Aktuelles

Alienware 34 Curved QD-OLED: Mit 175 Hz, Curved-Panel und G-Sync

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DaniM

Banned
Mitglied seit
09.04.2022
Beiträge
36
Die Farben sehen geliftet aus. Obs durch den fehlenden Polarisator oder vom QD-Oled allgemein kommt schwer zu sagen. Jedenfalls sehen die Farben total falsch aus.

Keine Ahnung warum viele das nicht bemerken. Mir ist der Mist sofort aufgefallen. Ok, ich habe auch ein "bisschen" mehr Erfahrung mit Bildschirmen.

Jedenfalls liefert das JOLED Panel des LG 32EP950 die Farbgenauigkeit die ich bei dem AW3423DW grundlegend vermisse.

Ich würde mir von JOLED ein high refresh Panel wünschen. Das würde die Gamer viel glücklicher machen als der QD-Oled Schrott. Die ganze Latte an miesen Problemen hat das Panel nicht.

Im Nachhinein kommt der Samsung Vergleich auf der CES wie ein mieser Scherz rüber. JOLED ist so viel besser als Samsung.
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.766
Ort
Niedersachsen
Die Farben sehen geliftet aus. Obs durch den fehlenden Polarisator oder vom QD-Oled allgemein kommt schwer zu sagen. Jedenfalls sehen die Farben total falsch aus.
Keine Ahnung warum viele das nicht bemerken. Mir ist der Mist sofort aufgefallen. Ok, ich habe auch ein "bisschen" mehr Erfahrung mit Bildschirmen.

Hattest du schonmal einen normalen OLED bevor also einen LG OLED zb ?

Das würde die Gamer viel glücklicher machen als der QD-Oled Schrott. Die ganze Latte an miesen Problemen hat das Panel nicht.

Nun das sehen sehr sehr viele Leute anders als du auch die Reviewer und Tester ... ob nun beim Alienware QD OLED oder beim Samsung S95B QD OLED TV als auch beim Sony A95K QD OLED TV
aber klar nich jedem gefällt jedes Gerät das is ja auch normal.

RTINGS hat den Alienware auch grad in der Vorbereitung :

34.jpg


 
Zuletzt bearbeitet:

DerGoldeneMesia

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
4.423
Hmm weiss nich .. hab mir das Video angeschaut aber er lobt den Alineware doch sogar im Video .. ... man muss halt auf die Zimmerbeleuchtung achten darf halt nich zu hell sein im Zimmer und kein direktes Licht auf
den QD OLED.. das hat man bei OLED aber auch ... bei QD OLED muss ma halt nur etwas mehr aufpassen als bei OLED damit schwarz eben schwarz bleibt und nich zu Grau wird ...

und das sieht doch auch ganz gut aus : ( Bild stammt aus deinem Video )
Ich wiederhol mich seit 2 Jahren immer wieder aber wie gut sind die Farben von Oled z.B. gegen IPS, nicht jeder hat ja das gleiche Anwendungsgebiet. Hab ja auch immer wieder Neo Qled gegen Oled gesehen und rein zum Fernseh schauen ist der Qled ohne Einbrenneffekte besser oder eben für spezielle Games.
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.766
Ort
Niedersachsen
Ich wiederhol mich seit 2 Jahren immer wieder aber wie gut sind die Farben von Oled z.B. gegen IPS, nicht jeder hat ja das gleiche Anwendungsgebiet. Hab ja auch immer wieder Neo Qled gegen Oled gesehen und rein zum Fernseh schauen ist der Qled ohne Einbrenneffekte besser oder eben für spezielle Games.

Ja ich glaub da sagt ja auch keiner was gegen das es einige gibt die das so sehen ... wie ich oben schon sagte .. nich jedem gefällt jedes Gerät.
Mir gefällt zb VA mal so absolut garnicht wegen dem Smearing und Ghosting beim PC zocken... aber andere wiederrum kommen mit VA klar.
Und so isses halt auch mit OLED oder eben QD OLED
 

DaniM

Banned
Mitglied seit
09.04.2022
Beiträge
36
@Stagefire

Du musst noch mal einen Unterschied machen zwischen den grottig, ausgewaschenen AUO VA's die du gesehen hast und den kleineren Samsung SVA's.

Die Farben von den 43" AUO Dingern sehen grauenhaft ausgewaschen aus. Ich hatte den FV43U kurz hier. Omg. Die Farben waren komplett off und dieser miese Gelb-Braunfarbstich, sofort Kiste auf und wieder rein gestopft.

Ich hatte LG CX, C1 und habe aktuell noch G1 und C2. Ja, ich weiß dass es farblich besseres als QD-Oled gibt. Abseits von den JOLED Paneln.

Den LG C2 beispielsweise würde ich nie für Office nehmen. Die rot-bläulichen Farbstiche rechts und links nerven mich zu sehr.
 

tronx

Enthusiast
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
236
Hmm weiss nich .. hab mir das Video angeschaut aber er lobt den Alineware doch sogar im Video .. ... man muss halt auf die Zimmerbeleuchtung achten darf halt nich zu hell sein im Zimmer und kein direktes Licht auf
den QD OLED.. das hat man bei OLED aber auch ... bei QD OLED muss ma halt nur etwas mehr aufpassen als bei OLED damit schwarz eben schwarz bleibt und nich zu Grau wird ...

und das sieht doch auch ganz gut aus : ( Bild stammt aus deinem Video )

Anhang anzeigen 762229
Ich widerspreche was den C2 angeht, sorry, aber der bleibt wirklich schwarz, spiegelt halt ein wenig mehr.

@DaniM ich weis nicht was mit dir los ist, aber irgendwas ist. Wie kann man VA über OLED stellen?! Nein erklär es mir nicht!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Stagefire

Du musst noch mal einen Unterschied machen zwischen den grottig, ausgewaschenen AUO VA's die du gesehen hast und den kleineren Samsung SVA's.

Die Farben von den 43" AUO Dingern sehen grauenhaft ausgewaschen aus. Ich hatte den FV43U kurz hier. Omg. Die Farben waren komplett off und dieser miese Gelb-Braunfarbstich, sofort Kiste auf und wieder rein gestopft.

Ich hatte LG CX, C1 und habe aktuell noch G1 und C2. Ja, ich weiß dass es farblich besseres als QD-Oled gibt. Abseits von den JOLED Paneln.

Den LG C2 beispielsweise würde ich nie für Office nehmen. Die rot-bläulichen Farbstiche rechts und links nerven mich zu sehr.
selten so einen Mist gelesen was den C2 angeht. (geschrieben mit einem C2). Du verbreitest hier bewusst falschinformation und den Mods juckt das nicht?
 

DaniM

Banned
Mitglied seit
09.04.2022
Beiträge
36
Über QD-Oled kannst du farblich bis auf TN und AUO VA wie bei den 43" BGR Ultra HD "Gamingmonitoren" alles stellen. Der C2 hat kein QD-Oled ;).
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.766
Ort
Niedersachsen
@Stagefire
Du musst noch mal einen Unterschied machen zwischen den grottig, ausgewaschenen AUO VA's die du gesehen hast und den kleineren Samsung SVA's.

ja gut .. die kleineren VA Kisten so um 27" Bereich sollen tatzächlich besser sein ... aber mein Gebiet ist eben 4K über 40"

Die Farben von den 43" AUO Dingern sehen grauenhaft ausgewaschen aus. Ich hatte den FV43U kurz hier. Omg. Die Farben waren komplett off und dieser miese Gelb-Braunfarbstich, sofort Kiste auf und wieder rein gestopft.

Bei mir wars ja der Asus PG43UQ 43" VA BGR von 2020 ... Mittig wahren die Farben für meine damaligen Augen ok aber es gab halt ein 10cm dicken Rahmen um das Bildrum wo die Farben nachliesen
eben der bekannte VA Grauschleier... und eben auch das bekannte VA Ghosting und Smearing... daher ging er dann nach 2 Wochen zurück und es kamm damals der 48CX LG OLED
dieser wird dann wohl 2023 von einem 49" 4K QD OLED abgelöst.

Ich hatte LG CX, C1 und habe aktuell noch G1 und C2. Ja, ich weiß dass es farblich besseres als QD-Oled gibt. Abseits von den JOLED Paneln.

OK mir ging es bei der Frage darum ob du halt die Farben eines OLEDs gewöhnt bist da diese anders sind als bei VA , IPS oder TN.
Die QD OLED Farben legen nochmal ne schippe drauf auf die OLED Farben und decken ein größeres Farbspektrum ab und sind auch Heller.
Vielleicht kommst du mit dieser Helligkeit halt nich zurecht oder bist den großen Farbraum nich gewöhnt.

Den LG C2 beispielsweise würde ich nie für Office nehmen. Die rot-bläulichen Farbstiche rechts und links nerven mich zu sehr.

Dark Mode hilft.... aber ja wenn man kein Dark Mode nutzt und dann eine Große Weiss Fläche hat gibt es bei den alten Modellen die das EVO Panel nich nich haben einen Blaustich
und bei den neuen Modellen mit EVO Panel einen Pink Stich .. daher einfach Dark Mode nutzen und alles is super.

Ich widerspreche was den C2 angeht, sorry, aber der bleibt wirklich schwarz, spiegelt halt ein wenig mehr.

Mir ging es beim LG nich um schwarz wird grau sondern was das Spiegeln angeht ( Zimmer Beleuchtung / Sonnenstrahlen ) .. die Grau Sache zielte auf QD OLED
da der QD OLED ja Grau wird wenn man das Zimmer zu hell beleuchtet hat ... darum schrieb ich das man darauf eben achten muss damit alles tutti beim QD OLED bleibt

... war vielleicht etwas undeutlich geschrieben sorry.

Über QD-Oled kannst du farblich bis auf TN und AUO VA wie bei den 43" BGR Ultra HD "Gamingmonitoren" alles stellen.

Na das is ja mal wirklich Quatsch :

11.jpg
22.jpg


 
Zuletzt bearbeitet:

DaniM

Banned
Mitglied seit
09.04.2022
Beiträge
36
Du hast doch QD-Oled gar nicht live gesehen. Was rtings und andere über die Fernseher schreiben ist mir vollkommen egal. Ich habe den AW3423DW selbst gesehen.

Hast du ein Review gesehen, dass vollumfängliche die Realität bei Bildschirmen abbildet? Ich noch nie. Hardwareunboxed ist am nächsten, aber immer noch weit weg von einer kompletten Auflistung aller Probleme.

Ich kenne etliche wide garmut Panel. Auch die mit der höchster DCI-P3 und Adobe RGB Abdeckung. QD-Oled sieht für mich auch nach einer Art Milchsuppe aus. Das ganze Bild ist von einem milchigen Schleier überzogen. Da habe ich lieber IPS Glow in den Ecken. Der nur richtig bei Schwarz stört.
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.766
Ort
Niedersachsen
Du hast doch QD-Oled gar nicht live gesehen. Was rtings und andere über die Fernseher schreiben ist mir vollkommen egal. Ich habe den AW3423DW selbst gesehen.

Mir geht es erstmal um das Grundlevel und ich denke das ist Eindeutig .. alles andere sind Persönliche Preferencen und die weichen halt von der Reference mal ab.
Bei dir weichen sie ab .. das is ok .. aber die Restliche Welt sieht das halt anders als du.. und das is auch ok

Wie gesagt ... nicht jedes Gerät is für jeden... das heisst aber nich das dieses oder jenes Gerät automatisch generell für jeden Schlecht is oder schlecht sein muss.

Für dich is dann der Alienware QD OLED halt nix .. das is ok .. dann zieh weiter und such dir halt ein Gerät was dir zusagt.
Für mich is der Alienware halt nix weil 21:9 und nur 34" .. aber ich bin überzeugt von der QD OLED Technik die etwas besser als die OLED Technik is und ich weiss auch die OLED Technik zu schätzen
da ich selbst den LG 48CX OLED seit 2 Jahren nutze als PC Monitor und der nun bei über 4300 Betriebsstunden ist.

Für mich wirds 2023 dann wohl der 49" 4K QD OLED der dann meinen 48" 4K LG 48CX OLED ablöst als PC Monitor

333.jpg


Perfekt gibt es aber halt nicht... irgendwas ist immer .. die Frage is halt nur ob man Bereit ist die Kompromisse einzugehen .. du bist es beim Alienware QD OLED halt nich .. das is ok.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaniM

Banned
Mitglied seit
09.04.2022
Beiträge
36
Für mich ist es unerklärlich warum meine Beobachtungen ansonsten den wenigsten auffallen.

Hätte nach dem ganzen Hype um QD-Oled auch nicht gedacht, noch mal auf IPS zurück zu müssen. Die Erkenntnisse von heise.de bezüglich der Farbsäume waren leider nur ein kleiner Teil der ganzen Mängelliste.

Die Farben und der milchige Schleier wie auch die pixilige Darstellung sind mir sofort aufgefallen. Ich habe keine Ahnung wie man das übersehen kann.

Für Alienware ein Glücksfall, dass viele diese Fehlkonstruktion behalten. Zeigt mir wieder mal, man kann der breiten Masse fast jedes Produkt unterjubeln.

Ich habe festgestellt, dass das nicht nur bei diesem Produkt so ist. Es gibt so viele Produkte, bei denen fällt vielen kaum ein Fehler auf. Auch wenn ich meine dass die ziemlich offensichtlich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.766
Ort
Niedersachsen
Für mich ist es unerklärlich warum meine Beobachtungen ansonsten den wenigsten auffallen.

ja oder ? .. das is schon seltsam .. das alle anderen User die die QD OLEDs zuhause stehen haben dieses Problem nich sehen sowie die ganzen Reviews vom Alienware QD OLED und Sony A95K QD OLED sowie
Samsung S95B QD OLED auch nich ... im gegenteil ... die loben eher die Farben .. nur du siehst das .. seltsam oder ? :whistle:

Hätte nach dem ganzen Hype um QD-Oled auch nicht gedacht, noch mal auf IPS zurück zu müssen.

Du Darfst wieder zurück und musst nich .. is doch super ...dann hast du doch nun dein Gerät was dich zufrieden stellt... QD OLED oder OLED is halt nix für dich .. das is ok.

Die Erkenntnisse von heise.de bezüglich der Farbsäume waren leider nur ein kleiner Teil der ganzen Mängelliste.

Nun ich denke dazu wurde ja selbst hier im Thread schon einiges an Aufklärung geleistet ... man sollte halt schon den passenden Augenabstand zum Gerät haben und nich 2cm davor sitzen :whistle:
Ansonsten is das halt ähnlich zu den VA BGR Paneln wo die Schrift sehr ähnnlich aussieht.


Selbst die Leute die den 55" Samsung S95B QD OLED als PC Monitor nutzen ( User Berichte dazu im S95B Owners Thread im AVS Forum ) haben bei passenden Augenabstand zum Gerät 0 Probleme damit.... aber das wurde ja auch schon zu genüge ausdiskutiert und sollte nun jedem bekannt sein was die die das sehen falsch machen bei der Nutzung ihres Gerätes :-)

So .. nun aber genug mit dem ganzen Off Topic ... ich entschuldige mich das ich hier soviele Posts mit Teils Offtopic gemacht hab.... dann mal zurück zum Alienware QD OLED .. ich bin dann mal wieder raus hier und lasse
euch in Ruhe :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

cl55amg

Enthusiast
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
3.494
Ort
Hessen
Eine Frage an diejenigen die den Alienware besitzen:
Habt auch die Wahrnehmung, dass die Lüfter des Alienware lauter werden im HDR Modus im Vergleich zum SDR Modus? Oder bilde ich mir das ein?
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.875
Ort
Köln
Eine Frage an diejenigen die den Alienware besitzen:
Habt auch die Wahrnehmung, dass die Lüfter des Alienware lauter werden im HDR Modus im Vergleich zum SDR Modus? Oder bilde ich mir das ein?

Ja der GSync Lüfterdreht leicht schneller bei HDR wie auch bei 144Hz vs. 60Hz. Der andere Lüfter springt bei HDR Content halt schneller und häufiger an weil mehr Abwärme


Für den Rest:
:btt: Fernseher könnt ihr in den entsprechenden Threads besprechen...
 

Schattenluxx

Enthusiast
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
3.619

DaniM

Banned
Mitglied seit
09.04.2022
Beiträge
36
Da hast du recht. Die kleinen SVAs sind aber nun mal das "Beste" (visuell (kein nennenswertes Flackern, keine Scanlines) eigentlich das Panel vom PG35VQ, X35, AG353UCG, aber das war sehr langsam) im Monitorbereich. Das ist OT. Bin darauf nur wegen stagefire eingegangen.

Ich hoffe immer noch, dass die Aussage von LTT im 32EP950 Video stimmt und irgendwann ein 120 Hz Ultra HD Panel von JOLED released wird. Dann sind die visuellen und akustischen Nachteile vom AW3423DW sofern kein G-Sync Modul verwendet wird Geschichte.

Ich bin erstaunt, dass sich so viele damals wie heute über BGR beschwert haben. Aber die ebenso schlimme Dreiecksmatrix ist auf einmal ok. Nur weil es Oled ist.

Ich erinnere mich sehr an den Philips 436M6VBPAB:


@Stagefire

Bitte selber QD-Oled testen. Danach kannst du dich wieder äußern. Ansonsten macht eine Diskussion keinen Sinn.
Bezüglich des Milchschleiers beim AW3423DW gibt es genug Bilder im Thread auf Computerbase.
 
Zuletzt bearbeitet:

unleashed4790

Experte
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.581
Für mich ist es unerklärlich warum meine Beobachtungen ansonsten den wenigsten auffallen.
Ich glaub, so unerklärlich ist das ganze garnicht.. ein paar Vermutungen hätte ich da. Aber da ich kein Arzt bin, darf ich leider keine Diagnose stellen.

SVA ist der gleiche Mist, nur in etwas besser.
Die Samsung VA's (namentlich erwähne ich hier mal z.b. meinen G7) haben gute Farben und sind nicht ausgewaschen oder ähnliches. Die haben aber eigene Probleme, darüber lässt sich nicht streiten.
Aber im momentanen Monitormarkt gehören die schon mit zu den besseren, meiner Meinung nach.
 

HansEgon1337

Enthusiast
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
215
Eine Frage an diejenigen die den Alienware besitzen:
Habt auch die Wahrnehmung, dass die Lüfter des Alienware lauter werden im HDR Modus im Vergleich zum SDR Modus? Oder bilde ich mir das ein?
Kann ich ehrlich gesagt so nicht bestätigen. Gefühlt wird er beim Home-Office (Sprich: Outlook, Browser, Excel usw.) ziemlich laut, trotz SDR. 'Gefühlt', wohlgemerkt,, da ich dann natürlich keine Ingame-Sounds habe, die sich drüber legen. Helligkeit übrigens auf 25% im SDR Modus für's HO (beim Zocken eher so 40%).

Aber ja, es wäre natürlich irgendwo 'logisch', wenn die Lüfter bei HDR schneller (hoch) drehen, da ja die Helligkeit höher ist und somit mehr Abwärme entstehen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
16.519
Wenn du Excel und Browser etc nicht im Dark Mode nutzt würde das zusätzlich erklären warum du ihn auch in SDR dort eher wahrnimmst.

Am Ende ist es glaube ich einfach nur die Helligkeit. Viel heller/weißer Inhalt muss wohl eher gekühlt werden.
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
27.104
Ort
Euskirchen, NRW

ssj3rd

Urgestein
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
2.361
Ort
Hannover / Seelze
Das jetzt MSI hier auch mitmacht bei QD-OLED überrascht mich jetzt doch, hätte da doch eher Asus als ersten nach Alienware erwartet.
 
Oben Unten