Aktuelles

Aktueller Inhalt von Germanium

  1. Germanium

    [Sammelthread] Umfrage AMD und Nvidia aktuelle Generation, wer hat schon, wer sucht noch?

    [x] Nvidia RTX 3090 Custom [x] AMD Radeon RX 6900 XT Ref Wobei es sich bei meiner 3090 um ein Modell mit Partnerreferenz-Layout handelt. Mann, Nvidia macht's in dieser Generation bei diesem Punkt unnötig kompliziert.
  2. Germanium

    [Sammelthread] Schläuche, Anschlüsse & Wasserzusätze

    Ein Druckausgleichsventil ist z. B. dann notwendig, wenn man bei einem AGB eine Füllstandsmessung betreiben will (die Aqualis XT's haben sowas). Die Füllstandmessung dürfte für die meisten Fälle nur Spielerei sein, daher schließe ich mich @bundymania und @sonnyboy an, dass solch ein Ventil nicht...
  3. Germanium

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Leider nicht sehr viel. Natürlich! Solides, schweres Metall ggü. Kunststoff. Alphacool benutzt auch nicht wirklich das gute Plexiglas (das GS), sondern das günstigere XT und tempern es unzureichend/gar nicht. Da gab's vor ein oder zwei Wochen hier ein Thread, wo bei dem betroffenen User sein...
  4. Germanium

    WATERCOOL --> Produktinfo

    Wie gesagt: vor'm Zusammenbau die Komponenten gründlich reinigen und vernünftige Schläuche und Kühlflüssigkeit benutzen, dann bleibt der Kreislauf sehr wartungsarm. :)
  5. Germanium

    WATERCOOL --> Produktinfo

    Kommt drauf an, welche Flüssigkeit im Einsatz war. Cillit Bang halte ich für unproblematisch, wenn richtig angewendet. Je nach Verschmutzungsgrad und -art reicht vielleicht Spülmittel der Pril-Klasse. Bei der Cillit-Bang-Methode muss man eigentlich beim Orangenen (Kalklöser) Acht geben und die...
  6. Germanium

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Hier die Produktbeschreibung von Aquacomputer, aber in anderen Shops mit der 3.25 sind ebenfalls 5,7 m aufgeführt: https://shop.aquacomputer.de/product_info.php?products_id=3387 PS: Laing ist nicht gleich Laing. Gibt mittlerweile verschiedene DDCs.
  7. Germanium

    [Kaufberatung] Startschuss für erstes Wakü-Projekt - 5900x + 6900XT

    Die VPP755 ist nicht von Aquacomputer, sondern von Alphacool. Die 755 gilt als unzuverlässig und es wird von ihr abgeraten. Gab hier im Forum auch mal einen Thread dazu.
  8. Germanium

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Ich meine, die DDC 3.25 ist die stärkste DDC (5,7 m Förderhöhe). Deine hat "nur" 4,7 m.
  9. Germanium

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Anscheinend ist da unter Dritten was ausgeartet und die Forenmoderation hat entsprechend ausgemistet.
  10. Germanium

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Nope.
  11. Germanium

    Suche richtig, richtig, RICHTIG weiche Wärmeleitpads

    Bei meinen Asus-Board (siehe Signatur) waren deren Farbe grünlich. Dürfte Türkis sein.
  12. Germanium

    [Eigenbau] Erste Wakü - Phanteks Enthoo PRO 2

    Ich würde jeden Netzradi spülen (Nonplusultra: Cilit-Bang-Methode, alternativ zumindest Spülmittel). Ich hatte vor ein paar Jahren auch die EK-Radis, wo auf der Verpackung stand, dass sie vorgespült seien - waren sie nicht. Bei mir kamen jede Menge Metallspäne, ein undefinierbares Plastikstück...
  13. Germanium

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Das ist mir sehr gut bekannt, aber hier geht es um WLP-Reste auf dem Chip und den umliegenden SMD-Bauteilen. Gerade wenn die Pampe eingetrocknet ist, hilft Aceton sehr gut weiter. Da sind keine Beschriftungen und die Boards sind aus Kunstharz. Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff. ;) Dass man...
  14. Germanium

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    What!? Das ist mir bisher nicht untergekommen. Das höre ich zum ersten Mal. Nein, allenfalls das Temperaturdelta zwischen der zu kühlenden Komponente und dem Wasser sinkt etwas. Macht für gewöhnlich nur etwa 2-3K aus. Wenn du kühlere Wassertemps haben willst, solltest du eher in Radiatorfläche...
  15. Germanium

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Transparenter Nagellack reicht, sowie eine sehr gute Vorreinigung mit Isopropanol oder Aceton (was gerade da ist). Die DDC 3.25 ist zwar vor einer D5, in meinen Fall liegt der Abstand bei 10 l/h @100%. Bei Mindestdrehzahl hingegen sind's 30 l/h Unterschied (21 l/h bei der D5, 50 l/h bei der DDC...
Oben Unten