Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 184
  1. #1
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard Biostar TA790GX XE (AMD 790GX/SB750)

    Biostar TA790GX XE


    Biostar: Link zum Hersteller und Treiber/BIOS/Tools






    • CPU Support: Alle AM2 / alle Athlon AM2+ und Phenom I AM2+ / alle Phenom II AM2+ und AM3.

    • AMD 790GX/750 Chipsatz. Mit HD3300 Grafikeinheit und 128MB DDR2 on Board Grafikspeicher. (HDMI/DVI/VGA)
      Es können nicht beide digitalen Ausgänge gleichzeitig genutzt werden. Entweder HDMI oder DVI mit VGA.


    • Dual Channel DDR2 400/533/667/800/1066. Maximal 16GB


    • Unterstützt RAID 0,1,5,1+0


    • HD Audio Realtek ALC888 7.1


    • GLAN


    • Aktuelle BIOS Version A78CM525.BST






    Nachtrag:
    Alle Aussagen beruhen soweit auf der ersten BIOS Version.



    Die IGP


    • Es lassen sich auch nur die 128MB Side Board Memory zuweisen ohne Zugriff auf den Hauptspeicher.


    • Die IGP taktet im Idle selbständig auf 60MHz runter ohne das C&Q aktiviert sein muss.




    Übertakten und...

    Auf den drei folgenden Screens wurde diese Einstellung vorgenommen. Es kam DDR2 800 CL4 bei 2.1V Speicher zum Einsatz.

    BIOS:

    Vcore +0.125V - VDIMM 2.15V - alle anderen Einstellungen für die Spannungen blieben @Standard
    Referenztakt 254MHz - Multi 13 - RAM DDR2 800 2T. Wichtig ist 2T fest einzustellen, denn Standard ist auto und da setzt das Board auch schon mal auf 1T. Alle anderen Einstellungen für den Speicher blieben auf Auto.


    • X3 710 3300MHz 2Std. 30min Prime


    • Gleiche Einstellungen wie oben direkt nach Prime mit C&Q


    • X3 710 3300MHz ohne C&Q ohne Last

    Hier kann man nun sehr gut erkennen, dass das Board unter Last die Vcore um ~0.02V anhebt.
    Auch kann man sehr gut erkennen, das mit aktivem C&Q die Vcore maximal um 0.18V gesenkt wird. Minimalst geht die Vcore mit aktivem C&Q von Standard Vcore nur auf 1.136V. Wenn man untervoltet geht die Vocre leider nicht mehr um 0.18V zurück sondern eben maximal bis 1.136V.


    • Hier kann man nur die Spannungen anheben.


    • Hier kann man die VID der CPU nach unten stellen. Ich habe mal 1.25V gewählt @Standard Takt und CPU-Z zeigt mir dann 1.24V unter Last an. Im Idle ohne C&Q zeigt mir CPU-Z sogar nur 1.23V an.


    • Im BIOS gibt es die Möglichkeit die NB Frequenz im Prozessor (Standard sind 1600MHz) auf 2000MHz zu stellen. Ich konnte weder mit Super Pi noch mit 3DMark06 einen Leistungsunterschied feststellen.

      Auf dem Screen sieht man den HT-Link auf 1600MHz und NB 2000MHz. Liegt am Boarddesign das maximal nur 1600MHz HT-Link anliegen obwohl doch der X3 710 mit 2000MHz spezifiziert ist. Aber mit Erhöhung des Referenztaktes erhöht sich auch der HT-Link.
      Mit 2600MHz CPU Takt und HT-Link + NB @2000MHz konnte ich eine minimal bessere Leistung ermitteln als mit 1600MHz für NB + HT. Wenn NB + HT mit unterschiedlicher Frequenz laufen also 1600MHZ HT und 2000MHz NB gibt es keinen Unterschied in der Leistung. Doch wenn man mit diesen Einstellungen übertakten will, wird es schneller instabil als wenn HT-Link und NB-Takt bei gleicher Geschwindigkeit laufen




    • X3 @4. Der X3 710 (geht nur mit der ersten BIOS Version A78CM113.BST) in diesem Beispiel zeigt einen vierten Kern, leider läuft dieser Kern nicht stabil auch @Standard nicht. Im BIOS habe ich Auto eingestellt um den vierten Kern zu aktivieren.



    Untervolten


    • X3 710 2600MHz (Standardtakt 200x13) bei 1.2V


    • X3 710 2600MHz (237x11) bei 1.2V



    Cool & Quiet


    • Funktioniert mit verändertem Referenztakt plus gleichzeitiger Vcore Veränderung. Allerdings geht bei Erhöhung der Vcore mit aktivem C&Q die Vcore nur um ~0.18V zurück. Beim Absenken der Vcore durch VID geht die Vcore nur bis maximal 1.136V zurück bei aktivem C&Q. Beispiel. Vcore 1.16V mit C&Q 1.13V.


    • Referenztakt 255MHz - CPU Multi 11 - Vcore 1.24V - RAM 2.1V

      Ohne C&Q


      Mit C&Q




    Software und Tools


    • Es ist auch eigene Software dabei zum auslesen der Temperaturen und Spannungen, BIOS Update unter Windows mit Live Funktion und ein OC Tool. Leider lässt sich davon kein Screen machen, deswegen Fotos. Interessant ist auch das die Spannung für den Speicher mit angezeigt wird

      Hardware Monitor


      BIOS Update


      Biostar OC Tool


    BIOS


    • Man kann im BIOS auch ein Profil abspeichern


    • BIOS Update unter Windows, mit USB und Diskette möglich


    • Ich mache schon seit Sockel 754 kein BIOS Update mehr mit Diskette sondern immer nur unter Windows und hatte noch nie ein Problem. Habe auch schon 2 mal ein BIOS Update unter Windows bei dem Board vorgenommen.


    Kritik


    • Was mich allerdings etwas stört ist das Verhalten wenn ich die Vcore veränder.
      Wenn man die Vcore zB um +0,100V erhöht, muss man wieder in kleinen Schritten nach unten gehen sonst wird das Absenken der Vcore nicht übernommen. Also nicht von +0,100V auf Standard gehen sondern erst auf +0,075, neu starten gleich wieder ins BIOS und nochmals kleine Schritte weiter zurück bis man bei der Standard Vcore angelangt ist.
      Edit: Habe den Biostar Support angeschrieben und man will sich dem Problem widmen und mit einem Update beheben.
      Edit: Vor 5 Tagen habe ich den Biostar Support angeschrieben wegen den oben genannten Problem. Heute war eine neue BIOS Version in einer Mail an mich um zu testen ob die neue Version das Problem behebt.
      Danke Biostar, guter Support und die neue Version A78CM421.BST behebt das Problem.
    Geändert von [TLR]Snoopy (18.07.09 um 01:15 Uhr)

  2. Die folgenden 5 User sagten Danke an [TLR]Snoopy für diesen nützlichen Post:

    che new (06.04.09), Micki_Krause (12.12.09), Roboant (09.04.09), webwilli (09.07.09), zap1337 (30.04.09)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.486


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Ich glaube wir hatten vor einer Weile schon mal Bilder dazu im AM2 IGP Sammelthread.

    Hier noch mal ein Bild von Windwithme:



    Hast du dir das Board bestellt? Sammelthread in Planung?

  5. #3
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Auf meinem Asus M2N32-SLI Deluxe war die Standard Vcore bei 1.36V.
    Auf dem Biostar nun ist die Auto Vcore 1.31V.

    @emissary42
    Danke für das Foto.
    Ich weiß noch nicht ob es ein Sammelthread wird.
    Geändert von [TLR]Snoopy (10.04.09 um 10:45 Uhr)

  6. #4
    Vizeadmiral Avatar von che new
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    6.732


    Standard

    Eigentlich eines der interessantesten 790GX Boards am Markt. Biostar hat sich mit Europa leider etwas lange Zeit gelassen...

    [TLR]Snoopy kannst du den 4. Kern deines X3 per ACC freischalten? Angeblich solle das Board schon mal dazu geeignet sein.

  7. #5
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Ich habe darüber noch keine Option gefunden um einen möglicherweise 4 Kern freizuschalten.
    Geändert von [TLR]Snoopy (31.03.09 um 05:55 Uhr)

  8. #6
    Kapitänleutnant Avatar von aibO
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    42477
    Beiträge
    1.587


    Standard

    wie?! hast du das Board schon?
    ist doch noch nicht verfügbar...
    TS3 Russian Roulette four.gc-h.de:3138

  9. #7
    Vizeadmiral Avatar von che new
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    6.732


    Standard

    Zitat Zitat von [TLR]Snoopy Beitrag anzeigen
    Ich habe darüber noch keine Option gefunden um einen möglicherweise 4 Kern frei zuschalten.
    Laut Anleitung im Bios-Menü "T-Series", Unterpunkt "EC Configuration" -> "Advanced Clock Calibration" (z.B. auf AUTO stellen)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 11:50 ---------- Vorheriger Beitrag war um 11:48 ----------

    Zitat Zitat von aibO Beitrag anzeigen
    ist doch noch nicht verfügbar...
    War es aber schon und ist es in paar Tagen wieder.

  10. #8
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Krass, jetzt habe ich auch einen X3 @X4


    Ist aber nicht stabil. Mit 3000MHz ist der Rechner nach ca. 5 Minuten Prime zack ausgegangen

    Läuft nicht stabil. Auch mit Standardtakt nach 5 Minuten Prime zack PC aus .
    Geändert von [TLR]Snoopy (27.03.09 um 12:33 Uhr)

  11. #9
    Vizeadmiral Avatar von che new
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    6.732


    Standard

    Probier mal [email protected], um zu sehen ob der 4. Kern grundsätzlich ok ist. Aber schon mal gut zu wissen, dass das Board fürs Freischalten taugt, danke.

  12. #10
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Bis jetzt gebe ich mir doch Mühe

  13. #11
    Kapitänleutnant Avatar von aibO
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    42477
    Beiträge
    1.587


    Standard

    [TLR]Snoopy
    wie führt man BIOS Update bei Biostar aus?
    gibt es Profile wo man alle Einstellungen in BIOS abspeichern kann?
    TS3 Russian Roulette four.gc-h.de:3138

  14. #12
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Profile kann man mit diesem Board nicht abspeichern.

    BIOS Update einfach unter Windows. Software dazu kann man bei Biostar ziehen unter BIOS. Ist aber auch auf der CD dabei.
    http://www.biostar.com.tw/app/en-us/...s.php?S_ID=375

  15. #13
    Kapitänleutnant Avatar von aibO
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    42477
    Beiträge
    1.587


    Standard

    Danke erstmal, werde die Tage abwarten und dann bestellen...
    TS3 Russian Roulette four.gc-h.de:3138

  16. #14
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Zitat Zitat von aibO Beitrag anzeigen
    [TLR]Snoopy
    wie führt man BIOS Update bei Biostar aus?
    gibt es Profile wo man alle Einstellungen in BIOS abspeichern kann?
    Ich habe mist erzählt

    Man kann im BIOS auch ein Profil abspeichern

  17. #15
    Kapitänleutnant Avatar von aibO
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    42477
    Beiträge
    1.587


    Standard

    Danke Snoopy, das freut mich!
    TS3 Russian Roulette four.gc-h.de:3138

  18. #16
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Das könnte User che new gefallen

    • Hier kann man die VID der CPU nach unten stellen. Ich habe mal 1.25V gewählt @Standard Takt und CPU-Z zeigt mir dann 1.24V an

  19. #17
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.486


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Wie weit darfst du theoretisch im Bios runter (auch weniger als 0.8v)?

  20. #18
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    @emissary42
    Bis 0,000V und das steht sogar 4 mal drin.
    Ich mache mal ein Foto.

    Wenn es ok ist, könnte dieser Thread doch ins Sammelthread Unterforum

  21. #19
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.486


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Passt du den Titel bitte selbst an die Regeln für das Unterforum an? Dann verschieb ich ihn sofort

  22. #20
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Ok mache ich. Hier das Foto

  23. #21
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    31.486


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • F2A88X-UP4 FS1r2A75 ZT-Z77CROWN-U1D
      • CPU:
      • A10-5800K A10-5750M 3770K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • HR-22 Mega Shadow TRUE Black
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • HD8570 HD7670 HD6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Hm, sieht verlockend aus^^

  24. #22
    Kapitänleutnant Avatar von aibO
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    42477
    Beiträge
    1.587


    Standard

    wie sind die Temps bei NB?
    als ich noch einen Gigabyte mit 780G hatte, war der Kühler ziemlich heiß. Ich glaube es lag daran, weil ich die Onboard-Grafik aktiviert habe.
    TS3 Russian Roulette four.gc-h.de:3138

  25. #23
    Vizeadmiral Avatar von che new
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    6.732


    Standard

    Nicht übel mit der Vcore, werde bei dem Board wohl auch nicht drumherum kommen. Es hat zu viele Reize

  26. #24
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Ich habe mal versucht den höchsten Referenztakt zu ermitteln. Bei 300MHz habe ich nun aufgehört, weil ich aktuell nicht wirklich gewillt bin ein BIOS Reset zu machen

    Dazu habe ich den kleinsten Teiler für den HT-Link eingestellt der möglich war (200MHz).
    Ich habe auch dazu den kleinsten möglichen Teiler für die NB Frequenz in der CPU eingstellt (800MHz)

    RAM Teiler auf DDR2 400

    CPU Multipler auf 8, kleiner ging nicht.

    Die Spannung für den Chipsatz habe ich auf Standard gelassen.



    Theoretisch könnte man 300x13 also erreichen

  27. #25
    Vizeadmiral Avatar von che new
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    6.732


    Standard

    Zitat Zitat von [TLR]Snoopy Beitrag anzeigen
    CPU Multipler auf 8, kleiner ging nicht.
    Hmm, kannst du bitte testen ob man wenigsten unter Windows mit K10stats o. ä. manuell den Multi auf 4 senken kann?

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •