aktuelles System aufrüsten Call of Duty Warezone oder Neukauf

only4u

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2022
Beiträge
34
Hallo zusammen,

mein Rechner ist im Moment immer bei 90 % Auslastung beim spielen, außerdem ruckelt das Spiel schon heftig. Deshalb meine Frage kann ich an meinem System noch etwas ausfrüsten? Zur Zeit habe ich folgende Hardware verbaut:

  • CPU AMD Ryzen 5 3600
  • Memory DDR4-2400 Memory Size 16 GBytes
  • Board X470 GAMING PLUS
  • GPU AMD Radeon RX Vega 64 8GB HBM2
  • Crucial MX500 500 GB 3D NAND SATA und WD Red 4TB 3.5" NAS Interne Festplatte - 5400 RPM - WD40EFRX
  • ACER GF276 Widescreen LCD Monitor und AOC Gaming 27G2 - 27 Zoll FHD Monitor
  • Microsoft Windows 10 Professional (x64)
Nach Windows neuinstallation:
Warzone 100 -120 FPS
Screenshoot während des Spiels:
1705826823564.jpeg


Vielen Dank im Voraus!
 

Anhänge

  • DESKTOP.txt
    180,1 KB · Aufrufe: 43
  • WhatsApp Bild 2024-01-19 um 19.11.22_51eaa4b4.jpg
    WhatsApp Bild 2024-01-19 um 19.11.22_51eaa4b4.jpg
    447,9 KB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
was läuft denn nicht? ^^
 
Bezieht sich das mit den 90% auf den Leerlauf oder was meinste jetzt? :unsure:
 
Gut möglich, dass das Gerät an der Grenze ist, aber ich würde vllt erstmal die Temps checken. CPU ist ja mit 90% noch nicht ganz am Ende, aber wenn das in der Konfiguration so schon mal passabel funktioniert hat, kann man auch ein Problem von Windows annehmen, welches sich mit einer sauberen Neuinstallation beheben lässt. Kostet nur bissel Zeit; sonst nichts. Wieviel RAM hatte das Gerät jetzt gleich? Das mit der Textdatei tue ich mir nicht an....
 
und welche hardware ist bei 90%? wie viel fps?

bisschen mehr infos wären echt hilfreich

hardware? welche spiele? wie viel fps hast du? wie viel fps willst du?

sonst wird das nix
 
Hallo @all,

vielen Dank für die gezielten Fragen von Euch...habe einiges ergänzt und sogar Windows neu installiert. Läuft bereits besser...trotzdem die Frage an Euch, kann ich hier noch etwas optimieren bzw. ausreitzen.

Danke
 
Das Spiel auf die SSD installieren statt auf die HDD.

Den RAM auf 3200MHz übertakten.

Die Ruckler könnten vom suboptimalen Nachladen durch die lahme Festplatte kommen.
Wenn es harte Ruckler sind, ist eher die HDD schuld.

Würde erstmal fix die SSD testen und dann nochmal schauen, ob die Performance reicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
keine screenshots machen wenn das spiel nicht im focus ist.

lass dir die auslastung mit msi ab + rivatuner anzeigen.

graka auf 99% = neue graka bringt fps
graka unter ~95% = neue cpu bringt fps

ist das game auf der ssd installiert?

ruckelt das spiel oder hast du einfach nur zu wenig fps?
 
Danke für die vielen Tipps...die ich sicherlich nun erst ausprobieren werde. Trotzdem wäre es denn möglich für 500 - 600 Euro mein System etwas auf zu pushen?
 
Falls das Spiel nicht auf der SSD installiert ist, probiere das erstmal und berichte dann nochmal.

Falls der Platz fehlt, wäre jetzt noch die Möglichkeit, eine günstige 1-2 TB NVMe SSD aufzurüsten. In naher Zukunft werden die Preise weiter anziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die HDD ist schon ordentlich unter Druck, wie man in Post#1 sieht; ich hoffe auch, dass das Spiel dort nicht installiert ist. Falls doch, muss das auf die SSD....

@only4u Wenn Du Windows grade neu installiert hast, würde ich ein Backup des Systems in Betracht ziehen; das spielste das nächste Mal bei solchen Problemen einfach zurück und bist wieder ruck zuck am Start...
 
Danke für die vielen Tipps...die ich sicherlich nun erst ausprobieren werde. Trotzdem wäre es denn möglich für 500 - 600 Euro mein System etwas auf zu pushen?
keine ahnung.

du musst schon etwas mitarbeiten. bisher weiß hier niemand was das problem ist.

du schreibst du hast 90-120fps, aber es würde ruckeln aber du erklärst nicht was genau mit ruckeln meinst.

wir wissen nicht ob die graka zu langsam ist oder ob es die cpu ist.

gib uns doch mal material^^
 
Also das Spiel ist jetzt auf der SSD installiert, läuft besser ...👍🏻 ,aber trotzdem ruckelt es etwas...Arbeitsspeicher 90% ist am Limit ...Grafikkarte ist auch höher 83 %

1705839230954.jpeg

Im Moment 90 FPS ingame
 
Trotzdem wäre es denn möglich für 500 - 600 Euro mein System etwas auf zu pushen?
R5 5600/5600X + 2x16GB 3200MHz CL16 RAM könntest du nachrüsten.

Momentan bremst deine CPU + RAM Kombo die Grafikkarte aus.
Ob du jetzt noch Geld in ein AM4 System stecken willst, musst du selbst wissen.
Aber einen neuen PC Unterbau für die alte GPU zu kaufen ist nicht sinnvoll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde trotzdem mal nach der CPU Temperatur schauen; das schadet nie. GPU ist allerdings absolut im Rahmen, was eigentlich gegen zu hohe Temps spricht...

Arbeitsspeicher 90% ist am Limit
Das täuscht und ist erstmal kein Grund zur Sorge; 16 GB ist schon ordentlich. Starte mal neu und schaue Dir dann die RAM Auslastung erneut an...
 
Danke allen ...werde mit dementsprechend aufstellen :-)
 
Lies mal das hier:
Dann verstehst du besser was der gute @Scrush von dir möchte, bzw. worüber er nachdenkt.
 
Hallo zusammen,

möchte kurz nochmals dieses Thema kurz nach oben holen und bräuchte kurz nochmals Eure Hilfe:

  • R5 5600X + 2x16GB 3200MHz CL16 RAM habe ich nun nachgerüstet
Ich würde tatsächlich auch noch über eine neue GPU nachdenken und meine GPU AMD Radeon RX Vega 64 8GB HBM2 in den Ruhestand schicken. Jemand ein Tipp gegen welche Grafikkarte ich wechseln könnte, um vielleicht noch etwas aus dem System herauszuholen.

Danke
 
Stell Mal die Auflösung auf z.B. 720p und schau dann ob dir die FPS reichen. Wenn ja, kannst Du mit einer besseren GPU was reißen.
Z.B. dann eine 6800XT, aber ohne Budget kann man ja fast alles empfehlen.
 
Mal abgesehen von Warzone, hätte ich lieber einen 5700X genommen, mit einen 8-Kerner bis du etwas besser aufgestellt, wenn man etwas anderes gezockt werden soll.
 
Mal abgesehen von Warzone, hätte ich lieber einen 5700X genommen, mit einen 8-Kerner bis du etwas besser aufgestellt, wenn man etwas anderes gezockt werden soll.
Hast du Zahlen dazu wo und wann ein 8Kerner gegenüber einem 6Kerner einen signifikanten Vorteil bringt?
 
Vielleicht hätte ich mich anders ausdrücken sollen, warum sollte man nicht für etwas mehr Geld mehr Kerne mitnehmen?
Ich kenne nur aktuell nur Ratchet und Clank inkl. Raytracing welches signifikant von mehr als 6 Kernen profitiert.
Da es aber nur Vorteile hat, würde ich trotzdem einen Achtkerner nehmen.
 
Ich kenne nur aktuell nur Ratchet und Clank inkl. Raytracing welches signifikant von mehr als 6 Kernen profitiert.
Gibts Zahlen?
Was ist "signifikant"?
Es werden wohl kaum keine +50% FPS sein.

Wenn du einen Punkt machen willst, dann bitte mit Belegen.
 
Ich finde deine Sicht auf die Dinge bei 30€ Preisdifferenz etwas engstirnig, sorry.
Deswegen fange ich jetzt nicht und durchsuche die passenden Seiten dazu.

So ich bin raus.
 
der te hängt ja aktuell eh erstmal im gpu limt.

erstmal brauchen wir hier input wohin er mit den fps will
 
Stell Mal die Auflösung auf z.B. 720p und schau dann ob dir die FPS reichen. Wenn ja, kannst Du mit einer besseren GPU was reißen.
Z.B. dann eine 6800XT, aber ohne Budget kann man ja fast alles empfehlen.
Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Mit der Auflösung werde ich gerne mal probieren...die 6800XT hat ja eigentlich einen PCie 4.0 Steckplatz, oder. Das Board nur einen 3.0, a) funktioniert das überhaupt und b) habe durch die falsche Schnittstelle hohe Verluste?
 
Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Mit der Auflösung werde ich gerne mal probieren...die 6800XT hat ja eigentlich einen PCie 4.0 Steckplatz, oder. Das Board nur einen 3.0, a) funktioniert das überhaupt und b) habe durch die falsche Schnittstelle hohe Verluste?
Funktionieren ja, Verluste ja, nennenswerte Verluste nein.
Vermutlich im Bereich der Messungenauigkeit, aber nachweisbar wenn man will.

Ne 4090 verliert etwa 2%.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh