Aktuelles

Android und Digitizer - Toshibas Excite Write im Test

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.346
Ort
Leipzig
<p style="text-align: justify;"><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/Toshiba_Excite_Write/Toshiba_Excite_Write_Logo.jpg" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Das Toshiba Excite Write trumpft gleich an mehreren Fronten groß auf. Sein leistungsstarker Prozessor verspricht eine hohe Performance, sein 2.560 x 1.600 Pixel-Display eine gestochen scharfe Darstellung. Zusätzlich ist verheißungsvoll, was es an Eingabemöglichkeiten gibt. Dank des integrierten Digitizers lässt sich ein Stylus nutzen, Tastatureingaben sind hingegen mit der beiliegenden Bluetooth-Tastatur möglich. Doch entpuppt sich das Excite Write wirklich als ideales Androidtablet für eine produktive Nutzung?</strong></p>
<p style="text-align: justify;">Mit der Excite-Reihe möchte...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/consumer-electronics/tablets/29022-android-und-digitizer-toshibas-excite-write-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Oben Unten