AS SSD Benchmark [3]

Ich würde ja eine Erweiterung um random Read/ Write bei 4k, 16k und 32k mit einer QD von 6 interessant finden.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hallo,
bin neu hier ...
Ich habe nun seit ca. einen Monat nee OCZ-AGILITY3 ...
Habe diese mal durch ASS gejagt und bin eigentlich mit dem Ergebnis nicht zufrieden.
Alle Werte scheinen mir zu niedrig.
Habe Windows 7
Motherboard ASRock H61M/U3S3 /

Sind die Daten in Ordnung oder muss ich noch was tun um diese zu erhöhen ?

Danke und LG
MichaR212
 

Anhänge

  • as-ssd-bench OCZ-AGILITY3 ATA 19.08.2011 12-30-59.png
    as-ssd-bench OCZ-AGILITY3 ATA 19.08.2011 12-30-59.png
    11,5 KB · Aufrufe: 122
  • as-copy-bench OCZ-AGILITY3 ATA 19.08.2011 12-31-11.png
    as-copy-bench OCZ-AGILITY3 ATA 19.08.2011 12-31-11.png
    7,2 KB · Aufrufe: 87
Zuletzt bearbeitet:
nicht ohne grund rate ich immer wieder von den SF2281 mit Asynchronem Flash (zb der Agiltiy 3) ab
Diese werte sind, so leid es mit tut, normal.
 
Sind die Werte normal für die M4 128GB. Ich weiss ist zwar nur ein Acer 5630EZ mit Intel Pentium Dual Core 2 x 2,2ghz und onboard Karte + 3GB DDR2 Ram. Aber ist es nicht ein bissl wenig?
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    154,6 KB · Aufrufe: 101
sind im rahmen
 
pinki @ Was für nee Lösung gibt es denn die Performenc zu erhöhen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
keine, diese SSD ich bei nicht komprimierbaren daten einfach nicht schneller.
 
Naja, einfaches Multitasking ist schon ein sehr typischer Anwendungsfall, zumindest bei mir.

Falls man AS-SSD Benchmark weiter entwickelt, dann bitte so das man die Random-Blockgröße frei Wählen kann, von 4K bis 2048K. Ebenso sollte der Anteil von parallelen Reads und Writes (3.Spalte, Standard 50/50) frei konfigurierbar sein.
 
Habs gefunden

im startmenü CMD eingeben und CDM rechtsklick als Admin ausführen
Dann eingeben winsat disk
man kann auch winsat disk -drive d, e, f, g usw wingeben um ein anderes laufwerk als c: zu testen

wuha, hatte deinen beitrag garnicht gesehen.
hier mal meine intel 320 300GB:
> Disk Sequential 64.0 Read 247.82 MB/s 7.5
> Disk Random 16.0 Read 178.07 MB/s 7.6
> Responsiveness: Average IO Rate 0.70 ms/IO 7.9
> Responsiveness: Grouped IOs 8.73 units 7.4
> Responsiveness: Long IOs 1.47 units 7.9
> Responsiveness: Overall 12.87 units 7.9
> Responsiveness: PenaltyFactor 0.0
> Disk Sequential 64.0 Write 222.57 MB/s 7.4
> Durchschnittliche Lesezeit mit sequenziellen Schreibvorgängen0.335 ms
7.9
> Latenz: 95. Perzentil 2.211 ms 7.5
> Latenz: Maximum 3.522 ms 7.9
> Durchschnittliche Lesezeit bei zufallsgesteuerten Schreibvorgängen0.731 ms
7.9
> Gesamtausführungszeit 00:01:06.49
 
Corsair Force 3

Nebenbei. Ist die OCZ Vertex 3 schneller als das Corsair Force 3 Modell?
Oder kann ich auch mit dieser SSD leben? ^^
 

Anhänge

  • as-ssd-bench Corsair Force 3  21.08.2011 11-58-01.png
    as-ssd-bench Corsair Force 3 21.08.2011 11-58-01.png
    12,7 KB · Aufrufe: 102
ob du mit dieser SSD leben kannst oder nicht... na woher sollen denn wir das wissen?
Die Force 3 ist vergleichbar mit der Agility 3, die Force 3 GT ist vergleichbar mit der Vertex 3 (und vielen anderen, nich das am ende das gefühl aufkommt es gäbe nur OCZ und Corsair mit SF2281 Controller)
 
Ist die OCZ Vertex 3 schneller als das Corsair Force 3 Modell?

ja die vertex3 ist schneller. wie pinki sagt, das gegenstück ist die force3 gt.
 
Hab wiedermal was ^^

Raid0 aus 2 Sandforce SF2281 240 GB Synchroner Intel/Micron Flash

as-ssd-benchsf2281raid1z0b.png
 
ATTO is zwar recht uninterssant weil da auch 2 kleinere SF2281 mit sync Flash die selben/ähnlichen ergebnisse bringen aber bitteschön ;)

PS: beide SSD´s mit FW 3.2, leider.
PCMark Vantage ergebniss wird nachgereicht

attoraid0sf2281tdyo.png


cdmzerofillwcqh.png
 
Zuletzt bearbeitet:
wie jetzt, d.h. egal ob komprimiert oder nich max 1GiB/sec? Dann limitiert doch sicher was anderes?
 
denke mal viel mehr macht der P67 nicht ;)
Aber da sind die beiden SF sowieso nahe an ihrer grenze, das is also schon OK.

Für al die IOPS geilen... könnt ihr euch ja mal ausrechnen die 4k-32 Write IOPs (CrystalDiskMark) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi, ich hab mir gestern eine m4 eingebaut und würde nun gerne von Euch wissen, ob diese Werte o.k. sind.Ich hab leider noch nicht so die Ahnung :O) Muss ich da noch etwas einstellen, ich lese immer Trim, aber das geht ja ohne etwas zu verstellen ?
 

Anhänge

  • as-ssd-bench M4-CT256M4SSD2 A 24.08.2011 09-04-52.png
    as-ssd-bench M4-CT256M4SSD2 A 24.08.2011 09-04-52.png
    13,2 KB · Aufrufe: 108
Hi, ich hab mir gestern eine m4 eingebaut und würde nun gerne von Euch wissen, ob diese Werte o.k. sind.Ich hab leider noch nicht so die Ahnung :O) Muss ich da noch etwas einstellen, ich lese immer Trim, aber das geht ja ohne etwas zu verstellen ?

Hi,

habe die gleiche SSD in der Größe und auch an SATA 2
Häng mal mein Ergebnis an zum vergleichen

Servus
 

Anhänge

  • as-ssd-bench M4-CT256M4SSD2 07.08.2011 01-53-19.png
    as-ssd-bench M4-CT256M4SSD2 07.08.2011 01-53-19.png
    14,5 KB · Aufrufe: 102
Danke fürs Anhängen!Ich denk dann , dass meine Werte so passen ?Muss ich noch auf etwas mit der Platte achten?
 
Das kann daran liegen das Kothi evtl seine stromsparmechanissmen im Bios abgeschalten hat (C-States, C1E usw) und p21121970 das evtl nicht gemacht hat.
Das ist sogar sehr wahrscheinlich ;)
 
stimmt,die hab ich an....bringt es was die aus zu machen, oder wird man da nicht viel merken ?

Grad nochmal getestet, ohne etwas zu verstellen :
 

Anhänge

  • as-ssd-bench M4-CT256M4SSD2 A 24.08.2011 16-52-39.png
    as-ssd-bench M4-CT256M4SSD2 A 24.08.2011 16-52-39.png
    13 KB · Aufrufe: 90
Zuletzt bearbeitet:
merken wirst eigentlich garnichts, stromverbrauch geht halt hoch, je nach system mal mehr mal weniger
 
ok. dann lass ich es mal lieber so :O)
 
hier mal die aktuellen Daten der Corsair Force GT 120 auf meinem Rechner



Bin hochzufrieden mit der Gesamtperformance, für ne Sandforce auch von den Schreibwerten her akzeptabel
 
Zuletzt bearbeitet:
Du hast im Prinzip die gleiche Plattform wie ich auf dem Rechner auf dem die Corsair läuft.

hast Du denn alle unsinnigen Dienste wie Prefetc, Superfetch, Defrag, Readyboost, Indizierung und co. abgeschaltet!?
SATA Mode ist AHCI, den neuesten AHCI Treiber von AMD runtergeladen, ist gerade im Juni ein neuer rausgekommen

wie voll ist Deine denn?
 
Du hast im Prinzip die gleiche Plattform wie ich auf dem Rechner auf dem die Corsair läuft.

hast Du denn alle unsinnigen Dienste wie Prefetc, Superfetch, Defrag, Readyboost, Indizierung und co. abgeschaltet!?
SATA Mode ist AHCI, den neuesten AHCI Treiber von AMD runtergeladen, ist gerade im Juni ein neuer rausgekommen

wie voll ist Deine denn?

Ne die habe ich noch nicht abgeschaltet. Wie funktioniert das genau?

Treiber und Bios habe ich alles auf dem neusten Stand auch Firmware von der Platte.

Von 120GB sind 60GB nun belegt, mehr kommt auch vorher nicht drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh