Aktuelles

ASUS bringt Mini-ITX-Mainboard auf AMD 880G-Basis - das M4A88T-I Deluxe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.347
Ort
Leipzig
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="asus" src="images/stories/logos/asus.gif" height="100" width="100" />Bereits auf der Computex zeigte <a href="http://www.asus.de/index.aspx" target="_blank">ASUS</a> ein Mini-ITX-Mainboard, das auf AMDs 880G-Chipsatz mit integrierter Grafikeinheit setzt - das "M4A88T-I Deluxe". Mittlerweile ist dieses Mainboard auf den Markt gekommen. ASUS hat sich dafür entschieden, den relativ neuen 880G-Chipsatz mit der älteren Soutbridge SB710 zu kombinieren (anstelle der sonst üblichen SB850). Demensprechend gibt es kein SATA 6 Gb/s, sondern nur drei herkömmliche SATA 3.0 Gb/s-Anschlüsse. USB 3.0 ist allerdings mit an Bord - die beiden Anschlüsse werden wie üblich von einem Zusatzchip bereitgestellt. Das AM3-Mainboard ist für...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=16101&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Cynish

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2008
Beiträge
132
\"Auf, Auf ihr müden Leiber, der Hof steht voller Weiber\" .. ;)

Guck sich bitte nochmal wer die Überschrift an ^^
 

Cynish

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2008
Beiträge
132
@ Turbostaat

Kost aber auch etwas weniger als das Doppelte als dieses Brettchen
 

Heloo

Neuling
Mitglied seit
28.07.2010
Beiträge
71
Das J&W-Board ist aber mit ~190 Euro nicht gerade billig....

Edit: da war wohl Cynish schneller:heul::d
 
Zuletzt bearbeitet:

Faint

Enthusiast
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
936
Ort
Limbach-Oberfrohna / Chemnitz
Also bei dem J&W Board wird mir ganz kribbelig, das wäre DAS Board für den Mini-ITX Fileserver, den ich mir schon so lange bauen will.. einfach perfekt das teil. Auch wenn es ziemlich teuer ist.
 

sg-1

Enthusiast
Mitglied seit
19.12.2007
Beiträge
2.145
Die J&W Boards kann man wirklich abhaken,wenn man sich den Preis ansieht.

Ich werd mir das Asus M4A88T-I Deluxe jedenfalls heut abends bestellen. Mal sehen, wieviel Strom das Gesamtsystem mit dem Board verbaucht. (Sempron 140,2GB SO-DIMM DDR3, 2x WD10EARS, 1x 2,5" Festplatte)

was mich stört an dem Board sind die lediglich 3 SATA-Anschlüsse. Aber wenn nicht bis heute abend noch irgendwoher ein Board auftaucht mit mehr SATA Anschlüssen und der gleichen Ausstattung, dann wirds das Asus.

Das Sapphire IPC-AM3DD785G ist z.b. preislich auch nett, allerdings fehlen mir da Undervoltingmöglichkeiten.
 

Heloo

Neuling
Mitglied seit
28.07.2010
Beiträge
71
Freu mich schon auf dein...Bericht^^

Zwei Hardforum'ler haben gestern das Board geordert und wollen darueber berichten sobald sie es haben...
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.312
Ort
Nehr'esham
Größere Bilder hatte ich in der Übersicht schon gepostet, hier noch mal:

 

Wirti

Semiprofi
Mitglied seit
03.08.2010
Beiträge
1.515
Ort
NRW
Schön schön, sieht eigentlich ganz nett aus. Darf man eigentlich für AMD Boards auch miniDTX verwenden? Das wäre dann noch 1-2 plätze für Erweiterungskarten mehr.
 

Dr.Cupido

Enthusiast
Mitglied seit
21.11.2008
Beiträge
3.191
Ich bin mal auf den Stromverbrauch des kleinen gespannt. Ich hoffe er ist nicht "Asustypisch" ...
 

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.776
Ort
Münsterland
Wäre nen interessantes Board für meinen TV/File PC wenn es noch mind. 2 mehr SATA Anschlüsse hätte. Schade das die gerade daran immer sparen :(
 

sg-1

Enthusiast
Mitglied seit
19.12.2007
Beiträge
2.145
ja es ist schwer ein gutes itx board zu finden mit vielen features und mehr sata anschlüssen.

für mich war wichtig:
-kein atom, da zu unflexibel
-hdmi - oder dvi
-mehr als zwei sata
-pcie
-ddr3

zusätzliche sata-anschlüsse kann ich zur not per pcie nachrüsten - eine graka kommt eh nicht in den slot, wird ja kein spiele-itx

da es bluetooth und wlan onboard hat, ist es meiner meinung nach das günstigste board derzeit. und dazu noch mit oc-/uv- möglichkeit.

so-dimms sind derzeit gar nicht mal teurer als normale ddr3 und auf ebay konnte ich 2gb ddr3 so-dimm 1333 für 20eur bekommen.

hoffe mal, dass die verfügbarkeit bei mindfactory stimmt und die lieferung noch diese woche kommt. :xmas:
 

ShadowBladeX

Enthusiast
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
73
Habe das Board seit 5 Tagen und bin bisher sehr zufriden damit :bigok:
Hatte vorher ein Atom + ION Combo, aber die Grundschnelligkeit war halt nicht das Gelbe vom Ei :rolleyes:
 

Chiller3333

Enthusiast
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
1.798
Ort
(Nord-)Baden
Werde mich schon auf eine genauere Review freuen.
Diese Boards finde ich sehr interessant, da man sogar \"Gaming-PCs\" draus machen kann.
Gibt ja ein cooles H55 Mini-ITX von Zotac.
Aber ASUS ist mir da wesentlich sympatischer.
Leider gibt es keine Möglichkeit CPUs mit mehr als 95W zu nutzen, da fahlt noch eine bessere Stromversorgung :-(
Wenn das dann mal der Fall seien sollte, oder die guten CPUs nichtmehr so Energiehungrig seien werden, wird so ein PC vlt. meine XBOX 360 ersetzen (bekommt dann mein Bruder).
 

Heloo

Neuling
Mitglied seit
28.07.2010
Beiträge
71
Die offizielle Support Liste des Boards auf der Asus-Seite sagt, dass das Board die 95 W- und 125 W-Version des x6 1055T unterstützt.:banana:
 

[TLR]Snoopy

Semiprofi
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
9.940
Ort
Erde
Sehr geehrte Damen und Herren,

die CPU Freigabeliste ist auch für uns bindend. d.H. wenn die CPU eine Freigabe hat kann sie auch bedenkenlos genutzt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Technical Support Division ASUS Germany [J06K]

Also auch der X4 965 C2 140W TDP



 

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
21.451
Ort
An der schönen Nordsee.
Werde mich schon auf eine genauere Review freuen.
Diese Boards finde ich sehr interessant, da man sogar \"Gaming-PCs\" draus machen kann.
Gibt ja ein cooles H55 Mini-ITX von Zotac.
Aber ASUS ist mir da wesentlich sympatischer.
Leider gibt es keine Möglichkeit CPUs mit mehr als 95W zu nutzen, da fahlt noch eine bessere Stromversorgung :-(
Wenn das dann mal der Fall seien sollte, oder die guten CPUs nichtmehr so Energiehungrig seien werden, wird so ein PC vlt. meine XBOX 360 ersetzen (bekommt dann mein Bruder).

Ich habe das Zotac in meinen PC im Wohnzimer verbaut, will das Asus nun aber wohl in einen kleinen Spiele-Rechner verbauen. Habe zwar erst ATX Sachen gekauft, aber sowas kleines ist schon ganz nett.

Und laut der Liste gehen ja auch größere CPUs.
 

Heloo

Neuling
Mitglied seit
28.07.2010
Beiträge
71
@[TLR]Snoopy Danke für das posten der Mail, so das Board ist dann sobald wie möglich gekauft :)
 

[TLR]Snoopy

Semiprofi
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
9.940
Ort
Erde
Zusammengebaut und eingeschaltet



Wenn ich wieder Geld habe, wird es ein Lian Li PC-Q08B Mini-ITX Tower-Cube. Ich habe nämlich eine Dual Slot Grafikkarte.



Core Freischalten geht auch mit dem Brett und jetzt habe ich einen Phenom II X4. Ob das Teil stabil ist, weiß ich noch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.312
Ort
Nehr'esham
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten