Aktuelles

Aster Multiseat mit 2 GPU's G-Sync möglich?

FloppyDisk84

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2016
Beiträge
150
Hallo zusammen,

ich habe eine ziemlich spezielle Frage bzw Bitte.

Ab und zu spiele ich mit meiner Freundin zusammen Anno 1800 über Aster Multiseat,
was so weit sehr gut funktioniert, aber dadurch, dass wir uns eine GPU teilen, funktioniert logischerweise G-Sync nicht.

Ich weiß, dass Aster mit 2 GPU's umgehen kann, weiß aber nicht genau, ob G-Sync bzw VRR dann funktioniert, wenn man jeder Workstation eine separate GPU zuweist.
Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit solch einem Setup gemacht? Hat jemand 2 GPU's und wäre so nett, das mit der free Trial auszuprobieren?

Obwohl ich einen 9900k mit iGPU habe, kann ich diese leider nicht aktivieren und es selbst ausprobieren.
Möglicherweise liegt irgendwo ein Defekt vor, das System startet mit aktivierter iGPU einfach nicht.
Ich muss das Bios zurücksetzen, damit die Kiste wieder anspringt.

Einfach mal eine zweite GPU kaufen und einbauen ist auch nicht ohne Weiteres möglich, da ich wegen der WaKü mit Hardtubes und der vertikal eingebauten Grafikkarte keine Möglichkeit dazu habe.

Es wäre wirklich klasse, wenn jemand seine Erfahrung damit teilen könnte oder einfach Lust auf ein Experiment hat.
Man benötigt nur die Software Aster Multiseat, zwei Monitore und natürlich zwei GPU's..dabei ist egal, ob eine ne iGPU ist.
So lang die Andere VRR/G-Sync hat und die Funktion überprüft werden kann.

Vielen Dank!


Edit : Falls noch jemand dieses spezielle Szenario benötigt : Ja, es funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten