Aktuelles

AMDs 'Llano' wird angeblich eine APU mit DirectX-11

mRAC [HWLUXX]

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2005
Beiträge
12.211
<img style="margin: 10px; float: left;" alt="amd" src="images/stories/logos/amd.jpg" height="100" width="100" />Wie "XBitLabs" berichtet, gibt es neue Gerüchte zu <a href="http://www.amd.com/de-de/" target="_new">AMD</a>s kommenden Prozessoren. AMDs "Llano" soll Gerüchten zur Folge eine APU (accelerated processing unit) sein, die einen eingebauten Grafikchip besitzt, der schon auf der kommenden DirectX-11-Engine basiert. Weiterhin will man gehört haben, dass bis zu vier x86-Kerne verbaut werden, welche im 32-nm-Prozess gefertigt sein sollen. Dadurch soll die Leistungsaufnahme trotz integrierter Grafik und Vierkern-Prozessor relativ gering gehalten werden. Der "Llano"-Chip wird desweiteren auch noch einen eingebauten DDR3-Controller enthalten, so die Gerüchte. Die...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=11773&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KlausW

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2008
Beiträge
3.540
Ort
Südtirol
zu deiner meckerei das sich AMD immer wieder verspätet. Intel machts auch nit besser


Ps WTF wieso ist laut Everest meine CPU mom nur bei 22/25C ? oO doofer Mugen 2
 

Opteron

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2005
Beiträge
6.624
zu deiner meckerei das sich AMD immer wieder verspätet. Intel machts auch nit besser
Achso meinst Du das ;)
Naja Itanium muss man wirklich nicht mehr Ernst nehmen. Den würde Intel gern selbst früher als später absägen, blöderweise hat man aber langfristige Regierungsverträge aus dem Alpha Kauf :fresse:
Irgendwelche Roadmaps müssen einem dort also nicht interessieren.

Bei i5 ist das eher eine Verschiebung aus Marktgründen, nicht wg. Unfähigkeit.

a) Sitzen die Mainboardhersteller noch auf Halden von S775 Chipsätzen, die mit i5 dann keiner mehr haben möchte.

b) Laufen Intels 45nm Fabs @Fullspeed und liefern S775 45nm Quads.
Durch die Wirtschaftskrise ist der Absatz aber eingebrochen -> S775 CPUs auf Halde.

http://www.golem.de/0901/64572.html
http://www.golem.de/0902/65158.html

Also kein Wunder, dass Intel da bremst. Die S775 Quads reichen auch um mit dem Phenom2 zu konkurrieren, also wieso sollte Intel sich da das eigene Lager entwerten.

Immerhin ne Chance für AMD Phenom2 zu verkaufen :)

ciao

Alex
 

KlausW

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2008
Beiträge
3.540
Ort
Südtirol
naja nit umbedingt falls der i5 auch die i7 Spieleistung erbt würde intel kaum was verkaufen in dem markt ^^
 

Duplex

Urgestein
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
naja nit umbedingt falls der i5 auch die i7 Spieleistung erbt würde intel kaum was verkaufen in dem markt ^^

Für spiele sind die Core 2 Duos die besten derzeit, der Core i7 ist eher was für Auslastungsprogramme, Server.
 
Zuletzt bearbeitet:

KlausW

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2008
Beiträge
3.540
Ort
Südtirol
jap deshalb eben die Frage wie sich die I5 in Games verhalten werden ob die bei hohen Auflösungen auch total einsacken
 
Oben Unten