Alienware AW3225QF und AW2725DF: Neue OLED-Displays für 2024

Wenn du das 850Watt Netzteil aus deinen Angaben hast, brauchst doch für deine Hardware kein stärkeres Netzteil.
Selbst mit 650watt bei der 4090 was Maximum des 12vhwpr Steckers ist hast doch genug Reserve.

Hab quasi dein System und habe noch nicht mehr als 600 Watt aus der Steckdose gezogen.

Habe glaube auch „nur“ 850W. Das A-und-O bei einer 4090 ist das Undervolting. Stock sollte man das Teil auf keinen Fall betreiben.

Meine läuft auf 2500Mhz @ 0.90v, damit zieht die auch in 4K nicht viel. 250-350W evtl.

Stock ist eine andere Nummer, 5% mehr FPS bei 30% mehr Verbauch, schon alleine deswegen läuft meine mit UV. Mal davon abgesehen das sie mit 450W auch deutlich wärmer bzw. lauter wird.

Wenn’s hoch kommt zieht meine Büchse 500W, wenns wirklich krass wird. 850W reichen leicht für eine 4090 auch mit einem 32“ 4K Monitor 😆
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Bei vorhandener Funktionen macht ein FW Update sinn, zumindest im bezug auf sicherheit usw.
Richtig, bei Netzwerkangebundenen Geräten ist es absolut Pflicht, bin ich auch voll bei dir.
Bei Offline-Geräten allerdings, so wie es auch diese Dell-Monitore hier sind, dient die Funktion nur dazu, die Firmware unfertig rauszugeben und dann irgendwann später die Bugs zu fixen.

Dadurch kann man 1-2 Monate vor der Konkurrenz schon Monitore rausschicken, einfacher wirtschaftlicher Vorteil.
 
Richtig, bei Netzwerkangebundenen Geräten ist es absolut Pflicht, bin ich auch voll bei dir.
Bei Offline-Geräten allerdings, so wie es auch diese Dell-Monitore hier sind, dient die Funktion nur dazu, die Firmware unfertig rauszugeben und dann irgendwann später die Bugs zu fixen.

Dadurch kann man 1-2 Monate vor der Konkurrenz schon Monitore rausschicken, einfacher wirtschaftlicher Vorteil.
Ja das mag schon auf die eine Weise stimmen.

Aber es ist ja doch nett, wenn der Hersteller störende Kleinigkeiten im Nachgang beseitigen oder feintunen kann.

Aber wie gesagt ich weiss was du meinst.
Dadurch nimmt sich der Hersteller den Druck raus, und wurstelt im Nachhinein noch ein bisschen daran rum.
 
Jungs, ... überzeugt (y)

Dann lass ich das Netzteil mal drin. Aktuell betreib ich die Karte ja auch mit Undervolting von daher is eh alles gut.
Mir ging es ja auch nur darum für max. Leistung aber stimmt schon, für die paar % lohnt sich das einfach nicht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ist die gute Seele hier vertreten? 🤣



Schade, war so gar in der Nähe :fresse:
 
Jungs, ... überzeugt (y)

Dann lass ich das Netzteil mal drin. Aktuell betreib ich die Karte ja auch mit Undervolting von daher is eh alles gut.
Mir ging es ja auch nur darum für max. Leistung aber stimmt schon, für die paar % lohnt sich das einfach nicht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:



Schade, war so gar in der Nähe :fresse:
komisch auf einma weg XD

Wäre von mir aus auch nicht weit gewesen :)

aber ich habe gerade gesehen das sich meiner jetzt in produktion befindet :)
 
Erzähl mir mal warum ein Monitor Firmware-Updates braucht außer um Bugs zu fixen? Wenn das Ding sein Bild anzeigt und alle Standards korrekt anzeigt, warum brauche ich dann ein Update?
Es ist ja nicht so als gäbe es neue Grafikkarten oder so, die dann ein Monitor-Update erfordern oder dass plötzlich der Bildschirm heller wird oder sowas.
Natürlich ist das um Bugs zu fixen. Diese Produkte sind komplex und werden unter hohem Zeit- und Kostendruck entwickelt und reifen meistens beim Kunden zu Ende.
Ist das scheiße? Ja! Aber es ist normalität. Daher ist das Update Feature heutzutage ein must have.
Da kannst du noch so naiv drauf hoffen das der Hersteller beim ersten Versuch alles richtig macht.

Achja bezüglich MSI und alles richtig machen:


1) HDMI defaults to console mode which you cannot turn off. Nvidia control panel shows resolutions up to 4k. Removing 4k in CRU does nothing. Some games in fullscreen 1440p looks awful - Control and Jedi Fallen Order have visible artifacts. Using borderless helps and provides correct image.DP works fine and come up with native resolution.
2) Gsync is unusable with HDMI - aparat from 'normal' vrr flicker there is a heavy black line flicker. DP works fine and exhibits only usual oled vrr flicker.
3) Above aspects are worse due to the fact that MSI does not provide you with a DP cable.
4) DSR/DLDSR - not possible. DSC is forced no matter what on both DP and HDMI. CRU does nothing.
5) At 360 hz there is small white line flicker on dark backgrounds. Someone mentioned in other thread that it's the same situation with their aw2725df. Lowering refresh rate to 240 hz helps.
6) Cannot set custom resolution. Appropriate button in nvidia control panel is grayed out.
7) Picture modes does not save independetly for HDR and SDR. On my aw3423dw I can use creator sRGB for SDR but turning HDR on in Windows automatically switches color gamut to HDR standard. Not the case with MSI. Using professional sRGB mode and then switching to HDR provides undersaturaded image that looks like sRGB. So you either use oversaturated mode (User, DCIP3 etc.) in both SDR and HDR or switch modes each time you move between SDR and HDR. Really annoying.
8) Pixel refresh shows notification each time 4 hours have passed. I couldn't find a way to disable this popup. The monitor forces pixel refresh after 16h of continous use or when it's first time on standby after 4h of use. My longest gaming sessions are usually max 10h after which I leave the monitor on standby so I would appreciate to have an option to turn of the pixel refresh notification. Screen turns completely off after pixel refresh instead of going into standby.

Well, if anyone wanted to know why the MAG not being firmware updatable is an issue, guess you’re giving them some excellent answers. Hopefully your MPG gets the necessary fixes.
 
Hat noch jemand Probleme mit Geforce Experience, dem Overlay und Videobeweis/-aufnahme? Irgendwie funktioniert das in echt vielen Spielen nicht. Bei manchen immer unterbrochen, bei manchen gelangt man auf den Desktop wenn man das Ingame Overlay triggered, ... Schätze mal das liegt an Dolby Vision?
 
Mal ne Frage zu SDR Games, die man auch nicht unbedingt per RTX HDR aufbessern möchte.
Wie habt ihr da die SDR Einstellungen? Wenn ich mir zB Diablo 4 anschaue (broken HDR) und das auf meinem StandardCreator mode für Desktop (30% Helligkeit, Gamma 2.2, RGB) lasse, siehts unfassbar dunkel aus. Wenn ich in den Presets rumschalte, gefällt mir das Bild teilweise sehr.
Wie handhabt ihr das?
 
Habe glaube auch „nur“ 850W. Das A-und-O bei einer 4090 ist das Undervolting. Stock sollte man das Teil auf keinen Fall betreiben.

Meine läuft auf 2500Mhz @ 0.90v, damit zieht die auch in 4K nicht viel. 250-350W evtl.

Stock ist eine andere Nummer, 5% mehr FPS bei 30% mehr Verbauch, schon alleine deswegen läuft meine mit UV. Mal davon abgesehen das sie mit 450W auch deutlich wärmer bzw. lauter wird.

Wenn’s hoch kommt zieht meine Büchse 500W, wenns wirklich krass wird. 850W reichen leicht für eine 4090 auch mit einem 32“ 4K Monitor 😆
Bin auch mit 850Watt unterwegs. Hab die 4090 nur via afterburner auf 78% Powertarget gesetzt was ca. 350Watt entspricht und nicht viel Leistung kostet. Ob da UV wirklich noch lohnt?:unsure:

Wollte eigentlich den PC mal ganz ohne OC und UV laufen lassen. Nur Expo habe ich aktiviert:ROFLMAO:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Natürlich ist das um Bugs zu fixen. Diese Produkte sind komplex und werden unter hohem Zeit- und Kostendruck entwickelt und reifen meistens beim Kunden zu Ende.
Ist das scheiße? Ja! Aber es ist normalität. Daher ist das Update Feature heutzutage ein must have.
Da kannst du noch so naiv drauf hoffen das der Hersteller beim ersten Versuch alles richtig macht.

Achja bezüglich MSI und alles richtig machen:

Das liest sich ja gruselig zu dem MSI.bin wirklich froh Firmware Updates machen zu können.
Den Punkt mit der weißen Linie habe ich bei meinem Aw2725df bei 360hz mit Displayport nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin auch mit 850Watt unterwegs. Hab die 4090 nur via afterburner auf 78% Powertarget gesetzt was ca. 350Watt entspricht und nicht viel Leistung kostet. Ob da UV wirklich noch lohnt?:unsure:

UV hebt die Efffizienz enorm, sprich du hast mehr Leistung bei gleichem Verbrauch oder eben weniger Verbrauch bei gleicher Leistung.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh