Aktuelles

[Sammelthread] AMD RDNA2 Verfügbarkeitshinweise (Startpost lesen! Keine Diskussion, Handel; keine Skript- oder Bot-Anfragen)

sonny2

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.526
dann storniere einfach bei Saturn und gut ?!?

Aber sicher storniere ich eine 3080 SUPRIM X für 900€ ;----)
Um dann, wenn sie irgendwann wieder verfügbar ist, 1200€ dafür zahlen zu müssen ;-----)

Es geht eher um die Art und Weise, wie Saturn und anscheinend auch AMD, mit den Kunden umgeht.
Zu viele Bestellungen annehmen, kein Lieferdatum nennen können und auch nur auf Nachfrage Informationen herausgeben, Transparenz = 0.
Aber bei Saturn und MM kennt man das ja (Stichwort PS5).
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

oggear51

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
3.337
Ort
Sauerland
Ist ja nicht so, als ob ich bei Saturn auch noch 1800€ liegen habe, weil sie zu viele Bestellungen angenommen hatten und keine Lieferzeit nennen können...
Jetzt auch noch AMD die 992€.
wieso wolltest du dann die 6900er von AMD stornieren?
zeig saturn die kalte schulter und guck ist
 

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.760
Ort
Da wo mein Haus wohnt
6900XT und gleich 2x Suprim ? läuft bei dir ..
 

simsala

Experte
Mitglied seit
10.01.2013
Beiträge
421
Aber sicher storniere ich eine 3080 SUPRIM X für 900€ ;----)
Um dann, wenn sie irgendwann wieder verfügbar ist, 1200€ dafür zahlen zu müssen ;-----)

Es geht eher um die Art und Weise, wie Saturn und anscheinend auch AMD, mit den Kunden umgeht.
Zu viele Bestellungen annehmen, kein Lieferdatum nennen können und auch nur auf Nachfrage Informationen herausgeben, Transparenz = 0.
Aber bei Saturn und MM kennt man das ja (Stichwort PS5).
Was willst du mit 3 Karten machen, wenn ich fragen darf?
 

sonny2

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.526
1 PC im Wohnzimmer, 1 PC im Arbeitszimmer, 1 PC im Gästeklo.
Das Gästeklo bekommt die 6900 XT.
 

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.760
Ort
Da wo mein Haus wohnt
ich seh schon die nächsten "saugünstigen" Karten auf EKA ...
 

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.760
Ort
Da wo mein Haus wohnt
naja... hier dürfen sie ja zum Glück nicht zu Mondpreisen angeboten werden.
allerdings ist der MP hier auch nicht grad übersäht mit Karten aktuell
 

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.760
Ort
Da wo mein Haus wohnt

oggear51

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
3.337
Ort
Sauerland
für den nächsten drop überlege ich mir direkt eine 6900 zu bestellen, da ich die chancen für die 6800xt als fast unmöglich einstufe
 

sonny2

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.526

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.760
Ort
Da wo mein Haus wohnt
Hätte beide Karten ohne Probleme bestellen können,
aber für mich kommt nur die 6900XT in Frage als Pendant zur 3080
 

Berni_ATI

Urgestein
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
8.407
Ort
Bruneck (Südtirol)
Nun, Glück hatte ich bei den Drop´s nicht
Beim Ersten war ich dabei, den 2-ten am 08 keine Chance
die weiteren verpasste ich!

Bei Subito.it wurde ich fündig und die 6800 hatte Ende November einer für 850 bei Ebay.it
und dann eben Subito drinnen da keine 10% Spesen.
Und die 2-te 6800XT für 850 + 20, Schlussendlich 810 komplett ----> Da konnte ich nicht NEIN sagen!
 

Rzla

Neuling
Mitglied seit
09.01.2021
Beiträge
8
Meine 6900 xt vom Donnerstag wurde zum Glück auch Freitag verschickt. Hoffe auch das die ankommt und das Gesuche nun ein Ende hat.
 
Mitglied seit
27.11.2020
Beiträge
58

Ganz netter Talk zum Thema Verfügbarkeit.

Wichtig so um min 40.

Nur noch ca 5 der Leute bauen ihrem Rechner selbst zusammen.

Wenn ich da jetzt Mal sage, vielleicht 10% der 5% sind im highend Bereich. Dann ist es amd und Nvidia einfach nicht möglich, einen Fokus auf die paar Leute zu setzen.
Mal sehen wann die 6900xt das en Preis der 3090 erreicht.
Vielen Dank für den Hinweis!
War für mich sehr hilfreich, mal ansatzweise ein Bild von der Problematik zu bekommen!

Gibt es denn schon 45% (oder wie man dass jetzt rechnet) mehr Komplett-PCs mit Grafikkarten der neuen Generation, die über den Ladentisch/Lieferwagen gehen?
Habe da bisher kein Auge drauf geworfen.
 

p1n0

Enthusiast
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
271
Ort
Würzburg
Glaubst du was du da schreibst?
Du lebst in der falschen Gesellschaftsform.

AMD wird nicht pleite gehen und wer glaubt irgendein Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht wird sozial agieren, sollte aufhören zu träumen. Vor allem wenn es börsennotiert ist und von den Aktionären quasi verpflichtete ist die Gewinne zu maximieren.

Aber lustig das es tatsächlich noch Menschen gibt die auf den Sozialismuuuuuus hoffen :)
....wenn man keine Ahnung hat.^^
Ich bin M.A. -- Master in politischer Ökonomie.
Und ich werde mit Euch den Endzeit-Kapitalismus überwinden, noch in diesem Leben. Ob es Dir passt oder nicht....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

p.s. nicht ich lebe falsch, sondern die Gesellschaft ist einfach krank. Die Marktgesellschaft ... wem das nicht klar ist, der tut mir ehrlich leid.
 

simsala

Experte
Mitglied seit
10.01.2013
Beiträge
421
....wenn man keine Ahnung hat.^^
Ich bin M.A. -- Master in politischer Ökonomie.
Und ich werde mit Euch den Endzeit-Kapitalismus überwinden, noch in diesem Leben. Ob es Dir passt oder nicht....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

p.s. nicht ich lebe falsch, sondern die Gesellschaft ist einfach krank. Die Marktgesellschaft ... wem das nicht klar ist, der tut mir ehrlich leid.
Und was möchtest du uns damit sagen bzw. raten?

Ich finde schlimm das gegen den ganzen Miningboom bzw. -wahnsinn nichts unternommen wird. Wenn man bedenkt wie viele Ressourcen da verblasen werden. Und all das nur für eine digitale Währung, gehts noch?
Die gehören m. M. nach alle in den Knast bzw. die ganz großen an die Wand genagelt.

Sorry für offtopic.
 

ra773

Experte
Mitglied seit
21.11.2016
Beiträge
1.604
Ort
Hamburg
....wenn man keine Ahnung hat.^^
Ich bin M.A. -- Master in politischer Ökonomie.
Und ich werde mit Euch den Endzeit-Kapitalismus überwinden, noch in diesem Leben. Ob es Dir passt oder nicht....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

p.s. nicht ich lebe falsch, sondern die Gesellschaft ist einfach krank. Die Marktgesellschaft ... wem das nicht klar ist, der tut mir ehrlich leid.
Muss ich mich jetzt verbeugen, weil Du hier mit Titeln umherwirfst und Du dennoch zusehen wirst, dass sich rein gar nichts ändern wird!?

Macht es aus Dir einen besseren Menschen, weil DU einen M.A. hast und den Bezug zur Realität scheinbar verloren hast?
Ich habe auch ein paar Jahre mit sehr viel Geld in großen Unternehmen und Banken zu tun gehabt und ich glaube ein sehr fundierten Einblick erhalten. Im Studium und in der Praxis.

Ich gebe Dir sogar recht. Das System ist KRANK, sehr krank sogar. Aber ändern wird sich nichts. Nein es wird für die Schwachen noch schlimmer, wenn es für die Geldsäcke härter wird, dann lassen die nicht mehr so schnell was auf der Straße liegen. Die Ellenbogen Mentalität wird stärker und der Griff zu Waffe, siehe Capitol, wird leichter.

Es gibt zu viel Leute die zu viel Einfluss haben und noch mehr zu verlieren und deshalb wird sich nichts ändern.

Und mal ganz ehrlich in Deutschland geht es uns doch richtig gut. Ich würde fast sagen den meisten scheint die Sonne aus dem Axxxx.
Ja es gibt auch genug Menschen denen es nicht gut geht und das werden gerade mehr, aber die will niemand hören.

Viel schlimmer als diese ganze Thematik finde ich, dass die Kinder nicht in die Schule gehen können weil ein großer Haufen Idioten nicht begreift, dass wir mit 50% oder mehr Homeoffice den Lockdown wohl aussetzen können.


Habe fertig.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und was möchtest du uns damit sagen bzw. raten?

Ich finde schlimm das gegen den ganzen Miningboom bzw. -wahnsinn nichts unternommen wird. Wenn man bedenkt wie viele Ressourcen da verblasen werden. Und all das nur für eine digitale Währung, gehts noch?
Die gehören m. M. nach alle in den Knast bzw. die ganz großen an die Wand genagelt.

Sorry für offtopic.
Ihr habt nicht verstanden wie die Blockchain funktioniert, also hört auf nach Regulierung zu schreien. Es ist gebaut um nicht reguliert zu werden. Es ist gebaut um die Macht der Zentralbanken anzugreifen.
Sieht man ja gerade die EZB tappt in eine riesen Liquiditätsfalle. Das ziel der Inflation mit mit der größten Gelddruckaktion jemals nicht nur nicht erreicht, sie kann nichts dagegen tun, dass wir Deflation haben.
Die EZB hat versagt. Die Leute horten Geld. Was sollen sie auch damit machen, ist ja alles zu.
Wenn es dann wieder los geht könnte das eine riesen Inflation geben und warum sollte man sich dagegen nicht mit Bitcoin schützen?

`btw. Wenn man etwas hätte unternehmen wollen, dann hätte man vor 10 Jahre, als noch alle gelacht haben etwas unternehmen müssen, und wie denn? Wie will man ein dezentrales Netzwerk abschalten. Morgen kommt jemand und will das Internet abschalten, weil es "Böse" ist und Energie verbraucht. Also einfach bisschen bei der Realität bleiben.
Es gibt Länder die haben angefangen mit voller politischer Unterstützung Mining Farmen aufzubauen.
Sollen da bomben geworfen werden, damit die damit aufhören?
Das ist doch albern. JA es ist Scheisse, aber klar ist auch, dass diese Welt sich noch nie in irgendetwas einig war. Warum sollte das mit Crypto klappen?

Aktuell vollzieht sich der Wandel von Crypto in die breite Masse und dazu gehen große Finanzmarktakteure mit viel Einfluss in Crypto, die mit Sicherheit einen guten draht zu Frau Yellen haben.


Jetzt aber wieder zu GPUs

Nvidia und AMD sind beide nicht begeistert von GPU Mining, ganz sicher nicht.
Denn wenn der Bitcoin, bzw besser ETH wieder abkackt, wird der Sekundärmarkt mit gebrauchten GPUs geflutet und das ist natürlich Mist, wenn man wieder selbst ein paar GPUs zu hohen Preisen verkaufen will.
Alles eine Frage der Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

BolzenwerfeR

Experte
Mitglied seit
26.10.2015
Beiträge
256
Ort
Plettenberg

geordi

Profi
Mitglied seit
17.11.2018
Beiträge
222
Ort
Berlin
So. Mal wieder Post von Clevo. Ende nächster Woche sollen die Karten bei ihnen sein und verschickt werden.

Die Hoffnung stirbt zuletzt...
 

PCTOM

Experte
Mitglied seit
24.12.2011
Beiträge
3.606
Muss ich mich jetzt verbeugen, weil Du hier mit Titeln umherwirfst und Du dennoch zusehen wirst, dass sich rein gar nichts ändern wird!?

Macht es aus Dir einen besseren Menschen, weil DU einen M.A. hast und den Bezug zur Realität scheinbar verloren hast?
Ich habe auch ein paar Jahre mit sehr viel Geld in großen Unternehmen und Banken zu tun gehabt und ich glaube ein sehr fundierten Einblick erhalten. Im Studium und in der Praxis.

Ich gebe Dir sogar recht. Das System ist KRANK, sehr krank sogar. Aber ändern wird sich nichts. Nein es wird für die Schwachen noch schlimmer, wenn es für die Geldsäcke härter wird, dann lassen die nicht mehr so schnell was auf der Straße liegen. Die Ellenbogen Mentalität wird stärker und der Griff zu Waffe, siehe Capitol, wird leichter.

Es gibt zu viel Leute die zu viel Einfluss haben und noch mehr zu verlieren und deshalb wird sich nichts ändern.

Und mal ganz ehrlich in Deutschland geht es uns doch richtig gut. Ich würde fast sagen den meisten scheint die Sonne aus dem Axxxx.
Ja es gibt auch genug Menschen denen es nicht gut geht und das werden gerade mehr, aber die will niemand hören.

Viel schlimmer als diese ganze Thematik finde ich, dass die Kinder nicht in die Schule gehen können weil ein großer Haufen Idioten nicht begreift, dass wir mit 50% oder mehr Homeoffice den Lockdown wohl aussetzen können.


Habe fertig.
Krank ja aber das System regeneriert sich in bestimmten Abständen selbst, meist durch Finanzkriesen oder diesmal vielleicht durch eine Pandemie ;). Krieg wäre zwar eine Option aber ist Keine mehr in unserer westlichen Welt, weil wir damit unseren Plateten Klimatechnisch schrotten würden. Leider habe ich nicht so viel vertrauen in die arabische Welt, da könnte noch was kommen.

Wie auch immer in Deutschland leben wir wie die Made im Speck, da geb ich Dir voll und ganz Recht. Bei uns würde Jeder aufgefangen wenn ihm schecht geht, wenn er nur will, das ist Voraussetzung.
 

Günther67

Semiprofi
Mitglied seit
08.01.2021
Beiträge
76
macht doch jeder so momentan schau dir unseren marktplatz hier an, der ist total kaputt
Jeder eher nicht, aber anscheinend sind die Löhne so niedrig das man Grafikkarten anderen Leuten vor der Nase wegschnappen muss um damit ein paar Euro Gewinn zu erzielen.
Normal ist das nicht für die paar Kröten, muss ja jeder selber wissen ob er das nötig hat.
 
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
198
Eine 3080 für 850 zu kaufen und für ca. 1250 zu verkaufen sind keine paar Kröten. Das ist ne Menge Holz für fast Null Arbeit. Klar machen das viele. Die Lösung ist: nicht kaufen.
 

ra773

Experte
Mitglied seit
21.11.2016
Beiträge
1.604
Ort
Hamburg
Krank ja aber das System regeneriert sich in bestimmten Abständen selbst, meist durch Finanzkriesen oder diesmal vielleicht durch eine Pandemie ;). Krieg wäre zwar eine Option aber ist Keine mehr in unserer westlichen Welt, weil wir damit unseren Plateten Klimatechnisch schrotten würden. Leider habe ich nicht so viel vertrauen in die arabische Welt, da könnte noch was kommen.

Wie auch immer in Deutschland leben wir wie die Made im Speck, da geb ich Dir voll und ganz Recht. Bei uns würde Jeder aufgefangen wenn ihm schecht geht, wenn er nur will, das ist Voraussetzung.
Ich glaube da regeneriert sich nichts. Der Schmerz muss richtig gross sein für Veränderungen und der Schmerz ist nicht gross genug und die die was ändern könnten müssen ja nicht, die leben wie die made im Speck.
 
Oben Unten