Aktuelles

ARM stellt neue Cortex-A72-Rechenkerne vor

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.923
<p><img src="/images/stories/logos-2013/arm_logo.jpg" width="100" height="100" alt="arm logo" style="margin: 10px; float: left;" />Der zukünftigen Leistungssteigerung in Smartphones und Tablets steht wohl nichts im Wege, denn mit den Cortex-A72-Rechenkernen hat ARM ein neues CPU-Design vorgestellte, welches nicht nur in einem neuen Fertigungsverfahren gefertigt werden kann, sondern auch die Leistung deutlich steigern soll. Die Cortex-A72-Rechenkerne basieren auf der ARMv8-Architektur und sind somit in der Lage in 64 Bit zu arbeiten - aber auch alter 32-Bit-Code kann natürlich ausgeführt werden.</p>
<p>Gefertigt werden können die Cortex-A72-Rechenkerne in 16 nm im FinFET-Prozess und erreichen dann Taktraten von bis zu 2,5 GHz. Damit soll eine 3,5fache Performancesteigerung im...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/34114-arm-stellt-neue-cortex-a72-rechenkerne-vor.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

kaotika

Enthusiast
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
155
3,5 fache Leistung des A15 klingen super, nur ohne Angabe des Verbrauchs von Beispielimplementierungen nicht sonderlich aussagekräftig. Bei den Leistungen dürfte sogar ein Vergleich mit Intels Core Modellen machbar sein. Aber wie die Experten wohl richtig vermuten, werden sich x86 und ARM bezüglich Leistung/Stromverbrauch annähern und dann ähnlich auf liegen.
 

mr.dude

Enthusiast
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
6.431
Im Moment schaut es danach aus, dass ARM einen klaren Vorteil bei der Effizienz hat. Geringere Kosten sind ein weiterer Vorteil. Und bei der Leistungsfähigkeit hat man eben keinen Nachteil mehr. Cyclone ist bereits so leistungsfähig wie Intels Haswell bei gleichem Takt bzw sogar leicht besser. Der A72 scheint da aufzuschliessen. Angaben zur Leistungsaufnahme gibt's übrigens auch. Einfach mal bei anderen Seiten vorbeischauen, die haben mehr Folien. Der A72 soll nicht nur 3,5-mal so leistungsfähig wie der A15 sein, sondern bei gleichem Workload auch 75% an Energie sparen. Wobei das als oder zu verstehen ist. Also der A72 kann 3,5-mal so schnell sein, wenn der Performancebedarf vorhanden ist. Oder er kann 75% an Energie sparen bei gleicher Performance.
 
G

Gelöschtes Mitglied 119706

Guest
Bis zu Angaben wie bei LTE Volumentarifen, alles Marketing was zählt sind echte Benchmarks.
 
Oben Unten