Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 134

Thema: Valve Index

  1. #101
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.452
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Naja, die Watt an sich sagen noch nicht viel aus wie viele das Netzteil auf den einzelnen Schienen liefert. USB braucht ja primär 5V und bei so vielen USB Geräten kommt da schon etwas zusammen auf der +5V Schiene.

    Zum Vergleich: mein bequiet hat zwar nur 700w, aber 25A auf +5V, deines hat 20A auf +5V. USB 3.x kann zwar nur max. 0,9A ziehen, aber bei genug Geräten läpert sich da schon was zusammen und nicht nur USB Geräte nutzen +5V.
    Geändert von Hoto (08.10.19 um 20:38 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #102
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.517


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i9-9900k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • RTX2080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    da hängen aber keine Elektrogrills mit USB Stecker dran.
    wenn es dahingehend Probleme geben würde hätte ich ständig Bluescreens oder der Rechner ging einfach aus.
    und das macht er nicht.
    und die PCI-E Karte bekommt a) Saft aus dem Slot und B) nochmal Saft über einen 4Pin Molex. die haben daran schon gedacht

  4. #103
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.452
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Ja, +5V aus dem Slot und +5V aus dem Molex Stecker, ist bei meiner USB PCIe Karte auch nicht anders, und woher kommen diese +5V?

    Und nein, das muss nicht unbedingt in einem Bluescreen enden. Für den PC ist die +12V Schiene viel wichtiger.

    Ob es bei dir daher kommt, keine Ahnung, aber es gibt eben mehrere Fehlerquellen neben dem Mainboard selbst. Irgend etwas muss aber Schuld sein.

  5. #104
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.517


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i9-9900k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • RTX2080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Win10 ist Schuld
    ein paar Jahre muss er mit der Macke durchhalten bis was neues kommt...
    ich tausche jetzt nicht alle Teile um am Ende nur sinnlos Kohle verbrannt zu haben und am Ende vielleicht den Fehler/das Problem nicht entfernt zu bekommen.

  6. #105
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.452
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Sagt ja Niemand, aber man kann ja mal versuchen das Problem einzukreisen ohne dafür extra Geld ausgeben zu müssen.

  7. #106
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Was könnt Ihr mir den für Games empfehlen?
    Racing Games habe ich ja bereits, dazu Subnautica.
    Beatsaber wollte ich mir kaufen noch.

    Noch eine Frage zum VR Platzbedarf.

    Ich habe eingeschränkt Platz daheim, da ich das Vr im BEreich PC und dem SImrig aufbaue.

    Rechts neben dem PC steht längs mein Simrig.
    Wie definiere ich denn den VR Raum wo ich dann Spiele habe bei denen ich mich bewege?
    Ich hatte geplant die zwei Lighhouse in die Ecken zu stellen .

    Index.jpg

    Rot sollen die Lighthouse werden die ich höher hänge. Im Rig benötige ich die VR Knuckles ja nicht.
    Klappt das so?
    Geändert von voaddi (09.10.19 um 15:57 Uhr)

  8. #107
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.517


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i9-9900k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • RTX2080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    hatte die Brille heute mal wieder in AC benutzt.
    startete ohne Probleme beim ersten Versuch.

  9. #108
    Bootsmann Avatar von DerRob
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    614


    Standard

    Zitat Zitat von voaddi Beitrag anzeigen
    Klappt das so?
    Die Lighthouses sollten in gegenüberliegenden Ecken positioniert werden. Wenn du mit dem Rücken zum Tisch stehst, verdeckst du mit deinem Körper unter Umständen die Brille und die Controller, und verlierst das Tracking...
    Intel Core i5 4670K | 2x 8GB DDR3 | Asus Z87-A | GeForce GTX980 | Enermax Modu82+ 525W | Crucial M500 480GB + Seagate 2TB SSHD | Asus PB287Q + 2x Belinea 20"@1600x1200 | Windows 10 x64
    • • •
    Server: Intel Pentium G620 | 8GB DDR3 | ~20TB | Windows Home Server
    • • •
    Mobil: Dell Vostro A90 (Intel Atom N270 | 1x 2GB DDR2 | 32GB SSD) | Win7 Starter

  10. #109
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.452
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Ich glaub das "unter Umständen" kannst du eigentlich streichen, so werden die Controller definitiv verdeckt, wenn er mit dem Rücken zur den Boxen steht. Bei der Brille könnte es reichen, weil diese glaub auch an den Seiten Sensoren hat und so immer von einem Sensor noch erfasst wird.

    Die Box am SimRig sollte für dort eigentlich gehen? Ist ja recht nah an der Box, weiß nicht wie das diese mögen wenn man "zu nah" ist. Von daher sollte die linke nach links unten, wenn möglich. Würde man die rechte nach unten verschieben, wäre es wohl für VR im SimRig nicht so optimal, da die rechte dann von hinten trackt und die linke auch einen nicht optimalen Winkel hat.
    Geändert von Hoto (10.10.19 um 07:17 Uhr)

  11. #110
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Ich glaub das "unter Umständen" kannst du eigentlich streichen, so werden die Controller definitiv verdeckt, wenn er mit dem Rücken zur den Boxen steht. Bei der Brille könnte es reichen, weil diese glaub auch an den Seiten Sensoren hat und so immer von einem Sensor noch erfasst wird.

    Die Box am SimRig sollte für dort eigentlich gehen? Ist ja recht nah an der Box, weiß nicht wie das diese mögen wenn man "zu nah" ist. Von daher sollte die linke nach links unten, wenn möglich. Würde man die rechte nach unten verschieben, wäre es wohl für VR im SimRig nicht so optimal, da die rechte dann von hinten trackt und die linke auch einen nicht optimalen Winkel hat.
    Die rechte kann ich ja so auf 2m höhe hängen, das Problem ist dass am Rig halt auch nen 37 Monitor hängt, der Winkel wird also sehr steil.
    Im Prinzip kann ich in alle Ecken gehen die Frage ist nur wegen den Kabeln weil ich dann halt an den Wänden lang muss.
    Und da sicherlich 8m zusammen kommen bis in eine Ecke. Ich weiß ja nicht wie lange die Kabel sind und ob es da auch ne wireless Lösung gibt irgendwie?

  12. #111
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.517


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i9-9900k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • RTX2080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Die Kabel der Basestations sind schon recht lang. Aber man muss sie nicht via USB betreiben. Ich habe die beiliegenden Steckernetzteile dafür genutzt. Erstens braucht man dann nur irgendwo eine Steckdose und zweitens kann man sie mit einer schaltbaren Steckerleiste auch ausschalten wenn sie nicht benötigt werden. Das surren der Dinger nervt wenn man am Rechner sitzt und nicht spielt dann doch ein wenig...

  13. #112
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Zitat Zitat von seelenkrank Beitrag anzeigen
    Die Kabel der Basestations sind schon recht lang. Aber man muss sie nicht via USB betreiben. Ich habe die beiliegenden Steckernetzteile dafür genutzt. Erstens braucht man dann nur irgendwo eine Steckdose und zweitens kann man sie mit einer schaltbaren Steckerleiste auch ausschalten wenn sie nicht benötigt werden. Das surren der Dinger nervt wenn man am Rechner sitzt und nicht spielt dann doch ein wenig...
    Mein Rig steht direkt an einer Wand rechts, d.h viel weiter neben das Rig kann ich eine Basisstation nicht setzen.

    Also entweder ich mache links oben und rechts unten: Rig wird von links oben anegstrahlt und rechts nur mein Rücken, dafür wäre aber der BEwgungsraum für andere Spiele gut abgedeckt-

    Oder Rechts oben und links unten: Nachteil am Rig sitze ich direkt darunter , vielleicht 90cm Abstand in der Tiefe und zur Seite nur 20-30cm.

  14. #113
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.517


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i9-9900k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • RTX2080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Kaufe noch eine dritte Basestation und hänge sie übers Rig, Problem gelöst.

  15. #114
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Kost ja nix ^^, ich denke ich probiere es erstmal so aus.

    Was ist denn mit dem Bereich der frei sein muss mit der Bewegung , kann ich den definieren wo ich rumlaufe? Weil ich will ja nicht ins rig stolpern.

  16. #115
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.517


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i9-9900k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • RTX2080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    klar kostet es Geld aber es löst das Problem.
    oder du schiebst immer das Rig in den Bereich der Abdeckung mit den 2 Stations

  17. #116
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Geht nicht! Ich kann die Station aber so aufbauen, dass das rig drin ist denke weil laut Winkel Angaben das ja eigentlich so gehen musste wenn ich einen netter hinter das rig gehe und dann hoch werde ich von schräg oben und links3 hinten angestrahlt zudem Lage der Laufweg für normale spiele da drin.

    Was aber noch immer keiner mir sagen konnte.
    Kann ich einen Bereich definieren wo man Spiele bei denen man läuft definiert , dass man nicht irgendwie dagegen läuft , ich aber trotzdem Abdeckung im rig habe wenn ich im rig spiele.

  18. #117
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.517


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i9-9900k
      • Systemname:
      • Sim-Rig
      • Kühlung:
      • Lukü
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • RTX2080Ti
      • Monitor:
      • triple 40" Samsung TVs
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro

    Standard

    Ja du kannst deinen Spielbereich definieren. Inwieweit das sichtbar ist im Spiel kann ich dir aber leider nicht sagen. Ich habe bei mir ja stationär angegeben und sehe in Steam VR dann am Boden halt eine markierte Fläche.

  19. #118
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.452
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Die Lighthouse Boxen haben ja einen sehr weiten Winkel, sobald man also die Box schräg nach unten in einer Ecke direkt unter der Decke platziert, sollte bis zum Boden in der Ecke alles abgedeckt sein. Und da die Boxen nur ein Laserstrahl aussenden, ist es der Erkennung ziemlich egal wie steil der Winkel zur Brille ist. Wichtig dürfte nur sein, dass auch ein Laser von der anderen Box ein Sensor in der Brille erreicht.

    Wichtig wäre wohl, dass man die Boxen beweglich befestigt, so das man nachjustieren kann.

    Müssen die Boxen überhaupt in den Ecken sitzen? Da man den Spielraum ja sowieso nicht bis zur Wand festlegt, wäre es ja nicht wild wenn die linke untere Ecke nicht ganz im Sichtbereich der Laser ist, man könnte sie also ein klein wenig weiter nach oben platzieren und so den Blick auf die VR Brille für das SimRig verbessern.

  20. #119
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Die Stationen müssen sich wohl untereinadner sehen. Ich guck mal am Ende isses ganz einfach :-)

  21. #120
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.452
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Was wohl nur bedeutet, dass beide Boxen im Bereich der Laserstrahlen sein müssen und da die einen derart breiten Winkel haben, sollte das kein großes Problem sein.

  22. #121
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Brille ist das funktzioniert auch alles soweit :-)-. Ich kämpfe aber noch mit Steuerungen in den Spieln :-P.

    Bisher macht es Spass aber irgendwie ist es am Rande des Sichtfeldes etwas michlig trüb. Ist das bekannt?
    Geändert von voaddi (11.10.19 um 17:00 Uhr)

  23. #122
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.452
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Das ist normal, das ist das was man immer unter Sweetspot versteht, der Bereich in dem es scharf ist, alles darüber hinaus wird dann unscharf. Das ist ein Nachteil der aktuellen VR Brillen Generation. Darum muss man sich mit den VR Brillen eher mit dem Kopf als mit den Augen umsehen.

    Oder meinst du etwas anderes?

  24. #123
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Ne ich glaube dass ist es. Bisher habe ich mir BEat Saber und Super Hot gekauft beides sehr geil. Was könnt Ihr noch empfehlen? Ich mag so Physik Spielereien ganz geren Portal wäre knaller^^. No Man Sky sieht genial aus, aber is zu steuern komplett crap

  25. #124
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.452
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Die Steuerung von NMS ist an sich nicht schlecht, man muss sich nur eingewöhnen. Wenn man komplett neu in VR ist, ist das halt noch mal eine etwas größere Herausforderung.

    Bei Software Empfehlungen halt ich mich sonst besser raus. Da hab ich selbst nicht sonderlich viel. Cockpit Spiele funktionieren aber generell gut in VR, also auch so etwas wie Elite Dangerous. Eventuell arbeitet Valve selbst an einem Portal für VR, gibt ja Gerüchte, dass sie 3 VR Spiele entwickeln würden.

  26. #125
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    3.340


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero XI
      • CPU:
      • I9 9900k
      • Systemname:
      • H2O
      • Kühlung:
      • Liquid cooled
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600
      • Grafik:
      • MSI Seahawk EK X 1080ti
      • Storage:
      • 970Pro Nvme /1tb Samsung Evo 850
      • Monitor:
      • VW246H / AOC 2460PG/Z35P/
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essensce STX /BD DT770/990
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power 850W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Ein Portal Game in vr wäre genial

Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •