zur Dark Power Serie, somit ist das Kabel auch kompatibel.
 

Anhänge

  • 8C552997-B834-45D5-9D7E-75B6F0656B20.png
    8C552997-B834-45D5-9D7E-75B6F0656B20.png
    100,7 KB · Aufrufe: 131
Wie kommst du dadrauf? Die Kabel Von Dark Power 8 kannste auch nicht bei 11 verwenden usw?
 
Mein Fehler - habe das 11 überlesen.
Dann habe ich nichts gesagt.
 
Bei den kompatiblen Netzteilen steht das Dark Power Pro 11 1200W nicht dabei. Bedeutet das es ist wirklich nicht kompatibel? Bei 1200 Watt sollte es doch genug Power haben.
Dito. Wie sieht es aus mit dem Dark Power Pro 11 aus? Warum gibt es keine klare Kompatibilitätsliste zum Verkaufstart?
 
Das Pinout bei Dark Power 11 und Dark Power 12 sind identisch. Daher kann das Kabel natürlich auch hier genutzt werden.
Offiziell bestätigen und Testen tun wir natürlich jetzt vorrangig die aktuellen Serien.
Ich schau gerne mal was ich an Infos über ältere PSUs zusammenbekomme.

VG

Marco
 
Moin Marco,

theoretisch müsste, dass dann ja mit mit einem P11 oder sogar P10 sehr gut funktionieren, weil mit der RTX4000 Reihe diese Spannungsspitzen, wie von den ersten RTX3000 kein Thema mehr sind. Aber war meine Vermutung, mit dem keine Gewähr Aufgrund von EOL, ja gar nicht verkehrt :geek:
 
Also ich hab gestern meine MSI 4090 Suprim X an das Dark Power 11 Pro 1200W angeschlossen und bis jetzt funktioniert es ohne Probleme. zieht teilweise am Limit auch über 450W (470W~ habe ich bis jetzt gesehen) also vermute ich dass hier alles klappt.

Hat man irgendwelche Vorteile, wenn man auf das Kabel umsteigt? (Außer Optik) Die Suprim soll ja bis 520W gehen können, das habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.
 
Ich würde gerne wissen ob der Betrieb mit der Power Zone Serie möglich wäre, davon werkeln einige 850 und 1000 Watt Modelle im Bekanntenkreis.

Klar ist die Serie schon seit einigen Jahren auf dem Markt aber... nie Probleme mit gehabt.
Sind hier genügend Reserven für den Adapter und eine 4090 vorhanden? Oder könnte diese GPU dem SR Netzteil das Genick brechen?
 
Also ich hab gestern meine MSI 4090 Suprim X an das Dark Power 11 Pro 1200W angeschlossen und bis jetzt funktioniert es ohne Probleme. zieht teilweise am Limit auch über 450W (470W~ habe ich bis jetzt gesehen) also vermute ich dass hier alles klappt.

Hat man irgendwelche Vorteile, wenn man auf das Kabel umsteigt? (Außer Optik) Die Suprim soll ja bis 520W gehen können, das habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.
Hab jetzt gerade nochmal in MSI Afterburner alles hochgedreht. TimeSpy Extreme lief normal durch und die Maximallast war bei 516 W. Für mich sieht da alles in Ordnung aus.

Wäre natürlich toll, wenn bequiet nochmal offiziell testen/bestätigen könnte, dass das Dark Power Pro 11 1200W für die Serie geeignet ist. @be quiet Support
 
Wann kann man den Stecker kaufen?
 
Das 12VHPWR Kabel ist ab sofort unter der Artikelnummer BC072 verfügbar.

Dieses wird frei über die Distribution vertrieben und kann bei einem unser Händler erworben werden.

Wann diese das Kabel freigeben, kann ich leider nicht einschätzen.
 
Im Bequietshop ist es aktuell nicht kaufbar und in den angegebenen Shops nicht gelistet
 
Kann der Be Quiet Support netterweise nachsehen wann ca. die Kabel wieder verfügbar sein werden?
 
Bei Alternate kann man ihn schon vorbestellen.

 
Heute Morgen Mail bekommen von Alternate, dass der Zusteller seinen Termin nicht einhalten konnte und die Lieferungen sich verzögern.. echt stark.
 
Warum müssen wir die eigentlich kaufen diesmal, bei der 3000er Serie gabs die doch umsonst für Besitzer einer entsprechenden gpu/psu kombo oder? Corsair verschickt die wieder gratis soweit ich weiß..
 
Guten Tag zusammen,
ich habe mir diese neue 12vhpwr-beQuiet-Kabel nun ebenfalls bei alternate bestellt und warte.

Die Karte liegt hier schon neben mir und will natürlich angeschlossen werden. Trotz ausgiebigen Googlens habe ich aber keine Antwort auf die Frage gefunden, ob es nun problematisch ist, die Karte übergangsweise mit dem mitgelieferten 4way Adapter an meine vom Dark Power Pro 11 850W vorhandenen PCI6+2 (diese 12pin-auf-2x 6+2 VGA-Kabel) anzuschließen. Konkret: Ich würde dann an 2 Slots des PSU 2x das CP-6620 Kabel anschließen, was mir 4x 6+2 zum Anschließen an diesen 4-way Nvidia-Adapter liefert. Brennt mir da dann irgendwas durch? Die Faktenlage ist dazu ja irgendwie diffus...

LG!

edit: Unter https://www.computerbase.de/2022-10...nschlussoptionen-der-grafikkarte-am-netzteil/ findet man (siehe "1. Fall") dazu lediglich, dass es besser 18AWG statt 16AWG zertifiziert ist, um sicher zu sein. Dazu finde ich aber nicht mal im Datenblatt von be quiet selbst etwas...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde dann an 2 Slots des PSU 2x das CP-6620 Kabel anschließen, was mir 4x 6+2 zum Anschließen an diesen 4-way Nvidia-Adapter liefert.
Das solltest du so betreiben können, achte aber darauf, dass ein Kabel auf 12V3 und eins auf 12V4 steckt:
1665849036819.png

Das CP-6620 ist kein Y-Kabel (wie CB es beschreibt), sondern eher ein "V-Kabel", also zwei eigenständige Stränge, welche sich PSU seitig den 12Pin-Stecker teilen.
 
Durch diesen Thread bin ich auf die Kabel aufmerksam geworden und konnte 2 ergatern eins bei Alternate sowie eins bei computeruniverse.
Diese kamen heute an, aber leider ist es nicht die Qualität welche ich von Bequiet gewohnt bin.

Manche PIN's verriegeln nicht in den GPU Steckern. Man kann diese einführen rasten aber nicht ein.
 

Anhänge

  • PXL_20221018_154351934.jpg
    PXL_20221018_154351934.jpg
    208 KB · Aufrufe: 478
  • PXL_20221018_155110929.jpg
    PXL_20221018_155110929.jpg
    111,4 KB · Aufrufe: 880
Bald schmelzen wieder die Stecker, ich sehe es schon. :fresse:
 
Durch diesen Thread bin ich auf die Kabel aufmerksam geworden und konnte 2 ergatern eins bei Alternate sowie eins bei computeruniverse.
Diese kamen heute an, aber leider ist es nicht die Qualität welche ich von Bequiet gewohnt bin.

Manche PIN's verriegeln nicht in den GPU Steckern. Man kann diese einführen rasten aber nicht ein.
Ich gehe hier umgehend auf Fehlersuche.
Das ist definitiv nicht normal. Bei Tests hier im Hause konnte ich das nicht nachstellen.

90grad.jpg


Ich habe schon gesehen das du mir dem After Sales Kontakt aufgenommen hast, hier kommen wir noch einmal auf dich zu.
 
Hallo, gibt es schon irgendwie einen groben Zeithorizont, wie lange ich auf ein Straight Power 12 Platinum mit ATX3.0 warten müsste? Wesentlich länger als auf das Dark Power 13?
 
Ja auf jeden Fall länger.
Hier haben wir noch kein offizielles Datum.
 
Das Dark Power 13 geht dann wieder bis 1000W?
 
Ich gehe hier umgehend auf Fehlersuche.
Das ist definitiv nicht normal. Bei Tests hier im Hause konnte ich das nicht nachstellen.

Anhang anzeigen 804483

Ich habe schon gesehen das du mir dem After Sales Kontakt aufgenommen hast, hier kommen wir noch einmal auf dich zu.

Ja stimmt da habe ich bereits Kontakt aufgenommen das war ich.
Danke für die Auskunft.

Einen solchen Biegeradius wie auf dem Bild habe ich nicht annähernd versucht/erreicht.
1 Kabel war beim auspacken schon sichtbar das 1 Pin nicht ganz drin ist.
Und beim zweiten Kabel sieht man ab ich sag mal grob 45° kommen die 3 PIN's raus.
 
Also das Kabel könnte schon ruhig etwas länger sein. War eine ganz schöne Arbeit. Aber besser als Nvidias Adapter.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh