Aktuelles

135mm Lüfter

Sir Ozelot

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
8.572
Ort
Hessen
Hallo,
brauche dringend einen Shop der 135mm Lüfter (Silent) anbietet, hab schon gegoogelt aber nichts gefunden.
Für einen Link oder Tipp wäre ich sehr dankbar.


Gruß
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

celemine1Gig

Semiprofi
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
7.758
Ich weiß zwar leider keinen Shop, aber ein kleinwenig Hintergrundinfo wäre eventuell nicht schlecht. Warum gerade 135mm? Netzteil, Gehäuse, oder für was ist der Lüfter gedacht. Vielleicht ist es ja irgendwie möglich einen 140mm Lüfter zu verbauen.
 

Sir Ozelot

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
8.572
Ort
Hessen
Ich weiß zwar leider keinen Shop, aber ein kleinwenig Hintergrundinfo wäre eventuell nicht schlecht. Warum gerade 135mm? Netzteil, Gehäuse, oder für was ist der Lüfter gedacht. Vielleicht ist es ja irgendwie möglich einen 140mm Lüfter zu verbauen.


Hi,
ja ist für ein NT, werd es mit einem 140er probieren, notfalls schleif ich an den Seiten ein paar Millimeter ab.
Das kann doch nicht sein das es nirgends 135er Lüfter zu kaufen gibt????



Gruß
 

halllo_fireball

Neuling
Mitglied seit
24.04.2008
Beiträge
66
Gibt schon Lüfter mit 135 mm Durchmesser. Sind allerdings Industrielüfter, die 1. zu laut und 2. zu dick wären (38 mm). Zu teuer wären die wahrscheinlich auch ;)
 

Montesodi

Semiprofi
Mitglied seit
26.02.2009
Beiträge
1.661
Ort
Good old Switzerland
Ich hole mal diesen Thread aus der Versenkung ...

Möchte evt den 135mm meines NT (Silverstone ST85F) tauschen, da das Teil nicht wirklich silent ist. Der Lüfter rappelt doch recht stark.

Kann man irgendwo hochwertige 135mm Lüfter bestellen?
 

L4M4

Enthusiast
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
7.015
Ort
Nahe München
Ein Beitrag über dir...

Soweit ich bisher weis, ist das der Einzige "richtige" 135er...
 

stna1981

Enthusiast
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
1.620
Haben denn 135er und 140er die gleichen Lochabstände? Dann könnte man vielleicht einfach einen 140er verbauen, sofern genug Platz ist. Oder sind die Löcher beim 140er immer automatisch weiter auseinander?
 

L4M4

Enthusiast
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
7.015
Ort
Nahe München
Das ist ja gerade der springende Punkt, der Lochabstand beim 140er ist zu groß...
 

Montesodi

Semiprofi
Mitglied seit
26.02.2009
Beiträge
1.661
Ort
Good old Switzerland
Habe das Thema anders gelöst. Das Silverstone NT ist kurzerhand aus dem Rechner geflogen und habe ein Corsair HX620 verbaut. Jetzt ist Ruhe! Das Silverstone habe ich verkauft.
 

L4M4

Enthusiast
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
7.015
Ort
Nahe München
Jo, tolle Lösung :fresse:
Kostet auch nur 100€, ist ja fast so günstig wie ein neuer Lüfter für 8€ :shot:
 

meti

Neuling
Mitglied seit
05.01.2014
Beiträge
1
re

wie eine traktor aber diese lüfter Geräuschpegel: 25 dB(A)

hi,

sowas hier

Caseking.de » » Yate Loon D14SL-12 1000 Lüfter - 140mm

hab ich vor kurzem auch für ein nt lüftertausch ( 135 mm ) bestellt und mich gefreut, das es so gut passt,
bis ich irgendwo gelesen hab, das es ja auch 135er sind :xmas:

ob caseking bei diesem lüfter aber generell und immer 135er verschickt kann ich natürlich nicht garantieren ...

- - - Updated - - -

ich hab auch das gleiche sehr laut , und hast du eine gefunden sollte max 8 db bis 9

- - - Updated - - -

das ist aber nicht die Lösung,wir suchen lüfter für SST-ST85F-P
 

gogoAustria

Experte
Mitglied seit
03.01.2014
Beiträge
2.651
Ort
Niederösterreich
Möchte das Thema nochmals kurz ausgraben, da man per Google Suche auf diesen Thread stoßt:

Habe bisher schon an 4NTs die Lüfter getauscht, bisher haben immer 140mm Lüfter locker reingepasst.
Die Lochabstände haben aber selbstverständlich nicht gepasst!
Es gibt aber eine einfache Möglichkeit:
Den Lüfter innen per Montageklebeband befestigen! (Dickes, weiches, doppelseitiges Klebeband)

Das entkoppelt den Lüfter auch noch etwas. Habe 2x nun schon den BQT SilentWing 2 verbaut.

Das Klebeband hält bombenfest. Möchte man den Lüfter entfernen, so muss man sehr sehr fest an jeder Ecke einzelnd ziehen.
Hab den alten Lüfter immer einfach abgezwickt. Habe dann an den 2Pin Kabel, was vom NT dann weghängt, einfach einen 3-Pin Lüfterstecker angeklemmt. Bei den SilentWings wird ja sogar einer mitgeliefert, den kann man sich zurecht schnippeln, das Lüftersignalkabel kann man auch abmachen...

Den Lüfteranschluss dann entweder gelötet, oder einfach die nackten Kabelenden verflochten und isoliert.

Somit kann man den BQT Lüfter ganz normal anhängen, und wieder abhängen...
 
Oben Unten