[Kaufberatung] Altes Brett X370 mit Upgrade Paket bis max. 850 €

ShiZon

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
731
Ort
Kassel
Hi ihrs,

da es finanziell gerade passt würde ich gerne meinem altgedienten Board, ein letztes Upgrade spendieren.

Mein aktuelles System:

Ryzen 5 2600
MSI X370 Gaming Pro Carbon
EVGA GTX 1070 FTW
G. Skill Aegis 16 GB
Seasonic Focus FX 550 Gold 80+
Asus VG248QE
Fractal Design Define R4

Bios Flash habe ich schon erledigt, was fest steht das ich bei Full HD bleiben werden, also 1920x1080, bin mit meinem leicht betagten Stinker immer noch voll zufrieden. Wo ich allerdings nach wie vor am Grübeln bin entweder die RTX 3060 12 GB, langsam, weniger Stromverbrauch (ist schon wichtig) aber relativ Zukunftssicher oder die deutlich schnellere RTX 3060 Ti, allerdings "nur" 8GB VRAM und säuft etwas mehr. Klar würde ich schon mal Raytracing anwerfen, da es für mich aber nicht zwingend notwendig ist, komme ich so denke ich auch ohne diese nette Spielerei aus.

Da ich aber nicht weiß welche Anforderungen z. B. Starfield, Vampire Masqurade Bloodlines 2, Stalker 2: Heart of Chornobyl, Forspoken, Test Drive Unlimited: Solar Crown haben, könnte es eventuell mit der RTX 3060 Ti eng werden.
Da ich aber immer wieder zwischendurch Fallout 4 zocke und wenn ich an die R9 380X 4GB denke und den Regenbogen-Glitch, weiß ich nicht so recht ob ich dann bedenkenlos mit einer Radeon RX 6700 XT liebäugeln kann?

Das Seasonic wird aus dem System gekickt und es kommt das erst ca. 3 Jahre alte be quiet! Dark Power Pro 11 550 Watt 80+ Titanium zum Einsatz, was ich noch in meinem Hardwareschrank als Reserve habe.

Gezockt werden Hauptsächlich Rollenspiele, Rennspiele, hin und wieder Ego-Shooter oder auch Action-Adventure.

Wollte einfach mal eine CPU mit ordentlich bumms, die aber nicht so viel Strom verbrät, von daher fiel die Wahl auf den Ryzen 7 5700X.

Kleiner Hinweis zu meinem Gehäuse maximale Grafikartenlänge 29 cm und CPU Lüfterhöhe 17 cm.

Habe hier mal etwas zusammen gestellt, ist das so in Ordnung oder hat einer von euch eine andere Idee, ich bin für alles offen.

Hardware Upgrade.jpg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.556
Ort
Ladadi
afaik hat der 5800x/5700x ein spezielles design wodurch die wärmer werden als die anderen. ob der pure rock da reicht müsste ich mal genauer schauen. fürs gaming aber sollte das passen

beim bequiet ist wlp dabei. könntest du dir sparen falls du willst. 3,50€.. naja ist ja nicht die welt :d

hoffen wir dass dein ram keine zicken macht. der aegis ist gerade bekannt dafür aber gehen wir mal vom besten aus :)
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.412
Ort
Rhein-Main
Wo klemmt es aktuell?
Kannst du ein Ziel benennen? Spiel, Auflösung, FPS die du gern hättest?
 

ShiZon

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
731
Ort
Kassel
Danke für die Antwort, das be quiet! wahr schon drei Jahre in Nutzung, habe mich etwas falsch ausgedrückt und die WLP ist schon längst von dannen. Bisher lief der RAM ohne Probleme seit 4 Jahren.

Bin jetzt echt am Überlegen RX 6700 XT oder RTX 3060 Ti?

Edith sagt: Mein System würde ich gerne etwas Zukunftssicherer machen also deswegen auch diese Bundle Auswahl für CPU und/oder GPU lastige Titel, die irgendwann erscheinen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.412
Ort
Rhein-Main
Kerne auf Vorrat kaufen macht keinen Sinn.
IPC und Takt sind worauf es ankommt.

6 Kerne sind schon 2 auf Vorrat.

3060ti vs 6700xt ist ne Geschmackssache.
Beide sind gleich stark, aber unterscheiden sich in Treibern und features. Überlege was dir wichtig ist.
 

ShiZon

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
731
Ort
Kassel
Würdest du eher zu 5600X raten und dann eventuell einen anderen CPU Lüfter?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.412
Ort
Rhein-Main
Ich würde den 5600 ohne x kaufen
 

ShiZon

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
731
Ort
Kassel
Dann wird es doch der 5600, dann brauche ich auch keinen anderen CPU Lüfter und es wird dann doch die RTX 3060 Ti.

Danke euch beiden, für die raschen Antworten und Ratschläge.
 

exi78

Urgestein
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
2.939
Ort
C:\
Schade, dass die Grafikkartenlänge auf 29cm begrenzt ist, sonst würde sogar eine 6800 ins Budget passen, aber ich glaube es ist nur die Ref 27cm lang und die Customs alle über 30cm.
Falls gebraucht in Frage kommt eine Ref 6800 hier aus dem Forum?
 

ShiZon

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
731
Ort
Kassel
Bin kein Freund von gebrauchten Grakas, trotzdem danke. Selbst die ausgesuchte RTX 3060 Ti hat noch so mächtig viel Platz das selbst eine Boing 747 dazwischen passt, ganze 1,2 cm das sind gigantische Ausmaße.

Achtung Sarkasmus.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.412
Ort
Rhein-Main

ShiZon

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
731
Ort
Kassel
Also die im Warenkorb von Mindfactory, habe bei MSI nachgeschaut und ist die echt so lang?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.412
Ort
Rhein-Main
Also die im Warenkorb von Mindfactory, habe bei MSI nachgeschaut und ist die echt so lang?
Jop ist sie. Tripple-slot mit 2x 100mm Lüffis ist auch ganz schön chonk :bigok:

PS:
Preise, zumindest für Nvidia, werden absehbar erstmal nicht weiter sinken:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten