Aktuelles

[Sammelthread] Allgemeiner FlugSim Laber- und Diskussionsthread

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.822
Ich habe mir mal einen eigenen FSopen FSX Server gebastelt. Wir fliegen hier vor allem VFR mit Schwerpunkt Schweiz. Bislang meist FA18 und Heli, manchmal düse ich auch mit der 747 bisschen IFR rum. Idealerweise habt Ihr dafür das Addon Switzerland Professional, die VFR Germany Packs sind auch nicht verkehrt. Habe es mit meinem Kumpel getestet, geht auch ohne Addon Szenerien.

Ich habe dafür eine ATC Server VM gebastelt, die beiden Clients sind dediziert. Kommt recht gut soweit.

Falls Ihr mal mitfliegen wollt:


Ich bin da der Switzerland Pro Server.

Witzig ist vor allem die Tower ATC VM, das kannte ich bislang noch nicht so. Bisschen Benni rum jagen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.822
Hi


Gehört eigentlich in den schönwetter Thread, aba lass mal Ali @OT

Strassenbeleuchtung.PNG


Agusta Cockpit.PNG



Agusta.png


Rega1414.PNG


Ohje, bei dem einem Bild ist das Cockpit noch raltiv stromlos. Wird nachgeliefert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
Gehört eigentlich in den schönwetter Thread, aba lass mal Ali @OT
Keine Ahnung. Die Bilder sehen gruselig aus, wenn man den aktuellen MSFS 4k@Max kennt... Selbst auf low in VR finde ich den MSFS schöner als XPlane und MSFS X :fresse2: (Speziell XPlane kenne ich ja auch auf VR).

Btw.: https://forums.eagle.ru/topic/73178-offizielle-ankundigungen/?do=findComment&comment=4532446
Gott freue ich mich dieses Jahr auf DCS World. Endlich ein Wettersystem (Bzw. kommt noch genauer in Missionseditor), schöne "funktionierende" (Radar) Wolken, etc. Das sieht in VR sehr gut aus :)
 

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.822
ne, ich peil mehr FSX 1440p @60Hz an. Wär echt sexy, wenn das wenigstens auf einem Display flüssig laufen würde. Den FS 2020 habe ich zu den Akten gelegt.

Was ist eigentlich VR? Ich habe 4 Displays, und so.
 

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
Was ist eigentlich VR? Ich habe 4 Displays, und so.
Ich wüsste nicht, warum man sich so etwas antut. Im Cockpit sitzen ist viel geiler und realistischer, als mehrere 2D Fenster. Maximal lass ich mich auf ein komplett nachgebautes Cockpit ein - Wobei da nimmt man auch eher dann für die "Außensicht" mehrere Projektoren, statt 3 Bildschirme im Widescreenmodus an der Front (da gibt es ja Freaks im Civ Bereich, wo auch A320 etc. Cockpits mit allen Schaltern und kleinen Displays nachgebaut sind. Richtig geil)
Früher mal 3 Bildschirme mit HEadtracker gehabt. Kommt absolut nicht an VR ran :) Es fehlen aber noch richtige Handschuhe für das Bedienen im Cockpit. In den Jets in DCS World klappt das aber sehr gut mit Maus und den nötigsten Hotkeys auf einem G13.
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.228
Ich habe ja selbst diverse Lizenzen und muss beim FS immer wieder feststellen : VERDAMMT nah an der Realität :d
 

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.822
da gibt es ja Freaks im Civ Bereich, wo auch A320 etc. Cockpits mit allen Schaltern und kleinen Displays nachgebaut sind. Richtig geil

Hi

Ja, ich war mal in einem "semi" Pro Simulator. Echte 737 Nase auf Hydraulik, 3 FMC und all dem Pipapo. Leider war der Schubhebel defekt, wo ich doch gerne Boeing ohne Autopilot fliege. Hatte ich mal auf den Geburtstag geschenkt bekommen. War noch spassig.

Aber in meinem Setup ruckelt halt alles wie sau, vor allem über LSZH. Irgendwo auf dem Land gehts. Habe immer noch die X79 Sixcore @3.8Ghz mit 64GB. Sobald ich mal die Muse habe versuche ich mal ohne HT und bisschen übertaktet. Ich bin sonst kein Freund von übertakten. Meine CPU ist im Allcore Turbo schon gut warm, hat auch eine VID von 1.3V. Bekomme aber bald mal ein X99 Upgrade, die CPU geht richtig gut und bleibt dabei kühl. Hoffe dass ich über Zürich min 20fps hin kriege, an VR ist da (wohl) nicht zu denken.

Interessant ist auch, dass der 15 jährige FSX vollgestopft mit Addons nicht wirklich schneller als der FS 2020 ist. Aber mit FS 2020 werde ich nicht warm, da habe ich Planes-, Szenerie- und Tools- mässig nicht im Ansatz so viele Möglichkeiten. Ausserdem habe ich meinen OpenFS Server, mindestens die nächsten 2-3 Jahre werde ich daher wohl bei FSX bleiben. Ich bin die letzten Jahre eh mehr im RC Sim Bereich unterwegs.

Von der Haptik her bin ich im Moment recht zufrieden. Ich fliege mit einer T14SG, Joypad für die Ansichten, Maus und Tastatur. Wäre noch schön, wenn ich ganz auf Maus und Tastatur verzichten könnte. Das suckt mit den Zusatztools schon, wenn der Fokus mal nicht mehr beim Sim liegt. Aber glaube ich schon, wenn man die benötigte Hardware hat, dass das noch witzig ist mit VR Brille. Wie viele FPS bringst Du denn so hin im FS 2020, und was hast Du für Hardware am Start?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ohja, eben mal ohne HT @3.8 GHz Allcore Turbo getestet, nun habe ich über Zürich doppelt so viele fps :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Daunti

Enthusiast
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
3.957
Ort
Dromund Kaas
Ich habe ja selbst diverse Lizenzen und muss beim FS immer wieder feststellen : VERDAMMT nah an der Realität :d
Wenn jetzt selbst der Wüstenfuchs fliegen geht^^

Topic:
Reicht nen XBox Controller eigentlich in FS2020 für nette VR Flüge ab und an (geht doch schon oder= oder sollte man Geld in ein HOTAS investieren?
 

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
Wenn jetzt selbst der Wüstenfuchs fliegen geht^^

Topic:
Reicht nen XBox Controller eigentlich in FS2020 für nette VR Flüge ab und an (geht doch schon oder= oder sollte man Geld in ein HOTAS investieren?
xBox Controller ist finde ich gut integriert. Man muss aufpassen, dass man keinen schlechten Controller erwischt, sonst darf man ewig mit Totzone und Achsen rumspielen. Mal für kurz testen ist ok, aber SPaß macht das finde ich nicht :d
 

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.822
Reicht nen XBox Controller eigentlich in FS2020

Hast Du halt das Problem, dass Throttle nicht rastet. Da hast Du eine Feder drin.

Hotas hätte ich noch rumliegen, bzw. liegt im Schrank seit Jahren. Ist aber quasi unbenutzt. Saitek X52 Pro, oder so. Aus Raucherhaushalt.

Wobei mit VR im FS 2020 ist das Eingabe HID das kleinste Problem, da brauchst Du schon nen potenten Rechner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
Hast Du halt das Problem, dass Throttle nicht rastet. Da hast Du eine Feder drin.
Throttle ist Standardmäßig X und A glaube ich, jedenfalls nicht die Achsen (War zumindest bei mir so in den ersten Versuchen bei Release). Dadurch stellt man den Throttle ein und er bleibt
 

Krötenwanderung

Semiprofi
Mitglied seit
02.07.2020
Beiträge
626
Also ich benutze für den Start und Landung einen Joystick mit Schubregler (zum Schieben) und in der Luft einen X-Box Controller (& den Schub weiterhin am Joystick kontrollieren).

Der X-Box Controller ist die einzige Möglichkeit wie man sich im Cockpit vernünftig umschauen kann bei VFR finde ich (so lange man keine VR Brille oder Track IR oder sowas nutzt). Beim Schubregler über den X-Box Controller am Boden muss man aufpassen, dass man den Umkehrschub nicht aktiviert da Idle überfahren wird und nicht (virtuell) rastet, wenn man den Knopf zu lange gedrückt hält.

Mit dem Schieberegler an meinem Joystick komme ich gar nicht in den Umkehrschubbereich. Der geht nur von 0 bis 100%

Ich hab die Tage übrigens festgestellt, dass MS scheinbar (endlich oder seit wann ist das schon) die Einstellmöglichkeit für die Empfindlichkeit verändert hat. Jetzt kann man das tatsächlich vernünftig einstellen. Ganz am Anfang war das grauenhaft..
 

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.822
MagnumChopper.PNG


Magnum zu Besuch

PC21.PNG


Die PC21 ist auch recht sexy mit dem FMC, Geländedaten und so.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSAB

Enthusiast
Mitglied seit
20.12.2004
Beiträge
8.940
Ort
Darmstadt
Wie ist der aktuelle Stand bei der DVD-Version, muss die DVD im Laufwerk sein oder kann man inzwischen ganz offiziell auch ohne DVD im Laufwerk spielen?
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
2.997
Geht auch ohne... gibt ein Update oder Zusatzmodul im Windows Store, das den DVD-Zwang entfernt.
 

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
Kann man eig. diese Flugtipps ausmachen? Also wo MSFS dir erzählt bleibe unter/über Geschwindigkeit X wegen bspw Aufstieg, Fahrwerk einfahren etc? Die Einblendungen nerven finde aber nichts um das zu deaktivieren?
 

Krötenwanderung

Semiprofi
Mitglied seit
02.07.2020
Beiträge
626
Das ist in einem von diesen Felder, welches genau weiß ich nicht mehr:

1611441558204.png
 

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
ja. Ich habe das hier glaube ich schonmal gefragt (Bevor der Rechner neu installiert wurde). Ich erwarte eigentlich, dass wenn ich alles auf schwer/realismus setze, 0815 Arcade Meldungen nicht kommen.
Da merkt man eigentlich, wie wenig Microsoft Wert auf Simeigenschaften gelegt hat irgendwie :fresse:
 

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
Hab die Option nicht direkt gefunden, aber alle Benachrichtigungen einfach deaktiviert. Jetzt passt es wieder...

Gebe dem Airport btw. 9/11:
1611487410579.png


Edit: Heute auch gemerkt. War bissl ohne VR unterwegs. 3840x1600, 100% Renderskalierung, alles praktisch auf Ultra. Die Wolken sahen bissl verpixelt aus, wie hier schonmal einer berichtet hat.

Edit2: Entweder kam ich jetzt am Wochenende mal richtig zu MSFS, oder mir sind damals am Release nicht sooo viele Fehler auf der US Map aufgefallen:
1611513911735.jpeg

MSFS in der höchsten Variante mit allen kostenlosen Terrains etc. auf dem neuesten Stand. Ab und zu verschwanden diese "Berge" beim überfliegen. Aber viele im Umkreis von Denver und anderen Staaten. Die gleichen/ähnlichen Routen kamen mir net so buggy vor als das Spiel released wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
2.822
Ich bin voll auf FSX im Moment. Wenn was tot ist, dann P3D. Ist sowieso nicht zugelassen als Unterhaltungspieli. ohje. isso. X-Plane bin ich aktiv mit 8.0 geflogen, ja, Space Shuttle Wiedereintritt und SR71 Blackbird auf dem Mars war schon geil. Die 10er Version fliegt auch noch irgendwo rum.

Mir macht das simen auf jeden Fall wieder mal richtig Spass mit dem guten alten FSX. Und den Link hab ich eh nur SEO technisch mal gesetzt, man möge mir verzeihen. Wollte da im Ranking hoch kommen, was da auch gelungen ist. sry und danke.

IVAO oder Vatsim? Leider kein Plan was Du meinst. Vielleicht google ich es einmal dann.

DX7 ftw. Oder war es 9? Sieht aus wie aus der Konserverndose. Aber lüppt für VFR. Wobei irgend wann steig ich wieder in die 747-400 ein, Ali du Cargoschlampe.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich bin mal so frei: FSopen Sessions
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
FSX ist aber komplett tot.
Grafik Müll, Bedienung altbacken. P3D hat zumindest noch den Vorteil, dass es gepflegt wird (Wenn man richtig Simen will) -> Zumindest damals gingen ja einige (unoffiziell) FSX Addons auch dort... Wenn du an FSX freude hast ist gut. Solide Simulation als solches, aber eben "komplett veraltet" ;)

Wenn richtig Sim mit guten AddOns dann XPlane aktuell (Bessere Systemnutzung/Multitasking, bessere Texturen/Bedienung, usw.). Zum Fliegen und Landschaft staunen MSFS. Beides auch inzwischen mit VR. Ich warte noch, bis in MSFS die richtigen Addon Flieger kommen um richtig Grafik+Systemtiefe zu haben. Das Wettersystem in MSFS taugt schon sehr mit den schönen Wolken. Muss ich nach den letzten Stunden doch mal zugeben.

Aktuell pausiere ich DCS bis die neuen Wolken und Wetter dort drin sind :fresse: Dann ist die kurze Civ Phase ohnehin durch bei mir
 

HLuxx

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
2.090
20210131-X-Plane Screenshot 2021.01.31 - 13.27.46.45.jpg


Der Anblick der wunderbaren EDDW Szenerie in Verbindung mit xVision 2.0 löste bei mir heute spontan Lust auf einen Flug aus - ich wollte aber mal etwas neues probieren und habe mich daher zum ersten Mal auf VATSIM gewagt. War eine ziemliche Feuerprobe 😅

Route war EDDB-EDDW für die LeipzigAir (VA). Was ich nicht bedacht hatte war, dass in Bremen heute VATSIM Event war, sodass unglaublich viel Traffic dort war.

Der erste Anflug resultierte dann auch direkt in einem Go-Around in letzer Sekunde. Bei 570 ft AGL TOGA Thrust gesetzt und ab dafür, da die Runway noch durch eine Maschine belegt war, die vor mir hätte starten sollen. Mein G/A war super sketchy, in 1500ft. AGL erstmal fast einen Stall verursacht, als ich auf den Frequency Change reagieren musste :fresse: Gott sei Dank saß hinten keiner drin, die hätten sich bedankt...

Video vom Go-Around

Beim zweiten Mal klappte es dann allerdings :)

Video der Landung

Es hat wirklich viel Spaß gemacht, ich wollte direkt noch einen Flug machen - ein xPlane Crash vereitelte dass dann aber erst einmal.

Ich kann dennoch nur jedem empfehlen VATSIM auszuprobieren! Es macht super viel Spaß, gerade im xPlane, wo man sonst überwiegend alleine Unterwegs ist. Der Sim erweckt so zu neuem Leben. Die Controller waren auch alle sehr nett, obwohl ich teilweise mehrfach wegen Frequenzen fragen musste etc. pp.
 

Krötenwanderung

Semiprofi
Mitglied seit
02.07.2020
Beiträge
626
MSFS bekomme ich in VR nicht zum Laufen in einer Qualität wie ich es ertragen kann. Wenn man nichts anderes gewohnt ist geht es vielleicht. Aber im Vergleich mit den Sim-Racing spielen sieht es einfach so schlecht aus auf brauchbare Frame Rate runterskaliert, dass es mir jeden Spaß verdirbt. Im Airliner komme ich nicht mal auf 30 FPS selbst wenn alle Grafiksettings auf Minimum sind, inklusive Renderskalierung auf 30%. In der Cessna gehts mit OpenXT auf 70% und das Game selbst nochmal auf 80% aber vom Eye Candy der Landschaft bleibt dann auch nix mehr übrig. Und Reprojection von ~30 FPS auf 90 ist einfach auch nix.

Aber ich bin ein paar Runden in DCS geflogen mit einer F15 und das macht Laune in VR mit 90 FPS. Beim nächsten Steam Sale werde ich mir die F18 holen.
 

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.892
MSFS VR braucht noch viel Optimierung. Das halt echt übel, weshalb meine letzten 2 Wochenenden in 2D geflogen bin :d (Reverb G2 ist aber in DCS auch eine Hausnummer)
 

Krötenwanderung

Semiprofi
Mitglied seit
02.07.2020
Beiträge
626
Ich hab nur ein paar Testmissionen abgeflogen, mit den Settings die Standardmäßig übernommen werden wenn man das standardmäßige VR Preset bei den Grafikeinstellungen auswählt. Lief dann sofort auf 90 FPS und die Grafikkarte lief noch nicht ganz am Anschlag.
 

fooox

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2007
Beiträge
568
Ort
Ellmau l Tirol - AUT
ist der flight simulator2020 mit meinem pc "spielbar" ?

system:

sys.JPG


1. ist es spielbar?
2. wenn ja, mit welcher qualität?

vielen dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten