Aktuelles

17Zoll <650€

DragonTear

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.056
Ort
Im sonnigen Süden
Hallo Community,

sehr lang her dass ich mal einen Kaufberatungsthread aufgemacht hab.
Brauche nun aber für einen zweiten Wohnsitz, ein Gerät. Mein altes Surface Pro 4 hat nur mit einem externen Monitor nennenswert Bildschirmfläche und die Leistung reicht inzwischen kaum noch.
Darum will ich in sachen Bildschirm in das andere Extrem gehen: Ein 17 Zoll Notebook.

Absolut maximal möchte ich 650€ ausgeben.
Einsatz hauptsächlich stationär. Gewicht ist nicht das wichtigste und Lautstärke eher auch nicht.
Gaming steht nicht im Vordergrund aber Minecraft sollte laufen und Arbeit in Unity möglich sein. Neige dazu viele Tabs und Programme offen zu haben, darum tendiere ich zu einem echten 4kerner und 16Gb ram.
Großer Massenspeicher ist eher zweitranging. Ich komme mit 265Gb grade so aus (muss aber auf vollständigen Dropbox Sync verzichten, etwas mehr wäre daher gut).
FullHD IPS Bildschirm ist mir dagegen sehr wichtig, sonst ist das Downgrade vom Surface doch zu heftig (kenne das von einem externen Monitor).

Soweit ich das gefunden habe, kommt besonders mit der FHD Einschränkung und der Aufrüstoption auf 16Gb, in der gesammten Preisspanne bis 650€ nur dieses eine HP Body (in verschiedener Ausstattung) in Frage - laut Geizhals jedenfalls.
Das beste P/L Verhältnis scheint dieses hier zu bieten wo ich noch 8Gb Ram nachrüsten würde. Ein Windows habe ich noch.

Sicher erschlagt ich mich gleich mit dem Hinweis auf "Consumer vs Business", aber fürchte das wird nicht weiter helfen, denn die Anforderungen und Preisgrenze sind so ziemlich fix und selbst gebraucht scheint es nichts besseres zu geben… In anderen Threads habe ich nur Links zu 17zöllern ab 800€ gefunden.

Frage hier aber trotzdem nach falls jemand einen Geheimtipp kennt!

Schon mal vielen Dank!

Viele Grüße
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
21.466
Ort
Rhein-Main
System
Laptop
Thinkpad T450S
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Xeon 1230v3
Mainboard
AsRock B85M Pro4
Kühler
Scythe Shuriken
Speicher
16GB DDR3
Grafikprozessor
EVGA 1060 6GB
Display
LG 49" TV
SSD
Sandisk Ulta Plus 240GB, MX500 1TB
Opt. Laufwerk
LG BR RW
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Silverstone Grandia GD05
Netzteil
BQ Straight Power E9 450W
Keyboard
Logitech K400
Mouse
Logitech M705
Betriebssystem
Win10 x64
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Plantronics Gamecom
1) Die ganzen Massengeräte mit Ryzen 4000 kommen grade erst auf den Markt.
2) Bei den Anforderungen würd ich mich bei Lenovo und Acer umschauen, HP Billigkisten sind erfahrungsgemäß ihr Geld noch weniger Wert als die der Mitbewerber.
3) Wer Budget und Wunschausstattung hart ans Limit legt hat nun mal keine Auswahl. kann gut gehen, muss aber nicht.
 

DragonTear

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.056
Ort
Im sonnigen Süden
1) Ist ein guter Punkt.. Hatte irgendwo gelesen die kämen erst im Spätsommer, aber sie scheinen gerade zu kommen.
Der Nachfolger der selben Kategorie ist sogar ein Sechskerner. AMD hat echt die Aufholjagd des Jahrhunderts hingelegt. Denke ausnahmsweise lohnt sich Warten daher etwas.

Danke!
 
Oben Unten