Aktuelles

ASUS X99-DELUXE im Test

FM4E

Redakteur Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.608
Ort
Niedersachsen
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="IMG 4 logo" src="/images/stories/newsbilder/mniedersteberg/Artikel_2014/ASUS_X99_DELUXE/IMG_4_logo.jpg" height="100" width="100" /><strong>Einige Platinen dürfen bei unseren Mainboardtests nicht fehlen - so findet sich seit Jahren auch immer wieder die entsprechende "Deluxe"-Platine von ASUS im Test bei uns ein. Diese Mainboards aus der Deluxe-Serie werden vom taiwanischen Unternehmen in der Regel sehr großzügig bestückt und auch das mitgelieferte Zubehör fiel zumindest in der Vergangenheit immer sehr umfangreich aus. Da nun endlich die Haswell-E-Plattform erhältlich ist, werden wir uns in diesem Artikel das X99-DELUXE anschauen, das für die drei neuen Haswell-E-Prozessoren gedacht ist. </strong></p>
<p>Von ASUS gibt es derzeit nur...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/mainboards/32613-asus-x99-deluxe-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.580
Ort
Exil
Läuft echt super das Board, kann man nicht meckern.
 

Buffo

Enthusiast
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
6.070
Ist es möglich ein 4-way SLI mit zusätzlicher 5. Graka für Physx aufzubauen, diese 5. Graka nur mit PCIex4 anzusteuern und noch einen der beiden M.2-Slots mit PCIex4 zu nutzen?
 

jolly91

Enthusiast
Mitglied seit
20.11.2009
Beiträge
2.953
Ort
Österreich
Schade das die Abdeckung mit dem X99 Schriftzug aus Kunststoff, und nicht aus Aluminium ist, und die Platine mit kühlt.

Ansonsten kann man wohl recht wenig meckern bei dem Board.
 

KalleWirsch

Enthusiast
Mitglied seit
09.06.2008
Beiträge
100
Selbst schuld wer sich den teuren "Blenderkram" von ASUS noch kauft. Das Board bietet dem User kein Stück mehr als 100€ günstigere Boards, ganz im Gegenteil.

Eigentlich hat es ausser einer fetten Spannungsversorgung die keiner braucht und nur den Stromverbrauch in die Höhe treibt doch nichts besonderes zu bieten.

Dass man beim Betrieb auch noch die Garantie für seine CPU verliert kommt noch oben drauf. Intel hat sich immer noch nicht in Sachen Garantie zum OC-Sockel geäußert und wenn dann eher negativ. Die offiziellen Garantiebestimmungen schließen die Garantie sowieso definitiv aus.

Wurde ja in vielen Foren schon ausgiebig diskutiert und dargelegt aber hier im Test mal eben kurz unterschlagen.

Wenn ich mir zudem den absolut billigen Power und Reset Taster auf dem Board ansehe bekomme ich Anfälle! 300 € ist wohl bei ASUS zu wenig für ein paar vernünftige hochwertige 20 Cent Taster.
Diese Schalter waren früher auch auf den MSI Boards drauf und wurden dort getauscht, weil sie ständig kaputt gegangen sind.

Das ist billiger Einheitsbrei mit "5-Way-Optimization" - um Leuten die keine Ahnung haben irgendwas besseres als "4-Way-SLI" zu suggerieren - teuer verkauft!

Wenn man dann noch an den äußerst bescheidenen Service von ASUS denkt..... NEIN DANKE!
 
Zuletzt bearbeitet:

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.580
Ort
Exil
Aha. Das Board bietet eine große Ausstattung, es ist ja schließlich die Deluxe Variante, deswegen kostet es auch entsprechend. Die Topmodelle der anderen Hersteller sind als ich beim letzten mal geschaut hatte nicht wirklich billiger gewesen, was genau ist jetzt dein Punkt? Natürlich, wer den ganzen Kram nicht braucht, kann auch bedenkenlos zu einem 100€ günstigeren Board greifen (auch von Asus). Unterschiedliche Preisklassen für unterschiedliche Austattungsklassen, wo ist da der Aufreger?
 

STEFE1

Neuling
Mitglied seit
28.08.2015
Beiträge
1
weiß jemand wo das thermistorkabel am x99 deluxe hin kommt
 
Oben Unten