Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Ergebnis 226 bis 250 von 250
  1. #226
    Admiral Avatar von reishasser
    Registriert seit
    03.12.2004
    Ort
    Witten, Siegen, Frankfurt
    Beiträge
    10.934


    Standard

    16GB für den Deskmini sind nicht sinnvoll weil das Dingen selbst mit dem 2400G kein Burner ist.

    Es ist ein guter HTPC mit etwas Performance zum spielen und für die Spiele mit den reduzierten settings braucht man keine 16GB RAM.

    Wer ernsthaft Videoschnitt daran machen will muss sehr geduldig sein. Und da reisen die 16GB auch nix raus.

    Ich nutze meinen momentan als Hauptrechner neben einem Notebook.

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    Mehr Blumen im Leben denn auf den Gräbern sind die vergeben.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #227
    Oberstabsgefreiter Avatar von Hastemaster
    Registriert seit
    04.01.2018
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 Killer SLI
      • CPU:
      • Core i7 8700
      • Kühlung:
      • Scythe Ashura Dual Fan
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 32GB G.Skill RipjawsV 3200CL16
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 Windforce OC
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight P 11 550W
      • Sonstiges:
      • DeskMini A300 (Ryzen 5 2400G)

    Standard

    Zitat Zitat von reishasser Beitrag anzeigen
    16GB für den Deskmini sind nicht sinnvoll weil das Dingen selbst mit dem 2400G kein Burner ist.

    Es ist ein guter HTPC mit etwas Performance zum spielen und für die Spiele mit den reduzierten settings braucht man keine 16GB RAM.

    Wer ernsthaft Videoschnitt daran machen will muss sehr geduldig sein. Und da reisen die 16GB auch nix raus.

    Ich nutze meinen momentan als Hauptrechner neben einem Notebook.

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    Seh ich jetzt anders. Gibt auch 3 - 5 Jahre alte Spiele die minimum 8 GB RAM verlangen und ganz ok mit dem 2400G laufen.

    Wenn dann von den 8GB noch was für die iGPU abgezwackt werden läufts nicht mehr toll.

    Dass 32GB wie bei mir total übertrieben sind ist mir durchaus bewusst.
    Meine CPU Zeitlinie
    (Hersteller, Produktbezeichnung, Taktrate)
    Intel 486SX 25 MHz -> Intel Pentium 133 MHz -> AMD K6 266 MHz -> Intel Celeron 600 MHz -> AMD Athlon 1 GHz -> AMD Athlon XP 1,6 GHz -> AMD Athlon 64 2,2 GHz -> Intel Core 2 Duo E6850 2 x 3 GHz -> Intel Core i5 750 4 x 2,66 - 3,2 GHz -> Intel Core i7 2600 4 x 3,4 - 3,8 GHz -> Intel Core i7 8700 6 x 3,2 - 4,6 GHz

  4. #228
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.456


    Standard

    Zitat Zitat von Hastemaster Beitrag anzeigen
    Seh ich jetzt anders. Gibt auch 3 - 5 Jahre alte Spiele die minimum 8 GB RAM verlangen und ganz ok mit dem 2400G laufen.

    Wenn dann von den 8GB noch was für die iGPU abgezwackt werden läufts nicht mehr toll.

    Dass 32GB wie bei mir total übertrieben sind ist mir durchaus bewusst.
    Nenn Mal bitte ein bsp. Welches Spiel mit der den 2400g so gut läuft das es 8gb RAM Brauch.

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk

  5. #229
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.045


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    Wow Klassik wird wohl laufen ;-) Ich teste das nachher (bzw. wenn die Warteliste nett zu mir ist) mal weil die Große Kiste (Siehe Sysinfo) dann doch zuviel Strom verballert in dem Game.

    Schon mal unter RDP gestetet mit Auswahl der 2400 als Rendergerät. 15 FPS unter 4k im Stormwind Gasthaus ^^ Muss nun DP Kabel holen für den Filer . Also wird das gut laufen vermute ich.
    Geändert von butcher1de (31.08.19 um 14:14 Uhr)

  6. #230
    Oberstabsgefreiter Avatar von Hastemaster
    Registriert seit
    04.01.2018
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 Killer SLI
      • CPU:
      • Core i7 8700
      • Kühlung:
      • Scythe Ashura Dual Fan
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 32GB G.Skill RipjawsV 3200CL16
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 Windforce OC
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight P 11 550W
      • Sonstiges:
      • DeskMini A300 (Ryzen 5 2400G)

    Standard

    Zitat Zitat von HardwareFreaky Beitrag anzeigen
    Nenn Mal bitte ein bsp. Welches Spiel mit der den 2400g so gut läuft das es 8gb RAM Brauch.

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk
    Dark Souls 3, XCOM 2, Borderlands 2/The pre Sequell, Rise of the Tomb Raider, Frostpunk......hab ich alle mal angetestet und laufen bei mir alle zufriedenstellend bis gut.
    Meine CPU Zeitlinie
    (Hersteller, Produktbezeichnung, Taktrate)
    Intel 486SX 25 MHz -> Intel Pentium 133 MHz -> AMD K6 266 MHz -> Intel Celeron 600 MHz -> AMD Athlon 1 GHz -> AMD Athlon XP 1,6 GHz -> AMD Athlon 64 2,2 GHz -> Intel Core 2 Duo E6850 2 x 3 GHz -> Intel Core i5 750 4 x 2,66 - 3,2 GHz -> Intel Core i7 2600 4 x 3,4 - 3,8 GHz -> Intel Core i7 8700 6 x 3,2 - 4,6 GHz

  7. #231
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.456


    Standard

    Und laufen auch nicht schlechter mit 8gb

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk

  8. #232
    Oberstabsgefreiter Avatar von Hastemaster
    Registriert seit
    04.01.2018
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 Killer SLI
      • CPU:
      • Core i7 8700
      • Kühlung:
      • Scythe Ashura Dual Fan
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 32GB G.Skill RipjawsV 3200CL16
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 Windforce OC
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight P 11 550W
      • Sonstiges:
      • DeskMini A300 (Ryzen 5 2400G)

    Standard

    Kommt darauf an, wenn du alles auf ultra low stellst tendentiell nicht. Wenn man bissel hochauflösendere Texturen will, werden die halt in den RAM geladen und dann wirds bei 8GB irgendwann mal zu wenig
    Meine CPU Zeitlinie
    (Hersteller, Produktbezeichnung, Taktrate)
    Intel 486SX 25 MHz -> Intel Pentium 133 MHz -> AMD K6 266 MHz -> Intel Celeron 600 MHz -> AMD Athlon 1 GHz -> AMD Athlon XP 1,6 GHz -> AMD Athlon 64 2,2 GHz -> Intel Core 2 Duo E6850 2 x 3 GHz -> Intel Core i5 750 4 x 2,66 - 3,2 GHz -> Intel Core i7 2600 4 x 3,4 - 3,8 GHz -> Intel Core i7 8700 6 x 3,2 - 4,6 GHz

  9. #233
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.456


    Standard

    Bevor die 8gb zu wenig sind wird die CPU am Limit sein.

    Wollte den deskmini auch für ein wenig zocken nutzen und ständig war die cpu der Flaschenhals.
    Die hatte schon zuviel mit StarCraft II man konnte es zwar gut zocken aber sobald viel auf einmal los war ruckelte es.

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk
    Geändert von HardwareFreaky (31.08.19 um 17:32 Uhr)

  10. #234
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.045


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    Also Wow Klassik in 4K Läuft gut. Von 55-85 Fps ist in Ordnung. Grafik Qualität auf 10, Schatten auf Mittel und MSAA aus. Nur wird der kleine ganz schön warm ^^ Ich bin soweit zufrieden, da kann der Säufer TR4 ausbleiben.
    Geändert von butcher1de (31.08.19 um 21:24 Uhr)

  11. #235
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.456


    Standard

    Ja ich wollte auch nur sagen das die CPU der Flaschenhals ist und nicht 8gb RAM.

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk

  12. #236
    Gefreiter
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    39


    Standard

    Wenn man, so wie ich, 2x8GB DDR4 3200 für 58,99€ bekommt ist es doch egal. Außerdem gibt es Leute, die VMs benutzen oder den Ram als Kurzzeitablage von Videos, weil man sie nicht auf die SSD haben will. Gibt halt noch andere Szenarien, außer Zocken. Mich stören die 16GB nicht, bin damit voll und ganz zufrieden. Ich hätte nicht gedacht, dass die 3200Mhz so problemlos laufen.

  13. #237
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.458
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Also ich persönlich würde bei den aktuellen Preisen auch nicht auf 16GB RAM verzichten wollen.

    Ich habe zwar nur den 200GE im DeskMini, aber von den 16GB habe ich ihm direkt 4GB für die iGPU reserviert. Und das ist dann doch irgendwie zufriedenstellender, wenn beim Zocken noch 12GB für den Rest verfügbar sind, als nur 4GB.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  14. #238
    Oberstabsgefreiter Avatar von Hastemaster
    Registriert seit
    04.01.2018
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 Killer SLI
      • CPU:
      • Core i7 8700
      • Kühlung:
      • Scythe Ashura Dual Fan
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 32GB G.Skill RipjawsV 3200CL16
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 Windforce OC
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight P 11 550W
      • Sonstiges:
      • DeskMini A300 (Ryzen 5 2400G)

    Standard

    Zitat Zitat von fortunes Beitrag anzeigen
    A
    Ich habe zwar nur den 200GE im DeskMini, aber von den 16GB habe ich ihm direkt 4GB für die iGPU reserviert. Und das ist dann doch irgendwie zufriedenstellender, wenn beim Zocken noch 12GB für den Rest verfügbar sind, als nur 4GB.
    Bringt das denn was? Meine gelesen zu haben, dass es keinen Unterschied macht ob ich die iGPU auf Auto/64MB laufen lasse oder RAM reserviere, da die sich eh so viel Speicher gönnt wie benötigt wird. Könnt ja mal 16 GB für die iGPU reservieren
    Meine CPU Zeitlinie
    (Hersteller, Produktbezeichnung, Taktrate)
    Intel 486SX 25 MHz -> Intel Pentium 133 MHz -> AMD K6 266 MHz -> Intel Celeron 600 MHz -> AMD Athlon 1 GHz -> AMD Athlon XP 1,6 GHz -> AMD Athlon 64 2,2 GHz -> Intel Core 2 Duo E6850 2 x 3 GHz -> Intel Core i5 750 4 x 2,66 - 3,2 GHz -> Intel Core i7 2600 4 x 3,4 - 3,8 GHz -> Intel Core i7 8700 6 x 3,2 - 4,6 GHz

  15. #239
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12.456


    Standard

    Für dein Gewissen vllt bessere Performance hast du beim zocken Trotzdem nicht.

    Gesendet von meinem Mi 9 SE mit Tapatalk

  16. #240
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.045


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    Nachtrag

    Wow Classic läuft in Sturmwind bei Grafik auf 10 (Schatten niedrig/AA aus) unter 4K mit 55-70 Fps. Aaber.........Schon in Westfall kackt die Grafikkarte ab. Ich habe jetzt jeden Regler durchprobiert und es ist wirklich nur mit 50+ FPS spielbar wenn man die Classic Option aktiviert.

    Alles andere geht runter bis zu 15 Fps (je nach Einstellungen). Ich hatte jetzt extra Ram auf 16 GB 3000 MHZ gesetzt, aber es hilft nix. Hier nippelt nicht die CPU sondern die Grafikkarte ab.

    Ich meine zwar das wäre erst nach dem Umstieg von 8 auf 16 GB so (als wenn wow mehr aktivieren würde mit mehr Ram), aber das muss ich erst nochmal testen.

  17. #241
    Vizeadmiral Avatar von SystemX
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    7.064


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • Disable
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Brocken
      • Gehäuse:
      • Antec
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-12800
      • Grafik:
      • Integrierte Intel HD-4600
      • Storage:
      • SSD Samsung 250GB + HDD 1x 1TB
      • Monitor:
      • 3x 22er Benq G2222HDL FHD
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Realtek
      • Netzteil:
      • Be Quiet! Pure Power10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Sightus Beitrag anzeigen
    Jetzt bitte die "Pro"-Varianten verfügbar machen, dann Support für ECC und fertig ist ein perfekter Office-PC.
    Wofür ECC bei ner Office Kiste oO ?
    Server/-HTPC: GA-H81M-D2V Pentium G3240 8GB Samsung PC-1600 CL 11 1x 120GB SSD + 2TB HDD OS: Win 7 Pro


  18. #242
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.458
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Datensicherheit. Wer's mag...


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  19. #243
    Oberstabsgefreiter Avatar von Hastemaster
    Registriert seit
    04.01.2018
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    472


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z370 Killer SLI
      • CPU:
      • Core i7 8700
      • Kühlung:
      • Scythe Ashura Dual Fan
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 32GB G.Skill RipjawsV 3200CL16
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1070 Windforce OC
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight P 11 550W
      • Sonstiges:
      • DeskMini A300 (Ryzen 5 2400G)

    Standard

    Zitat Zitat von SystemX Beitrag anzeigen
    Wofür ECC bei ner Office Kiste oO ?
    Vielleicht läuft damit die Fehlerkorrektur bei Word besser
    Meine CPU Zeitlinie
    (Hersteller, Produktbezeichnung, Taktrate)
    Intel 486SX 25 MHz -> Intel Pentium 133 MHz -> AMD K6 266 MHz -> Intel Celeron 600 MHz -> AMD Athlon 1 GHz -> AMD Athlon XP 1,6 GHz -> AMD Athlon 64 2,2 GHz -> Intel Core 2 Duo E6850 2 x 3 GHz -> Intel Core i5 750 4 x 2,66 - 3,2 GHz -> Intel Core i7 2600 4 x 3,4 - 3,8 GHz -> Intel Core i7 8700 6 x 3,2 - 4,6 GHz

  20. #244
    Mr. Freelancer
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    4.880


    Standard

    Zitat Zitat von Hastemaster Beitrag anzeigen
    Vielleicht läuft damit die Fehlerkorrektur bei Word besser
    ...

    Wieso, was nutzt Du denn für die Rechtschreibkorrekturen?

    ...
    Geändert von Arkos (11.09.19 um 21:20 Uhr)

  21. #245
    Kapitänleutnant Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    1.957


    Standard

    Ich mag den kleinen Deskmini mit Ryzen. Kleine Maschine aber oho.
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 2x Seagate IronWolf 10 TB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  22. #246
    Admiral Avatar von reishasser
    Registriert seit
    03.12.2004
    Ort
    Witten, Siegen, Frankfurt
    Beiträge
    10.934


    Standard

    Wobei das NT ruhig hätte kleiner ausfallen können.



    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    Mehr Blumen im Leben denn auf den Gräbern sind die vergeben.

  23. #247
    Mr. Freelancer
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    4.880


    Standard

    ...

    Ich find die Kistchen auch richtig gut.

    In vielen Fällen ist man damit bestens bedient.

    ...

  24. #248
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.458
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Zitat Zitat von reishasser Beitrag anzeigen
    Wobei das NT ruhig hätte kleiner ausfallen können.
    Nicht unbedingt. Die APUs bedienen sich in der Spitze schon deutlich mehr als die ihr zugestandenen 65W. Das NT muss ja schon den WorstCase und verbaute HDDs/SSDs abdecken:

    AMD Ryzen 3200G 3400G im Test: Benchmarks, Leistungsaufnahme und Temperaturen - ComputerBase

    Und vielleicht kommt ja noch ein 3600G als HexaCore...


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  25. #249
    Gefreiter
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    39


    Standard

    Das Netzteil kleiner von der Wattzahl oder von der Abmessung her?

    Sparsamer scheint es nicht zu werden. Ich habe einige Netzteile verglichen, die ich hier habe und da schneidet das mitgelieferte mit am sparsamsten ab. Da schlechteste Netzteil(ca. 90W) verbraucht ca. 5W mehr, als das von Asrock mitgelieferte Netzteil. Ich habe hier auch noch ein 150W Netzteil, welches gleich wenig verbraucht wie das mitgelieferte Netzteil.

    Je nach Einstellung bin ich mit Linux bei 7,4W Idle mit 2xSSDs,16GB DDR4 3200, AMD 3200G. Vom Verbrauch her hätte ich nicht gedacht, dass AMD gegen ein Intel m-STX so gut ankommt. Paar Probleme mit HDMI sollten noch beseitigt werden. Zur Zeit läuft die Bildausgabe per DP-Port, weil HDMI direkt immer wieder Kernel-Meldungen verursacht(WARNING: CPU: 2 PID: 462 at drivers/gpu/drm/amd/amdgpu/../display/dc/core/dc_link.c), komischerweise passiert das nur am HDMI-Anschluss. Sollte dann wohl per Bios-Update oder Treiber behoben werden können.
    Geändert von Petik4827 (12.09.19 um 20:01 Uhr)

  26. #250
    Mr. Freelancer
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    4.880


    Standard

    ...

    AMD 3200G - Detected CPUs with inconsistent variable MTRR settings | ComputerBase Forum

    Weiter unten taucht bei einem der Fehler auch auf.

    Mal ein Bios Update gemacht? Wie von Asrock beschrieben?

    ...


    Test 2 of 3: Validate the MTRR setup across all processors.
    Detected CPUs with inconsistent variable MTRR settings which the kernel fixed.
    FAILED [MEDIUM] MTRRCPUsMisconfigured: Test 2, It is probable that the BIOS does
    not set up all the CPUs correctly and the kernel has now corrected this
    misconfiguration.
    ...
    ================================================== ==============================
    2 passed, 1 failed, 0 warning, 0 aborted, 0 skipped, 0 info only.
    ================================================== ==============================
    ...
    Medium failures: 1
    mtrr: It is probable that the BIOS does not set up all the CPUs correctly and the kernel has now corrected this misconfiguration.

    ...
    Geändert von Arkos (12.09.19 um 17:43 Uhr)

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •