Aktuelles

3x GTX

HerrGausS

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
1.177
Ort
Siegen
Kurze Frage: Welche GraKas auf das Board? Was ist optimal?

ASRock Z77 Extreme4-M mit 3x PCI-E 32GB RAM und Corsair AX650/750.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.362
Ort
Rhein-Main
Was hast du vor?
Was sind deine Anforderungen?
Was sollen die Karten tun/ was müssen sie können?
 

cyberpnk

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2007
Beiträge
663
3x GTX: 1070, 1080, 1080TI
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.487
Das Größte, was von einem 3770k nicht limitiert wird. Also maximal vermutlich noch ne 1070.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.362
Ort
Rhein-Main

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.487
wer nen 8k TV hat, wird vermutlich nicht nach ner GPU für Z77 boards fragen. Das sind dann die Kollegen mit den Z690 Maximus Extreme boards, wo der RAM nich läuft. :haha:
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094

HerrGausS

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
1.177
Ort
Siegen
einfach nen 8kFernseher dranhängen und ne 3090 hart ins Limit zwingen ;)
:ROFLMAO: Wir wollen ja mal nicht übertreiben!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das Größte, was von einem 3770k nicht limitiert wird. Also maximal vermutlich noch ne 1070.
Ok! Wäre schon mal ne Idee.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Optimal ist nur eine Grafikkarte alles andere kann Probleme machen.
Ich hatte mal zwei GTS460 im SLI- eine verkümmert, eine überhitzt. Suche was passendes, was maximal in das System passen würde.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was hast du vor?
Was sind deine Anforderungen?
Was sollen die Karten tun/ was müssen sie können?
Gute Frage. Aktuell bin ich noch bei der Theorie... von daher mal Vorschläge was maximal bei GTX passen würde.
Könnte sein, dass ich irgendwann beruflich auf Quadro mit Architektur/ GIS/ Bilddaten switchen werde. Auch da würden ggf 3 Karten Sinn machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.487
SLI ist absolut tot, zumindest was gaming betrifft. Was professionelle Anwendungen betrifft dürfte das hier und da noch seine daseinsberechtigung haben, kenn ich mich nich wirklich auch. Aber auch da behaupte ich mal bist du mit einer größeren aktuellen karte besser bedient als zwei veralteten.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.362
Ort
Rhein-Main

HerrGausS

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
1.177
Ort
Siegen
Dann erstmal Anforderungen definieren.
Wunschdenken wäre:
Daher einfach die Frage: Was ist mit dem Board machbar? Wohin muss ich denken? Quadro sind derzeit recht preiswert zu haben.
Alternativ: GTX 1070 1080Ti ... denke ich mal...
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094

HerrGausS

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
1.177
Ort
Siegen
Der Corsait NT-Rechner taugt zwar nix mehr, aber der von BeQuit sagt, dass die Wattzahl wohl ausreichend sind.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

3 Karten sollten theoretisch gehen.
Heute noch Daten zu der alten Hardware zu finden ist aktuell schwer. Dafür gab es zu viele Karten mit unterschiedlichem Speicher. Ich habe trotzdem die Hoffnung was passendes zu finden, wenn ich wüsste was.
 

HerrGausS

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
1.177
Ort
Siegen
Ist es richtig bei einem Ix- Prozessor besser auf eine GTX- Architektur zu gehen und bei einem Xeon-Prozessor auf Quaddro?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.362
Ort
Rhein-Main
Oben Unten