[Sammelthread] Allgemeiner SimRacing Laber- und Diskussionsthread

Heute kommen Sichstärke Gläser für die VR Brille, bin gespannt ob das dann besser ist.
Lässig (y)

Wenn du Lust und Zeit hast, bitte dann deine Eindrücke und Erfahrungen mit der VR Brille mit den Sehstärkengläsern berichten
Hab mir das auch schon einmal überlegt ob ich mir eine VR Brille zulegen soll fürs racen -> da es aber nicht ganz so wenig kostet und ich mir nicht sicher bin ob mir das Spaß macht usw.
Ich hab garnicht gewüsst das eine Brille überhaupt in eine VR Brille passt, hab zwar schon gelesen das es VR Brillen mit Support für Brillengläser gibt ( extra zu bestellen )
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Kommt drauf an wie groß deine Brille halt ist.
Wenn du diese Bullaugen Gläser hast wirds halt eng.
Habe in der valve vr auch Einsätze drinnen.
Ist weniger nervig als die Brille da drunter zu fummeln (die drückt dann auch nicht oder verrutscht etc).
Aber schon ewig nicht mehr benutzt das Teil...
 
Ich liebe es in VR zu fahren. Es ist einfach vom Gefühl her perfekt.

Grafisch halt nicht mit Bildschirm zu vergleichen, du hast halt 2 4K Bildschirme zu befeuern, das kostet halt Grafikkraft, und die ist bei mir halt begrenzt da.

Ich habe eine HP Reverb G2 gekauft, ein neues Gasket ran und bin damit sehr happy.

Wäre es Grafisch mit dem Screen vergleichbar (Klarheit, Gitternetzeffekt) - würde ich nicht anders fahren. Ich wechsle einfach immer mal durch.

Vielleicht ist es mit den Gläsern nun besser, die Gläser sind ja dann perfekt was den Abstand angeht.

Meine Brille hat auch diverse Filter drin, denke auch dass hier noch eine Verbesserung stattfinden wird.

Ich schreibe nachher ein Update hier rein. :)
 
V2, mit dem besseren NT / Kabel .

Meine hab ich bei KA gefunden, war ein Supernetter Verkäufer aus der Gegend.

Den Kratzer auf der Linse habe ich weg poliert, seit dem ist auch das Bild klarer.

Ich scheue mich noch eine Quest 3 zu kaufen - ist mir zu teuer.

Die Pico 4 hatte ich auch, aber Softwareseitig war das nix.

Leider hat aber MS für Win11 den Support für VR eingestellt - also musste ich Win10 installieren...bitte beachten.
 
Ich will nicht mehr ohne VR. Egal ob Renn-Sim oder Flug-Sim. Das geht inzwischen sehr gut mit der Quest 3. überlege aber dennoch an ner Pimax.
 
Ja, das geht auch mit der Pico gut, die haben wohl ihre Software verbessert. Wenn man wie ich halt kein Standalone braucht, ist die Q3 eigentlich Quatsch.

Mal sehen ob ne "S" Variante kommt, was auch immer dass dann heißen sollte.

Für mich wäre eine Quest 3 Bildqualität (FOV, besserer Sweetspot) bei gleichem Hardwarehunger ohne Standalone perfekt, ich würde sofort zuschlagen.
 
Leider hat aber MS für Win11 den Support für VR eingestellt - also musste ich Win10 installieren...bitte beachten.
Was das denn für ein Mist. Dann wäre die eh schon raus, wenns wirklich so ist. Auch nicht mit irgendwelchen offenen Lösungen?
 
Jo, WMR wurde abgekündigt - es ist im Moment noch möglich es zu nutzen.

Ich musste aber eh neu installieren, da wars dann egal.

Ich hab nicht viel für die G2 gezahlt - und es kam 3 Wochen später die News.

Ich denke aber schon, es könnte dann bestimmt jemanden geben der das nachbaut.
 
Ich hab jetzt gerade bei mir Federn verbaut. Vorher quasi die weichesten Elastomere (4*Schwarz, 4*Grau), jetzt eher im oberen Mittelfeld der Federn (Rot, Grün) und ich glaube, dass ich die erste Stufe noch etwas härter einstelle (also eine grüne statt der roten Feder? Oder Grün, Braun?). Fühlt sich mit den Federn besser definiert an als mit Elastomeren, aber ich kriege vermutlich frühestens heute abend ein paar Runden hin.

 
Waren bei deinem Kit eigentlich die "washer" dabei? Bei mir haben die gefehlt. Hab mir welche gedruckt, seh aber gerade, dass ich den "doppelseitigen" glaube ich nicht habe.
 
Ich seh gerade, dass Simagic selbst das in zwei Varianten anbietet. Einmal für die P1000 und einmal für die P1000 Hydraulik.
Ich hab an meiner Bremse (Non-Simagic) das Hydraulik-Modul verbaut und da gabs nur das für die normale P1000 zu kaufen, bzw wusste ich da auch gar nicht, dass es ein separates Set für die hydraulische Variante gibt... Naja, mitm 3D-Drucker ist das ja schnell gemacht.
 
Also das war leider nix. Man hört nur gutes über VR Optiker, aber leider passen die Gläser überhaupt nicht.

Ich sehe selbst ohne besser, und da sehe ich schon schlecht.

Wenn ich die Linsen einfach vor meine Augen halte und dann nach links drehe, könnte man meinen die Schärfe kommt dann langsam.

Mal sehen was der Support nun sagt, echt schade :(
 
*hmm* hast du Augenprobleme die über die Gläser (Schliff) korrigiert werden?
Ich meine die Linseneinsätze sind nur mit Sehstärke berücksichtigen sowas aber nicht.
 
Das kann sein, hab gerade mit denen Telefoniert - sehr nett.

Soll nun mal die Linsen und meine Brille vor ein Karo-Papier halten und abfotografieren.

Find ich schon mal gut, die kümmern sich. Ist ja immer so ne Sache bei angefertigten Sachen.
 
*hmm* hast du Augenprobleme die über die Gläser (Schliff) korrigiert werden?
Ich meine die Linseneinsätze sind nur mit Sehstärke berücksichtigen sowas aber nicht.
Habe nachher einen Termin beim Optiker, meine neue Sonnenbrillengläser waren direkt von Rayban gemacht, mit der Brille sehe ich die Krater auf dem Mond, scheinbar sind aber die Werte falsch auf dem Brillenpass :(

Das wäre blöd, die haben dann ja nichts falsch gemacht, noch mal 75 Euro weg. Ätzend echt.
 
Guten Morgen,

also ich muss echt hier mal ne Lanze für https://vroptiker.de/ brechen.

Die können ja echt nix dafür das Rayban den Brillenpass falsch ausfüllt - hatte gestern noch eine Email geschrieben, leider keine Antwort bekommen.

Also hab ich angerufen und gefragt ob meine Mail ankam (mehr wollte ich ja nicht wissen) - am Telefon ein Supernetter Sim Racer - aus dem Support Call wurde ein Tech-Talk.

Ich bekomme also die Gläser neu, wir haben zusammen versucht die falschen Gläser aus der Halterung zu klicken, war mein Vorschlag zur Kostenreduktion für https://vroptiker.de/ .

So einen Support wünscht man sich ... Muss man einfach mal erwähnen!
 
@Stiffmaster(TM) Danke für Deinen Erfahrungsbericht. Bitte gib auch nochmal Rückmeldung, wie es mit den geänderten Linsen dann passt.

Bin nämlich auch Brillenträger und hab vor ein paar Monaten mal eine Quest 3 probiert. Damals hatte ich noch eine relativ kleine Brille und das hat schon ned gepasst. Daher ging die Quest dann auch wieder zurück.

Preislich sind die von Dir verlinkten Linsen sogar noch günstiger, als die von Meta direkt angebotenen, für die man wohl auch noch eine ärztliche Verordnung benötigt.
 
Da bin ich eben drüber gestolpert... Ich glaub das könnte ein Winterprojekt werden:
 
@Stiffmaster(TM) Danke für Deinen Erfahrungsbericht. Bitte gib auch nochmal Rückmeldung, wie es mit den geänderten Linsen dann passt.

Bin nämlich auch Brillenträger und hab vor ein paar Monaten mal eine Quest 3 probiert. Damals hatte ich noch eine relativ kleine Brille und das hat schon ned gepasst. Daher ging die Quest dann auch wieder zurück.

Preislich sind die von Dir verlinkten Linsen sogar noch günstiger, als die von Meta direkt angebotenen, für die man wohl auch noch eine ärztliche Verordnung benötigt.
Kann ich machen, wie schon gesagt, die Gläser konnten nicht funktionieren bei mir, da die Achse um 90 Grad verdreht ist.

Mit den neuen Gläsern wird das schon besser werden :)
 
Kann ich machen, wie schon gesagt, die Gläser konnten nicht funktionieren bei mir, da die Achse um 90 Grad verdreht ist.

Mit den neuen Gläsern wird das schon besser werden :)
Hallo Ihr!

Ich zitiere mich mal selbst.

Für 33 Euro habe ich nun neue und auch passende Gläser bekommen.

In die Halter geklipst, Zack in einer Sekunde in die Brille gesteckt und absolut genial.

Genau wie mit Brille, nur ohne die Störende Brille halt.

Ich kann die also 100% empfehlen.
 
Ich habe übrigens meine Aliexpress Pedale nach gut einem 3/4 Jahr wieder verkauft und bin nun mit Nuo Simulations unterwegs.
Letztere sind rein von der Verarbeitung auf jeden Fall noch einmal eine ganz andere Hausnummer. :bigok:
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Hammer! LFM Integration in Automobilista 2.


1000041504.jpg
 
Ich hab ams2 noch nie gezockt (aber habs in der Bibliothek) und ja... Auf jeden Fall eine gute Erweiterung!
 
Ich bin ja mittlerweile quasi nur noch in iRacing aktiv. AMS2 ist schon stark, aber der Multiplayer ist eher sträflich vernachlässigt worden. Dabei ist der Umfang der Knaller und das FFB finde ich ein Träumchen. Hatte letztens überlegt, ob ich mir für iRacing und da speziell GT4 Watkins Glen kaufe, hab dann AMS2 geöffnet (zum ersten Mal seit Monaten) und bin da ein paar Runden gefahren. Mein Eindruck: da kriegt man viel besseres Feedback vom Fahrzeug und weiß gleich, was los ist. In iRacing habe ich manchmal echt große Fragezeichen.

Wenn ich mit allen DTM Rennern LFM auf den historischen Strecken fahren könnte... Das wäre schon geil.
 
Die letzten Wochen wenig gefahren, viel anderes um die Ohren, aber abends immer mal bisschen in Fusion 360 reingefuchst und nen eigenes Dash konstruiert. Die blende möchte ich gerne in carbon, kostet aber wohl mehr als das ganze Dash ^^

Hier mal mein Prototyp, paar Kleinigkeiten muss ich noch ändern.
 

Anhänge

  • PXL_20240622_180527691.MP~2.jpg
    PXL_20240622_180527691.MP~2.jpg
    709,6 KB · Aufrufe: 57
Habe mal an ne Frage die meinen Feder mod für die CSL Loadcell nutzen. ist bei euch noch alles ok? Also hält das ganze noch durch??
Also ist nur Interesse halber. Meine Feder und auch das Plastik aus dem 3D Drucker ist noch tadellos
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh