Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: LG G2 im Test

  1. #1
    Redakteur Avatar von mRAC [HWLUXX]
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    12.211


    Standard LG G2 im Test

    lg-smartphone-handy-D802-G2-medium01Schon auf der IFA konnten wir einen ersten Blick auf das neue Flaggschiff von LG, das LG G2, werfen. Die Hardware ist vom Feinsten - und auf diesen Umstand ist LG durchaus auch stolz. Kann man auch, wie wir im Vergleich zum neuen Sony Flaggschiff Xperia Z1...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    25.05.2013
    Beiträge
    955


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-UD3H
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Kühlung:
      • Gelid The Black Edition
      • Gehäuse:
      • CM Storm Trooper
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LP 2x4GB CL9
      • Grafik:
      • Inno3D GTX 770 HerculeZ X3 4GB
      • Storage:
      • Seagate Barracuda 1TB+SanDisk UltraPlus 128GB
      • Monitor:
      • Asus VN247H
      • Netzwerk:
      • Fritz Wlan-Stick
      • Sound:
      • Bose Companion, Pioneer X-HM50, beyerdynamic COP,
      • Netzteil:
      • Corsair HX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro

    Standard

    Display das schnell verkratz: No go. Da würde ich kein "excellent Hardware" geben!

  4. #3
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    5.602


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Ich hätte die Benchmarkwerte etwas besser erwartet.
    Warum wird das G2 vom HTC One im antutu cpu test so extrem abgehängt?!
    Das One hat nur nen Snapdragon 600 und das G2 einen 800er..

    Hoffentlich stimmen die Werte beim neuen Nexus :)
    Geändert von mastergamer (15.09.13 um 17:27 Uhr)

  5. #4
    Redakteur Avatar von mRAC [HWLUXX]
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    12.211
    Themenstarter


    Standard

    @mastergamer: könnte vieles sein. da die software noch nicht zu 100% final war, ist der fehler am ehesten hier zu suchen.

    eventuell ist antutu mit dem 800er aber auch noch nicht richtig vertraut ;) siehe auch die sehr ähnlich "schlechten" ergebnisse des xperia z1, das ebenfalls einen s800 intus hat

  6. #5
    Oberbootsmann Avatar von Segelflugpilot
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    930


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-PRO (C2)
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230 v3
      • Kühlung:
      • Noiseblocker Blacksilent XK-2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • Teamgroup 8 GB Vulcan 2400 Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 560 Ti
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB
      • Monitor:
      • Fujitsu P Line P27T-7 LED
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Seasonic X-400 Platinum Fanles
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100 mit Sigma 10-20 4-5.6 / Sigma 17-50 2.8 / Tamron 90 Makro VC / Tamron 70-300 4-5.6

    Standard

    Liegt das mit Kratzern dran, dass man noch an der Fertigung arbeit oder ist das Final?

  7. #6
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    628


    Standard

    Antutu ist halt auch einfach Schrott und wirklichkeitsfern, das Problem haben in gewissem Maße aber fast alle Benchmarks.

    Die Korea Version vom LG G2 hat 13% weniger Akkukapazität, dafür aber zwei Akkus mitgeliefert zum schnellen tauschen und einen MicroSD Slot (+SKorea DVB-T) bei laut LG Seite gleich Dicke.

    Bei den Kratzern glaub ich fast an Vorserienproblem, Cornings Gorilla Glas unterscheidet sich da eigentlich nicht. Oder der Reviewer hatte einfach etwas Sand in der Hose. Im Sommer beim IFA Besuch durchaus möglich. Ich hab zumindest noch keine andere Quelle gefunden, die die Kratzanfällig bemängelt.
    Geändert von Namenlos (15.09.13 um 17:56 Uhr)

  8. #7
    Redakteur Avatar von mRAC [HWLUXX]
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    12.211
    Themenstarter


    Standard

    Ich schätze mal stark, dass das am Vorseriengerät lag. Das ebenfalls auf der IFA mit rumgetragene Lumia 920 hat keinerlei Kratzer - meine Hosentaschen sind clean! *g*

    Da Corning selbst angibt, dass das LG G2 Gorilla Glass 2 hat, sollte hier in der Serienfertigung eher kein Problem auftreten. Daher der Punkt im Fazit auch eingeklammert.

  9. #8
    0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock Avatar von DeathMetal
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    14.096


    Standard

    Das Teil ist für mich die Verkörperung von allem, was mir an 90 % der aktuellen Androideb missfällt:

    Irrsinnige Specs, völlig überladene UI, unglaublich hässliches Äußeres.

    Aber immerhin läuft deren UI flüssig - scheinen also schonmal Touchwiz auf dem S4 etwas voraus zu haben.

    Das macht es natürlich nicht zum schlechten Gerät. Und gegen Android will ich hier auch auf keinen Fall anmotzen. Jedem das seine!

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von CookieJoe
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.543


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GigaByte GA-P67A-UD5
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600k
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • 8GB A-DATA VitestaX DDR3-1600X
      • Grafik:
      • EVGA GTX 580
      • Storage:
      • Plextor PX-256M3, 500GB WD Caviar Black
      • Monitor:
      • HP 2309m 23" @1080p
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7570 @30/10 Mbit
      • Sound:
      • X-Fi Titanium, AudioTechnica ATH AD-700
      • Netzteil:
      • Corsair TX650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • SteelSeries Kana, Roccat Taito, Filco Majestouch-2 (Brown)
      • Notebook:
      • Macbook Pro 13" 8.1, HP Compaq 6530b
      • Handy:
      • Nokia Lumia 920

    Standard

    Sobald man das Gerät etwas intensiver nutzt bzw. dieses warm wird (was bspw. in der Sonne durchaus vorkommen kann) deaktiviert LG nicht zuerst Funktionen wie die Kamera (siehe Sony Xperia Z1), sondern verringert die Helligkeit auf Maximalwerte von teilweise nur noch 80 %. Die Hersteller scheinen also Probleme bei der Abführung der entstehenden Wärme des Qualcomm Snapdragon 800 unter Last oder aber bei höheren Außentemperaturen zu haben...

    Ärgerlich: Nach einigen Tagen der Nutzung waren schon erste Kratzer auf dem Display, obwohl es sich hier laut Corning im Gorilla Glass 2 handeln soll. Dabei wurde das Smartphone nicht unsachgemäß behandelt, es war lediglich ohne Hülle in einer Hosentasche, in der sonst keine Gegenstände waren. Das sonst genutzte Lumia 920 zeigte diese Erscheinungen auch nach mehreren Monaten nicht. Ob es sich hier lediglich um Kratzer in einer Beschichtung handelt, konnten wir nicht nachvollziehen.
    Wie das Gerät bei solchen Mängeln noch ein Award bekommen kann ist mir schleierhaft. Überhitzen und schnelle Kratzer sind in meiner Meinung nach absolute NoGos.
    PC: Core i7-2600K | GigaByte GA-P67A-UD5 | 8GB DDR3-1600+ | ASUS GeForce GTX 970 Strix | Plextor PX-256M3 | Dell 2515H | Win10 Pro x64

  11. #10
    Vizeadmiral Avatar von L4M4
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Nahe München
    Beiträge
    6.828


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170-Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7-6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo pro
      • RAM:
      • 4x 4Gb Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • Asus GTX970STRIX
      • Storage:
      • 120Gb SSD; 2*3TB WD RED; 1TB + 2TB ext.
      • Monitor:
      • 27 iiyama ProLite XB2783HSU
      • Sound:
      • Onboard via Toslink @ 2x Maxi-AL FR135EX
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit Prof.
      • Sonstiges:
      • Steelseries Rival
      • Notebook:
      • HP Elitebook 8540P mit 120GB SSD und 500Gb HDD
      • Photoequipment:
      • Samsung NX1000; 20-50mm 3.5-5.6; 50-200mm 4.0-5.6; 30mm 1:2.0; Slik Sprint Pro
      • Handy:
      • Le Eco Le Max 2 @ Cuoco92 ROM

    Standard

    Zitat Zitat von DeathMetal Beitrag anzeigen
    Irrsinnige Specs, völlig überladene UI, unglaublich hässliches Äußeres.
    Was meinst du mit dem UI?
    Der Home-Screen ist durch Widgets so voll - Hast du das dank WP wohl schon vergessen?
    Überladen finde ich das nicht, das ist doch eher clean.

    Das Äußere... nunja, du wirst vor allem den Hebel auf der Rückseite meinen... ich denke, das nächste wird da irgendwas touch-mäßiges haben, bietet sich ja an.
    Durch Google-Current Artikel scrollen ohne dass der Bildschirm verdeckt wird wär schon "nice to have".

    Ich finde, LG findet sich auf einem guten Weg aus der Versenkung. Wenn sie das Marketing geschickt machen werden sie davon auch brauchbar viele verkaufen. EIne Google-Edition bietet sich mehr als an.


    [email protected]Überhitzung: Es ist für mich bisher sehr fraglich, warum noch kein Hersteller passive Kühlstrukturen aus Alu im Gehäuse hat. Je nach Position würden die nicht stören und wenn mans richtig macht kann es auch schön aussehen.
    Geändert von L4M4 (15.09.13 um 18:32 Uhr)
    “If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same, then everything that happens in between can be dealt with.”
    Michael Jackson (*29.08.1958 - † 25.06.2009)
    Zitat Zitat von Henry Ford
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

  12. #11
    0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock Avatar von DeathMetal
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    14.096


    Standard

    Irrsinngie Specs:
    -> sollte klar sein

    Überladenes UI
    -> Ich meine die Anpassungen der gesamten Oberfläche. Klickibunti und keine klare Designsprache, zB 3 (!) verschiedene Wege zum Multitasken, tausend Schaltelemente für das gleiche. Nicht ganz so schlimm wie TW auf dem S4. Dafür läuft es immerhin auch ohne Lag

    hässliches Äußeres
    -> Die Schaltelemente auf der Rückseite sind garnicht das Problem (wobei ich Sorge hätte, ständig auf die Linse zu tatschen), sondern die 1A-Plastikbomber-Kopie eines S4. Die Bezel-less Frontseite ist schon nett, aber der Rest ist derart 0815 Kunststoff. Und das gefällt mir halt nicht. Vernünftige matte Kunststoff-Unibodys sind ja kein Hexenwerk wie die früheren HTCs gezeigt haben, aber so wie aktuelle die Galaxys und LGs aussehen, regt sich bei mir nix.

    Insgesamt nach aktuelle Android-Maßstäben aber ein absolutes Top-Produkt, das es nicht weniger verdient hätte ein Bestseller zu werden als das S4.
    Geändert von DeathMetal (15.09.13 um 18:39 Uhr)

  13. #12
    Redakteur Avatar von mRAC [HWLUXX]
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    12.211
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von CookieJoe Beitrag anzeigen
    Wie das Gerät bei solchen Mängeln noch ein Award bekommen kann ist mir schleierhaft. Überhitzen und schnelle Kratzer sind in meiner Meinung nach absolute NoGos.
    Die Kratzer sind mit großer Wahrscheinlichkeit ein Vorserien-Problem - zumal viele andere Tester keine Probleme mit Kratzern hatten.

    Überhitzung: ist aktuell bei allen Snapdragon 800 Geräten, die wir in die Finger bekommen konnten, so. Scheinen die Hersteller massive Probleme zu haben, alles unter einen Hut zu bekommen.

  14. #13
    0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock Avatar von DeathMetal
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    14.096


    Standard

    Zitat Zitat von mRAC [HWLUXX] Beitrag anzeigen
    Überhitzung: ist aktuell bei allen Snapdragon 800 Geräten, die wir in die Finger bekommen konnten, so. Scheinen die Hersteller massive Probleme zu haben, alles unter einen Hut zu bekommen.
    Dann sollten die viell. erstmal keine Geräte damit verkaufen (und dafür Awards kassieren), sondern ihre Beta Tests weiterlaufen lassen.

    nicht persönlich nehmen ... wir Nerds gehen halt ab, wenns um unser Spielzeug geht Die tolle Laufzeit ist sicher bemerkenswert, die restliche Hardware ist High-End-"Standard" und damit nix besonderes. Sehe da keinen Award-Spielraum.
    Geändert von DeathMetal (15.09.13 um 18:56 Uhr)

  15. #14
    Flottillenadmiral Avatar von TheOpenfield
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6.093


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock P67 Extreme4
      • CPU:
      • i7 2600k @ 4,8 GHz
      • Kühlung:
      • MO-RA3
      • Gehäuse:
      • CM Storm Trooper
      • RAM:
      • 32 GB Patriot Viper 3 @2133MHz
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti @ 1500/4050 MHz
      • Storage:
      • 830 128GB / 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC 40 Zoll UHD @ 60 Hz
      • Sound:
      • DT 880 Ed. 600 Ohm + ModMic 5 @ FiiO E17
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Windows: 8.1 Pro / 10 Pro
      • Sonstiges:
      • G500 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad X1 Carbon
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Finde die 1080p @ 60 fps Aufnahmefunktion noch sehr interessant :)

    PS: Ein Audio(hardware)-Check wäre noch interessant. Das hat LG nämlich auch noch angepriesen. Vor allem der Vergleich zur Konkurrenz würde mich noch interessieren.
    Geändert von TheOpenfield (15.09.13 um 19:29 Uhr)

  16. #15
    Admiral Avatar von KingKill
    Registriert seit
    09.10.2002
    Ort
    ...bei Freiburg
    Beiträge
    13.154


    Standard

    Gehäuse und Oberfläche gefällt mir auch nicht (Wie immer bei LG), Die Front ist aber mit diesen Rändern absolut grandios, hier dürfen andere Hersteller wirklich gerne 2 mal abschauen.
    Da gibt es ja inzwischen haufenweise Kandidaten die da völlig lächerliche Display/Front Verhältnisse haben.
    Multimedia Samsung PS64E8090 | Marantz SR7008 | Sony PS4 Pro | Monitor Audio RX8 | RX-Center | RX-FX | Dual SVS SB12-NSD | Shield TV + Kodi
    Notebook Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017 | Core i7-7500u | 16GB RAM | 512GB PCIe SSD | Win 10 Pro
    Notebook² Lenovo Thinkpad T470s | Core i5-7300u | 8GB RAM | 256GB PCIe SSD | Win 10 Pro
    Mobile Google Pixel 2 XL

  17. #16
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    2.352


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AS Rock z68 pro3
      • CPU:
      • 2500K @ 4,4 Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3
      • Gehäuse:
      • Lancool K-58
      • RAM:
      • 8 GB A-DATA 1600 MHz @CL9
      • Grafik:
      • Gigabyte g1 970 @~1500 MHz
      • Storage:
      • crucial m4 128 GB und 3 TB WD AV-GP
      • Monitor:
      • dell u2412-M
      • Netzteil:
      • antec high-current gamer 520W
      • Betriebssystem:
      • win7 64-bit

    Standard

    Zitat Zitat von PixxelPC Beitrag anzeigen
    Display das schnell verkratz: No go. Da würde ich kein "excellent Hardware" geben!
    Naja, bei Smartphones sollte man doch eh Schutzfolien verwenden, von daher seh ich das weniger kritisch.

  18. #17
    Kapitänleutnant Avatar von CookieJoe
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.543


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GigaByte GA-P67A-UD5
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600k
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • 8GB A-DATA VitestaX DDR3-1600X
      • Grafik:
      • EVGA GTX 580
      • Storage:
      • Plextor PX-256M3, 500GB WD Caviar Black
      • Monitor:
      • HP 2309m 23" @1080p
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7570 @30/10 Mbit
      • Sound:
      • X-Fi Titanium, AudioTechnica ATH AD-700
      • Netzteil:
      • Corsair TX650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • SteelSeries Kana, Roccat Taito, Filco Majestouch-2 (Brown)
      • Notebook:
      • Macbook Pro 13" 8.1, HP Compaq 6530b
      • Handy:
      • Nokia Lumia 920

    Standard

    Zitat Zitat von mRAC [HWLUXX] Beitrag anzeigen
    Die Kratzer sind mit großer Wahrscheinlichkeit ein Vorserien-Problem - zumal viele andere Tester keine Probleme mit Kratzern hatten.

    Überhitzung: ist aktuell bei allen Snapdragon 800 Geräten, die wir in die Finger bekommen konnten, so. Scheinen die Hersteller massive Probleme zu haben, alles unter einen Hut zu bekommen.
    Dass andere Geräte mit Snapdragon 800 die gleiche Probleme haben macht es nicht besser
    Wenn das Ding zuviel Hitze erzeugt muss man eben die Bauweise anpassen oder was anderes nutzen. Kann doch nicht sein dass man bei grundlegenden Funktionen wie Display oder Kamera eingeschränkt wird, nur weil die Hersteller gerne mit größeren Zahlen rumprotzen. Bei einem billigen 200€ China Import könnte ich da ja vielleicht noch darüber hinweg sehen, aber nicht bei einem 500€ High End Smartphone. Bei PCs & Notebooks ist es ja auch eine Selbstverständlichkeit dass die Geräte bei maximaler Auslastung noch normal funktionieren, oder würdet ihr diese auch auszeichnen wenn nach ein paar Minuten zocken, Videos schauen oder was auch immer z.B. die USB Anschlüsse oder mehrere CPU Kerne abgeschaltet werden?

    zum Display: ich gehe mal davon aus dass das G2 keine fest aufgetragene Displayfolie hat wie es z.B. bei Sony üblich ist (wo sich deshalb auch oft wegen Kratzer trotz Gorilla Glas aufgeregt wird). Wobei ich sagen muss dass mein Lumia 920 auch bereits nach kurzer Zeit 1-2 leichte Kratzer im Display hatte, was aber bis jetzt auch die einzigen geblieben sind.

    Zitat Zitat von |ToBIaS| Beitrag anzeigen
    Naja, bei Smartphones sollte man doch eh Schutzfolien verwenden, von daher seh ich das weniger kritisch.
    Ich persönlich verwende nie Schutzfolien. Dort kommen deutlich schneller Kratzer rein und keine Lust die jeden Monat zu wechseln, das Glas fühlt sich auch besser an da es nicht so schnell schmierig wird. Mein HD2 habe ich 2 Jahre lang zusammen mit Schlüsseln in der Tasche getragen, das hatte keinen einzigen Kratzer, dafür sah dann jedoch das so hoch gelobte Alugehäuse katastrophal aus.
    Geändert von CookieJoe (15.09.13 um 21:05 Uhr)
    PC: Core i7-2600K | GigaByte GA-P67A-UD5 | 8GB DDR3-1600+ | ASUS GeForce GTX 970 Strix | Plextor PX-256M3 | Dell 2515H | Win10 Pro x64

  19. #18
    Redakteur Avatar von mRAC [HWLUXX]
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    12.211
    Themenstarter


    Standard

    Waren beim LG auch nicht viele, mein L920 hat bspw. 0 Kratzer obwohl ständig in der Tasche...

    Zum Thema: bei PC&Notebook wird das ganze anders gelöst. Siehe Throttling-Problematik. Das werden die Hersteller der Smartphones sicherlich in Zukunft ähnlich lösen.

  20. #19
    Flottillenadmiral Avatar von TheOpenfield
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6.093


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock P67 Extreme4
      • CPU:
      • i7 2600k @ 4,8 GHz
      • Kühlung:
      • MO-RA3
      • Gehäuse:
      • CM Storm Trooper
      • RAM:
      • 32 GB Patriot Viper 3 @2133MHz
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti @ 1500/4050 MHz
      • Storage:
      • 830 128GB / 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC 40 Zoll UHD @ 60 Hz
      • Sound:
      • DT 880 Ed. 600 Ohm + ModMic 5 @ FiiO E17
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Windows: 8.1 Pro / 10 Pro
      • Sonstiges:
      • G500 / Quickfire TK
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad X1 Carbon
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Finde ich persönlich nicht störend, denn Throtteln muss die CPU ja anscheinend nicht. Und im Alltagsgebrauch werden wohl die wenigsten eine Displayhelligkeit von über 80% dauerhaft nutzen.

  21. #20
    Korvettenkapitän Avatar von Sheena
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    2.302


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Extreme 4
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Silver Arrow
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R5
      • RAM:
      • 2xTeamGroup Elite DIMM Kit 8GB
      • Grafik:
      • Vapor-X R9 290x 4GB OC
      • Storage:
      • Samsung 840 Basic 120GB + Seagate Desktop 1TB
      • Monitor:
      • BenQ GL2450HM
      • Sound:
      • ASUS Xonar DS @ Superlux 681
      • Netzteil:
      • XFX XTR 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • LG G2

    Standard

    Zitat Zitat von |ToBIaS| Beitrag anzeigen
    Naja, bei Smartphones sollte man doch eh Schutzfolien verwenden, von daher seh ich das weniger kritisch.

    Wieso sollte man? Bei billig Teilen die kein kratzfestes Display haben vielleicht.. Mein Galaxy S2 ist paar Jahre alt und hat keinen einzigen Kratzer - ohne Displayfolie.

  22. #21
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    2.352


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AS Rock z68 pro3
      • CPU:
      • 2500K @ 4,4 Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3
      • Gehäuse:
      • Lancool K-58
      • RAM:
      • 8 GB A-DATA 1600 MHz @CL9
      • Grafik:
      • Gigabyte g1 970 @~1500 MHz
      • Storage:
      • crucial m4 128 GB und 3 TB WD AV-GP
      • Monitor:
      • dell u2412-M
      • Netzteil:
      • antec high-current gamer 520W
      • Betriebssystem:
      • win7 64-bit

    Standard

    Zitat Zitat von CookieJoe Beitrag anzeigen
    Ich persönlich verwende nie Schutzfolien. Dort kommen deutlich schneller Kratzer rein und keine Lust die jeden Monat zu wechseln, das Glas fühlt sich auch besser an da es nicht so schnell schmierig wird. Mein HD2 habe ich 2 Jahre lang zusammen mit Schlüsseln in der Tasche getragen, das hatte keinen einzigen Kratzer, dafür sah dann jedoch das so hoch gelobte Alugehäuse katastrophal aus.
    Ich musste grad mein One S genauer anschauen, aber nein... keinerlei Kratzer auf der Folie und ich hab das ja auch immer in der Hosentasche. Kann ich also absolut nicht nachvollziehen. Aber gut, ich kanns auch nicht nachvollziehen, wie die meisten in meinem Umfeld das Glas von ihrem S3-Display geschrottet haben (Risse quer durch). Ich wechsel die Folien eigentlich auch so gut wie nie. Dass man für Handy und Schlüssel aber eine andere Hosentasche verwenden soll hmmm ... also seit ich mein erstes Barrenhandy hatte war mir das schon bewusst. Selbst die Teile haben Kratzer usw. abbekommen, wenn man die gar zu schäbig behandelt hat.

    Will jetzt nicht sagen, dass ich mein Zeug nur mit Samthandschuhen anfasse. Das fällt auch mal runter oder so, aber man muss ja seine Sachen auch nicht mutwillig kaputt machen

    Zitat Zitat von Sheena Beitrag anzeigen
    Wieso sollte man? Bei billig Teilen die kein kratzfestes Display haben vielleicht.. Mein Galaxy S2 ist paar Jahre alt und hat keinen einzigen Kratzer - ohne Displayfolie.
    Eigentlich stellt sich doch eher die Frage: Warum sollte man nicht? Man merkt absolut keinen Unterschied
    Geändert von |ToBIaS| (15.09.13 um 23:21 Uhr)

  23. #22
    Kapitänleutnant Avatar von CookieJoe
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.543


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GigaByte GA-P67A-UD5
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600k
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • 8GB A-DATA VitestaX DDR3-1600X
      • Grafik:
      • EVGA GTX 580
      • Storage:
      • Plextor PX-256M3, 500GB WD Caviar Black
      • Monitor:
      • HP 2309m 23" @1080p
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7570 @30/10 Mbit
      • Sound:
      • X-Fi Titanium, AudioTechnica ATH AD-700
      • Netzteil:
      • Corsair TX650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • SteelSeries Kana, Roccat Taito, Filco Majestouch-2 (Brown)
      • Notebook:
      • Macbook Pro 13" 8.1, HP Compaq 6530b
      • Handy:
      • Nokia Lumia 920

    Standard

    Zitat Zitat von mRAC [HWLUXX] Beitrag anzeigen
    Zum Thema: bei PC&Notebook wird das ganze anders gelöst. Siehe Throttling-Problematik. Das werden die Hersteller der Smartphones sicherlich in Zukunft ähnlich lösen.
    Das ist doch nicht der Punkt. Wenn ich mir ein Fertig-PC oder Notebook kaufe gehe ich doch auch davon aus dass dieser nicht von Anfang an bauartbedingt überhitzt. Wenn sich CPU/GPU während dem Zocken oder Rendern runtertakten muss und daraus resultierend die fps in den Keller gehen bzw. sich die Renderzeit vervielfältigt, ist das Gerät für den Einsatzzweck unbrauchbar. Sowas ist jedoch zum Glück nicht üblich und das gleiche erwarte ich bei Smartphones.
    Sicher, man kann vor allem auch Notebooks mit Prime95, Linpack und Furmark recht einfach zum Throtteln bekommen, aber das ist doch nix was einen im Alltag stören könnte. "Etwas intensivere Nutzung" oder Sonneneinstrahlung wie hier beim G2 klingen da schon ganz anders.


    Zitat Zitat von |ToBIaS| Beitrag anzeigen
    Dass man für Handy und Schlüssel aber eine andere Hosentasche verwenden soll hmmm ... also seit ich mein erstes Barrenhandy hatte war mir das schon bewusst. Selbst die Teile haben Kratzer usw. abbekommen, wenn man die gar zu schäbig behandelt hat.
    Das Display war kratzfest und die Rückseite konnte man Notfalls tauschen, warum also nicht? Ist je nach Gerät unterschiedlich, bei meinem Xperia Arc hätte ich mich das nicht getraut und beim Lumia 920 mache ich es auch nicht. Das Xperia S hingegen macht wieder keine Probleme.

    Eine Displayfolie wird jedoch mit Schlüsseln schnell verkratzt. Und wenn ich trotz Folie das Handy alleine in einer Hosentasche tragen muss, kann ich sie auch gleich weglassen.

    Zitat Zitat von |ToBIaS| Beitrag anzeigen
    Eigentlich stellt sich doch eher die Frage: Warum sollte man nicht? Man merkt absolut keinen Unterschied
    Wir hatten schon mehrere Sony Geräte welche mit fest aufgetragenen Folien ausgeliefert werden und habe auch schon welche von Drittherstellern probiert und die haben mich immer gestört. Manche stört es vielleicht nicht, mich und andere schon
    Geändert von CookieJoe (16.09.13 um 00:30 Uhr)
    PC: Core i7-2600K | GigaByte GA-P67A-UD5 | 8GB DDR3-1600+ | ASUS GeForce GTX 970 Strix | Plextor PX-256M3 | Dell 2515H | Win10 Pro x64

  24. #23
    Fregattenkapitän Avatar von moritzl
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    2.606


    Standard

    Wenn das genau so das Nexus 5 wird, dann wäre das top. Die Tasten sind auch sehr sinnig positioniert und der Akku ist sehr geil. Das ganze Smartphone ist ziemlich klein für einen 5,2zoll Bildschrim. Das LG G2 ist neben dem MI3 das interessanteste Gerät zurzeit. Ich hoffe ihr testet das Smartphone von Xiaomi auch, wenn es in die EU kommt.

  25. #24
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.091


    Standard

    wenn das die Basis vom Nexus 5 wird dann hoffe ich auch auf den Akku!

    2 bis Dreifache Akkulaufzeut wie das Nexus 4!?! Hammer !
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | Aqualis ECO 150 | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X1


  26. #25
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.957


    Standard

    AnandTech | LG G2 and MSM8974 Snapdragon 800 - Mini Review

    Der Anandtech Quick Look ist schon umfangreicher als das HWL Review
    Das G2 hat wirklich eine überzeugende Akkulaufzeit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •