Aktuelles

5800x Pins zu verbogen oder noch okay?

TrveBlack

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
141
Moin zusammen,

habe einen Ryzen 5800x gebraucht erstanden und ihn in eigentlich gutem Zustand erhalten, bei der Inspektion der Unterseite fielen mir allerdings verbogene Pins an 2 von 4 Ecken auf (an den anderen beiden Ecken nur minimal).

bent_pins.jpg
bent_pins2.jpg


Meine Fragen:
- sind die Pins zu verbogen um den Prozessor so wie er ist in den Mainboard-Sockel einzustecken?
- falls ja, wie hoch ist das Risiko beim Selbst-Zurückbiegen mit z.B. einer Nähnadel oder Pinzette?
- falls das Risiko hoch wäre, was wäre die beste Art und Weise das mit dem Verkäufer zu handlen?
- außerdem, gibt es weitere negative Effekte von verbogenen Pins, selbst wenn ich die CPU am Ende aufs Mainboard kriege?

Danke schon mal :)

Achja und weil ichs in anderen Posts gesehen habe, @ ich mal @ubi
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ubi

The Last Pin Bender
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
6.791
Ort
Black Forest unten links
Servus
Es hat geläutet
Den kannste so nicht einbauen.
Die pins müssen etwas gerader sein
Minimal krumm bekommt man vorsichtig rein aber so nicht des gäbe einen dicken Schaden.
Skalpell,teppichmesser ,druckbleistift 0.35mm scheckkarte etc

Gruss
Ubi
 
Oben Unten