Asrock A300 Deskmini bootet nicht

Frank DJ

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2024
Beiträge
10
Ich habe einen ca. 5 Jahre alten HTPC der bislang völlig problemlos lief. Auf einmal fährt er nicht hoch. Er startet, nach ca.5 Sekunden erlischt das blaue Licht vom Einschaltbutton, dann leuchtet es wieder blau aber es kommt keinerlei Logo. Kein BIOS und kein Windows. Ich kenne die Nullmethode vom PC. Könnte ich die anwenden oder gibt es andere Möglichkeiten?
 
Bei dem Alter könnte die CMOS Batterie leer sein, ich habe keine Ahnung, wie sich der Deskmini dabei verhält, hatte aber schon Boards, die sich bei leerer Batterie komplet tot gestellt haben, also gar nicht anliefen. Insofern mal die Batterie checken und ggf. ersetzen.
Ansonsten hast du vom letzten Mal, wo er lief, nichts verändert? Da der Deskmini ein externes Netzteil hat, könnte auch da das Problem liegen.
 
Mach einen Reset dann läuft der wieder. So Spielchen X300 macht meiner auch ab und an.
 
Jupps ist ätzend wenn er das macht. Ich habe 3 im Einsatz und einer macht das alle halbe Jahr einmal. Dann heißt es die Kiste auseinanderpflücken, Batterie ziehen und dann läuft es wieder. Momentan hat er so eine Macke, das die ganze Kiste neu startet wenn eine USB Platte (auch mit externem Strom) angeschlossen wird. Ich hätte Ihn schon gegen den neuen X600 getauscht, aber der neue ist nicht wirklich berauschend.
 
Für CMOS Reset gibt's auch den üblichen Jumper neben dem M.2 Slot/USB 4/5 Pins (siehe Anleitung).
Ansonsten könnte man bei dem Alter - wenn die Batterie noch nie erneuert wurde - auch mal schauen, was die überhaupt noch für Saft hat, und sie ggf. erneuern. 5 Jahre sind 'ne lange Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Jumper ist nicht ausreichend sonst hätte ich nicht Batterie ziehen erwähnt. Wie gesagt bei meinem X300, bei der Intel Kiste kann das anders aussehen. Aber aufpassen der Stecker ist sehr filigran, nicht zerstören beim wieder aufstecken.
Hm, das ist ja mal sehr merkwürdig. Eigentlich sollte das dasselbe erreichen. Aber wieder gut zu wissen. 👍🏻
 
Eigentlich schon, aber das war schon immer so. Ein Kurzschließen entspricht wohl nicht der Kompletten Strom Entleerung. Ich mache fast immer beides (wenn Batterie und Jumper gut zu erreichen sind), Jumper setzen (wenn vorhanden) und Batterie zupfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich werde es probieren mit Jumper und CMOS Batterie und melde mich wieder. Hoffentlich klappt die Demontage und Montage der Knopfzelle!
 
Ich würde die bei der Gelegenheit ersetzen...
 
Moin, ich habe eine neue Batterie bestellt und diese eingebaut. Den Link zur Batterie habe ich aus einem vergleichbaren Beitrag. Nun tut sich überhaupt nichts mehr! Einen Jumper habe ich an der vorgesehenen Stelle nicht (siehe Foto).
 

Anhänge

  • 20240312_213402.jpg
    20240312_213402.jpg
    1 MB · Aufrufe: 20
Den Steckplatz sehe ich natürlich aber da ist doch nichts was ich da abstecken oder umstecken kann. Welchen Denkfehler mache ich da gerade?
 
Nimm einen Schraubendreher zum überbrücken wenn du keinen Jumper lose herumfliegen hast.

Der Link zur Batterie wäre nett zu posten, meiner zickt doch auch ab und an mal rum.
 
Ihn @JZ_ kannst du aber auch mal direkt anschreiben. Wenn sich jemand mit Asrock auskennt dann er!
 
Das Netzteil kannst du als Übeltäter ausschließen? Schreibe @JZ_ mal direkt an, evtl. kann er auch mal bei Asrock nachfragen.
 
...

Häng mal einen anderen Monitor an, ... an einem anderen Anschluss. Hatte dasselbe auch schon.

Unter anderem war das aber genau der Deskmini, welcher einige Zeit später eben gar nicht mehr ging.

Kein blaues Licht.

...
 
...

Häng mal einen anderen Monitor an, ... an einem anderen Anschluss. Hatte dasselbe auch schon.

Unter anderem war das aber genau der Deskmini, welcher einige Zeit später eben gar nicht mehr ging.

Kein blaues Licht.

...
Der PC ist jetzt in kompetente Hände eingeschickt worden. Ich habe daheim nicht die Möglichkeiten um bei dem kleinen die richtige Diagnose zu stellen.
 
...

Wär natürlich gut zu wissen, was sie gemacht haben.

Neues Board Kiste oder wirklich gefixt?

...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh