Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

AMD: Erste deutsche Ryzen 3000 Preise aufgetaucht

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
13.309
amd-ryzen.jpg
Wie Hardwareluxx bereits in der Vergangenheit berichtet hat, sind die ersten Preise für die Ryzen-3000-Prozessoren bereits bei portugiesischen Online-Resellern aufgetaucht. Jetzt wurden jedoch auch die ersten Preise für die kommende AMD-CPU-Generation in Deutschland gesichtet. So lässt sich aktuell zwar kein Händler, der die neuen Ryzen-CPUs anbietet, über die gängigen Preissuchmaschinen finden, allerdings scheint hier bereits ein Reseller kurzfristig die neuen Prozessoren gelistet zu haben. Schaut man sich die...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
25.861
Ort
50.969
Und wo sind die dt. Preise aufgetaucht?
Habt ihr dazu noch die Quelle?
 

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.349
Ort
Bodensee
Für mich waren die Preise auf Amazon schon deutsch genug.
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.438
Zuletzt bearbeitet:

Henryy46

Neuling
Mitglied seit
05.04.2009
Beiträge
16
Zunächst mal ein Gruß ais Thailand, denn da verbringe ich meinen Ruhestand / Lebensabend - was auch immer.
Mal sehen was hier die Online Händler für Preise aufrufen. Ganz sicher werde ich keine Mondpreise für neue Hardware bezahlen, nur weil ich sie will, aber eigentlich nicht brauche.
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
8.281
Ort
Türkiye

King Bill

Administrator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
29.062
Zuletzt bearbeitet:

Medi Terraner

Experte
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
1.361
Eben. Soll AMD die CPUs doch verschenken und bloß kein Geld verdienen um ihre jetzigen und zukünftigen Investitionen zu bezahlen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
25.861
Ort
50.969
Die Zeiten von AMD Ramsch sind halt vorbei. ;)
Sofern die CPUs was taugen ist der Preis sehr fair und es sind release Preise. die gewöhnlich noch nach unten gehen.
 
Mitglied seit
29.01.2011
Beiträge
1.011
Mir herzlich egal was die CPU kostet, hier ist bekannt was man bekommt. 100€ mehr oder weniger ... ehrlich, mir egal.
Ich schaue da eher auf die Mutterbretter, ein Bananenprodukt kaufe ich jedenfalls nicht mehr. Da sollen erst mal ganz viel Bios Updates kommen. Und Firmen wie Gigadreck sind ja auch bekannt dafür das man schon wenige Monate eine komplett neue Hardware Revision auf den Markt schmeißt weil man den Müll auch per Updates nicht in den Griff bekommt.
Ryzen steigt und fällt in meiner Gunst mit den Brettern, da werden also noch einige Monate vergehen bis ich mnit überhaupt irgend welche Preise anschaue.
 

Marc53844

Enthusiast
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
1.276
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Ich freue mich auf die CPU´s. Ja sie sind etwas teurer aber wenn die Teile das bringen was sie versprechen dann bin ich auch bereit etwas mehr zu zahlen.

Ich denke ein 3700x wird mir sicher ein paar Jährchen mehr als ausreichend sein.
So viel Bewegung hat es ewig nicht gegeben und das sollte man auch etwas unterstützen.

Das was AMD da geschafft hat ist sehr beachtlich.

Jetzt müssen sie nur noch auf dem Grafikkartenmarkt in den High-end Sektor kommen und dann ist alles gut :)
 

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.349
Ort
Bodensee

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.997
Ich kann mir nicht helfen, aber ich lese da jedes mal 3900x 4,6 GHz. Das sind 17,94 THz! :p
 

SuLux

Enthusiast
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
1.998
Ort
Chicken Wings
Echt jetzt? Dein ernst? Lul

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
 

Eragoss

Semiprofi
Mitglied seit
28.08.2018
Beiträge
108
Ort
Deutschland
Wenn die Preise am Anfang so überzogen sind, fällt das Thema Upgrade dann doch erstmal flach. Aber naja, ist wie immer, wenn etwas neu auf den Markt kommt versuchen die Händler fette Beute zu machen ;)
 

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.680
Wenn die Preise am Anfang so überzogen sind, fällt das Thema Upgrade dann doch erstmal flach. Aber naja, ist wie immer, wenn etwas neu auf den Markt kommt versuchen die Händler fette Beute zu machen ;)

Die Preise sind nicht so überzogen.

Ich meine für den 12 Kerner nicht ganz 600 euro sind in Ordnung.
Aber für den 8 kerner /16 thread prozessor fast 470 euro zu verlangen , ist extem. Höchstens 400 euro wären anngebracht.

für demn 3950x wenn der 700-800 euro kosten wird, ist es normal.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
25.861
Ort
50.969
Wenn die Preise am Anfang so überzogen sind, fällt das Thema Upgrade dann doch erstmal flach. Aber naja, ist wie immer, wenn etwas neu auf den Markt kommt versuchen die Händler fette Beute zu machen ;)

ca. 550 EUR für einen 12-Kerner ist gerade im Hinblick auf die Konkurrenz nicht überzogen.

Verstehe nicht, wieso einige immer meinen, AMD müsse alles verschenken. /:
 

Jaimewolf3060

Banned
Mitglied seit
11.09.2007
Beiträge
3.208
Wenn die Preise am Anfang so überzogen sind, fällt das Thema Upgrade dann doch erstmal flach. Aber naja, ist wie immer, wenn etwas neu auf den Markt kommt versuchen die Händler fette Beute zu machen ;)

Bleib doch mal locker.
Die Preise werden massiv nach unten gehen.
Zu diesen Preis ist der 3800x eh uninteressant gegenüber 9900k.
30€ mehr für 9900k sind mehr als wert.
Die Z390 Boards sind eh ausgereifter.
 

Grainger

Enthusiast
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
932
Ort
Odenwald
Ich warte ohnehin auf den 3950X, bis dahin wird man auch mehr gesicherte Informationen über die X570er-MoBos (und ob und wie die neuen Prozessoren in den älteren Boards laufen) haben.
Momentan wird mir da zu viel spekuliert und hinein interpretiert.
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
8.281
Ort
Türkiye
Ich finde die Preise völlig in Ordnung.

Wenn es so ist, wie überall behauptet wird, dass Ryzen 3000 auf Augenhöhe mit Intel ist (und in manchen Bereichen sogar schlägt), gibt es keinen Grund mehr, die Kundschaft über den Preis zu überzeugen.
 

RaptorX

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
3.195
Die CPU Preise gehen ja noch, aber die MB Preise?!
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
8.281
Ort
Türkiye
Dann kauft man sich halt ein MB aus der älteren Generation, wenn man es sich das neue nicht leisten kann/will.

Die AMD-Kundschaft hat wirklich geglaubt, dass es für immer so weitergeht mit den Preisen. :lol:
 

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.680
Die CPU Preise gehen ja noch, aber die MB Preise?!

Es kommt drauf an.

Ich meine das Billigste MSI Mainboard das Gaming x570 wird ca 189 euro kosten. Wer nen Z390 Board nen Anstendiges hat oder nen Anstendiges X470 sich zu release gekauft hat. Hat 170-280 euro ausgegeben.
die bessere boards, bzw. die meistenw erden überzogen sein 400-700 euro für nen Mittelklasse Mainboard sind überzogen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
25.861
Ort
50.969
Oben Unten