Aktuelles

2x DisplayPort über onboard Thunderbolt

mintess

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2013
Beiträge
59
Hallo,

ich habe ein Mainboard GIGABYTE Z590 Vision D. Dieses hat onboard Thunderbolt, und einen Displayport IN Anschluss.
Laut Handbuch verbinde ich den DisplayPort OUT meiner Grafikkarte mit dem DisplayPort IN des Mainboards, damit dann das Signal über den Thunderbolt Anschluss des Mainboards ans Dock geschickt wird.

Soweit so gut.
Problem: Ich hab zwei Monitore (die können kein Daisy-Chain / kein MST) und nur diesen einen DisplayPort IN Anschluss am Mainboard.

Wie bekomme ich jetzt also 2x DisplayPort Ausgang von der Graka durch Thunderbolt zum Dock?

Es gibt solche 2xDisplayPort -> Thunderbolt Adapter - dort könnte ich die 2x DisplayPort der Graka anschliessen, und dann an den einen Thunderbolt Anschluss vom Mainboard.
Aber kommt das Signal dann am anderen Thunderbolt Anschluss des Mainboards wieder raus und rüber zum Dock, wo ich dann die beiden DisplayPort Monitore anschließe?

Ich steh grad bisschen aufm Schlauch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MadCat69

Experte
Mitglied seit
27.12.2016
Beiträge
1.237
Ich habe am TB3-Anschluss meines Laptop ein Seagate Firecuda Dock und an dessen Display-Port-Anschluss dann einen Club3D-MST-Adapter an dem ein 32" WQHD und ein 27" FHD Monitor hängen.
Eigentlich sollte bei Dir der komplette Stream so "umgeleitet" werden und am Dock bereit stehen.
 

mintess

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2013
Beiträge
59
Ah natürlich!
Eine Strecke: DisplayPort -> Thunderbolt -> TB Dock -> DisplayPort .
Und erst dort am Ende dann den Splitter auf zwei DisplayPorts!
Genial :-)

Nur zur Sicherheit: Die Displays müssen NICHT MST unterstützen, richtig? Macht alles der Splitter. Die Monitore sind jeder für sich dumm.
 

MadCat69

Experte
Mitglied seit
27.12.2016
Beiträge
1.237

Ähnliche Themen

Oben Unten