Aktuelles

AOC mit günstigen FreeSync-Monitoren ab 149 Euro

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.382
<p><img src="/images/stories/logos-2015/aoc.jpg" width="100" height="100" alt="aoc" style="margin: 10px; float: left;" />AOC möchte die Monitore mit FreeSync-Unterstützung auch in die günstigen Preisregionen bringen und stellt daher die beiden Modelle G2260VWQ6 und G2460VQ6 vor. Beide verwenden ein TN-Panel mit LED-Beleuchtung, was neben der geringen Bildschirmdiagonalen maßgeblich für den geringen Preis verantwortlich ist.</p>
<p>Der G2260VWQ6 arbeitet bei einer Bildschirmdiagonalen von 21,5 Zoll mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Der G2460VQ6 tut dies ebenso, kommt dabei aber auf eine Bildschirmdiagonale von 24 Zoll. Das Kontrastverhältnis soll bei 1.000:1 liegen und die Helligkeit gibt der Hersteller mit 250 cd/m² an. Die Blickwinkel sind mit 170 ° horizontal und...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/monitore/36422-aoc-mit-guenstigen-freesync-monitoren-ab-149-euro.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

amag

Neuling
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
358
Ist das ernst gemeint?
Ich behaupte, 24 Zoll-Monitore sind die, in diesem Bereich, meist verkauften.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.379
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
TN und ciao :d
 

elchupacabre

Banned
Mitglied seit
30.08.2014
Beiträge
7.004
Bäh, mit Rahmen dazwischen, das geht für mich überhaupt nicht, hab gern eine Fläche, reicht mit schon in der Arbeit mit meinen 2 27ern.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.379
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
24 zoll 1080p sind doch super. fürs normale office vollkommen ausreichend. ^^
 

fullHDade

Experte
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
2.233
Ort
Dickes B
System
Laptop
lenovo W540
Details zu meinem Laptop
Grafikprozessor
Nvidia Quattro K2100M
Display
LG 43UD79-B
@elchupacabre
Weltweit wischen Milliarden Menschen auf ihren Smartphones herum, betatschen ihre Tablets und tippen in ihre Latops.
Also Geräten mit weit weniger als 24 Zoll Bilddiagonale.
Warum Dein etwas bemitleidend klingender Eintrag, sich einen 22er - 24er FHD zuzulegen?
Es ist immernoch ein höchst verbreitetes Marktsegment, welches bei Preisen von 100 - 200 Euro eine breite Auswahl anbietet.

Vor weniger als 10 Jahren hat ein 24“ FHD noch ein kleines Vermögen gekostet und man war von der Auflösung begeistert.

Auch begnügen sich viele Leute mit ihrem älteren und bescheidenen PCs/Laptops für ihre täglichen Anwendungen (Internet, Briefe, Haushaltsbuch, ein Schachspiel).
Die müssten sich erstmal eine komplett neue Hardware zulegen, um einen Monitor jenseits von FHD betreiben zu können.

Ich begeistere mich zwar für UHD und große Bildschirme,
aber die meisten anderen Themen rund um den Computer lassen mich ziemlich kalt
(neuestes OS, superschnelle Prozessoren, aktuelle USB-Standards, gehipte PC-Games, soziale Vollvernetzung).

Also ist es für mich okay, wenn sich Andere nicht so sehr mit Monitor-Klassen beschäftigen, wo Preise locker in vierstellige Bereiche stoßen können.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
36.379
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
hehe ich arbeite aktuelle bei einem Kunden dessen monitore sind größtenteils 22er mit 1680x1050. am besten noch per vga angschlossen. ^^

in den dockingstations hängen dann die 1500-2000 euro lenovos oder dell notebooks :fresse:
 

fullHDade

Experte
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
2.233
Ort
Dickes B
System
Laptop
lenovo W540
Details zu meinem Laptop
Grafikprozessor
Nvidia Quattro K2100M
Display
LG 43UD79-B
Mhh.. VGA…
Dass mein nostalgiegeschwängertes Herz sich nocheinmal an solch ein liebreizend altmodisches Wort erwärmen darf. :d
Ja, ich bin beruflich auch in verschiedenen Büros unterwegs.
Es ist wirklich erschreckend, an was für miesen und steinzeitlichen Monitoren noch gearbeitet wird.
Ich meine, der Chef möchte ja professionelle Arbeit von den Mitarbeitern haben, also soll er ihnen auch professionelles Arbeitsgerät zur Verfügung stellen.
Aber der schickste Monitor steht beim Chef auf dem Tisch, aber der ist sowieso nie da, und wenn sichtet er nur seine Mails und Termine damit…
 

tanuki82

Banned
Mitglied seit
24.06.2015
Beiträge
913
nicht schlecht für den preis

man kann die bestimmt auf 35- 80hz freesync takten
und wegen fs auch kein tearing, framelimiter vorausgesetzt.

alles in einem ein gutes paket für gaming
wenn aber nur 60hz max geht würde ich da klar ein schnelles ips bevorzugen
 

fullHDade

Experte
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
2.233
Ort
Dickes B
System
Laptop
lenovo W540
Details zu meinem Laptop
Grafikprozessor
Nvidia Quattro K2100M
Display
LG 43UD79-B
@flxmmr
Genau!
Ich komme ja auch noch aus einer Zeit, als man damit protzen konnte einen 22"-Monitor alleine! tragen zu können.
(In meiner Erinnerung war die 5-adrige BNC-Peitsche aber nur auf der Monitorseite. An der Strippe in die GraKa war VGA dran, nur das Netzwerkkabel -in Reihe geschaltet mit Endwiderstand- lief via BNC und T-Stück in den PC.)
Aber egal, das sind nur Steckerformate…
Wichtig ist ein digitaler und auskömmlich breiter Datenstrom, und da spricht die PC-Welt derzeit DP1.2.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fimbulvetr

Enthusiast
Mitglied seit
04.12.2007
Beiträge
777
Ort
Wien
FreeSync und 60Hz liest sich schon mal recht befremdlich. Da sceint ein 144Hz-Bildschirm selbst mit VSync wohl die bessere Wahl zu sein.
 

tanuki82

Banned
Mitglied seit
24.06.2015
Beiträge
913
nicht mit v sync sondern mit framelimiter
bei 144hz merkst fast kein tearing aber den inputlag, bei überschreiten der 144fps(vsync), aufjeden fall
 
Oben Unten