Asus Pro WS X570-ACE und 5950X- Ausreichende PCIE-Lanes?

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
9.543
Ort
127.0.0.1
Hallo zusammen,

aktuell steht die Überlegung meinem Asus Pro WS X570-ACE noch eine 2.5G (PCIE 3 x1) oder 10G-Karte (z.B. HPE 560, PCIE 2 x8) zu spendieren, da mein Netzwerk im Haus aktuell zwischen meinen Servern schon auf 10G umgebaut ist und mein Distribution-Switch 1G sowie 2.5G kann.

Das Problem ist aber, das ich nicht ganz verstehe ab wann dem Board / dem System die Puste ausgeht was die PCIE-Lanes angeht. Aktuell sind die Slots wie folgt belegt:

Oberer X16: RTX 3080
Oberer M.2-Port: Samsung 990 Pro 1TB
Unterer M.2-Port: Corsair MP600 1TB

So wie ich es sehe ist es aktuell so, das die GPU mit X16 angebunden ist (CPU), die Samsung 990 Pro per X4 direkt an die GPU und die Corsair MP600 über den X570-Chipsatz via X1 angebunden ist. So wie ich das sehe, wäre jetzt noch der dritte, untere PCIE-Port frei und könnte mit X8 etwas mit ins System bringen. Aber: Verliere ich, sofern da z.B. eine PCIE 3.0 X8-Karte drin ist irgendwo, irgendwie Performance im System weil z.B. die GPU dann nicht mehr via X16 angebunden ist o.Ä?

1717353390026.png
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Der unterste Slot müsste gehen, laut Manual.
1717359123070.png

1717359205086.png


Laut Manual dürfte der einzige "share" zwischen dem PCIe x1 und dem 2. M.2 sein... ich find sonst nix. Die oberen 2 Slots müssten GPU sein und der untere x16 Slot dürfte dann ... mindestens 4 Lanes elektrisch haben (wegen 3-way-crossfire)... was genug für 10 Gbit NIC wäre. auch die x8 Karten laufen mit x4.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dein Bild hat leider eine schlechte Auflösung, aber hier:

Orange ist der 3. PCIe Slot, welcher bei dem Board tatsächlich mit x8 angebunden sein dürfte, was eine ziemliche Seltenheit/Besonderheit bei den X570 Boards ist... wsl. auch nur in Ausnahmefällen wirklich sinnvoll nutzbar... aber drum isses eben ach das Pro WS ACE.... weil man hier 3x pcie 4.0 x8 rein bekommen könnte...

Interessant ist auch die "schlechte" Anbindung des 2. M.2 bei diesem Board... mit nur 2 PCIe 4.0 Lanes, die mit dem Erweiterungsslot PCIe 4.0 x1 geteilt sind, welcher auch ungewöhnlich ist. Das ist wohl der "Preis", den man für den unteren PCIe 4.0 x8 (16 mech) Slot "zahlt"...

Für viele M.2 SSDs ist dieses Board also gar nicht so toll, auch per PCIe Adapter wsl nicht (man kann die x8 wohl nicht in x4x4 aufteilen, also die vom Chipset).

=> NIC in den untersten großen Slot und gut.

1717359562116.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh